Nachrüstbarkeit von Extras

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Nachrüstbarkeit von Extras

USER_AVATAR
read
West-Ost hat geschrieben: Natürlich wird es nachrüstbar sein und "natürlich" wird dafür aktuell kein Preis veröffentlicht.
Warum nicht? Damit die Leute sicherheitshalber lieber eine teurere Variante kaufen? Ob das eine faire Strategie ist, kann man in Frage stellen. Spätestens bei Auslieferung müssen sie den Preis nennen. Ich rechne mit ca. 1000 € für das Discover Pro Upgrade.
j.
Anzeige

Re: Nachrüstbarkeit von Extras

GenXRoad
  • Beiträge: 971
  • Registriert: Mo 15. Jul 2019, 03:30
  • Wohnort: Worms
  • Hat sich bedankt: 342 Mal
  • Danke erhalten: 174 Mal
read
Im Nachgang wird es wohl definitiv teurer werden wie direkt dazu gekauft
VW ID.3 1St - Line 3 - Bestellt 26.06.2020 - Mangangrau Metallic - 1St Mover Club

Re: Nachrüstbarkeit von Extras

campomato
  • Beiträge: 739
  • Registriert: Di 14. Jul 2015, 10:33
  • Hat sich bedankt: 54 Mal
  • Danke erhalten: 311 Mal
read
jennss hat geschrieben:
West-Ost hat geschrieben: Natürlich wird es nachrüstbar sein und "natürlich" wird dafür aktuell kein Preis veröffentlicht.
Warum nicht? Damit die Leute sicherheitshalber lieber eine teurere Variante kaufen? Ob das eine faire Strategie ist, kann man in Frage stellen. Spätestens bei Auslieferung müssen sie den Preis nennen. Ich rechne mit ca. 1000 € für das Discover Pro Upgrade.
j.
Schau mal bei Tesla,
da kannst du den Autopiloten gleich kaufen, oder zu einem höheren Preis später zukaufen.
i3 BEV 60Ah, 9/2015, 110tkm, Leasingrückgabe 10.9.20 20
ID3 1st Line3 Max seit 11.9.2020 türkis

Re: Nachrüstbarkeit von Extras

USER_AVATAR
read
Das ist aber nicht direkt vergleichbar, weil man das Discover Pro nicht einzeln bekommt, nur mit anderen Paketen. Zwischen Pro S und Tour liegen ca. 8000 € Differenz. Zwischen Pro und Life ca. 2200 €. Mit wie viel Euro rechnet ihr bei der Discover Pro Software?
j.

Re: Nachrüstbarkeit von Extras

ID3_TS
  • Beiträge: 55
  • Registriert: Mi 22. Jul 2020, 18:25
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
ca.2200€ Differenz für (grob) Komfortpaket 600€ + ACC 320€ + Infotainment-Paket 1350€ . Wenn man bei den 1350€ die Telefonschnittstelle Comfort mit 465€ rausrechnet liegen wir grob bei 885€ für das Navi. In echt wird es irgendetwas zwischen 300€ und 1000€ sein :-)
ID.3 Pro Performance bestellt am 23.7 mit ZV in Mondsteingrau
ID.4 Pro Performance 1st bestellt am 8.10 in Blue Dusk Metallic

Re: Nachrüstbarkeit von Extras

hu.ms
  • Beiträge: 1311
  • Registriert: Do 19. Jul 2018, 10:14
  • Hat sich bedankt: 183 Mal
  • Danke erhalten: 301 Mal
read
Zurück zum eigentlichen thema:
Die LED-lichtleiste in der frontblende kann man bestimmt nachrüsten.
M3 SR+ stroniert.
ID.3 1st. reserviert aber stattdessen Pro Life + WP gekauft (EZ 03.11.2020).
PV 9,6 kw + E3DC akku-speicher 10 kwh = 78 % autark incl. BEV-laden tagsüber.
go-e 1,3 bis 11 kw, Exakte PV-überschussladung nicht rentabel.

Re: Nachrüstbarkeit von Extras

campomato
  • Beiträge: 739
  • Registriert: Di 14. Jul 2015, 10:33
  • Hat sich bedankt: 54 Mal
  • Danke erhalten: 311 Mal
read
Wer unbedingt einen höhenverstellbaren mechanischen Beifahrersitz braucht, sollte sich die benötigten Teile des Rechtslenker-Fahrersitzes mal zusammenstellen lassen.
i3 BEV 60Ah, 9/2015, 110tkm, Leasingrückgabe 10.9.20 20
ID3 1st Line3 Max seit 11.9.2020 türkis

Re: Nachrüstbarkeit von Extras

USER_AVATAR
read
Die Nachrüstung der Rückfahrkamera erfordert das Kameramodul incl. Heckklappengriff und ggf. 4 zusätzliche Leitungen mit Koppelstelle nach vorne zum Bordnetzsteuergerät. Neu: Das Kamerasignal wird über Ethernet nach vorne übertragen.
Es dürfte Interessant werden, wie sich diese im BCM codieren lässt.
Werde da in eigenem Interesse mal dranbleiben.
BMW i3 60Ah Rex, , go-eCharger, ID.3 Pro Performance 1st,

Re: Nachrüstbarkeit von Extras

AuToFahrer
  • Beiträge: 231
  • Registriert: Mi 24. Jun 2020, 07:15
  • Hat sich bedankt: 69 Mal
  • Danke erhalten: 141 Mal
read
Schwarzwald-Stromer hat geschrieben: Neu: Das Kamerasignal wird über Ethernet nach vorne übertragen.
Vielen Dank für die Info - weißt du ob da nur das reine Bild übertragen wird oder ob im Kameramodul am Heck schon die Berechnung der Begrenzungslinien etc erfolgt? Und weißt du ob auch die Frontkamera via Ethernet an den Zentralrechner geht oder ob da im Kameramodul Dinge wie Verkehrszeichenerkennung etc direkt ablaufen?

Ich frag mich nämlich ob VW mit relativ wenig Aufwand so etwas wie die Dashcam Funktion (siehe Tesla Model 3) via Update nachreichen könnte - es gibt mittlerweile ja sogar Versicherungstarife, die einem Rabatt bei Nutzung einer Dashcam gewähren [bitte jetzt keine Diskussion über Sinn/Unsinn von Dashcams].

Re: Nachrüstbarkeit von Extras

drego
  • Beiträge: 243
  • Registriert: Mo 20. Jul 2020, 07:02
  • Hat sich bedankt: 34 Mal
  • Danke erhalten: 57 Mal
read
DashCam wäre natürlich ein cooles Addon. Die Idee finde ich Super. Dafür würde ich auch für ein Upgrade over the Air bezahlen wollen. Aber: Ich vermute stark, dass für eine dauerhafte Aufnahme mit Speicherung die CPU nicht ausgelegt ist. Das frisst enorm viel Ressourcen. Es könnte sein, dass dann das System es nicht schafft.
Reservierung Model ID3.st, Bestellung jedoch nicht durchgeführt
ID.3 Live am 23.07. in Gletscherweiß bestellt
Abholung ID.3 am 14.10. in GMD Vormittags
PV 9,6 kwh @home mit 2x WR und SHM2.0 von SMA
openWB für Überschussladen in Planung
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag