ID.3 Presse- und Fahrberichte

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

flyher
  • Beiträge: 131
  • Registriert: Di 20. Dez 2016, 22:51
  • Hat sich bedankt: 107 Mal
  • Danke erhalten: 31 Mal
read
Funktioniert nur in der Premium Version, soviel ich weiß.
Anzeige

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

USER_AVATAR
read
...oder in der Beta-Version.
e-Up! verkauft. ID.3 seit dem 14.3.21

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

Max1234
  • Beiträge: 4
  • Registriert: Sa 19. Sep 2020, 12:06
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Electrohead hat geschrieben: Soweit ich weiß geht das Auto von min 20 oder 10?% SoC aus am Zielort?
Ist es möglich, den SOC anzupassen?

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

troyan
  • Beiträge: 251
  • Registriert: Mo 20. Jul 2020, 12:40
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 152 Mal
read
Nein, das ist komplett dynamisch. Ich wurde schon mit 7% an die Säule geleitet.

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

FarNorth-NF
  • Beiträge: 397
  • Registriert: Di 3. Sep 2019, 23:45
  • Wohnort: Nordfriesland
  • Hat sich bedankt: 842 Mal
  • Danke erhalten: 363 Mal
read
thefluffyOne hat geschrieben: Mal eine Frage am Rande.

Hat schon jemand ABRP per Android Auto aufs Display zaubern können?

Neugierige Grüße
Moin,
ich habe die Beta Version auf meinem Android Handy und die funktioniert mit Android Auto. Mit der TRONITY App wird der aktuelle Life SOC an den ABRP übertragen. Ich habe schon mehrere kleinere Fahrten unternommen und immer wurde der SOC im ABRP aktualisiert.

Gruß aus dem hohen Norden, FarNorth-NF
ID3 1St Line1 Makena Türkis, Software Stand 792
6,4kwp LG PV-Anlage (je3,2kwp in Ost- und Westausrichtung) mit 6,4kw Speicher.
Wallbox ZAPPI 22kw (reduziert auf 11kw)mit HUB und HARVI für PV-Überschussladen in Betrieb.🙂👍

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

Musikhattu
  • Beiträge: 184
  • Registriert: Di 20. Nov 2018, 17:59
  • Hat sich bedankt: 42 Mal
  • Danke erhalten: 131 Mal
read
Sandy Munro zerlegt MEB Motor und entdeckt viele clevere Neuerungen https://www.youtube.com/watch?v=3Bab6CttkEY

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

gekfsns
read
Den Bericht fand ich positiv, zu sehen wie leicht man den Inverter zerlegen und wieder zusammenbauen kann. Im Gegensatz zum Monroe find ich das Clever, weil man so auch Mal was dran reparieren lassen kann. Recycling würd vermutlich auch leichter werden.
Ein defekter Sensor im Hyundai Elektromotor ist laut Forum momentan ein Schaden von über 8000€, weil der billige Sensor nicht getauscht werden kann. Ich glaub inzwischen, dass es bei VW dann eher einen günstigen Austauschmotor auf dem freien Markt geben wird (so wie bei Lichtmaschinen).
Ioniq Electric + ID.3

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

Justus65
  • Beiträge: 1004
  • Registriert: Di 6. Sep 2016, 12:42
  • Hat sich bedankt: 28 Mal
  • Danke erhalten: 184 Mal
read
troyan hat geschrieben: Ich finde es interessant, dass ich nach 8.000km nie Probleme mit der Routenplanung hatte und andere hier die lustigsten Geschichten erzählen. Es plant sauber, routet immer zu einer Schnellladesäule und passt sehr fix die Route an, wenn der Verbrauch höher oder niedriger ausfällt.

Komisch, komisch.
Keine Ahnung, wie weit runter du den Akku schon gefahren hast. In der Regel lade ich auch eher früh als spät. Aber, in der Regel schaue ich mir die Route vorher im Internet an. Ich weiß einigermaßen wie weit ich komme, und suche mir Ladestationen aus. Wenn man dann mit unter 20% SOC ankommen würde, fängt er an nach irgendwelchen Ladepunkten zu suchen, um dort aufzuladen Das würde ja nicht weiter stören, ich sehe ja, wie weit ich noch komme und wie weit ich noch zu fahren habe, aber, dass er mich alle paar Minuten zutextet, nervt dann doch.
Das Problem ist halt für den "Anfänger" (bin ich ja eigentlich auch noch), man muss sich vorher schon mal um die Route kümmern und kann nicht einfach einsteigen, Ziel eingeben und das Auto machen lassen. Das kann funktionieren, führt aber oft zu sinnlosen Umwegen und Zeitverlusten. Von daher wäre es durchaus angenehm, wenn VW hier Verbesserungsmöglichkeiten erkennen würde und diese dann auch umsetzt.
Hinten stinkt es nicht mehr..
Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben. (Albert Einstein)
ID.3 1st Max am 16.10.2020 abgeholt.

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

troyan
  • Beiträge: 251
  • Registriert: Mo 20. Jul 2020, 12:40
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 152 Mal
read
Gestern mit 10% zu Hause angekommen bei einer 300km fahrt. Ansonsten auch mal bei 7% an der Ladestation, die dann vorgeschlagen wurde. Solange eine Schnellladesäule im Navi vorhanden ist, wird immer diese anversiert. Wenn der Verbrauch gleichmäßig ist, dann kann man auch mit weniger an die Säule navigiert werden. Sieht nunmal anders aus, wenn man auf der Autobahn dauernd Zwischensprints macht...

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

brainos
  • Beiträge: 428
  • Registriert: Di 6. Okt 2020, 14:06
  • Hat sich bedankt: 53 Mal
  • Danke erhalten: 144 Mal
read
thefluffyOne hat geschrieben:
Hat jemand von euch eine Quelle bezüglich der Recyclingmaterialien?
Wenn das stimmt, dann sollte man den Innenraum nicht nur tolerieren, sondern darauf stolz sein...
https://www.k-aktuell.de/technologie/as ... aum-79624/
Hier wird was zum Stoff bei den Sitzen geschrieben.

Sonst finde ich für den Einsatz von Hartplastik nur Meinungen im Forum, dass diese einfacher zu recyclen sind als geschäumtes Material.

Ich finde den Innenraum auch akzeptabel vor allem unter den Gesichtspunkten.
ID.3 Business Makena-Türkis + WP + Fahrrad-AHK + ZV, orderDate: 2020-10-06 fahre seit 19.12. Software 0792 ME2.1
Ökostrom zum Börsenpreis: https://invite.tibber.com/de5c2638
Damit erhalten wir beide 50 € Bonus.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag