Konfigurator für ID.3 58kWh

Re: Konfigurator für ID.3 58kWh

USER_AVATAR
  • Fen
  • Beiträge: 336
  • Registriert: Mo 27. Mai 2019, 06:21
  • Wohnort: Lippe
  • Hat sich bedankt: 89 Mal
  • Danke erhalten: 305 Mal
read
Ludego hat geschrieben: Übrigens habe ich im originalen VW Konfigurator beim 77kWh noch keinen Hinweis gefunden, dass er nur 4 Sitzer ist, das wäre für mich aber eine signifikante Information.
Keine Minute Google Suche.... Am besten immer die Pressetexte einbeziehen, da steht vieles deutlich (und nicht in den Fußnoten).
basiert auf dem Viersitzer-Modell ID.3 ProS
99AD9A5F-3F11-4698-B099-734CB78BC224.jpeg
https://www.volkswagen-newsroom.com/de/ ... -juli-6229
seit 02.10.2020 VW ID.3
1st Edition MAX Mangangrau metallic
seit 21.03.2020 Tesla Model 3
AWD LR AHK FSD Midnight Silver metallic
Anzeige

Re: Konfigurator für ID.3 58kWh

Ludego
read
Ja, ich weiß das es ein vier Sitzer ist und die meisten hier im Forum auch, aber wenn ich nur in den Konfigurator gehe, dann sehe ich die Information aktuell nicht. Ich habe ja auch explizit vom Konfigurator gesprochen und nicht von der Presse Mitteilung.
Ludego - Elektromobilität einfach gemacht
Alles über Elektroautos in der Elektrofibel: https://www.ludego.com/elektroautofibel/
Alle Elektroautos: Zugelassen, vor die Haustür, zum günstigen Preisen: https://www.ludego.com/shop/

Re: Konfigurator für ID.3 58kWh

Ludego
read
Blue shadow hat geschrieben: nette tipfehler...

Zusätzvereinbarung zu Softwareeinschräkung

Softwareverschreckung passt doch besser bei VW

Hat der 4 sitzer eine andere Rückbank?
Gibt noch nichts konkretes, aber es gab mal einen ähnlichen Fall bei einen Passat, da waren dann hinten nur 2 Gurte. Eine spezielle Rückbank kann ich mir bei Kostendruck im ID.3 nicht vorstellen.
Ludego - Elektromobilität einfach gemacht
Alles über Elektroautos in der Elektrofibel: https://www.ludego.com/elektroautofibel/
Alle Elektroautos: Zugelassen, vor die Haustür, zum günstigen Preisen: https://www.ludego.com/shop/

Re: Konfigurator für ID.3 58kWh

USER_AVATAR
read
Möglich das nur auf dem Papier der 4 Sitzer existiert, also die Gurte sogar bleiben...3 schlanke Asiaten wiegen bestimmt weniger als 2 Fette Wikinger.

Ich frage mich nachwievor was das limitierende Bauteil ist, welche die Nutzlast beschränkt.
ExKonsul leaf blau winterpack ca 57000 km Spannung und Spass mit 16,5 kWh Akku ....brusa booster 22 kW in arbeit....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: Konfigurator für ID.3 58kWh

mdopp
  • Beiträge: 44
  • Registriert: Sa 12. Okt 2013, 20:55
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 37 Mal
read
Blue shadow hat geschrieben:
Ich frage mich nachwievor was das limitierende Bauteil ist, welche die Nutzlast beschränkt.
Hmmmm, lass' mal überlegen..... Was könnte es nur sein?
(die 24 kWh größere Batterie ist Dir sicher nicht in den Sinn gekommen, oder :-))

Re: Konfigurator für ID.3 58kWh

USER_AVATAR
read
Die paar gramm?

Und der skoda id kann das alles viel besser und dann noch Allrad....Panorama und Traglast Dach und Ahk, obwohl die gleiche Basis Plattform?

Ich bin nach wie vor ein Leichtbaufreund, aber beim id.3 scheint es sehr eng kalkuliert....
ExKonsul leaf blau winterpack ca 57000 km Spannung und Spass mit 16,5 kWh Akku ....brusa booster 22 kW in arbeit....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: Konfigurator für ID.3 58kWh

bernd71
  • Beiträge: 1266
  • Registriert: Do 6. Sep 2012, 23:26
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 190 Mal
read
Die Basisplatform bestimmt aber nicht die Tragfähigkeit des Autos. Der Skoda ist eine Nummer gößer als der ID.3 den es ja auch als günstige Variante mit kleinen Akku gibt. Wie immer im Leben ist es ein Kompromiss, einerseits der große Akku anderseits günstig wenn der kleine verbaut ist. Man kann nicht alles haben, daher gibt es verschiedene Modelle.

Re: Konfigurator für ID.3 58kWh

USER_AVATAR
read
Blue shadow hat geschrieben: Ich frage mich nachwievor was das limitierende Bauteil ist, welche die Nutzlast beschränkt.
Ich denke, dass die Hinterachse das "Problem" ist beim 77kWh. Deshalb auch die Einschränkungen 4-Sitzer, Fahrradträgerkupplung.

Und die MEB-Plattform hat sicher mehrerer Varianten. So wird der ID.4 andere Achsen bekommen wie ein ID.3. Deshalb ist beim ID.4/Enyaq/Q4 e-tron auch eine Anhängerkupplung möglich.
Grüße

Re: Konfigurator für ID.3 58kWh

USER_AVATAR
  • Fen
  • Beiträge: 336
  • Registriert: Mo 27. Mai 2019, 06:21
  • Wohnort: Lippe
  • Hat sich bedankt: 89 Mal
  • Danke erhalten: 305 Mal
read
Ludego hat geschrieben: Ja, ich weiß das es ein vier Sitzer ist und die meisten hier im Forum auch, aber wenn ich nur in den Konfigurator gehe, dann sehe ich die Information aktuell nicht. Ich habe ja auch explizit vom Konfigurator gesprochen und nicht von der Presse Mitteilung.
Mein Fehler - als es mir auffiel, konnte ich es nicht mehr löschen. 😕
Klar - hier sind wir deutlich besser informiert. Wenn Herr Müller von nebenan sich das Auto online konfiguriert und dann "so" bestellt... Ist die Frage: weist ihn der Händler darauf hin? Vergisst er es selbst? Fragen über Fragen. 🤷🏻‍♀️
seit 02.10.2020 VW ID.3
1st Edition MAX Mangangrau metallic
seit 21.03.2020 Tesla Model 3
AWD LR AHK FSD Midnight Silver metallic

Re: Konfigurator für ID.3 58kWh

USER_AVATAR
read
Blue shadow hat geschrieben: Möglich das nur auf dem Papier der 4 Sitzer existiert, also die Gurte sogar bleiben...3 schlanke Asiaten wiegen bestimmt weniger als 2 Fette Wikinger.

Ich frage mich nachwievor was das limitierende Bauteil ist, welche die Nutzlast beschränkt.
Wenn man sich im Konfigurator in der 360° Innenansicht die Rückbank des Pro S ansieht, erkennt man, dass die mittlere Kopfstütze noch da ist, aber der Gurt fehlt.
Passat Variant GTE (seit 21.02.2020) -> Passat Variant GTE (ab KW43.2020)
Mazda MX-5 RF Sportsline G184 (seit 30.04.2019)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag