Serien-ID3 Thread

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Serien-ID3 Thread

merdian
  • Beiträge: 369
  • Registriert: Mo 21. Jan 2019, 17:24
  • Hat sich bedankt: 156 Mal
  • Danke erhalten: 180 Mal
read
prinzValium hat geschrieben: Das ist korrekt, aber einen Bruttopreis darf der Händler / Hersteller dann nicht mehr erhöhen, wenn die USt wieder von 16 auf 19% steigt.
Das verstehe ich jetzt nicht. Wenn ich ein Produkt kaufe, das 1000 EUR netto kostet, bezahle ich bei Lieferung in der 2. JH 2020 1160 EUR brutto und in 2021 1190 EUR brutto. Der Händler erhöht den Preis nicht, dies macht der Staat mit der MWSt.
ID 1St Plus bestellt 17.6.20, auf Tech umgestiegen 3.8.20. Derzeit VW Polo Euro 5 Diesel in Stuttgart.
Anzeige

Re: Serien-ID3 Thread

hu.ms
  • Beiträge: 1147
  • Registriert: Do 19. Jul 2018, 10:14
  • Hat sich bedankt: 138 Mal
  • Danke erhalten: 235 Mal
read
Nochmal zu den bestellteriminen.
"fast lane" ab wann? 20.07. oder später?
Normale serie (nur dort wärmepumpe möglich) ab wann?

Oder genauer gefragt:
Wie stehen die chancen noch diese jahr einen Pro Power (58kwh, 150kw) mit WP geliefert zu bekommen?
M3 SR+ stroniert.
ID.3 1st. reserviert aber stattdessen Live + WP bestellt.
PV 9,6 kw + E3DC akku-speicher 10 kwh = 78 % autark incl. BEV-laden tagsüber.
go-e betriebsbereit, PV-überschussladung in planung.

Re: Serien-ID3 Thread

USER_AVATAR
read
merdian hat geschrieben:
prinzValium hat geschrieben: Das ist korrekt, aber einen Bruttopreis darf der Händler / Hersteller dann nicht mehr erhöhen, wenn die USt wieder von 16 auf 19% steigt.
Das verstehe ich jetzt nicht. Wenn ich ein Produkt kaufe, das 1000 EUR netto kostet, bezahle ich bei Lieferung in der 2. JH 2020 1160 EUR brutto und in 2021 1190 EUR brutto. Der Händler erhöht den Preis nicht, dies macht der Staat mit der MWSt.
Nein, nicht grundsätzlich. Es kommt darauf an, was vertraglich vereinbart wurde und ob der Bruttopreis oder der Nettopreis verbindlich festgelegt wurde.
Bei einer Privatperson wird es normalerweise der Bruttopreis sein, bei Gewerbetreibenden der Nettopreis. Siehe dazu nach Formulierungen im Vertrag z.B. „Bei Änderungen von staatlich festgesetzten Steuern oder Abgaben wird der Endpreis entsprechend angepasst.“ oder Ähnliches.
e-up! UNITED, bestellt 10.03.20, aktueller LT laut VW-Lounge: KW 22/2020 Q1/2021 Januar 2021 05.KW 2021

Re: Serien-ID3 Thread

Carsten77
  • Beiträge: 314
  • Registriert: So 11. Feb 2018, 17:07
  • Hat sich bedankt: 100 Mal
  • Danke erhalten: 92 Mal
read
hu.ms hat geschrieben: Oder genauer gefragt:
Wie stehen die chancen noch diese jahr einen Pro Power (58kwh, 150kw) mit WP geliefert zu bekommen?
Wenn du keinen 1st Max bestellst IMO sehr gering. viewtopic.php?p=1287704#p1287704
Golf GTE EZ09/16 (MJ17), ID.3 Max bestellt. Wer Interesse am GTE hat, darf sich gerne melden :-P
Bild

Re: Serien-ID3 Thread

eCar
  • Beiträge: 687
  • Registriert: So 3. Nov 2013, 10:43
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Laut BAFA Liste gelten folgende Grundpreise (19% MwSt.):

Pro Performance (mittlere Batterie, 150 kW): 36.495 Euro
Pro S (große Batterie, 150 kW): 41.995 Euro

Re: Serien-ID3 Thread

dedario
  • Beiträge: 819
  • Registriert: Fr 19. Jan 2018, 12:42
  • Hat sich bedankt: 67 Mal
  • Danke erhalten: 480 Mal
read
eCar hat geschrieben: Pro Performance (mittlere Batterie, 150 kW): 36.495 Euro
Da der Pro offiziell für "unter 35.000 €" und gleichzeitig nackt "gleiche Ausstattung wie Einstiegsvariante" angekündigt wurde, kann man ableiten dass das Performance Update von Pro auf Pro S knapp 1.500 € kosten wird.

Re: Serien-ID3 Thread

roland_geheim
  • Beiträge: 238
  • Registriert: So 5. Mai 2019, 17:51
  • Hat sich bedankt: 44 Mal
  • Danke erhalten: 58 Mal
read
glaubt ihr wirklich VW zieht das durch, dass der 62er akku >350euro pro kwh mehr kostet als der 48er? das wäre ja schon nahe wucher, wenn man weiß dass der preis pro kwh unter 100dollar liegt...

Re: Serien-ID3 Thread

dedario
  • Beiträge: 819
  • Registriert: Fr 19. Jan 2018, 12:42
  • Hat sich bedankt: 67 Mal
  • Danke erhalten: 480 Mal
read
Hier stand Quatsch...(missverstanden)


Der Pro würde schon im März für unter 35.000 angekündigt.
1.500 € dazu für das Performance Upgrade
Zuletzt geändert von dedario am Mo 6. Jul 2020, 21:56, insgesamt 2-mal geändert.

Re: Serien-ID3 Thread

USER_AVATAR
read
Kommt nicht automatisch DC 100 KW und AC 11KW laden mit dem 58kWh großen Akku? Das würde doch den Preisunterschied relativieren (sagen wir mal um 2500 Euro)
2015-2017 BMW C-Evolution, 2017-2/2020 BMW I3/60AH. VW ID3 1st Plus bestellt. 4,4 KWp PV Anlage zum Verkauf, 4 KWp PV Anlage zur Eigennutzung, 7 KW/h Akku. Vorrübergehend mit E-Bike oder Verbrenner unterwegs. Performance ist nicht alles.

Re: Serien-ID3 Thread

USER_AVATAR
read
Das Schnellladen hat in Dänemark ca. 666€ als Sonderausstattung ausgemacht.
VW ID.3 1st - Gletscherweiß Metallic - 1st Mover Club, WOB-Abholung 12.9.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag