TravelAssist - SideAssist

Re: TravelAssist - SideAssist

Teut
read
Carmaniac zeigt den Spurwechsel Assistent in Aktion in dem Video:

https://youtu.be/Z2suLHRabaY
ID3 Life mit WP in Weiß bestellt, Auslieferung kw40, als Zweitwagen. Derzeit Mazda CX5 awd mit 2.5l Benziner
Anzeige

Re: TravelAssist - SideAssist

Bumble62
  • Beiträge: 79
  • Registriert: Mo 9. Sep 2019, 13:53
  • Hat sich bedankt: 30 Mal
  • Danke erhalten: 39 Mal
read
Jup.. wollte ich auch grade schreiben. Funktioniert offenbar ganz gut.
Blinker setzen und dann gehts dahin :)

Re: TravelAssist - SideAssist

troyan
  • Beiträge: 52
  • Registriert: Mo 20. Jul 2020, 12:40
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
Zeitstempel?

Re: TravelAssist - SideAssist

Stevie0
  • Beiträge: 15
  • Registriert: Do 22. Dez 2016, 13:47
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Wüsste ich auch gerne. Für mich sah das so aus, als würde er selbst lenken, um den Spurwechsel zu vollziehen.

Re: TravelAssist - SideAssist

Nozuka
  • Beiträge: 1445
  • Registriert: Mo 15. Jul 2013, 21:52
  • Hat sich bedankt: 107 Mal
  • Danke erhalten: 329 Mal
read
War das falsche Video.
https://www.youtube.com/watch?v=WFECn17LJMQ

Ab 34min

Aber so weit ich das sehe wechselt er nicht selber die Spur. Er beschleunigt einfach beim Spurwechsel

Ausser ich habe sonst was verpasst.

Re: TravelAssist - SideAssist

Herbs
  • Beiträge: 273
  • Registriert: Mi 8. Jan 2020, 21:56
  • Hat sich bedankt: 115 Mal
  • Danke erhalten: 75 Mal
read
Nur nochmal zur Klarstellung (analog Passat):
- Side assist warnt vor Fahrzeugen im toten Winkel (Heck Radar)
- Lane assist hält die Spur. In Verbindung mit travel assist Spurmittenführung, sonst gegenlenken bei verlassen. (Kamera)
Wenn Blinker gesetzt wird, ist der Lane Assist kurz aus, wenn man in der neuen Spur drin ist geht er wieder an. Somit kein nerviges gegenlenken beim gewollten Wechsel - Blinker muss aber gesetzt sein 😜
Das System wechselt nicht selbst die Spur!
e-Golf seit 11/2019.

Re: TravelAssist - SideAssist

Nozuka
  • Beiträge: 1445
  • Registriert: Mo 15. Jul 2013, 21:52
  • Hat sich bedankt: 107 Mal
  • Danke erhalten: 329 Mal
read
Allerdings ist es offenbar in der Anleitung drinn... sofern diese denn stimmt.. könnt also mal noch kommen.

https://youtu.be/eq_bws54TnU?t=602

(ab 10min)

Meine Vermutung:
Er braucht dafür zusätzliche seitliche Radar Sensoren, die auch für den Park Assist benötigt werden, um ganz sicher zu sein, dass da nichts ist. Leider sind die noch nicht erhältlich.

Aber gibt natürlich keine Garantie, dass das in nächster Zeit wirklich mal kommt.

Re: TravelAssist - SideAssist

USER_AVATAR
read
@Nozuka
Meines Erachtens beschleunigt er in dem Video aufgrund des Verkehrszeichens von 100 auf 120. Vor ihm ist ein Auto auf der rechten Spur, dass eine Beschleunigung aufgrund Abstand verhindert. Man sieht jedoch nicht genau bei wie viel km/h er auf der linken Spur fährt, ich halte es für möglich, dass er direkt mit dem Blinken auf die linke Spur wechselte. Bei freier Bahn beschleunigt das Fahrzeug dann auf 120 km/h aufgrund des Schildes.
Meine Interpretation der Sequenz. Leider nicht ganz eindeutig.
ID.3 Fast Lane Max

Re: TravelAssist - SideAssist

ChristianW
  • Beiträge: 218
  • Registriert: Do 10. Aug 2017, 18:42
  • Hat sich bedankt: 63 Mal
  • Danke erhalten: 80 Mal
read
Es dürfte sein wie bei praktisch allen ACC Fahrzeugen von VW. Selbst ein Golf VII aus 2013 hat das schon so. Setzt man den Blinker wird der Lane Assist deaktiviert und gleichzeitig wird "intern" der Abstand des ACC auf "Minimum" gesetzt, dadurch beschleunigt er etwas wenn man sich von hinten einem Fahrzeug nähert bei dem er eigentlich abbremsen würde. Fährt man schon auf Minimum wird man davon nicht viel mitbekommen.

Hat man die Spur gewechselt wie oben schon beschrieben aktiviert sich der Lane Assist wieder automatisch (und ohne Ton) sobald der Blinker aus ist. Gleichzeitig setzt sich das ACC "intern" wieder auf den vorher eingestellten Abstandswert. z.B. Mittel. Das funktioniert recht gut. Eben auch schon in 2013 genau so.

Übrigens hat der e-Golf schon eine Vorstufe des prädikativen ACC seit Jahren verbaut. Fährt man in Stufe D ohne Rekuperation (aber auch in allen Rekuperationsstufen, man merkt es dort nur nicht ganz so gut) zeigt er unten ein Symbol an "Fuß vom Gas" sobald man sich einer Geschwindigkeitsbegrenzung, einem Ortsschild, einem Kreisverkehr, einer T-Kreuzung, einer engen Kurve, einem starken Gefälle nähert. Geht man nun mit dem Fuß vom Gas rekuperiert er anschließend exakt so, dass er z.B. am Ortsschild mit 50 km/h ankommt. Er rekuperiert vor T-Kreuzungen und Kreisverkehren um mit ca. 50 km/h anzukommen. Vor Tempobegrenzungen (vom Navikartenmaterial) rekuperiert er so, dass man mit der entsprechenden Geschwindigkeit am Tempolimit ankommt, usw.
Das funktioniert teilweise schon 3 km im Voraus. "Fuß vom Gas" weil danach 3 km leichtes Gefälle kommt und 3 km später eine Ortschaft. Er bringt dich fließend hin. Durch die maximal gleichmäßige Rekuperation ist sie auch maximal effizient.

In meinen Augen schon ein Meisterstück das glaube ich viel zu wenig Beachtung findet. Stellt man im Tacho den "Eco Asisstenten" an, sieht man auch immer die Begründung (Gefälle, etc.) für die Meldung "Fuß vom Gas". Inklusive einer Balkenanzeige wie weit es noch bis zu diesem Ereignis ist, der Balken läuft dann langsam immer kleiner ähnlich wie bei einer Naviansage zum Abbiegen.

Wenn die das Ding im ID.3 aufgebohrt haben und sich das ACC automatisch dem Tempo anpasst und diese Art übernimmt. Wow. Einfach nur wow. Ich bin gespannt.

Re: TravelAssist - SideAssist

Herbs
  • Beiträge: 273
  • Registriert: Mi 8. Jan 2020, 21:56
  • Hat sich bedankt: 115 Mal
  • Danke erhalten: 75 Mal
read
Nozuka hat geschrieben:
Meine Vermutung:
Er braucht dafür zusätzliche seitliche Radar Sensoren, die auch für den Park Assist benötigt werden
Ich weiß natürlich nicht, wie das im ID umgesetzt wird, aber bei allen bisherigen VWs ist automatisches parken über Ultraschall umgesetzt.
Radar ist vorne (ACC) und hinten (Side Assist).
Radar hinten wird allerdings auch beim rückwärts fahren aus Einfahrt aktiv um den Verkehr auf der Straße zu beobachten.
e-Golf seit 11/2019.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile