ID.3 Presse- und Fahrberichte

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

Turing
  • Beiträge: 28
  • Registriert: Fr 7. Aug 2020, 18:24
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Ist halt auch ein bisschen die Frage, wann AMS das Auto getestet hat und wie lange es dann dauert bis so ein Artikel veröffentlicht wird. Klar sollte das nicht Monate dauern aber ein paar Wochen kann ich mir schon vorstellen.
ID.3 1st Plus weiß
Anzeige

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

mtbsteve
  • Beiträge: 150
  • Registriert: Di 16. Jun 2020, 08:31
  • Hat sich bedankt: 54 Mal
  • Danke erhalten: 112 Mal
read
Also- meine Erfahrungen bei meiner Probefahrt im id3 vor ein paar Tagen waren andere.
Die Sprachsteuerung hatte bei mir ordentlich funktioniert, um Lichtjahre besser als bei meinem 3 Jahre alten Audi A4 der mit allen MMI Funktionen ausgestattet ist. Zumindest hat der id3 alle meine Anweisungen verstanden, was bei meinem Audi nicht der Fall ist.
Die Verarbeitung sah gut aus, ich habe aber nicht unter die Fronthaube geschaut.

Mein Verbrauch lt Anzeige war bei bei ungefähr 18kwh, bei sportlicher Fahrweise und ca je 1/3 Stadt, Landstraße und Autobahn (Vollgas mit 166kmh nach Tacho). Bei vorausschauender Fahrweise halte ich 15-16kwh für machbar.

Die AMS Verbrauchswerte sind realistisch wenn man auf der Autobahn voll durchheizt.
Ist beim Verbrenner doch genauso, meinen A4 kann ich mit 5,8l/100km flüssig bewegen. Bei Vollgas und 230kmh auf dem Tacho sind es dann halt 22l/100km die da durchlaufen.

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

Sinclair
  • Beiträge: 164
  • Registriert: Mo 30. Dez 2019, 19:19
  • Hat sich bedankt: 41 Mal
  • Danke erhalten: 31 Mal
read
Eigentlich war für mich klar, von den Dieselbetrügern kein Auto zu kaufen, aber dann sah ich Blochs Video bei YouTube und war hin und weg. Was für ein großer Wurf – ein konsequent designtes E-Auto mit offenbar tollen Eigenschaften. Kein umgedengelter Verbrenner, keine Krawalloptik; vielleicht das Auto des Jahrzehnts.

Ich wurde Fan und begann, die zunächst dürftigen Infos zu sammeln, bestaunte VWs miesen Internetauftritt, die unbefriedigende Ausstellung in Wolfsburg, die Pleiten: kein Beats, keine AHK, kein Dachträger, keine Probefahrt ...

Habe auch noch geschluckt, daß sich VW die BAFA-Prämie und die verringerte Mehrwertsteuer einverleibt, indem die kleine Batterie zurückgehalten wird und ich Fastlane-Versionen mit teuren Extras kaufen soll, die ich gar nicht will.

Bei einem Allerweltsauto hätte ich dem Hersteller längst empfohlen, wo er sich sein Produkt hinstecken kann, aber als Fan hätte ich bis vor kurzem immer noch die Katze im Sack gekauft.

Doch jetzt, wo AMS von bescheidener Reichweite und schlechter Qualität berichtet und das Fazit zieht, das Auto dürfte nur halb so teuer sein, bin ich froh, noch keinen ID.3 bestellt zu haben und warte erstmal in Ruhe ab.

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

murghchanay
  • Beiträge: 308
  • Registriert: So 14. Jun 2020, 19:52
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 118 Mal
read
mtbsteve hat geschrieben: Also- meine Erfahrungen bei meiner Probefahrt im id3 vor ein paar Tagen waren andere.
Die Sprachsteuerung hatte bei mir ordentlich funktioniert, um Lichtjahre besser als bei meinem 3 Jahre alten Audi A4 der mit allen MMI Funktionen ausgestattet ist. Zumindest hat der id3 alle meine Anweisungen verstanden, was bei meinem Audi nicht der Fall ist.
Die Verarbeitung sah gut aus, ich habe aber nicht unter die Fronthaube geschaut.

Mein Verbrauch lt Anzeige war bei bei ungefähr 18kwh, bei sportlicher Fahrweise und ca je 1/3 Stadt, Landstraße und Autobahn (Vollgas mit 166kmh nach Tacho). Bei vorausschauender Fahrweise halte ich 15-16kwh für machbar.

Die AMS Verbrauchswerte sind realistisch wenn man auf der Autobahn voll durchheizt.
Ist beim Verbrenner doch genauso, meinen A4 kann ich mit 5,8l/100km flüssig bewegen. Bei Vollgas und 230kmh auf dem Tacho sind es dann halt 22l/100km die da durchlaufen.

Autobahn 160 und Verbrauch von unter 20kwh/100km. Das glaube ich erst wenn ich es selbst gefahren habe. Schafft noch nicht Mal ein Model 3 oder Ioniq

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

USER_AVATAR
  • ELO
  • Beiträge: 105
  • Registriert: Fr 10. Jul 2020, 15:38
  • Hat sich bedankt: 158 Mal
  • Danke erhalten: 37 Mal
read
Ich bin da ganz entspannt.
Das VW Karossen zusammen bauen kann ist hinreichend bekannt.
Jeder der die ZV unterschrieben hat sollte wissen das der Softwarestand bei Auslieferung noch Beta Status hat.
Nach dem großen Update in Q1/21 kann gerne über die Software hergezogen werden. 😉
Id. 3 Business in Mangangrau Bestellt am 20.07.2020
PV 6,9 kwp
ID.Charger Connect

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

USER_AVATAR
read
Harrona hat geschrieben: Ganz frischer Bericht:

https://www.finanzen.net/nachricht/akti ... 34-9276691

Vom Handelsblatt die gleiche Meldung:

https://www.handelsblatt.com/auto/nachr ... 71334.html
Vielleicht sollte erst mal jemand den Author des ersten Berichtes unter die Lupe nehmen.
Ich sehe da keine Probleme. Ist wie beim berühmten Manager Magazin Bericht 1000 mal kopiert.
Was bleibt über? Ein fehlendes Appconnect.

Gruß Lumpf
2015-2017 BMW C-Evolution, 2017-2/2020 BMW I3/60AH. VW ID3 1st Plus bestellt. 4,4 KWp PV Anlage zum Verkauf, 4 KWp PV Anlage zur Eigennutzung, 7 KW/h Akku. Vorrübergehend mit E-Bike oder Verbrenner unterwegs. Performance ist nicht alles.

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

USER_AVATAR
read
marsroth hat geschrieben: Die AMS hat im Juli schon mal einen Bericht gemacht. Da war das Fazit besser. Jetzt stürzen sich alle drauf (vor allem die T-Fanbays). Auch das Manager Magazin. Typisch
https://www.auto-motor-und-sport.de/fah ... ektroauto/
Die T-Fanboys fragen ja auch, wann VW von Tesla gekauft wird. ;-)
2015-2017 BMW C-Evolution, 2017-2/2020 BMW I3/60AH. VW ID3 1st Plus bestellt. 4,4 KWp PV Anlage zum Verkauf, 4 KWp PV Anlage zur Eigennutzung, 7 KW/h Akku. Vorrübergehend mit E-Bike oder Verbrenner unterwegs. Performance ist nicht alles.

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

USER_AVATAR
read
matsekatse hat geschrieben:
Schaumermal hat geschrieben: Sehr seltsam .. widerspricht allen sonstigen Testberichten.
von orientierungslosem navi hat noch niemand berichtet.
Langsam reagierende und nicht funktionierende Sprachbedienung war hingegen in jedem Video zu beobachten.

Ganz ehrlich: Als Käufer bin ich verdammt froh über so einen Artikel... Damit wird VW unter Zugzwang gesetzt, schnellstens nachzubessern.
War die Sprachsteuerung Langsam? Die Tester haben immer mit "Hallo ID" angefangen und dann auf Reaktion gewartet. Dauer? 5 -7 Sekunden.
Wenn die "Hallo ID mache es vorne etwas Wärmer" gesagt haben klappte das deutlich schneller.
Dass die Automatik Car Maniac nicht versteht ist kein Wunder. Die internationalen Videos sind da überzeugend.
Ich werde mir ein eigenes Bild machen, oder die Taste Sprachsteuerung benutzen

Gruß Lumpf
2015-2017 BMW C-Evolution, 2017-2/2020 BMW I3/60AH. VW ID3 1st Plus bestellt. 4,4 KWp PV Anlage zum Verkauf, 4 KWp PV Anlage zur Eigennutzung, 7 KW/h Akku. Vorrübergehend mit E-Bike oder Verbrenner unterwegs. Performance ist nicht alles.

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

bernd71
  • Beiträge: 1267
  • Registriert: Do 6. Sep 2012, 23:26
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 191 Mal
read
Schiebt doch keine Panik wegen eines Artikels. Wenn man anhand der beschriebeben Mängel eines Vorserienenautos eine Preisreduzierung auf die Hälte verlangt disqualifiziert sich doch schon von alleine. :roll:

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

ID3Pre
  • Beiträge: 99
  • Registriert: Mo 6. Jul 2020, 22:22
  • Hat sich bedankt: 216 Mal
  • Danke erhalten: 20 Mal
read
Ja Dinosauriergebrüll ist das.
VW ID.3 1St - Max - Bestellt 17.06.2020 - Gletscherweiß Metallic - 1St Mover Club
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag