ID.3 Presse- und Fahrberichte

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

Schaumermal
  • Beiträge: 3110
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 622 Mal
  • Danke erhalten: 880 Mal
read
SimonTobias hat geschrieben: Bericht vom ZDF:
Nicht unbedingt ein posetiver Bericht.
Das ist dieses Nörgel-Syndrom

Wenn ich schon das sauertöpfische Gesicht der Sprecherin sehe .. und das flächendecken Ladenetz in dem Sinne wie es dem Beitrag gefordert wird gibt es nirgendwo auf der Welt. Was hat diese Bemerkung im VW-ID.3-Zusammenhang zu suchen?
Das Wort Blamage hat keinerlei Begründung - es gibt und gab keinerlei Verzögerungen und auch .. die Reichweite .. ist genau so wie angesagt und 'weniger als viele Interessenten erwartet haben ' ist extrem tendenziell ..

Auf VW rumzuhacken ist einfach chic ..
Zuletzt geändert von Schaumermal am Fr 11. Sep 2020, 22:27, insgesamt 1-mal geändert.
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw
Anzeige

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

USER_AVATAR
read
Ich bin auf jeden Fall amüsiert :D
Wenn es sonst nix anderes gibt um den Start dieses Autos schlecht zu reden....
„Evil is Evil. Lesser, greater, middling… Makes no difference. The degree is arbitary. The definition’s blurred. If I’m to choose between one evil and another… I’d rather not choose at all.“

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

USER_AVATAR
read
Sogar bei uns in der Tagespresse. Schreiben die alle irgendwo ab ?
https://e-golf-forum.de/
Grüße aus dem eVW Forum

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

USER_AVATAR
  • VR46
  • Beiträge: 474
  • Registriert: Mi 28. Aug 2019, 14:59
  • Hat sich bedankt: 108 Mal
  • Danke erhalten: 178 Mal
read
Viele Zeitungen usw übernehmen eine Nachricht ohne große Substanz von DPA/Reuters usw 1:1. Da recherchiert keiner mehr selber.

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

USER_AVATAR
read
Und der verantwortliche Redakteur beim ZDF scheint das Ziel zu verfolgen Druck für den Ausbau der öffentlichen Ladeindrastruktur aufzubauen. Oder es ist geplant bald öffentlichkeitswirksam ein neues Ladeinfrastrukturpaket zu verkünden.
Dass alle den AMS-Bericht kopieren und teilen ist da schon problematischer.
ID.3 Fast Lane Max

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

USER_AVATAR
read
Der "Experte": Schnellader in der Stadt ausbauen, weil das Elekroauto nur für diese Zielgruppe interessant ist.
Der erste Kunde kommt aus Passau und fährt die 465km mit dem nagelneuen ID.3 ohne Probleme am selben Tag noch zurück.

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

Schaumermal
  • Beiträge: 3110
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 622 Mal
  • Danke erhalten: 880 Mal
read
Es ist zum Glück auf absehbare Zeit noch so, dass die BEV-Käufer sehr gut informiert sind und der ganze Medienquatsch (wie hier AMS) eigentlich nur die Petrolheads erreicht.
BEV-Käufer lesen mehr und entscheiden sich auf breiterer Basis und da gab es jede Menge positive Reviews.

Ich sehe schon die VW-Hater auf Teslamag und ecomento wieder feixen ..

das war vor e-tron und e-upmigo genau so ..
ich schätze .. das legt sich auch dieses Mal
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

murghchanay
  • Beiträge: 305
  • Registriert: So 14. Jun 2020, 19:52
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 116 Mal
read
Der Experte wollte den Ausbau generell der Ladeinfrastruktur. Da liegt er ja auch richtig. Das E Auto hat die größten Vorteile in der Stadt (saubere Luft, niedrigster Verbrauch, kein Lärm). Und er hat auch Recht, das in den Städten noch viel passieren muss, wenn jetzt die große Welle an E Autos kommt. Ich bin auch Laternenparker und hab glücklicherweise relativ viele Säulen im Viertel. Das reicht aber natürlich nicht, wenn immer mehr Leute E Autos fahren.
Schnellader an Autobahnen müssen dann natürlich auch ausgebaut werden. Noch gibt es nicht so viele E Autos. Aber in Norwegen gibt es ja auch schon das Phänomen Ladeschlange.
Aber das hat jetzt nichts mit dem ID3 zu tun und es gibt genug andere Threads dazu. Der Bericht ist insgesamt sehr wenig auf das Auto eingegangen.
Der YouTuber hat aber sehr oft geladen auf dem Heimweg (wohl Unerfahrenheit? - vielleicht sollte man ihm die Routenplaner zeigen). Der ID3 hätte das doch sicher mit einem Ladestop geschafft.

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

Garalor
  • Beiträge: 106
  • Registriert: Sa 4. Jul 2020, 00:38
  • Hat sich bedankt: 66 Mal
  • Danke erhalten: 51 Mal
read
soweit ich mitbekommen habe (immer mal reingeschaltet) ist er absichtlich Umwege gefahren.
- Id.3 Tech - Mondsteingrau + Wärmepumpe bestellt. Lieferung vermutlich 1. Oktober Woche
- PV: 14,7 kWp
- Kein Speicher (Ohne Staatlichen Zuschuss lohnt das nicht. Last das weg!)
- openWB series2 standard+

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

leupster
  • Beiträge: 14
  • Registriert: Do 26. Mär 2020, 07:22
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Chris, also der Youtuber wollte aber Spaß haben und hat extra viele Ladestopps eingelegt. Außerdem ist er viel mit vmax gefahren und weiß sehr wohl das es hätte schneller und sparsamer gehen können. Hat die vielen Ladestopps auch zum Fragen beantworten etc. genutzt
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag