ID.3 Presse- und Fahrberichte

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

USER_AVATAR
read
Es kann doch nicht sein, daß Tesla auch nur mit Wasser kocht...Physik ist halt gnadenlos.
Vorsprung kann ich keinen Erkennen, außer das Tesla in allem Schlank ist. Form und Vertrieb.

Kann der ID. auch die Akkuwärme zum Heizen nutzen? Das preheating im 2021 M3 ist sinnig.
ExKonsul leaf blau 60.000 km Spannung mit Netto 15 kWh Akku ....brusa booster 22 kW AC / Solar/ akkurex / CCS in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit...EV6 AWD LR 800V booked
Anzeige

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

id3family
  • Beiträge: 362
  • Registriert: Do 27. Aug 2020, 14:45
  • Hat sich bedankt: 129 Mal
  • Danke erhalten: 131 Mal
read
Quallest hat geschrieben: Hallo,

ich denke nicht das der ID 3 ein Verkaufsschlager wird. Für ein Auto der Größe ist er zu wenig flexibel. Keine Dachlast und 55 kg Stützlast ist, wenn 4 Personen darin in den Urlaub fahren wollen einfach zu wenig. Dadurch haben SIe mich als Käufer verloren. Und nein, ich werde mir keinen ID 4 oder Enyaq kaufen,
Mal schauen wieviel der e C4 verbraucht, vielleicht der. Oder ein Tesla Model 3. Ich sehe einfach keine Möglichkeit mit dem Id 3 mit 4 Personen zum Skifahren zu fahren....

Schade, so hätte er mir gut gefallen
Ich denke, dass hier du hier zwei Themen vermischt. Die eine Frage ist, ob der ID.3 für alle persönlichen Anforderungen geeignet ist. Und das kann nicht jeder mit ja beantworten. Es gibt nicht umsonst soviele verschiedenen Verbrennertypen mit verschiedenen Stärken und schwächen und es wäre naiv zu denken das ein BEV Modell für alle Anwendungen das richtige Auto ist.

Die Frage, ob das Auto erfolgreich ist, wird entschieden, ob es für genug Anwendung geeignet ist. Und wenn ich bei mir in der Nachbarschaft schaue, sehe viele bei deren Anwendungen mit den ID.3 vollständig abzudecken sind und das bei geringem Gesamtkosten. Aber ich wohne auch im Suburban Flachland.
ID.3 Pro Performance Life

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

Quallest
  • Beiträge: 47
  • Registriert: Fr 3. Nov 2017, 10:25
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 21 Mal
read
Bei Tesla ist die Frage ob der Akku geheizt wurde oder nicht beim nachladen. Ist hier nicht zu sehen. Björn Nyland ist auf ca. 15 Prozent Ladeverluste gekommen. Wie die anderen E-Autos auch. Seinen Test kann man nachvollziehen.
Ich verstehe beim ID3 nicht wieso auf Dachlast verzichtet wird. Käfer und Golf hatten Dachlast. Wieso der ID3 nicht?
Genug Off Topic. Ich höre hier jetzt auf.

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

Gulfoss
  • Beiträge: 857
  • Registriert: Fr 10. Jul 2015, 18:48
  • Hat sich bedankt: 200 Mal
  • Danke erhalten: 231 Mal
read
Bohrungen für einen Dachträger hätte er aber..., seht euch den Dachholm mal an, wenn die vordere Tür geöffnet ist...
WärmepumpenID.3

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

USER_AVATAR
read
Aber wir sind hier dazu im falschen Thread
@Schaumermal So ist es, deshalb sind deine Tesla-Seitenbemerkungen, die du in fast jedem Fred immer OT unterbringst, ziemlich daneben. Das M3 fährt IMO in einer anderen Liga zusammen mit 3er BMW und Audi A4. Der ID.3 hat innen viel Raum, ist wendig und kompakt, das war's aber auch schon, in allen BEV spezifischen Belangen kann er weder Tesla und bezgl. Effizienz auch Hyundai nicht das Wasser reichen.
Das Rumgeeiere mit den SW-Updates ist doch eine Bankrotterklärung bezgl. SW-Kompetenz, die App kannste auch knicken und das seit Jahren.
Golf GTE von 2018 - 2020 / Ex ID.3 1st Reservierer
Tesla M3 SR+ seit 3.2020 /Hyundai Kona 64kWh seit 10.2020

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

troyan
  • Beiträge: 250
  • Registriert: Mo 20. Jul 2020, 12:40
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 152 Mal
read
Wer kauft denn sein Auto nach "BEV spezifischen" Belangen? Ein M3 ist 40cm länger. Passt nur sperrlich in eine 4,8m Parklücke. Da bringt einem die bessere Effizienz auf der Autobahn auch nichts. Ein vollausgestatteter Kona kostet genauso viel wie ein ID.3 Tour und hat weniger Reichweite, weniger Kofferraumvolumen, eine deutlich schlechtere Ladeleistung und hinten kann kaum jemand sitzen (also entfällt die Rückbank auch als Argument).
Und dann sollten man nicht die Versicherung vergessen. Die ist beim ID.3 deutlich günstiger als beim M3 (bei mir ca. die hälfte!) und den Asiaten. Damit kann man sich die 10€ für WeCharge finanzieren und dann für 30cent bei Ionity laden (günstiger als beim M3...).

Einfach mal die Vorteile von anderen Produkten akzeptieren und nicht wirklich einseitig ignorieren. Die Autos haben alle Vor- und Nachteile, aber am Ende muss jeder das Gesamtpaket für sich bewerten.

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

stevie67
  • Beiträge: 908
  • Registriert: So 6. Sep 2020, 20:34
  • Hat sich bedankt: 542 Mal
  • Danke erhalten: 566 Mal
read
GTE_Ebi hat geschrieben:
Aber wir sind hier dazu im falschen Thread
@Schaumermal So ist es, deshalb sind deine Tesla-Seitenbemerkungen, die du in fast jedem Fred immer OT unterbringst, ziemlich daneben. Das M3 fährt IMO in einer anderen Liga zusammen mit 3er BMW und Audi A4. Der ID.3 hat innen viel Raum, ist wendig und kompakt, das war's aber auch schon, in allen BEV spezifischen Belangen kann er weder Tesla und bezgl. Effizienz auch Hyundai nicht das Wasser reichen.
Das Rumgeeiere mit den SW-Updates ist doch eine Bankrotterklärung bezgl. SW-Kompetenz, die App kannste auch knicken und das seit Jahren.
Das ist Geschmackssache. Ich bin mit dem ID3 sehr zufrieden. Die Software kann noch wachsen, aber das habe ich unterschrieben, ich freue mich auf das grosse Update, das ich hoffentlich Anfang 2021 - wie unterschrieben - bekomme. Bis dahin haben sie sicher auch das Problem mit den Updates im Griff.

Ich hätte auch einen M3 kaufen können, aber den will ich nicht. Tausend Gründe, aber nicht nötig, sie hier aufzuführen. Die Software des M3 finde ich persönlich gruselig, da ist der ID3 um Klassen besser. Ist aber wie gesagt Geschmackssache.

Ich finde deine Bemerkungen über den ID3 eher daneben. Für dich ist der ID3 scheinbar nicht das richtige Auto. Das ist auch okay, aber dann bist du wohl auch in diesem Teil des Forums nicht (mehr) richtig.
ID3 1st Max (792 / 2.1) und Touran 2010

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

hu.ms
  • Beiträge: 1520
  • Registriert: Do 19. Jul 2018, 10:14
  • Hat sich bedankt: 284 Mal
  • Danke erhalten: 388 Mal
read
ID3 ist das erste fahrzeug einer völlig neu entwickelten plattform, bei der erstmals die -zig steuergeräte der vergangenheit auf 3 zentralrechner konzentriert wurden.
Das bringt erhebliche vorteile bei der internen zusammenwirken der funktionen ind auch für die update-fähigkeit.
Dass dabei auf anhieb alles funktioniert wäre ein wunder. Ich erinnere am die tesla-M3 "production-hell" bei produktionsbeginn 2017, die käufer aus D aufgrund der auslieferungen erst in 2019 garnicht erlebt haben.
Weiter wurde software-einschränkungen beim ID.3 den frühen käufern angekündigt und diese mussten ja eine entsprechende erklärung unterschreiben und bekamen WR als ausgleich.

Die dauernden vergleiche mit tesla halte ich auch für unsinnig. Bei den verbrennern vergleicht auch keiner Golf mit 3er oder A4 limousinen.
Ein vergleich is nur in der gleichen klasse sinnvoll -
also C4, leaf oder ioniq.
Der VW - tesla vergleich dann nächstes jahr
mit ID.4 und M Y.
M3 SR+ stroniert.
ID.3 1st. reserviert - aber am 22.07.20 Pro Life + WP bestellt -
EZ 03.11.20, sw 0792 ab 08.04.21.
PV 9,6 kw + E3DC akku-speicher 10 kwh = 78 % autark incl. BEV-laden.
go-e 1,3 bis 11kw

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

Musikhattu
  • Beiträge: 184
  • Registriert: Di 20. Nov 2018, 17:59
  • Hat sich bedankt: 42 Mal
  • Danke erhalten: 131 Mal
read
hier noch ein schöner Test: https://www.youtube.com/watch?v=WClR-6vyjCE

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

Gulfoss
  • Beiträge: 857
  • Registriert: Fr 10. Jul 2015, 18:48
  • Hat sich bedankt: 200 Mal
  • Danke erhalten: 231 Mal
read
Ausführlicher ADAC Test:https://www.adac.de/rund-ums-fahrzeug/a ... w/vw-id-3/

Am Ende kann man auch das noch umfangreichere PDF herunterladen...
WärmepumpenID.3
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag