Serien-ID3 Thread

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Serien-ID3 Thread

West-Ost
  • Beiträge: 1717
  • Registriert: Fr 20. Jan 2017, 14:27
  • Hat sich bedankt: 65 Mal
  • Danke erhalten: 1595 Mal
read
Navi-CC hat geschrieben: Frage an @West-Ost und Rolling Thunder: Wird es einen Pro S (77 kWh) mit Fahrradträgerhalterung geben, oder bleibt das aus Gewichtsgründen ausgeschlossen? Wenn die Kombination möglich wird, wann kommt sie?
...nicht bekannt, klare Tendenz: nein
Anzeige

Re: Serien-ID3 Thread

USER_AVATAR
read
West-Ost hat geschrieben: ...hatte ich schon ein paar mal geschrieben: ab KW 30 statisch (sicher nicht bei jedem VW - Partner), bitte einfach recherchieren. Ab KW 37 (Planungsstand heute) auch dynamisch.
Wie ist die logische Begründung dafür das die ID3 7 Wochen lang nicht probe gefahren werden dürfen?

Warum wird das nicht den Händlern überlassen wie sie das intern organisieren wenn sie einen ID3 schon da haben?
SKODA CITOGOe iV "Style" bestellt 7.10.2019 -> Bauwoche KW 8 -> 6.3.2020 KW 10 beim Händler -> Fr. 13.03.2020 abgeholt! :-)

Re: Serien-ID3 Thread

USER_AVATAR
  • UdoZOE
  • Beiträge: 195
  • Registriert: Sa 16. Dez 2017, 14:56
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 92 Mal
read
Hallo zusammen, habe das PDF korrigiert.
Vielen Dank West-Ost für die Infos.
Dateianhänge
Datei ID 3 Fast-Lane Konfigurator.pdf
(712.57 KiB) 191-mal heruntergeladen
ZOE R90 Intens ZE 40 ------------- ID.3 FAST-Max bestellt ! ;)
& Wallbe ECO 2.0, 11 KW --------- mit WP / East Derry / Makena-Türkis

Re: Serien-ID3 Thread

West-Ost
  • Beiträge: 1717
  • Registriert: Fr 20. Jan 2017, 14:27
  • Hat sich bedankt: 65 Mal
  • Danke erhalten: 1595 Mal
read
Ambi Valent hat geschrieben:
West-Ost hat geschrieben: ...hatte ich schon ein paar mal geschrieben: ab KW 30 statisch (sicher nicht bei jedem VW - Partner), bitte einfach recherchieren. Ab KW 37 (Planungsstand heute) auch dynamisch.
Wie ist die logische Begründung dafür das die ID3 7 Wochen lang nicht probe gefahren werden dürfen?

Warum wird das nicht den Händlern überlassen wie sie das intern organisieren wenn sie einen ID3 schon da haben?
...es ist Ware der Volkswagen AG, nicht des Händlers. Dafür gibt es klare Richtlinien bzw. Überlassungsvereinbarungen. Vorführwagen ist nicht gleich Ausstellungsfahrzeug.

Re: Serien-ID3 Thread

USER_AVATAR
  • ALX3K
  • Beiträge: 102
  • Registriert: Mo 1. Mai 2017, 11:05
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
Ich habe heute auch mit einem Händler telefoniert. Angaben waren in etwa die von Ambi zunächst bekommen Händler wohl Autos die aber vor Kalenderwoche 34 nicht Probe gefahren werden dürfen. Ab Kalenderwoche 37 soll sich dann was bei dem Konfigurator tun. Ob Serie oder Fast Lane wusste der Händler aber nicht.
Zuletzt geändert von ALX3K am Fr 10. Jul 2020, 13:11, insgesamt 1-mal geändert.
ID.3 Fast Lane Life Weiß ohne WP bestellt am 24.07.
Bestellbestätigung 28.07.

Re: Serien-ID3 Thread

USER_AVATAR
read
Ich habe meine Wünsche in der Fastlane umgesetzt gefunden - entweder wird’s der Tech oder der Family mit Wärmepumpe in Makena.

Nochmal zu den Winterreifen- ich meine in den anderen Threads gelesen zu haben dass der Zusammenhang mit dem Barkauf bestand und nicht mit der Softwareverzögerung - kann das jemand bestätigen oder richtigstellen oder ging es zwar um Barkaufvorteil der aber nur für den 1.st gilt?!?!?

Werde nachher mal meinen Händler anschreiben und einen Termin für KW30 ausmachen.

Hoffentlich orientieren sich die Paketpreise eher am VW Konfigurator für bisherige Modelle als an der vielzitierten Dänemark Preisliste.
In Zukunft elektrisch
ID.3 Pro Performance TECH MAKENA FastFollower 21.07

Re: Serien-ID3 Thread

USER_AVATAR
read
West-Ost hat geschrieben:
Ambi Valent hat geschrieben:
West-Ost hat geschrieben: ...hatte ich schon ein paar mal geschrieben: ab KW 30 statisch (sicher nicht bei jedem VW - Partner), bitte einfach recherchieren. Ab KW 37 (Planungsstand heute) auch dynamisch.
Wie ist die logische Begründung dafür das die ID3 7 Wochen lang nicht probe gefahren werden dürfen?

Warum wird das nicht den Händlern überlassen wie sie das intern organisieren wenn sie einen ID3 schon da haben?
...es ist Ware der Volkswagen AG, nicht des Händlers. Dafür gibt es klare Richtlinien bzw. Überlassungsvereinbarungen. Vorführwagen ist nicht gleich Ausstellungsfahrzeug.
Ja VW kann das alles so bestimmen wie sie das für richtig galten. Das bestreitet ja auch keiner.

Ich würde nur gerne verstehen was für ein Interesse VW daran hat das man den Wagen erst ab KW 37 probe fahren kann und ihn sich vorher nur 7 Wochen ansehen kann. Eigentlich ist diese Zeit ja noch viel länger. 2019 waren bereits genug ID3 produziert um Deutschlandweit Probefahren möglich zu machen.

Es wäre also sicher ohne Probleme möglich gewesen. Klar kann man alles mit unfertiger Software erklären und das das präsentieren eines unfertigen Produkts mehr kaputtmacht als nützt.

VW scheibt sich ja ziemlich sicher zu sein das eine dichtetes Zusammenhalten von offizieller Einführung, Bestellmöglichkeit, erste Auslieferung marketingtechnisch deutlich besser ist als das ganze zu entzerren und dem Kunden mehr Zeit zum überlegen (und vergleichen/zweifeln) zu geben.

Ohne Verschwörungstheoretiker zu sein löst das bei mir als potentiellen ID3 Interessenten das Gefühl aus das ich ordentlich manipuliert werden soll.
Das will natürlich jedes Unternehmen das Ware an den Mann bringen, Die Kunst besteht darin das möglichst unauffällig zu tun.

Bei der "blinden" Bestellung meines Citigos hatte ich jedenfalls ein deutlich besseres Gefühl.
SKODA CITOGOe iV "Style" bestellt 7.10.2019 -> Bauwoche KW 8 -> 6.3.2020 KW 10 beim Händler -> Fr. 13.03.2020 abgeholt! :-)

Re: Serien-ID3 Thread

ChristianW
  • Beiträge: 216
  • Registriert: Do 10. Aug 2017, 18:42
  • Hat sich bedankt: 63 Mal
  • Danke erhalten: 80 Mal
read
Ich verstehe nicht warum bei ID.3 Tech das Comfort Paket "Plus" weggelassen wurde und soweit ich das vorher schoneinmal gelesen habe, dadurch keine Klimatisierung/Vorheizen ohne gestecktem Ladestecker möglich ist. Klingt so gar nicht nach "Tech". Genauso scheint man im ID.3 Business keine Vorkonditionierung zu benötigen.
Bzw. warum so ein Feature das in so vielen Elektroautos normal ist in einem so "hohen" Paket verbandelt wurde.

Re: Serien-ID3 Thread

grothauu
  • Beiträge: 23
  • Registriert: So 7. Jan 2018, 21:37
  • Hat sich bedankt: 36 Mal
read
Einzig allein die Gewinnmaximierung sorgt für diese vordergründig unlogischen Entscheidungen. Vollkommen legitim von VW - als Kunde kann man das einfach durch abwarten oder Kauf eines anderen Produkts lösen. Wenn die Kunden ihre markentreue öfters aufgäben, würde VW auch anders handeln (müssen).

Re: Serien-ID3 Thread

Schaumermal
  • Beiträge: 3083
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 608 Mal
  • Danke erhalten: 878 Mal
read
grothauu hat geschrieben: Einzig allein die Gewinnmaximierung sorgt für diese vordergründig unlogischen Entscheidungen. Vollkommen legitim von VW - als Kunde kann man das einfach durch abwarten oder Kauf eines anderen Produkts lösen. Wenn die Kunden ihre markentreue öfters aufgäben, würde VW auch anders handeln (müssen).
Zum Glück machen das andere Hersteller völlig anders. Die arbeiten altruistisch völlig ohne Gewinnerwartung und liefern alles was man will zum Wunschtermin und Wunschpreis.

Du bist auch bestimmt völlig anders als VW .. immer das Wohl des Mitmenschen und nie dein eigenes im Auge.
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag