Fragen beim Termin ab 17.6

Re: Fragen beim Termin ab 17.6

lansester
  • Beiträge: 34
  • Registriert: Di 30. Apr 2019, 14:44
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 29 Mal
read
Was ich bisher noch nicht rausfinden konnte ist, ob die elektrisch verstellbaren Sitze ihre Position speichern, also ob die eingestellte Position dem jeweiligen Schlüssel / Benutzer-ID zugeordnet wird?
Oder ob es zwischen den Sitzen und dem Fahrzeug keine Integration gibt und man damit jedes mal selbst wieder alles neu einstellen muss (wodurch der elektrisch einstellbare Sitz wenig Sinn machen würde aus meiner Sicht)

Ursprünglich war auch noch die Frage offen bei mir, ob auch die 1st Linie 1 elektrisch verstellbare Außenspiegel hat, aber das scheint so zu sein laut eines VW Verkaufsdokuments.
Anzeige

Re: Fragen beim Termin ab 17.6

USER_AVATAR
read
Kein Sitzmemory. Leider.

Re: Fragen beim Termin ab 17.6

Soordhin
  • Beiträge: 340
  • Registriert: Fr 1. Nov 2019, 19:44
  • Wohnort: Hauptstadt
  • Hat sich bedankt: 31 Mal
  • Danke erhalten: 110 Mal
read
Da das bei den anderen VW erwähnt wird wenn die Sitze mit Memory Funktion kommen, scheint das beim ID.3 nicht der Fall zu sein. Die Frage ist, ob das schlicht ein weiteres Software-Feature ist das die bisher nicht gebastelt haben. Denn da man ja in Zukunft mittels Volkswagen ID in jedem Auto von VW seine persönlichen Einstellungen vorfinden soll wäre das eine logische Weiterführung des ganzen.
Bestellt: VW ID.3 1st Max Makena-Türkis

Re: Fragen beim Termin ab 17.6

lansester
  • Beiträge: 34
  • Registriert: Di 30. Apr 2019, 14:44
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 29 Mal
read
@Soordhin : Ganz genau daran hatte ich auch gedacht. Die Idee war doch, dass sehr viele Einstellungen der Fahrzeuge per "Volkswagen ID" übertragbar auf andere Fahrzeuge sein sollen, von Sitz-/Spiegel-Einstellungen bis hin zu Radiosender-Favoriten etc.
Und es wäre tatsächlich sehr schade, wenn ein so innovatives Fahrzeug das nicht berücksichtigt....
Nachträglich per Software-Update liefern wäre ja völlig OK. Ist schade, dass sich VW zu den noch möglichen zukünftigen Ergänzungen völlig verschlossen hält. Eine Roadmap für 2021+ bzgl. der Software gibt es mit Sicherheit.

Re: Fragen beim Termin ab 17.6

Soordhin
  • Beiträge: 340
  • Registriert: Fr 1. Nov 2019, 19:44
  • Wohnort: Hauptstadt
  • Hat sich bedankt: 31 Mal
  • Danke erhalten: 110 Mal
read
Das wird dann interessant ob sie den 1st Mover Club ernst meinen, oder das nur zum bauchpinseln gedacht ist. Da sollte man über so etwas reden können. Aber ich bin da mehr als nur ein bisschen skeptisch, denn was Kommunikation angeht hat sich VW nun wirklich nicht besonders ausgezeichnet.
Bestellt: VW ID.3 1st Max Makena-Türkis

Re: Fragen beim Termin ab 17.6

campomato
  • Beiträge: 542
  • Registriert: Di 14. Jul 2015, 10:33
  • Hat sich bedankt: 26 Mal
  • Danke erhalten: 203 Mal
read
Wenn das über/durch VolkswagenID übermittelt wird, ist doch, meinem Verständnis nach, eine eigene Memory-Funktion nicht mehr erforderlich.
Das wird doch dann von der“App“ gesteuert.
i3 BEV 60Ah, 9/2015, 110tkm, Leasingrückgabe 10.9.20 20
ID3 1st Line3 Max seit 11.9.2020 türkis

Re: Fragen beim Termin ab 17.6

USER_AVATAR
read
Möglich.
Nur blöd, dass dann im Funkloch die automatische Sitzeinstellung nicht funktionieren kann :(
e-up! UNITED, bestellt 10.03.20, aktueller LT laut myVolkswagen: KW 22/2020 Q1/2021 Januar 2021

Re: Fragen beim Termin ab 17.6

Nozuka
  • Beiträge: 1442
  • Registriert: Mo 15. Jul 2013, 21:52
  • Hat sich bedankt: 107 Mal
  • Danke erhalten: 329 Mal
read
Ist der Sitz denn überhaupt am Infotainment System angebunden? Oder wird er nur über Knöpfe direkt am Sitz gesteuert?

Re: Fragen beim Termin ab 17.6

gohz
  • Beiträge: 901
  • Registriert: Di 4. Okt 2016, 20:15
  • Hat sich bedankt: 230 Mal
  • Danke erhalten: 170 Mal
read
burgerman hat geschrieben: Möglich.
Nur blöd, dass dann im Funkloch die automatische Sitzeinstellung nicht funktionieren kann :(
Warum sollte die nicht funktionieren? Die Daten für solche Systeme werden normalerweise lokal hinterlegt und genutzt. Lediglich eine Kopie wird auf den Servern des Herstellers hinterlegt, sofern sinnvoll. Alles andere würde nicht funktionieren, wie z.B. losfahren in einer Tiefgarage.

Re: Fragen beim Termin ab 17.6

Soordhin
  • Beiträge: 340
  • Registriert: Fr 1. Nov 2019, 19:44
  • Wohnort: Hauptstadt
  • Hat sich bedankt: 31 Mal
  • Danke erhalten: 110 Mal
read
Warum sollte die nicht funktionieren? Die Daten für solche Systeme werden normalerweise lokal hinterlegt und genutzt. Lediglich eine Kopie wird auf den Servern des Herstellers hinterlegt, sofern sinnvoll. Alles andere würde nicht funktionieren, wie z.B. losfahren in einer Tiefgarage.
Ja, das ist das Risiko wenn man diese Car-Sharing Fahrzeuge benutzt. Selbst wenn es keine Tiefgarage ist. Ist mir im Parkhaus bei Ikea passiert mit nem e-Golf von WeShare. Zum Glück konnte der Service ihn irgendwie noch öffnen, sonst hätte ich ein Problem gehabt. In dem Fall war es das Problem das das Fahrzeug keine GPS-Position feststellen konnte ;) Rat: Nie im Parkhaus oder einer Tiefgarage parken.
Bestellt: VW ID.3 1st Max Makena-Türkis
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag