ID 3 - Fast Lane -

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: ID 3 - Fast Lane -

USER_AVATAR
  • ESven
  • Beiträge: 77
  • Registriert: Di 4. Jun 2019, 21:29
  • Hat sich bedankt: 34 Mal
  • Danke erhalten: 21 Mal
read
Danke @ UdoZOE Wenn man grob überschlägt. Mit Wärmepumpe, Farbe, Alufelgen kommt man vermutlich beim 1st Preis raus.
Beim 1st Max fehlt die Alarmanlage, DCC und diese P...Lenkung wenn ich das auf die schnelle richtig sehe.

Edit: Beim 1st gibt es die Winterreifen bzw. die 3 Monatsraten geschenkt sowie die 600 € Ladeguthaben. Die 1st vielleicht doch ein guter Deal ;)
Zuletzt geändert von ESven am Mo 13. Jul 2020, 21:01, insgesamt 1-mal geändert.
ID.3 1st Max Gletscherweiß - 1st Mover Club - Ausgeliefert 12.09.
Anzeige

Re: ID 3 - Fast Lane -

USER_AVATAR
  • ESven
  • Beiträge: 77
  • Registriert: Di 4. Jun 2019, 21:29
  • Hat sich bedankt: 34 Mal
  • Danke erhalten: 21 Mal
read
bf3000 hat geschrieben:
hu.ms hat geschrieben:
Die WP drittelt den strombedarf für heizung/kühlung von innenraum und akkus.
Wie immer: die anforderungen sind bei jedem anders. ;)
Gibts sicher irgendwo Experten-Diskussionen dazu hier im Forum. Aber meine Praxiserfahrung mit dem e-smart und e-Golf in Oberbayern im Winter zeigt mir, dass die Wirkung der WP völlig überschätzt wird. Andere Faktoren (insb Geschwindigkeit u Beschleunigung) spielen eine ungleich größere Rolle. Selbst wenn die WP im absoluten Idealfall 20% rausholt, wird das nur selten relevant sein: Ob ich im Winter nach 280 (ohne WP) oder 330 (mit WP) Kilometern nachladen muss, interessiert mich nur dann, wenn die Entfernung zum Ziel genau zwischen 280 - 330km liegt. Sonst ist es egal - weniger, dann muss keiner nachladen - mehr, dann müssen beide nachladen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
[/quote]

Genau so ist es bei mir. Langstrecke in die Heimat 300km. Das ist für mich der wichtigste Grund für den 1st Max gewesen.
ID.3 1st Max Gletscherweiß - 1st Mover Club - Ausgeliefert 12.09.

Re: ID 3 - Fast Lane -

murghchanay
  • Beiträge: 732
  • Registriert: So 14. Jun 2020, 19:52
  • Hat sich bedankt: 28 Mal
  • Danke erhalten: 238 Mal
read
dedario hat geschrieben:
Klar, wo ist das Problem?

Es sollte jedem klar gewesen sein, dass VW nach Auslieferung der 1ST keine Produktions- und Auslieferungspause einlegt nur dass sich manch ein PreBooker besser fühlt. Ich freue mich sehr zeitnah mehr IDs auf den Straßen zu sehen.
Das natürlich nicht, aber hier gibt es mehrere Punkte die mich stören könnten. Der Erste wäre, VW will scheinbar Fast Lane gleichzeitig mit 1st ausliefern. Somit hat sich das mit 1st. Warum nicht einfach alle 1st ausliefern und dann, wenn das abgehakt ist mit den Fast Lange Auslieferungen anfangen. Damit ist klar, die Frühbesteller, die viel Geld in die Hand nehmen werden auch als erste ihr Auto fahren.

Zweitens, VW hat den 1st Konfigurator eröffnet ohne die Fast Lane zu erwähnen. Von daher hatten die Pre Booker, die schon sehr lange am Fahrzeug interessiert waren und sicher auch mitunter VW Stammkunden sind, keine Chance sich die Fast Lane als Alternative anzuschauen. Fair gewesen wäre es den 1st Bestellern auch die Fast Lane Optionen zu bieten. Vor allem, weil diese ja scheinbar gleichzeitig verfügbar sind. Zumal da vielleicht auch preislich interessantere Konfigurationen dabei sind.

Finde die Informationspolitik schon sehr dürftig. Ich frage mich ob Nextmove da mehr Informationen hatte. Sie hatten sich ja von der 1st Bestellung zurückgezogen.

Kann auch sein, dass es lediglich mein Empfinden ist. Ich hab auch die Pakete nicht nachgerechnet, aber vielleicht hat die 1st ja einen Preisvorteil. Ich hatte mich für einen anderen Hersteller entschieden. Hätte VW die Fast Lane etwas klarer kommuniziert, wäre der ID3 sicher doch noch Mal in die engere Wahl gerückt.

Re: ID 3 - Fast Lane -

murghchanay
  • Beiträge: 732
  • Registriert: So 14. Jun 2020, 19:52
  • Hat sich bedankt: 28 Mal
  • Danke erhalten: 238 Mal
read
UdoZOE hat geschrieben: Hier nochmal alle Infos zur Fast-Lane, inklusive Preise, zusammengefasst.
Danke, finde die ab Tech interessant, da der Travel Assist mit dabei ist, aber da wird's dann auch nicht mehr ganz so günstig. Sicher ein tolles E Auto, ein wichtiger Schritt und freue mich für jeden der dann seinen ID3 bekommt.

Re: ID 3 - Fast Lane -

gohz
  • Beiträge: 1377
  • Registriert: Di 4. Okt 2016, 20:15
  • Hat sich bedankt: 322 Mal
  • Danke erhalten: 293 Mal
read
Mir ist noch nicht ganz klar, was bei Fastlane die orangenen Einträge bei Interior Style mit der Angabe "XV/XY/XZ" bedeuten.
Ist beim Max Interrior Style "Plus" bereits im Preis dabei? Oder bedeutet Orange nur, dass man verschiedene Farbe auswählen kann, dies aber keinen Aufpreis kostet?

Re: ID 3 - Fast Lane -

bf3000
  • Beiträge: 126
  • Registriert: Di 16. Jun 2020, 14:36
  • Hat sich bedankt: 36 Mal
  • Danke erhalten: 58 Mal
read
ESven hat geschrieben:
bf3000 hat geschrieben:
hu.ms hat geschrieben:
Die WP drittelt den strombedarf für heizung/kühlung von innenraum und akkus.
Wie immer: die anforderungen sind bei jedem anders. ;)
Gibts sicher irgendwo Experten-Diskussionen dazu hier im Forum. Aber meine Praxiserfahrung mit dem e-smart und e-Golf in Oberbayern im Winter zeigt mir, dass die Wirkung der WP völlig überschätzt wird. Andere Faktoren (insb Geschwindigkeit u Beschleunigung) spielen eine ungleich größere Rolle. Selbst wenn die WP im absoluten Idealfall 20% rausholt, wird das nur selten relevant sein: Ob ich im Winter nach 280 (ohne WP) oder 330 (mit WP) Kilometern nachladen muss, interessiert mich nur dann, wenn die Entfernung zum Ziel genau zwischen 280 - 330km liegt. Sonst ist es egal - weniger, dann muss keiner nachladen - mehr, dann müssen beide nachladen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Genau so ist es bei mir. Langstrecke in die Heimat 300km. Das ist für mich der wichtigste Grund für den 1st Max gewesen.[/quote]
Sorry, die km Angaben waren als Beispiel willkürlich gewählt. Ich hoffe schon, dass man bei vernünftiger Fahrweise mit der 58kw Batterie auch im Winter und ohne WP weiter als 300km kommt. Unter 19kw/100km sollte es hoffentlich gehen. Aber klar, bei so einem Profil kann es relevant werden - da muss man dann aber auch aufs Tempo achten; darüber kann man mE mehr rausholen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Re: ID 3 - Fast Lane -

USER_AVATAR
  • ESven
  • Beiträge: 77
  • Registriert: Di 4. Jun 2019, 21:29
  • Hat sich bedankt: 34 Mal
  • Danke erhalten: 21 Mal
read
Ich merke schon. Mein erstes E-Auto. Es wird über 4 Jahre ein Abenteuer. 😉🙈
ID.3 1st Max Gletscherweiß - 1st Mover Club - Ausgeliefert 12.09.

Re: ID 3 - Fast Lane -

West-Ost
read
bf3000 hat geschrieben:
ESven hat geschrieben:
bf3000 hat geschrieben:

Die WP drittelt den strombedarf für heizung/kühlung von innenraum und akkus.
Wie immer: die anforderungen sind bei jedem anders. ;)
Gibts sicher irgendwo Experten-Diskussionen dazu hier im Forum. Aber meine Praxiserfahrung mit dem e-smart und e-Golf in Oberbayern im Winter zeigt mir, dass die Wirkung der WP völlig überschätzt wird. Andere Faktoren (insb Geschwindigkeit u Beschleunigung) spielen eine ungleich größere Rolle. Selbst wenn die WP im absoluten Idealfall 20% rausholt, wird das nur selten relevant sein: Ob ich im Winter nach 280 (ohne WP) oder 330 (mit WP) Kilometern nachladen muss, interessiert mich nur dann, wenn die Entfernung zum Ziel genau zwischen 280 - 330km liegt. Sonst ist es egal - weniger, dann muss keiner nachladen - mehr, dann müssen beide nachladen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Genau so ist es bei mir. Langstrecke in die Heimat 300km. Das ist für mich der wichtigste Grund für den 1st Max gewesen.
Sorry, die km Angaben waren als Beispiel willkürlich gewählt. Ich hoffe schon, dass man bei vernünftiger Fahrweise mit der 58kw Batterie auch im Winter und ohne WP weiter als 300km kommt. Unter 19kw/100km sollte es hoffentlich gehen. Aber klar, bei so einem Profil kann es relevant werden - da muss man dann aber auch aufs Tempo achten; darüber kann man mE mehr rausholen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
[/quote]

Hatte ich auch schon gepostet...trotzdem noch einmal.
Dateianhänge
95C3BA9B-A767-4E0A-BD3C-CF78C185F873.jpeg

ID 3 - Fast Lane -

bf3000
  • Beiträge: 126
  • Registriert: Di 16. Jun 2020, 14:36
  • Hat sich bedankt: 36 Mal
  • Danke erhalten: 58 Mal
read
Wow . Dann nehme ich alles zurück. Bin dann auch mal sehr gespannt wie das in der Praxis wird. Danke für das Bild.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Zuletzt geändert von bf3000 am Mo 13. Jul 2020, 21:22, insgesamt 1-mal geändert.

Re: ID 3 - Fast Lane -

dedario
  • Beiträge: 1085
  • Registriert: Fr 19. Jan 2018, 12:42
  • Hat sich bedankt: 102 Mal
  • Danke erhalten: 693 Mal
read
murghchanay hat geschrieben:
Das natürlich nicht, aber hier gibt es mehrere Punkte die mich stören könnten. Der Erste wäre, VW will scheinbar Fast Lane gleichzeitig mit 1st ausliefern. Somit hat sich das mit 1st. Warum nicht einfach alle 1st ausliefern und dann, wenn das abgehakt ist mit den Fast Lange Auslieferungen anfangen. Damit ist klar, die Frühbesteller, die viel Geld in die Hand nehmen werden auch als erste ihr Auto fahren.
Das wird auch so sein.
Ich weiß nicht wo du die Info herhaben willst, dass es parallel sein soll.
Deutsche PreBooker bekommen ihr Auto in KW37, soll es je nach Logistik 38 werden. Gut, wahrscheinlich wird das zeitlich nicht auf Werksabholung GMD und WOB zutreffen können, aber das könnte man vorher absehen, dass das in Masse nicht gleichzeitig funktionieren kann.
Fast Lane beginnt ab(!) KW 40. Da wird man schon viel Glück oder Einfluss haben müssen, wenn das auch tatsächlich KW 40 wird.

murghchanay hat geschrieben:
Zweitens, VW hat den 1st Konfigurator eröffnet ohne die Fast Lane zu erwähnen. Von daher hatten die Pre Booker, die schon sehr lange am Fahrzeug interessiert waren und sicher auch mitunter VW Stammkunden sind, keine Chance sich die Fast Lane als Alternative anzuschauen. Fair gewesen wäre es den 1st Bestellern auch die Fast Lane Optionen zu bieten. Vor allem, weil diese ja scheinbar gleichzeitig verfügbar sind. Zumal da vielleicht auch preislich interessantere Konfigurationen dabei sind.
Fair gibt es aber in der freien Wirtschaft so gut wie nicht.
Niemand hat was zu verschenken und VW ist kein Wohlfahrtsverein. Wurde hier zig Mal thematisiert: Wer sparen, vergleichen und optimieren will, muss die Finger von einer "shut up and take my money" Aktion lassen.
Und so schlecht sind die Konditionen für die PreBooker jetzt auch nicht. Dass man in Punkto Konfiguration später mehr Optionen hat, war von Anfang an klar
murghchanay hat geschrieben: Finde die Informationspolitik schon sehr dürftig. Ich frage mich ob Nextmove da mehr Informationen hatte. Sie hatten sich ja von der 1st Bestellung zurückgezogen.
Die waren teils noch schlechter informiert bzw haben schlechter recherchiert. Haben einfach alle im Mitarbeiter-/Bekanntenkreis gebeten zu reservieren. Hätte ja auch passen können. Klar wollen die jetzt erstmal abwarten mit der Großbestellung.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag