ID.3 Presse- und Fahrberichte

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

USER_AVATAR
read
Eine Möglichkeit das nextmove doch richtig liegt wäre das die Koreaner heimlich die netto Kapazität erhöht haben....das wär ja was!
Anzeige

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

USER_AVATAR
read
Danke für deine Ausführungen. Hier noch ein Vergleich zweier Test's von nextmove zum Kona. Dann aber zurück zum ID.3 ;-)
Es gibt das Gerücht, dass die %-Angabe des Kona / e-Niro unter 50% deutlich schneller einbricht. Das wäre eine Erklärung. Müsste aber nextmove wissen und somit ist es mir auch ein Rätsel.
img_054.jpg
Grüße

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

Karl-Heinz
  • Beiträge: 116
  • Registriert: So 26. Jan 2020, 10:23
  • Hat sich bedankt: 43 Mal
  • Danke erhalten: 73 Mal
read
Nextmove, hat die Testergebnisse leider mit etwas heißer Nadel gestrickt bzw. zu schnell veröffentlicht. Eine Plausibilisierung zu den eigenen Meßwerten der Testprobanten, wäre angebracht gewesen, wenn schon beim ID.3 zwischen angezeigtem Durchschnittswert bei 130km/h 19,5kWh/100km im Fahrzeug steht und der errechnete „% SoC“-Wert 21,6kWh/100km ergibt. Nextmove hat sich damit einen Bärendienst erwiesen. Sie haben auch leider keine nachladene kWh veröffentlicht, vielleicht legen Sie da auch noch nach.
Leider haben die meisten YouTuber, das auch nach alles so als Realität hingenommen, da in nur wenigen kritischen Kommentaren die „Meßwerte“ hinterfragt wurden.
ID.3 1St Plus bestellt 2.7.20, PrivatLeasing. Derzeit BMW i3s 120Ah.

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

murghchanay
  • Beiträge: 301
  • Registriert: So 14. Jun 2020, 19:52
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 115 Mal
read
Die Koreaner wird der ID3 in Sachen Effizienz und Reichweite aber dennoch nicht einholen, insofern verstehe ich jetzt die Diskussion nicht ganz. Kann sein, dass Kona und Niro auf der Landstraße überschätzt werden, aber aus den Berichten hier im Forum wissen wir doch, dass es Fahrer gibt die einen Verbrauch um die 10-12 kwh/km haben. Insofern sind weit über 500 km auf der Landstraße im Sommer auch nicht so abwegig. Bjorn Nyland hat im Sommer mit einem älteren Kona bei 90 km/h Durchschnitt auch 510 km geschafft. Nextmove hat eine geringere Durchschnittsgeschwindigkeit angegeben, was natürlich weniger Verbrauch bedeutet. Insofern über 600 km vielleicht nicht, aber dennoch weit mehr als die WLTP Reichweite.
ID 3 hat sicher andere Stärken gegenüber den Koreanern - Lautstärke und Fahrgefühl und wenn man mehr ausgibt die Assistenzsysteme und das HUD. Insofern kommt es halt darauf an, worauf man Prioritäten setzt. Der beste in Allem wird er nicht, das wird kein Auto. Die Leute werden schon wissen, warum sie ID3 oder Kona oder Soul oder Model 3 bestellt haben. Ich hoffe nicht, dass jemand davon ausgegangen ist, dass der ID3 allen anderen E Autos in allen Kategorien haushoch überlegen ist.

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

USER_AVATAR
read
Hier mal wieder ein Pressebericht: https://de.reuters.com/article/deutschl ... EKBN26219N
Bezug zum AMS-Test: VW verwies darauf, dass es sich um ein seriennahes Fahrzeug gehandelt habe. ... Die Wolfsburger kündigten an, die in dem Test kritisierten Punkte zu prüfen.
Grüße

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

ArtemN
  • Beiträge: 159
  • Registriert: Di 14. Jul 2020, 08:36
  • Hat sich bedankt: 46 Mal
  • Danke erhalten: 42 Mal
read
Id3 wird in Sachen Reichweite die Koreaner nicht einholen, stimme ich zu da kleinerer akku(58 kWh) aber Effizienz wird sehr ähnlich sein. Hier z.b 2 Fotos aus der Facebook Gruppe. 11,8 kWh bei durchschnittlich 80 km/h ist schon sehr gut.

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

ArtemN
  • Beiträge: 159
  • Registriert: Di 14. Jul 2020, 08:36
  • Hat sich bedankt: 46 Mal
  • Danke erhalten: 42 Mal
read
Hier die Fotos.
Dateianhänge
E64A6B65-8C04-46F9-9B58-920F0863C123.jpeg
014900F6-B83D-4EBF-976C-60EFBD46AD93.jpeg

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

Teut
read
Der Norweger mag den ID3. Kommt aus dem grinsen nicht raus:

https://youtu.be/PNJsWMzBSeU
ID3 Life mit WP in Weiß bestellt, Auslieferung kw40, als Zweitwagen. Derzeit Mazda CX5 awd mit 2.5l Benziner

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

daniel12
  • Beiträge: 52
  • Registriert: Di 14. Jul 2020, 20:07
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
  • Danke erhalten: 49 Mal
read
hier mal ein interessanter Artikel zur Aerodynamik des Fahrzeugs - interessant auch die felgen! ich hätte vermutet das die großen Sanya felgen besser abschneiden... aber anscheinend lohnt sich auch das Stahlrad mit Radkappe, wenns um Effizienz geht... https://www.bolidenforum.de/artikel/art ... SzVWHl0MfM

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

Karl-Heinz
  • Beiträge: 116
  • Registriert: So 26. Jan 2020, 10:23
  • Hat sich bedankt: 43 Mal
  • Danke erhalten: 73 Mal
read
Der Verbrauch der Koreaner ist natürlich kein Hexenwerk. Mit meinem i3s, habe ich einen Durchschnittsverbrauch von 12,1 kWh/100km in Stadt/ Umland/ BAB (ca. 10%) über die letzten 6 Monate und auch Verbräuche von 8 bis 11kWh/100km auf der Kurzstrecke. Der ID.3 ist zwar wesentlich schwerer ggü. dem i3s, aber wenn hohe Rollanteile dabei sind, erwarte ich auch Verbräuche zwischen 10 bis 13kWh/100km in Stadt/ Umland. Außerdem, wenn man seinen ID.3 „fahren gelernt hat“, sollten sich die Verbrauchsdiskussionen wieder legen.
ID.3 1St Plus bestellt 2.7.20, PrivatLeasing. Derzeit BMW i3s 120Ah.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag