ID.3 Erstausstattung - Nützliche und wichtige Dinge

Re: ID.3 Erstausstattung - Nützliche und wichtige Dinge

Karl-Heinz
  • Beiträge: 297
  • Registriert: So 26. Jan 2020, 10:23
  • Hat sich bedankt: 166 Mal
  • Danke erhalten: 178 Mal
read
Für neue E-Mobilisten, bleibt noch die Fahrzeug-App. Bei meinem jetzigen i3s nutze ich sehr häufig die Connected App von BMW um den Fortschritt des Ladezustandes anzuschauen, Fern-/Vor-Klimatisierung, zur Navigation von zu Hause mit Zieleingabe und senden an das Fahrzeug oder über den Fahrzeugzustand bzgl. Verriegelung/geschlossene Fenster/Schiebedach. Dazu bin ich gespannt, was die WeCharge-App von VW zu bieten hat.

Die Ladekartenvorschläge mit ADAC/EnBW und Maingau als Schwerpunkt-Ladekarten, kann ich auch nur bestätigen. Ladeziegel ist Pflicht, da in der „Ladepampa“ oft keine öffentliche Lademöglichkeit vorhanden ist und somit man safe ist.
ID.3 1St Plus bestellt 2.7.20, Übergabetermin 5.11.20, SW-Update 13.04.21 auf 0792, PrivatLeasing. BMW i3s 120Ah mittlerweile verkauft.
Anzeige

Re: ID.3 Erstausstattung - Nützliche und wichtige Dinge

Teut
read
Habe gelesen das für diejenigen die meistens zu Hause laden das Schukodosen Kabel reicht da er über Nacht damit voll lädt. Eine Wallbox wäre dann nur Sinnvoll wenn man halb ler nach Hause kommt und dann weiter auf Langstrecke fahren will.
ID3 Life mit WP in Weiß bestellt, Auslieferung kw40, als Zweitwagen. Derzeit Mazda CX5 awd mit 2.5l Benziner

Re: ID.3 Erstausstattung - Nützliche und wichtige Dinge

hu.ms
  • Beiträge: 1469
  • Registriert: Do 19. Jul 2018, 10:14
  • Hat sich bedankt: 264 Mal
  • Danke erhalten: 364 Mal
read
Teut hat geschrieben: Habe gelesen das für diejenigen die meistens zu Hause laden das Schukodosen Kabel reicht da er über Nacht damit voll lädt. Eine Wallbox wäre dann nur Sinnvoll wenn man halb ler nach Hause kommt und dann weiter auf Langstrecke fahren will.
Empfehle, sich nochmal mit den verschiedenen AC-lademöglichkeiten und den damit verbundenen ladezeiten pro 100km reichweite zu beschäftigen.

"ID3 Life mit WP in Weiß bestellt, Auslieferung kw40" wird nicht klappen.
KW40 ist der vermutete produktionsbeginn der fast-lane-modelle.
Die werden aber keinesfalls noch in der gleichen woche ausgeliefert.
Weiter ist es möglich, dass ID.3 für bestimmte märkte wie z.b. N bevorzugt produziert werden.
M3 SR+ stroniert.
ID.3 1st. reserviert - aber am 22.07.20 Pro Life + WP bestellt -
EZ 03.11.20, sw 0792 ab 08.04.21.
PV 9,6 kw + E3DC akku-speicher 10 kwh = 78 % autark incl. BEV-laden tagsüber.
go-e 1,3 bis 11kw

Re: ID.3 Erstausstattung - Nützliche und wichtige Dinge

Pink Shell
  • Beiträge: 45
  • Registriert: Di 11. Jun 2019, 23:19
  • Hat sich bedankt: 44 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
"Empfehle, sich nochmal mit den verschiedenen AC-lademöglichkeiten und den damit verbundenen ladezeiten pro 100km reichweite zu beschäftigen."
18 Uhr einstecken, 3,7 kW aus der Schuko, 8 Uhr wieder los -> reicht

Re: ID.3 Erstausstattung - Nützliche und wichtige Dinge

USER_AVATAR
read
Teut hat geschrieben: Habe gelesen das für diejenigen die meistens zu Hause laden das Schukodosen Kabel reicht da er über Nacht damit voll lädt. Eine Wallbox wäre dann nur Sinnvoll wenn man halb ler nach Hause kommt und dann weiter auf Langstrecke fahren will.
Mit dem Schnarchlader kannst du max. 3,7 kw laden. Um mal kurz zwischen zu laden ist das nicht geeignet. Wer also ein wenig Flexibilität haben will, sollte sich eine Wallbox zulegen.
Vorteil ist auch, das sie fest installiert ist und normalerweise über einen eigenen FI verfügen. Wer Solarstrom nutzt kommt um eine Wallbox auch nicht umhin.
Sollte mal mit dem Schnarchlader etwas sein, stehst du im Regen.
i3 BEV 60Ah, 9/2015, 110tkm, Leasingrückgabe 10.9.20 20
ID3.1st Line 3, Max seit 11.9.2020, SW 2.1, türkis >14.000km

Re: ID.3 Erstausstattung - Nützliche und wichtige Dinge

USER_AVATAR
  • aclass
  • Beiträge: 51
  • Registriert: Fr 17. Jul 2020, 18:16
  • Hat sich bedankt: 127 Mal
  • Danke erhalten: 27 Mal
read
Eines hab ich noch für "E-Auto Neulinge": ein paar Fakten, die skeptische Mitbürger überraschen werden. Je nach Umfeld (fährt schon jemand elektrisch oder bist du in der Familie / bei Kollegen der erste?) wirst du dich anfangs mit der Schwedenstudie, Kinderarbeit und ständig brennenden Autos auseinandersetzen müssen. 🤷🏻‍♀️ War (und ist) bei uns immer noch so. Auch Argumente wie "und wenn alle elektrisch fahren? Der Strom reicht doch niemals! Dann lieber Wasserstoff..." bringen mich immer wieder zum lachen. 😂

I
[/quote]

hierzu bei VW: https://www.glaesernemanufaktur.de/de/e ... itaet.html
ID.3 Max stonewashed-blue/silber (22.12.2020)

Re: ID.3 Erstausstattung - Nützliche und wichtige Dinge

gekfsns
read
Eine Decken würd ich noch reinpacken, da die Elektroautos im Winter bei Stau auf der Autobahn ja immer mit leerem Akku liegen bleiben ;)
Ioniq Electric + ID.3

Re: ID.3 Erstausstattung - Nützliche und wichtige Dinge

USER_AVATAR
  • Metal-Mike
  • Beiträge: 382
  • Registriert: So 23. Sep 2018, 22:13
  • Wohnort: Odenwald
  • Hat sich bedankt: 59 Mal
  • Danke erhalten: 110 Mal
read
...und eine Thermoskanne mit Heißgetränk plus Wärmflasche !!!
PV mit 9,99 KWp + 15 KWh Speicher von Sonnen - Webasto Pure und Elli Pro Wallbox je 11KW - ID.3 1.st Max und e-Up Style als 2. Wagen

Re: ID.3 Erstausstattung - Nützliche und wichtige Dinge

Karl-Heinz
  • Beiträge: 297
  • Registriert: So 26. Jan 2020, 10:23
  • Hat sich bedankt: 166 Mal
  • Danke erhalten: 178 Mal
read
Als Streckenplanungs-App auf dem Smartphone oder dem Laptop für Neueinsteiger für die Ladestopps ist der "A Better Routeplanner" zu empfehlen: https://abetterrouteplanner.com
Auch gut zur Planung der Akkugröße vs. Langstrecke für den E-Autokauf.
ID.3 1St Plus bestellt 2.7.20, Übergabetermin 5.11.20, SW-Update 13.04.21 auf 0792, PrivatLeasing. BMW i3s 120Ah mittlerweile verkauft.

Re: ID.3 Erstausstattung - Nützliche und wichtige Dinge

Carsten77
  • Beiträge: 545
  • Registriert: So 11. Feb 2018, 17:07
  • Hat sich bedankt: 190 Mal
  • Danke erhalten: 248 Mal
read
Pink Shell hat geschrieben: "Empfehle, sich nochmal mit den verschiedenen AC-lademöglichkeiten und den damit verbundenen ladezeiten pro 100km reichweite zu beschäftigen."
18 Uhr einstecken, 3,7 kW aus der Schuko, 8 Uhr wieder los -> reicht
Die Schukosteckdose, aus der du mit dem Ladeziegel 3,7kW Dauerstrom ziehst, musst du mir zeigen. Der Ladeziegel kann 10A, also 2,2kW und mehr ist als Dauerleistung für eine Schukosteckdose auch nicht empfehlenswert (ja, auch wenn sie mit 16A/3,7kW als Maximalleistung angegeben und abgesichert ist). Den mittleren Akku bekommt man über Nacht aber trotzdem wieder ca. halb voll, wenn er leer war.
ID.3 Max mit WP, SW 0783
VW Connect API als NPM Package (Beta)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag