ID 3 - Fast Lane -

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: ID 3 - Fast Lane -

West-Ost
read
Wolfgang TYPE xxi hat geschrieben:
Sinclair hat geschrieben: Wenn ich hier mitlese habe ich den Eindruck, daß Auslieferung und Rechnungsstellung in 2020 längst nicht sicher sind. Für 2020 wäre meine Frau als Käuferin im Vorteil, da sie einen Schwerbehindertenausweis hat und die 4% Rabatt bekommt. 2021 wäre das Auto für mich als Vorsteuerabzugsberechtigen günstiger. Weiß jemand, ob man den Rechnungsempfänger ggf. ändern kann, wenn der Liefertermin feststeht?
nee, wenn die Frau den Vertrag als Privatperson mit Behindertenvertrag geschlossen hat, dann wird der kaum gegen einen gewerblichen Vertrag storniert und ein neuer gewerblicher erstellt. Da kann viel erzählt werden, nur hat sich seit dem ID.3 alles umgestellt, denn nun stellt VW die Rechnung und fährt Mercedes Agenturmodell, so dass VW die volle Kontrolle über Rabatte und Verhandlungen hat, außer das Autohaus gibt von ihrer Provision Kickbacks bzw. erfüllt kostenlos Wünsche von Inspektion bis ...

Ich würde von so einer heißen Nadel die Finger lassen, denn das geht garantiert daneben. Das ist am Ende eine Wette auf 2020 und die 3% und 4% gegen 2021, wo dann die Vorsteuer gezogen werden sollte.
Kleiner Tipp am Rande: die 4% sind korrekt, aber galten für die 1st Prebooker, vielleicht auch noch für die Fastlane, aber danach kann sich der Konzern nicht lange weiter gegen die alten Rabatte von 10% für EV wehren wie bei e-Golf und e-Up, zumal: der e-UP ist auch ausverkauft bzw. hoch nachgefragt und man macht ja angeblich schon 5000€ Verluste pro Auto, aber wie kann man bei den Verlusten VIPs und Schwerbehinderten wie Journalisten dann 10% geben ?

Und am Ende läuft das Spiel wie immer: die Journalisten spannen die Behinderten vor den Karren und kämpfen für die "gute Sache",
aber am Ende vor allem auch für ihre eigene Tasche, denn beim Agenturmodell ohne Rabatte sind die 10% wesentlich mehr wert als zuvor beim Händler.
Also: Wenn Du schon spekulierst, dann setz auf die Frau und 10% Rabatt am Ende, denn da wird es einen Stichtag geben. Ansonsten warte einfach wie wir, bis es die 10% dann wieder geben wird, denn keine Frage: Anlauf ist kostenintensiv, das AUto hochgefragt, da kann ich verstehen und bei 4% auch zurückstehen in dem Glauben, dass es wieder die 10% geben wird, denn spätestens beim Gedanken, dass ich ansonsten einen Verbrenner mit Mehrwertsteuernachlass und den 15% Schwerbehinderten Rabatt kaufen könnte, mag noch unangenehmere Gedanken bereiten, denn lange kann VW das Thema nicht mehr auf die lange Bank schieben wie bisher. Prebooker 1st den Vorrang lassen geht klar, Fastlane sicher auch noch, aber nicht auch noch einer X-lane etc.

Klappt das bei Deiner Frau in 2021, dann hast Du 3% und 4% bekommen, also nicht ganz 7% und hast alles trockenen Tüchern.
Verzögert sich die Auslieferung, dann ist sie mit 4% dabei und ggf. auch mit 10%, aber ohne die 3%.
Ansonsten bestellst Du den Wagen und ziehst 19% Vorsteuer bzw. Leasing.
Ich sag Dir nur, wenn Du das nimmst, dann ist es kalkulierbar, wenn sie es bestellt, kann es zum Drama werden, wenn es im Januar kommt und heißen sollte, aber Februar gebe es 10% Schwerbehinderte. Und da hilft dann kein Stöhnen und Wehklagen, wie ungerecht das sei, denn Stichtag ist Stichtag und einen Stichtag muss es geben. Aber ich würde jedenfalls sicher nicht auf schwerbehindert 4% mit Risiko, dass es 2021 wird und von den 4% dann 3% sofort weg wären. Und keiner wird Dir sagen dass und wann die 10% kommen, aber wer die o.g. Umstände einordnen kann, der wird wissen, wie schnell das gehen kann, wenn Journalisten das wollen, was sie immer hatten, aber nicht mit der Tür ins Haus fallen werden.
...die ewig wiederkehrenden Posts (gefühlt das 8. Mal) mit, „sie werden kommen, die 10%“ machen die Sache nicht besser. Es gibt sie nicht für Modelle der ID-Familie.

Das ist der Stand und dies nicht nur für ein paar Wochen oder Monate...
Anzeige

Re: ID 3 - Fast Lane -

AuToFahrer
  • Beiträge: 321
  • Registriert: Mi 24. Jun 2020, 07:15
  • Hat sich bedankt: 106 Mal
  • Danke erhalten: 162 Mal
read
Ich habe auch eher Sorge dass es nächstes Jahr eher teurer statt günstiger wird, etwa wenn man komplett frei konfigurieren kann, die MwSt wieder höher ist, alle Funktionen Anfang des Jahres dann da sind und die ersten Erfahrungsberichte aus dem Alltag auftauchen.

Re: ID 3 - Fast Lane -

in.willofs
  • Beiträge: 36
  • Registriert: Mo 20. Jul 2020, 17:33
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
hu.ms hat geschrieben:
in.willofs hat geschrieben: Ich habe eine Frage zu den verfügbaren Farben des ID.3.
Der Händler zeigte uns Farbkarten und wir haben uns für "Stonewashed Blue Metallic Schwarz" entschieden, da diese Farbe lt. Farbkarte (auch in der Sonne draußen angesehen) ein dunkles grau/silber Metallic mit einem kaum sichtbaren Schuss blau war. Die Bilder die ich nun im Internet sehe (auch im Konfigurator) zeigen eher ein blau Metallic mit kaum sichtbaren grau/silber das insgesamt recht hell erscheint.
Was stimmt nun ? Und könnte man die Farbe nach der Bestellung noch ändern ?
Die farbe gabs schon mal 2016-2019 beim beetle.
Im folgenden video (nicht von VW) bekommt man ab ca. 2:18 min. einen ganz guten eindruck:
https://www.youtube.com/watch?v=VCY6gQjTQWs

Ich habe diese farbe + WP bei meinem "Live" am MO auch bestellt und heute noch die sonderausstattung "exerieur style silver" dazugenommen, weil dann die schweller unten und die einfachen radkappen der stahlfelgen das gleiche grau-metallic haben.
Bekanntlich gefällt jedem was anders.;)
Danke für die Info; wenn ich das im Video aber richtig sehe ist das doch eher ein helles blau mit silber/grau. Also ganz anders als auf der Farbkarte.
Wenn du noch das dazubestellen konntest dann kann ich doch sicher auch noch die Farbe wechseln, oder ?
ID.3 Pro S Business - EZ 10/2020 ohne WP

Re: ID 3 - Fast Lane -

Sinclair
  • Beiträge: 212
  • Registriert: Mo 30. Dez 2019, 19:19
  • Hat sich bedankt: 51 Mal
  • Danke erhalten: 37 Mal
read
*...die ewig wiederkehrenden Posts (gefühlt das 8. Mal) mit, „sie werden kommen, die 10%“ machen die Sache nicht besser. Es gibt sie nicht für Modelle der ID-Familie. Das ist der Stand und dies nicht nur für ein paar Wochen oder Monate...*

@West-Ost: Wo habe ich denn was von 10% geschrieben?

Re: ID 3 - Fast Lane -

Schaumermal
  • Beiträge: 4267
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 1107 Mal
  • Danke erhalten: 1417 Mal
read
AuToFahrer hat geschrieben: Ich habe auch eher Sorge dass es nächstes Jahr eher teurer statt günstiger wird, etwa wenn man komplett frei konfigurieren kann, die MwSt wieder höher ist, alle Funktionen Anfang des Jahres dann da sind und die ersten Erfahrungsberichte aus dem Alltag auftauchen.
Das kann ich mir sehr gut vorstellen ..
Der ID.3 - mein Gefühl - scheint sehr gut anzukommen. Gut für BEV und gute für VW und ein Hinweis für die ganze Branche, dass sich Investitionen in Elektromobilität lohnen.

Wenn der ID.3 die geplanten Absatzzahlen erreicht, sich als relativ fehlerarm herausstellt und VW den Support nachhaltig und engagiert macht (woran ich nicht zweifle) hat der Konzern einen riesigen Vorsprung gegenüber den anderen Pflanzenfressern und teilt sich den BEV-Massenmarkt vorläufig mit Tesla.
Auch im Luxusbereich wird der VW-Konzern mit Hilfe von Porsche und Audi nix anbrennen lassen.

Tja ... und wenn man Quasi-Monopolrenditen für ein paar Jahre einfahren kann, dann wird man das machen.

Die gängigen Wettbewerber am Markt haben momentan nur Verbrenner-Umbauten mit technischen Nachteilen und hohen Kosten (das gleiche Problem wie bei e-upmigo und e-golf) und damit eine extrem schwache Position.

Meine Prognose daher: VW wird seine Stückzahlen locker erreichen und dabei die Preise anziehen können.
Klar .. der kleine ID.3-Akku wird unter 30.000 € vor Förderung kommen und den e-kleinwagen von PSA und Renault sowie solchen Wagen wie dem Ioniq das Wasser abgraben aber das Geld wird anderweitig verdient.
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: ID 3 - Fast Lane -

Sinclair
  • Beiträge: 212
  • Registriert: Mo 30. Dez 2019, 19:19
  • Hat sich bedankt: 51 Mal
  • Danke erhalten: 37 Mal
read
@ Wolfgang TYPE xxi: Danke für Deinen ausführlichen Kommentar, aber ich habe nochmal nachgerechnet und lasse meine Frau kaufen. Werde mich in absehbarer Zeit zur Ruhe setzen und müßte dann den ID.3 privat mit 19% entnehmen. Es lohnt sich einfach nicht, trotz der 0,25% Privatnutzung.

Re: ID 3 - Fast Lane -

West-Ost
read
Sinclair hat geschrieben: *...die ewig wiederkehrenden Posts (gefühlt das 8. Mal) mit, „sie werden kommen, die 10%“ machen die Sache nicht besser. Es gibt sie nicht für Modelle der ID-Familie. Das ist der Stand und dies nicht nur für ein paar Wochen oder Monate...*

@West-Ost: Wo habe ich denn was von 10% geschrieben?
Ganz aufklappen bitte...war auf den „Wolfgang“-Post gemünzt. Er fängt immer wieder davon an und das stimmt einfach nicht.

Re: ID 3 - Fast Lane -

USER_AVATAR
  • ELO
  • Beiträge: 247
  • Registriert: Fr 10. Jul 2020, 15:38
  • Hat sich bedankt: 324 Mal
  • Danke erhalten: 133 Mal
read
Steht das so im Vertrag?

Zumindest in meinem. 8-)
Seit dem 20.10.20 Besitzer eines Id.3 Business (SW 0792)
PV 6,9 kwp
ID.Charger Connect

Re: ID 3 - Fast Lane -

gohz
  • Beiträge: 1404
  • Registriert: Di 4. Okt 2016, 20:15
  • Hat sich bedankt: 324 Mal
  • Danke erhalten: 297 Mal
read
Was steht in Deinem Vertrag? Bitte zitieren. Danke.

Re: ID 3 - Fast Lane -

USER_AVATAR
  • ELO
  • Beiträge: 247
  • Registriert: Fr 10. Jul 2020, 15:38
  • Hat sich bedankt: 324 Mal
  • Danke erhalten: 133 Mal
read
gohz hat geschrieben:
ELO hat geschrieben: Lieferdatum ist unverbindlich Q4 2020
Steht das so im Vertrag?
hu.ms hat geschrieben: Mein händler meinte heute, das intern gemunkelt wird, dass VW einen rabatt gewährt, der der 3% mwst-erhöhrung zum 01.01.2021 entspricht, wenn Q4. 2020 als liefertermin auf der bestellung steht und sich die auslieferung in 2021 verzögert.
Wäre für mich eine faire sache.
Gibt es denn Verträge, in denen dies als Liefertermin steht? Wenn ja mit welcher Formulierung? Oder ist nur gemeint, dass die Zusatzvereinbarung unterschrieben wurde?
Was steht in Deinem Vertrag?
Ja, so steht es in meinem Vertrag.

Sorry, komme noch nicht so ganz mit der Forensoftware zurecht.
Seit dem 20.10.20 Besitzer eines Id.3 Business (SW 0792)
PV 6,9 kwp
ID.Charger Connect
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag