ID3 Inspektion Kosten und Intervall

Re: ID3 Inspektion Kosten und Intervall

gekfsns
  • Beiträge: 2976
  • Registriert: Do 22. Sep 2016, 18:51
  • Hat sich bedankt: 639 Mal
  • Danke erhalten: 376 Mal
read
Da wär vielleicht interessant, was VW bei einem normalen Verbrenner für eine typische Auslegungsdauer angibt damit man vergleichen kann :)
Passat/Touran hatte ich bisher >100tkm Wechselintervall der Bremsscheibe und -Beläge.
Beim Ioniq kann ich jetzt bei 100tkm kaum Verschleiß feststellen, eher dass die hinteren Bremsscheiben Mal wegen Rost fällig werden, momentan aber noch OK. Service beim Ioniq hatte ich bisher so zwischen 90-140€, leider wegen dem 15tkm Intervall das dann sehr oft und unnötig.
Das einzige was gemacht wird ist Innenraumluftfilter/Bremsflüssigkeit tauschen und Bremsen zerlegen damit sie nicht fest werden.
Ioniq Electric seit 12/2016
Anzeige

Re: ID3 Inspektion Kosten und Intervall

gohz
  • Beiträge: 915
  • Registriert: Di 4. Okt 2016, 20:15
  • Hat sich bedankt: 231 Mal
  • Danke erhalten: 175 Mal
read
Fahre sicherlich nicht besonders sparsam. Bei den Toyota-Hybriden halten die Bremsen vorne wegen der Rekuperation sehr lang. Bin daher kein Ausreißer. Beim i3 scheinen die Bremsen vorne auch eine hohe Laufleistung zu überstehen (hinten das gleiche Problem wegen Scheibenbremsen).

Mag sein, dass die Bremsen beim ID.3 wegen des hohen Akkugewichtes schneller weg sind, insbesondere wenn man den Normalfahrer also sportlichen Fahrer auslegt.
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag