ID.3 - leasen oder kaufen?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

ID.3 - leasen oder kaufen?

Ich werde voraussichtlich leasen
36%
86
Ich werde voraussichtlich kaufen (Barkauf)
47%
113
Ich weiß es noch nicht / kommt auf die Konditionen an
17%
41
Insgesamt abgegebene Stimmen: 240

Re: ID.3 - leasen oder kaufen?

USER_AVATAR
read
Heute morgen lag die Mail im Kasten....Mittwoch 8:30 wird kalkuliert per Telefonschalte.

Für First Mover glaube ich an mindest. 24 Monatige Laufzeit, wegen dem Agenturmodel. Händler können die Wagen erst nach 2 Jahren an VW zurückgeben.
ExKonsul leaf blau 57500 km Spannung mit Netto 15 kWh Akku ....brusa booster 22 kW AC / Solar/ akkurex / CCS / V2X in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit
Anzeige

Re: ID.3 - leasen oder kaufen?

USER_AVATAR
read
Beim Agenturmodell bestellt die Volkswagen Leasing GmbH voraussichtlich direkt beim Hersteller das Fahrzeug nach Kundenwunsch, den der Händler entgegennimmt. Ob daraus tatsächlich eine zweijährige Haltefrist für den Händler mit seiner reinen Vermittlerrolle entsteht?
VW ID.3 1st
Software 0792

Re: ID.3 - leasen oder kaufen?

Emkum
  • Beiträge: 69
  • Registriert: Sa 27. Apr 2019, 16:43
  • Hat sich bedankt: 25 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
Karl-Heinz hat geschrieben: Leasingraten kann unter dem nachfolgenden Link berechnen. Aus Dänemark, habe ich eine Groborientierung von ca. 40% Wertverlust beim ID.3 bei 36 Monaten Laufzeit
Es gibt a) praktisch kein Restwertleasing mehr und die Leasingangebote werden b) zunehmend von Einflussfaktoren bestimmt, die kein Mensch vorhersehen kann.
Da spielt z.B. auch der zum Jahresende kalkulierte Flottenverbrauch des Herstellers hinein bzw. die Steuerung des Absatzes danach oder ganz schräge Einflüsse wie "wir müssen zum Quartalsende bei BEVs über Wettbewerber xy stehen".

Allein der Leasingpreis des e-UP schwankte in den letzten Monaten zwischen 40€ und 315€ bei gleichen Rahmenbedingungen.

Re: ID.3 - leasen oder kaufen?

USER_AVATAR
read
Das ist ja pervers...
ExKonsul leaf blau 57500 km Spannung mit Netto 15 kWh Akku ....brusa booster 22 kW AC / Solar/ akkurex / CCS / V2X in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: ID.3 - leasen oder kaufen?

mobafan
  • Beiträge: 1079
  • Registriert: So 9. Jul 2017, 22:14
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 99 Mal
read
Emkum hat geschrieben: Es gibt a) praktisch kein Restwertleasing mehr und die Leasingangebote werden b) zunehmend von Einflussfaktoren bestimmt, die kein Mensch vorhersehen kann.
Na ja. Dass es im Privatkundensegment kein/kaum noch Restwertleasing mehr gibt, heißt ja nicht, dass die Banken nicht dennoch mit angenommenen Restwerten kalkulieren. Das heißt ja erstmal, dass das Restwertrisiko als auch die Restwertchance nicht beim Kunden liegen, sondern bei der Bank. Für den Kunden ganz angenehm, weil das Risiko von Nachzahlungen bei Leasingende gegen Null tendiert (normale Fahr- und Pflegeweise und gut geschätzter Fahrkilometer vorausgesetzt). Dass Leasing noch immer so verschrieen ist, dürfte nicht zuletzt an den früheren Restwertleasingangeboten liegen, die es heute (fast?) nur noch im Geschäftskundensegment gibt.

Und nein, ich habe bislang noch nie geleast, sondern immer voll bezahlt. Überlege aber, dass bei den nächsten Fahrzeugen zu ändern.
Da spielt z.B. auch der zum Jahresende kalkulierte Flottenverbrauch des Herstellers hinein bzw. die Steuerung des Absatzes danach oder ganz schräge Einflüsse wie "wir müssen zum Quartalsende bei BEVs über Wettbewerber xy stehen".
Genau wie bei den Verkaufspreisen bzw. den Händlermargen, welche den günstigeren Einkaufspreis dann auch an den Endkunden weitergeben können. Wie das bei den MEBs wird mit dem Agenturmodell, ist ja auch noch nicht ganz klar. VW gibt den Preis vor, aber die Händler könnten aus ihrer Provision dem Kunden ja noch was dazugeben. Und seien es die berühmten Winterreifen.

Re: ID.3 - leasen oder kaufen?

Emkum
  • Beiträge: 69
  • Registriert: Sa 27. Apr 2019, 16:43
  • Hat sich bedankt: 25 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
Die gesamten Restwertkalkulationen (auch bei Verbrennern) sind inzwischen eher russisch Roulette, da ist nichts mehr wie noch vor 2-3 Jahren. Beispiele: BMW 135i kostet monatlich 70€ weniger als ein 120d (letzterer hat 10k€ weniger BLP) oder Leasingraten steigen (!) mit längerer Laufzeit. E-Golf gab es Ende letzten Jahres für unter 100€/Monat, es waren auch mal 299. Oder es werden keine Laufzeiten über 24 Monate mehr angeboten.
Wer meint, da auch nur zwei Jahre in die Zukunft blicken zu können, hat die Glaskugel wirklich prima poliert.

Daher bin ich echt gespannt, weil VW ja attraktive Leasingkonditionen für den ID.3 angekündigt hat.

Re: ID.3 - leasen oder kaufen?

mtbsteve
  • Beiträge: 453
  • Registriert: Di 16. Jun 2020, 08:31
  • Hat sich bedankt: 143 Mal
  • Danke erhalten: 314 Mal
read
Mein Händler hat mich gestern abend angerufen. Leasing wird nicht vor Juli möglich sein. Aktuell wird ab morgen erstmal nur Barkauf gehen. Er hat noch keine Information zu den Leasing Konditionen erhalten ...
Ich frage mich wie „First Mover“ und der Erlass der ersten 3 Leasing Raten zusammenpassen sollen..
1st Max. AHK nachgerüstet. Software 0792 seit dem 14.3. Elli Pro wallbox, 8000km ohne nennenswerte Probleme bisher.

Re: ID.3 - leasen oder kaufen?

USER_AVATAR
read
Echt jetzt? Hat VW komplett den Mumm verloren eine Kalkulation für die Zukunftsantriebe hinzubekommen? Das ständige taktieren geht mir auf den Senkel.

Zitat: Daher bin ich echt gespannt, weil VW ja attraktive Leasingkonditionen für den ID.3 angekündigt hat.

Stellt sich nur die Frage für wen...der Bank / VW oder dem Kunden. Autohäuser profitieren nur am Ende bei Rückgabe und der Gebrauchsspurenbeseitigung.
ExKonsul leaf blau 57500 km Spannung mit Netto 15 kWh Akku ....brusa booster 22 kW AC / Solar/ akkurex / CCS / V2X in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: ID.3 - leasen oder kaufen?

dedario
  • Beiträge: 1083
  • Registriert: Fr 19. Jan 2018, 12:42
  • Hat sich bedankt: 101 Mal
  • Danke erhalten: 689 Mal
read
mtbsteve hat geschrieben: Mein Händler hat mich gestern abend angerufen. Leasing wird nicht vor Juli möglich sein. Aktuell wird ab morgen erstmal nur Barkauf gehen. Er hat noch keine Information zu den Leasing Konditionen erhalten ...
Ich frage mich wie „First Mover“ und der Erlass der ersten 3 Leasing Raten zusammenpassen sollen..
Glaubt doch nicht jeden Schmarrn den euer Händler euch erzählt bzw. wechselt den Händler.
Eine Fakestory nach der anderen hier... (Verschiebung generell um eine Woche, Leasing erst später...)

Die Händler bekommen die letzten Infos und finalen Konditionen erst morgen. Punkt.
Manche werden damit offenbar nicht fertig.
Da hat man sich Jahre in ein bestehendes Bestellsystem eingearbeitet und nun droht am ersten Tag mit einem neuen System auch noch ein Kunde zu kommen. Katastrophe...

Re: ID.3 - leasen oder kaufen?

USER_AVATAR
read
Wir werden in 24 h Gewissheit haben.

Gestern lief eine Doku über den Hype „sneaker“. Die Käufer werden gequällt, nur um ein Kaufrecht zu erwerben. Ich bin vom Sofa gefallen. Insgeheim wünschte sich das VW marketing auch so einen Hype.
https://www.daserste.de/information/rep ... n-104.html
ExKonsul leaf blau 57500 km Spannung mit Netto 15 kWh Akku ....brusa booster 22 kW AC / Solar/ akkurex / CCS / V2X in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag