ID.3 Presse- und Fahrberichte

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

Sinclair
  • Beiträge: 223
  • Registriert: Mo 30. Dez 2019, 19:19
  • Hat sich bedankt: 58 Mal
  • Danke erhalten: 39 Mal
read
Gulfoss hat geschrieben: Haben aber den großen 77 kW Akku an Board.
Ist ein Pro S mit Matrixlicht und 18 Zoll East-Derry-Felgen; für den gemeinen Kunden nicht bestellbar.
Anzeige

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

USER_AVATAR
read
Das mit den Felgen ist wirklich komisch, da bei dem 77kWh Akku eigentlich eigentlich gar keine 18" erlaubt sind.
Grüße Markus

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

TMEV
  • Beiträge: 1435
  • Registriert: Do 21. Jul 2016, 12:32
  • Hat sich bedankt: 92 Mal
  • Danke erhalten: 174 Mal
read
Warum sollten die nicht erlaubt sein? Natürlich sind alle Rad/Reifen-Kombinationen mit zulässiger Traglast/Abrollumfang erlaubt.

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

Schaumermal
  • Beiträge: 4610
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 1239 Mal
  • Danke erhalten: 1574 Mal
read
TMi3 hat geschrieben: Warum sollten die nicht erlaubt sein? Natürlich sind alle Rad/Reifen-Kombinationen mit zulässiger Traglast/Abrollumfang erlaubt.
Was erlaubt ist ergibt sich zunächst mal aus den offiziellen Eintragungen in den Fahrzeugpapieren. (Zulassungsbescheinigung Teil 1) oder dem CoC-Papier.
Wenn du was anderes möchtest musst du zum TÜV und eine Einzelabnahme durchführen lassen.
https://www.reifen.de/forschung-und-ber ... gen-lassen
-----
ex: VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
jetzt ist es geschafft: ** Enyaq iV 80 seit 3.6.21 **
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

Sinclair
  • Beiträge: 223
  • Registriert: Mo 30. Dez 2019, 19:19
  • Hat sich bedankt: 58 Mal
  • Danke erhalten: 39 Mal
read
Der Artikel über eine Probefahrt bei futurezone.at liest sich, vom Navi abgesehen, gar nicht so schlecht.

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

AuToFahrer
  • Beiträge: 341
  • Registriert: Mi 24. Jun 2020, 07:15
  • Hat sich bedankt: 112 Mal
  • Danke erhalten: 180 Mal
read
Greenpeace hat sich das Thema CO2 Neutralität angeschaut. Hinterlässt keinen guten Eindruck für VW.

https://www.heise.de/news/Volkswagen-pr ... 15187.html

Interessant vor allem der Bericht von Greenpeace:
https://www.greenpeace.de/presse/publik ... utralitaet

Ich hoffe dass VW aus seiner jüngsten Historie gelernt hat und "richtig" mit der Kritik umgeht...

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

Gulfoss
  • Beiträge: 857
  • Registriert: Fr 10. Jul 2015, 18:48
  • Hat sich bedankt: 200 Mal
  • Danke erhalten: 231 Mal
read
Trotzdem bin ich der Meinung, dass VW die richtigen Schritte bei der ID Serie macht: CO2 Klimaanlage, Kompensation/Vermeidung von CO2 in der Herstellung. Das durch Konsum die Umwelt nicht besser wird, sollte klar sein...
WärmepumpenID.3

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

USER_AVATAR
read
Danke Greenpeace, dass so etwas an die große Glocke gehängt wird anstatt diess direkt mit VW zu besprechen. Das gibt doch den Elektrogegnern gutes Futter, um weiter zu dieseln. Letztlich ist Greenpeace aber auch nur eine Organisation, die von Medienpräsenz lebt, und nicht die Umwelt als erste Priorität hat.

Ja, wenn VW mit CO2-Neutralität wirbt, sollte das auch stimmen. Aber es gibt für die CO2-Neutralität keine Verpflichtung, von daher hätte VW es lieber gar nicht machen sollen.
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

Garalor
  • Beiträge: 183
  • Registriert: Sa 4. Jul 2020, 00:38
  • Hat sich bedankt: 112 Mal
  • Danke erhalten: 67 Mal
read
AuToFahrer hat geschrieben: Greenpeace hat sich das Thema CO2 Neutralität angeschaut. Hinterlässt keinen guten Eindruck für VW.

https://www.heise.de/news/Volkswagen-pr ... 15187.html

Interessant vor allem der Bericht von Greenpeace:
https://www.greenpeace.de/presse/publik ... utralitaet

Ich hoffe dass VW aus seiner jüngsten Historie gelernt hat und "richtig" mit der Kritik umgeht...
ich verstehe immer nicht wieso VW (oder andere) nicht einfach zu Greenpeace gehen und sagen: So wir brauchen Zertifikate für X summe an CO2... welches würdet IHR uns denn empfehlen? so das wir von euch in einem Jahr keine Kritik bekommen? - Danke.

ich finde grundsätzlich gut was VW macht. ob das am ende alles stimmt oder nicht ist ein anderes Blatt, aber wenn ich die Wahl habe zwischen:
A) Autohersteller der NICHT behauptet co2 neutral zu bauen
und
B) Autohersteller der behauptet co2 neutral zu bauen

dann wähle ich B... warum sollte ich A wählen? (alle anderen Punkte mal ausgeschlossen)
- Id.3 Tech - Mondsteingrau + Wärmepumpe bestellt. Abholung WOB 29.10. - 15uhr
- PV: 14,7 kWp
- Kein Speicher (Ohne Staatlichen Zuschuss lohnt das nicht. Last das weg!)
- openWB series2 standard+

Re: ID.3 Presse- und Fahrberichte

terl
  • Beiträge: 88
  • Registriert: Do 25. Jun 2020, 08:42
  • Hat sich bedankt: 117 Mal
  • Danke erhalten: 37 Mal
read
AuToFahrer hat geschrieben: Greenpeace hat sich das Thema CO2 Neutralität angeschaut. Hinterlässt keinen guten Eindruck für VW.
Danke für den Link, da hatte ich schon lange darauf gehofft, dass sich das jemand mal anschaut. Ich sag mal so: aus meiner Sicht keine Überraschung, es war leider fast klar dass das nur ein bisschen Greenwashing ist. Ich bilde mir auch ein, dass VW damit nicht sehr offensiv wirbt, die wissen schon dass das besser ginge.
Natürlich ist es die richtige Richtung und vielleicht wird's ja weiter besser. Aber letztendlich verkauft VW das, was "wir" haben wollen.
VW ID.3 1st Max Gletscherweiß seit 12/20
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag