Wird der ID 3 zum Desaster?Oder ist er eine echte Alternative?

Re: Wird der ID 3 zum Desaster?Oder ist er eine echte Alternative?

MKM3
  • Beiträge: 186
  • Registriert: Di 4. Jul 2017, 14:10
  • Hat sich bedankt: 52 Mal
  • Danke erhalten: 41 Mal
read
@campomato
Etwas als sinnlos hinzustellen weil man es selbst - und viele E-Mobiliten heutzutage wegen Eigenheim + Lademöglichkeit - nicht benötigen ist halt auch ein bisschen hart, drum muss man wohl etwas überspitzter schreiben. Sehnst Du Dich nach den Zeiten zurück in denen eine Minute mobiles telefonieren 4 DM gekostet hat? Glaube nicht.

Bei vielen neu geplanten Wohngebieten werden Ladestationen berücksichtigt und nein, das sind dann 2-4 CCS 50kW Fast Charger und ne Hand voll Typ2 für einen Wohnblock und nicht ein Anschluss an jedem Stellplatz. Einen Stecker an jeder Laterne wird man hierzulande halt nie finden, also muss erst mal die Infrastruktur ausgelastet werden die eh schon vorhanden ist.
Es geht doch darum mehr Menschen dazu zu bringen sich vom Stinker zu trennen (ob jetzt durch einen ID.3 oder sonst was ersetzt), mit komplizierten Tarifen schafft man sinnlose Hürden was wiederum dazu führt dass sie der ein oder andere - bei dem die Grundsituation nicht sowieso perfekt ist - die Anschaffung eines EVs nochmal überdenkt.
Wenn ich hier in 50km über einer der beiden Grenzen Falle zahle ich mich sogar mit Maingau dumm und dämlich, an AdHoc möchte ich gar nicht erst denken. Hier könnte halt die EU regulierend und unterstützend eingreifen.
Wenn die Subvention jetzt pro Fahrzeug eine Fantastillion € wäre würden die Hersteller eben eine Fantastillion + Fahrzeugpreis verlangen.
Hast Du da als Endkunde irgendwas davon außer ein gutes Gefühl einen guten Deal erhalten zu haben?
Anzeige

Re: Wird der ID 3 zum Desaster?Oder ist er eine echte Alternative?

USER_AVATAR
read
ECabrio hat geschrieben:
SRAM hat geschrieben: Staatsgewalt in der Wirtschaft hat schon immer versagt. Manchmal erkennt das sogar ein Staatsmann und leitet dann wie Deng Xiaoping den Aufstieg seines Landes zur Weltspitze ein.




Gruß SRAM
Ach, in China mischt sich der Staat nicht mehr in die Wirtschaft ein? Ist komplett an mir vorbeigegangen.
:ironie:
Frag doch einfach, wieso Investitionen in China deutlich attraktiver sind, als in Europa.

Gruß SRAM
________________________________________________
Schwarzwald gegen Wind: https://www.youtube.com/watch?v=7jEQii_9yWw
Bild

Re: Wird der ID 3 zum Desaster?Oder ist er eine echte Alternative?

MKM3
  • Beiträge: 186
  • Registriert: Di 4. Jul 2017, 14:10
  • Hat sich bedankt: 52 Mal
  • Danke erhalten: 41 Mal
read
SRAM hat geschrieben: Frag doch einfach, wieso Investitionen in China deutlich attraktiver sind, als in Europa.
Weil dort jemand an der Macht ist der wegen einem Meme "Winnie the Pooh" verbieten lässt?

Re: Wird der ID 3 zum Desaster?Oder ist er eine echte Alternative?

USER_AVATAR
read
Weil man dort viel mehr Freiheiten hat, Neues zu entdecken und auf den Markt zu bringen. Und weil auch Energie- und Schwerindustrie nicht abgewürgt werden.

.....und es vorallem keine Leute gibt, denen Winnie the Pooh wichtiger wie wirtschaftliche Prosperität ist.

Gruß SRAM
________________________________________________
Schwarzwald gegen Wind: https://www.youtube.com/watch?v=7jEQii_9yWw
Bild

Re: Wird der ID 3 zum Desaster?Oder ist er eine echte Alternative?

MKM3
  • Beiträge: 186
  • Registriert: Di 4. Jul 2017, 14:10
  • Hat sich bedankt: 52 Mal
  • Danke erhalten: 41 Mal
read
SRAM hat geschrieben: Weil man dort viel mehr Freiheiten hat...
:shock: ... :lol:

Re: Wird der ID 3 zum Desaster?Oder ist er eine echte Alternative?

USER_AVATAR
read
Hohe Prämien haben zur Folge, daß Käufer die noch Listenpreise ohne Prämien zahlten mit massiven Wertverlusten rechnen müssen. Das ist eine quasi eine Strafe. Staat müsste eigentlich kompensieren. Gleichbehandlung.

Hong Kong freut sich mächtig auf die Gleichschaltung...Chinas Politik kennt nur Gewinner.
ExKonsul leaf blau winterpack ca 55000 km Spannung und Spass mit 16,5 kWh Akku ....brusa booster 22 kW in arbeit....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: Wird der ID 3 zum Desaster?Oder ist er eine echte Alternative?

USER_AVATAR
read
Lach ruhig. Ich war lange genug in China um die Freiheit, die man dort bei Industrieprojekten hat, hier zu vermissen.

Folgerichtig wird von Deutschen Firmen dort seit ca. 15 Jahren mehr investiert wie in Deutschland. Und viele Firmen haben schon ihren wirtschaftlichen Schwerpunkt in China oder stehen kurz davor. Folgerichtig läuft auch schon die Transformation in eine chinesische Firma, beim Personal, der Führungsebene und nicht zuletzt bei den Investoren. Und das ist gut so.

Gruß SRAM
________________________________________________
Schwarzwald gegen Wind: https://www.youtube.com/watch?v=7jEQii_9yWw
Bild

Re: Wird der ID 3 zum Desaster?Oder ist er eine echte Alternative?

USER_AVATAR
read
SRAM hat geschrieben: Staatsgewalt in der Wirtschaft hat schon immer versagt. Manchmal erkennt das sogar ein Staatsmann und leitet dann wie Deng Xiaoping den Aufstieg seines Landes zur Weltspitze ein.
Und nebenbei sorgt er dafür das die KP Machtclique unter sich bleibt, Menschenrechte nichts gelten, die Todesstrafe an Tausenden Mitbürgern jedes Jahr ausgeführt wird usw. usw.

Ja das ist ein "Staatsman" der wirklich für den Führungsanspruch des "Kapitalismus" steht.

Mitbürger die ernsthaft das chinesische Modell bewundern und offenbar kein Problem damit hätten ihre Rechte und ihre Freiheit für wirtschaftliche Erfolge einzutauschen machen mir Angst.

Ich weis ich weis alles Off topic aber ich konnte mich nicht beherrschen.
SKODA CITOGOe iV "Style" bestellt 7.10.2019 -> Bauwoche KW 8 -> 6.3.2020 KW 10 beim Händler -> Fr. 13.03.2020 abgeholt! :-)

Re: Wird der ID 3 zum Desaster?Oder ist er eine echte Alternative?

USER_AVATAR
  • ECabrio
  • Beiträge: 29
  • Registriert: Mo 21. Okt 2019, 12:44
  • Hat sich bedankt: 58 Mal
  • Danke erhalten: 19 Mal
read
SRAM hat geschrieben:
ECabrio hat geschrieben:
SRAM hat geschrieben: Staatsgewalt in der Wirtschaft hat schon immer versagt. Manchmal erkennt das sogar ein Staatsmann und leitet dann wie Deng Xiaoping den Aufstieg seines Landes zur Weltspitze ein.




Gruß SRAM
Ach, in China mischt sich der Staat nicht mehr in die Wirtschaft ein? Ist komplett an mir vorbeigegangen.
:ironie:
Frag doch einfach, wieso Investitionen in China deutlich attraktiver sind, als in Europa.

Gruß SRAM
Jedenfalls nicht, weil der Staat sich nicht einmischt. Der Markt ist halt einfach riesig und noch nicht gesättigt. Und die Arbeitskraft ist so billig, dass auch der Transport noch lohnt.
Aber ich bin kein Wirtschaftswissenschaftler. Dein Post erweckte den Eindruck, als ob in China sich der Staat nicht in die Wirtschaft einmischt. Und da bin ich anderer Meinung.
Ich liebe Cabriolets! Das Leben ist zu kurz, um in einem geschlossenen Auto herum zu fahren.

Prebooker ID.3 seit 08.05.2019 ID.3 1st max makena türkis

Re: Wird der ID 3 zum Desaster?Oder ist er eine echte Alternative?

Strombrötchen
  • Beiträge: 48
  • Registriert: Mo 30. Dez 2019, 10:12
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 17 Mal
read
Das gab es ne ganze Zeit lang beim Egolf. Also dass Neupreis effektiv unter den Gebrauchtwagenpreisen lag. Ganz einfach weil es insgesamt 11.800€ Zuschuss gab - aber eben nicht immer
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag