ID.3 Presse- und Fahrberichte

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

USER_AVATAR
read
Musikhattu hat geschrieben: Eeil VW aus berechtigten Gründen kein Android Auto OS (Betriebssystem) in ihren Fahrzeugen haben möchte. Das VW OS wird zukünftig in Millionen VAG Fahrzeugen Einzug halten und entsprechend gut und stabil werden. Google Maps kann ab Januar im ID.3 über Android Auto benutzt werden
Ich möchte an der Stelle gerne an das Thema Huawei und Android erinnern... stell dir vor was los wäre wenn das eine ganze Fahrzeugflotte betrifft... Da wäre für vw auch erstmal Land unter
ID.3 seit 17.11.2020
BEV newbie

Vorher: Golf 4 , 1.6 , BJ2001
Anzeige

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

USER_AVATAR
read
Schaumermal hat geschrieben:
SchwedenZOE hat geschrieben: Wieso haben der neue ID.3 nicht z.B Google Maps wie der Volvo XC 40 ???
Die haben Android Auto OS und sich damit eine Laus in den Pelz gesetzt.
Volvo ist dann bald nur noch die Hardwareklitsche eines Softwarekonzerns.
Zudem ist bislang der Google-OS nur im Entertainment stark. Der Rest ist - nachdem was so gemunkelt wird - eher schwach.
Naja, nun bist du ja der grösste VW-fanboy überhaupt..
Car-Maniac sagt was anderes: https://www.youtube.com/watch?v=EpxWF1Aj6VY
Watch my youtube channel! https://www.youtube.com/channel/UCXdoIJ ... kOWqeZjKw/

Renault ZOE Life R90 41 kWh mit Kaufbatterie, EZ 07/2018, metallic - red bourgogne, 16" lm-felgen "bangka".[/i]

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

Schaumermal
  • Beiträge: 4615
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 1244 Mal
  • Danke erhalten: 1576 Mal
read
SchwedenZOE hat geschrieben: Naja, nun bist du ja der grösste VW-fanboy überhaupt..
Es gibt hier ein paar Unworte .. und speziell solch einen Blödsinn verbitte ich mir.

Ich meine allerbesten Erfahrungen mit VW-Konzern-Fahrzeuge nicht aus meinem Lebenslauf streichen - genau so wenig wie die Anerkennung für das nachhaltige Engagement des Unternehmens im BEV-Bereich.
Mein Respekt gilt genau so den historischen Verdiensten von Renault und Nissan in diesem Bereich und der Vorreiterolle von Tesla.

Was hat das mit Fanboy zu tun?
-----
ex: VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
jetzt ist es geschafft: ** Enyaq iV 80 seit 3.6.21 **
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

USER_AVATAR
  • VR46
  • Beiträge: 974
  • Registriert: Mi 28. Aug 2019, 14:59
  • Hat sich bedankt: 225 Mal
  • Danke erhalten: 375 Mal
read
Seit wann ist Egomane Car Maniac die Messlatte und entscheidendes Organ der Software Ausstattung. Es hat Handfeste Gründe warum man sich nicht an Google bindet. Man sollte nicht vergessen wer Google ist und was die tun.
Ioniq Premium Vfl mit allem. E Cannonball Vizesieger

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

motoqtreiber
  • Beiträge: 1255
  • Registriert: Do 21. Nov 2013, 23:40
  • Wohnort: Erlangen
  • Hat sich bedankt: 642 Mal
  • Danke erhalten: 511 Mal
read
SchwedenZOE hat geschrieben: Ich habe sehr, sehr viele videos über der ID.3 gesehen, Test und Fahrberichte, verschiedenen Artikeln gelesen, youtube-videos angschaut usw.

Was mir aufgefallen ist, ist dass "ausländische" berichte der ID.3 deutlich mehr kritisieren als Deutsche.

Vor allem das "katastrophale" Software, aber auch fehlenden Innovationen, schlechte Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit bzw Bedienung des Touch-Display.

Was mir persöhnlich aufgefallen ist, ist z.B das komplizierte zurückstellen des "ab start" etc.
Sowie das " altbackene" Navi-Grafik, die Karte sieht ja so aus wie Jahr 2007..

Wieso haben der neue ID.3 nicht z.B Google Maps wie der Volvo XC 40 ???
Fahr halt mal erst damit und Bild dir deine Meinung. Der fährt einfach geil. Die Navi Grafik find ich gut und die fehlenden Funktionen kommen noch. Vermutlich auch einiges zu usability.
Das Wort katastrophal halt ich für völlig unpassend!
Schau dir mal den britischen fully charged Bericht an...
Und altbacken sind vielleicht meine sitzbezüge der linie1 (da hab ich nicht aufgepasst) aber nicht das Auto sonst. Meinetwegen darfst du meckern, dass einiges an den i3 erinnert, falls du den mal gefahren bist.
Schau zu Innovation bitte mal das Video von Bloch an.
Das Ding kann mehrere Dinge, die kein anderes Auto und kein Tesla kann. Ob man das braucht ist eine andre Frage.
Zuletzt geändert von motoqtreiber am Di 6. Okt 2020, 23:54, insgesamt 1-mal geändert.
Ciao,
motoqtreiber

Italien mit dem ID3: viewtopic.php?f=393&t=60344

2015 Audi etron (75% elektrisch) - 2018 i3Rex 94Ah (100% elektrisch) - 18.9.2020 VW ID.3 First (First Mover)

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

motoqtreiber
  • Beiträge: 1255
  • Registriert: Do 21. Nov 2013, 23:40
  • Wohnort: Erlangen
  • Hat sich bedankt: 642 Mal
  • Danke erhalten: 511 Mal
read
Testergebnis von arrive:
Wer den ID3 probefährt, kauft ihn auch.
Ciao,
motoqtreiber

Italien mit dem ID3: viewtopic.php?f=393&t=60344

2015 Audi etron (75% elektrisch) - 2018 i3Rex 94Ah (100% elektrisch) - 18.9.2020 VW ID.3 First (First Mover)

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

USER_AVATAR
read
motoqtreiber hat geschrieben:
SchwedenZOE hat geschrieben: Ich habe sehr, sehr viele videos über der ID.3 gesehen, Test und Fahrberichte, verschiedenen Artikeln gelesen, youtube-videos angschaut usw.

Was mir aufgefallen ist, ist dass "ausländische" berichte der ID.3 deutlich mehr kritisieren als Deutsche.

Vor allem das "katastrophale" Software, aber auch fehlenden Innovationen, schlechte Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit bzw Bedienung des Touch-Display.

Was mir persöhnlich aufgefallen ist, ist z.B das komplizierte zurückstellen des "ab start" etc.
Sowie das " altbackene" Navi-Grafik, die Karte sieht ja so aus wie Jahr 2007..

Wieso haben der neue ID.3 nicht z.B Google Maps wie der Volvo XC 40 ???
Fahr halt mal erst damit und Bild dir deine Meinung. Der fährt einfach geil. Die Navi Grafik find ich gut und die fehlenden Funktionen kommen noch. Vermutlich auch einiges zu usability.
Das Wort katastrophal halt ich für völlig unpassend!
Schau dir mal den britischen fully charged Bericht an...
Und altbacken sind vielleicht meine sitzbezüge der linie1 (da hab ich nicht aufgepasst) aber nicht das Auto sonst. Meinetwegen darfst du meckern, dass einiges an den i3 erinnert, falls du den mal gefahren bist.
Schau zu Innovation bitte mal das Video von Bloch an.
Das Ding kann mehrere Dinge, die kein anderes Auto und kein Tesla kann. Ob man das braucht ist eine andre Frage.
Ja, probefahrt möchte ich bald machen, mein VW Händler haben schon zwei ID.3 die man probegefahren kann.
Leider sind es der 58 kWh Akku mit 204 PS Motor 1.st edition, und die "hässlichen" Hellgrau/Dunkelgraue Sitzbezüge..

Ich warte aber auf der ID.3 Serienversion mit 45 kWh Akku.
Ich möchte das Auto in Stonewashed Blue metallic und Stoffsitze Platinum Grey - Soul-Schwarz haben, für mich ist das ein echter Volkswagen, leider habe ich bisher keine Billder aus diese Farb und Innenraum kombination gesehen.
Watch my youtube channel! https://www.youtube.com/channel/UCXdoIJ ... kOWqeZjKw/

Renault ZOE Life R90 41 kWh mit Kaufbatterie, EZ 07/2018, metallic - red bourgogne, 16" lm-felgen "bangka".[/i]

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

motoqtreiber
  • Beiträge: 1255
  • Registriert: Do 21. Nov 2013, 23:40
  • Wohnort: Erlangen
  • Hat sich bedankt: 642 Mal
  • Danke erhalten: 511 Mal
read
Wie gesagt, die einzige Enttäuschung bisher ist die Farbe meiner Sitze mit Karo ♦️ Muster. Hatte einfach Interieur schwarz gewählt.
Ciao,
motoqtreiber

Italien mit dem ID3: viewtopic.php?f=393&t=60344

2015 Audi etron (75% elektrisch) - 2018 i3Rex 94Ah (100% elektrisch) - 18.9.2020 VW ID.3 First (First Mover)

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

USER_AVATAR
read
Lammfell rein oder die Holzperlenmassage Decke.

Zum Glück ist VW so gross, daß Sie sich eigene OS leisten kann. Ich möchte, daß Europa wieder Kompetenzen zurückholt oder entwickelt.

Das ein Led Lichtband so viel Aufsehen erregt hätte ich nicht gedacht. Nach Philips Ambilight mal wieder eine Innovation.
Vermisst jemand die Rekupaddels?
ExKonsul leaf blau 60.000 km Spannung mit Netto 15 kWh Akku ....brusa booster 22 kW AC / Solar/ akkurex / CCS in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit...EV6 AWD LR 800V booked

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

Helfried
read

Blue shadow hat geschrieben: Vermisst jemand die Rekupaddels?
Auf jeden Fall. In den Bergen möchte man schon selber wissen, wie schnell man fahren möchte (bergab).
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag