ID.3 - leasen oder kaufen?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

ID.3 - leasen oder kaufen?

Ich werde voraussichtlich leasen
36%
86
Ich werde voraussichtlich kaufen (Barkauf)
47%
113
Ich weiß es noch nicht / kommt auf die Konditionen an
17%
41
Insgesamt abgegebene Stimmen: 240

Re: ID.3 - leasen oder kaufen?

USER_AVATAR
read
net1st hat geschrieben: Das Ziel war, dass ein ID3 im Leasing nach 3 Jahren die Hälfte an Wertverlust kostet bzw. VW bringt.
Das kommt mit der Beispielkalkulation eines Golf 8 zu ID.3-Preisen ziemlich genau hin.
Kannst Du da mal mehr verraten?

Was würde einen der ID-3 für 30.000 oder der für 40.000 im Leasing für 3 Jahre 10.000km und Anzahlung die 6.000 Klimaprämie wohl kosten?

Nur mal Pi*Daumen.
SKODA CITOGOe iV "Style" 32kWh seit 13.03.2020 - KIA e-Soul 64kWh"Vision seit 15.04.2021"
50 Euro für Tibber Store bei Wechsel zu Tibber Strom
Anzeige

Re: ID.3 - leasen oder kaufen?

net1st
  • Beiträge: 428
  • Registriert: Di 14. Nov 2017, 12:59
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 51 Mal
read
Was er genau kostet kann dir ja noch keiner sagen.

Nach der VW Faustformel (damalige Planung!) wären die Leasingkosten auf 3 Jahre und mit 10k km/a ungefähr:

(Listenpreis - BAFA-Herstelleranteil) / 2
Sonderzahlung = BAFA Kundenanteil

Wenn man sich mal einen Golf für ungefähr (Listenpreis - Herstelleranteil) konfiguriert und sich die Leasingkonditionen auf der Website ansieht kommt obige Formel ziemlich gut hin.

Natürlich kann es jetzt sein dass VW extrem niedrigere Leasingpreise beim ID.3 ansetzt... Ich wüsste allerdings nicht warum und freu mich wenn's doch so käme... :)

Bagschik hat aber schon mal erwähnt dass der ID.3 im Leasing auf dem Niveau eines vergleichbaren Golf 8 ist.

Re: ID.3 - leasen oder kaufen?

Soordhin
  • Beiträge: 340
  • Registriert: Fr 1. Nov 2019, 19:44
  • Wohnort: Hauptstadt
  • Hat sich bedankt: 31 Mal
  • Danke erhalten: 110 Mal
read
Wenn wir davon ausgehen das VW damit rechnet das der Wagen nach 3 Jahren noch die Hälfte des Listenpreises wert ist, dann ist die Rechnung relativ einfach.

30.000 durch 2 macht 15.000. Davon ab die 6.000, macht 9.000 die zu finanzieren wären, geteilt durch 36 Monate ergibt €250 pro Monat. Wobei das davon ausgeht das 0% Zinsen berechnet werden. Und man sollte nicht vergessen das VW vom Listenpreis auch den eigenen Anteil runterrechnet, also €3.480, so das vom Listenpreis 30.000 dann insgesamt 9.480 runter gehen, und dann käme man auf eine Rate von €153,33.

Dauert ja nicht mehr lange und dann werden die Prebooker wissen wie die Leasingkonditionen aussehen, kann mir durchaus vorstellen das einige mindestens zwei Termine bei ihrem Händler brauchen um den Wagen endgültig zu bestellen, um zuhause in Ruhe die Konditionen durchzurechnen und eventuell mit privater Finanzierung zu vergleichen.
Bagschik hat aber schon mal erwähnt dass der ID.3 im Leasing auf dem Niveau eines vergleichbaren Golf 8 ist.
Und sie hat auch gesagt das man für den ID.3 spezielle extrem günstige Leasingkonditionen anbieten will da man eine möglichst hohe Leasing-Quote will.
Bestellt: VW ID.3 1st Max Makena-Türkis

Re: ID.3 - leasen oder kaufen?

satori
  • Beiträge: 158
  • Registriert: Do 4. Jun 2020, 09:38
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
  • Danke erhalten: 29 Mal
read
Für den 1st waren eher Screenshots mit Leasingraten im Bereich >400 im Umlauf (vor der erhöhten Umweltprämie). Ich glaube weniger als 300€ für die 1st Ed. werden es wohl nicht werden. Meine Rechnung dazu ist:

Die kleinste Line hat Neupreis 37T€ (40K - VW Rabatt), d.h. rechnerischer Restwert ca. 18,5T€ nach 3 Jahren.
Von den zu finanzierenden 18,5T€ bekommt der Kunde 6T€ Umweltprämie, 1T€ hat er angezahlt. Verbleiben also 11,5T€, also ca. 3800€ / Jahr ohne Zinsen. Man kommt also auf ca. 330-340€ reine Finanzierung (incl. Zinsen).
In den Lease&Care Paketen steckt aber noch ein Serviceanteil für Wartung und Inspektion. Da setze ich nochmal 20€ im Monat für an.

Ich denke also, die kleinste Leasingrate ohne zusätzliche Anzahlung neben der BAFA Prämie wird bei ca. 350€ liegen (Line 1).

Re: ID.3 - leasen oder kaufen?

Elektron88
  • Beiträge: 74
  • Registriert: Fr 5. Jun 2020, 19:47
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Ich interessiere mich ebenfalls für den ID 3 aber für den normalen mit den mittleren Akku 58kw. Habe gelesen das er so um die 37000€ kostet ohne Prämien abzuziehen ob das stimmt weiß ich nicht wäre aber schön zu wissen was der kostet und verfügbar ist wenn ich ab Juli bestelle.

Re: ID.3 - leasen oder kaufen?

Musikhattu
  • Beiträge: 169
  • Registriert: Di 20. Nov 2018, 17:59
  • Hat sich bedankt: 32 Mal
  • Danke erhalten: 107 Mal
read
@Elektron
Wird wohl deutlich unter 35.000 € liegen mit dem mittleren Akku, es deutet einiges darauf hin. Am 17.06. werden wir alle schlauer sein.

Re: ID.3 - leasen oder kaufen?

net1st
  • Beiträge: 428
  • Registriert: Di 14. Nov 2017, 12:59
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 51 Mal
read
Soordhin hat geschrieben: Und man sollte nicht vergessen das VW vom Listenpreis auch den eigenen Anteil runterrechnet, also €3.480, so das vom Listenpreis 30.000 dann insgesamt 9.480 runter gehen, und dann käme man auf eine Rate von €153,33.
Beliebter Rechenfehler.
Im Leasing siehst du grob nur die Hälfte vom Herstelleranteil, weil die Hersteller den Herstelleranteil vorher vom Listenpreis abziehen und dann damit erst das Leasing kalkulieren.
Macht ca. 200€ statt 150.

Soordhin hat geschrieben: Und sie hat auch gesagt das man für den ID.3 spezielle extrem günstige Leasingkonditionen anbieten will da man eine möglichst hohe Leasing-Quote will.
Das eine Mal hat sie mit Fakten geantwortet, das andere mal mit Marketing ;)

satori hat geschrieben: [...] 1T€ hat er angezahlt
So grob rechne ich auch.
Nur dass ich die Anzahlung gedanklich für Überführung und Metallic Zuschlag ansetze
Musikhattu hat geschrieben: @Elektron
Wird wohl deutlich unter 35.000 € liegen mit dem mittleren Akku, es deutet einiges darauf hin. Am 17.06. werden wir alle schlauer sein.
Am 17.06. wirst du meiner Meinung nach zur Serie erstmal gar nichts erfahren, sonst würden so einige keinen 1ST bestellen und lieber warten.

In anderen Ländern ist der Pro mit 36.000 angegeben.
Wüsste nicht was hierzulande auf "deutlich unter 35" hindeutet

Re: ID.3 - leasen oder kaufen?

Elektron88
  • Beiträge: 74
  • Registriert: Fr 5. Jun 2020, 19:47
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Also das heißt das VW am 17.06. nur die 1St. Edition frei gibt zur Bestellung und die Normalen ID 3 noch gar nicht bestellbar sind b.z.w. es auch noch keine Preise gibt ? Bin jetzt bisschen verwirrt

Re: ID.3 - leasen oder kaufen?

USER_AVATAR
read
So ganz verstehe ich diese Leasingformel nicht. Ich hab meinen Citigoe auch geleast. 36 Monate, 10Tkm/a, 3000 € Bafa als Sonderzahlung. Rechnet man da nun mit Brutto oder Netto?

17.300 netto Listenpreis 3000 € Herstelleranteil schon abgezogen + MwSt ~ 24.000 €

Rechne ich mal mit Netto: 17.300 / 2 = 8650 € - 3000 Bafa = 5650 € / 36Monate = 156 € * 1,19 = 186 € Rate pro Monat.

Meine Rate ist aber nur 123 €/Monat.

Wo ist da mein Denkfehler?
SKODA CITOGOe iV "Style" 32kWh seit 13.03.2020 - KIA e-Soul 64kWh"Vision seit 15.04.2021"
50 Euro für Tibber Store bei Wechsel zu Tibber Strom

Re: ID.3 - leasen oder kaufen?

net1st
  • Beiträge: 428
  • Registriert: Di 14. Nov 2017, 12:59
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 51 Mal
read
Es gibt keine allgemeine Leasingformel.
Kann jeder Hersteller für jedes Modell anders festlegen.

Mein Beispiel bezog sich auf den Golf 8, auf dessen Niveau sich auch der ID.3 bewegen soll.

PS: selbst für den "kleinen" Citigo eine sehr gute Leasingrate wie ich finde
Elektron88 hat geschrieben: Also das heißt das VW am 17.06. nur die 1St. Edition frei gibt zur Bestellung und die Normalen ID 3 noch gar nicht bestellbar sind b.z.w. es auch noch keine Preise gibt ? Bin jetzt bisschen verwirrt
Ja so wird es sein.
Es heißt PreBooking 1ST, nicht Marktstart ID.3 ;)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag