ID.3 - leasen oder kaufen?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

ID.3 - leasen oder kaufen?

Ich werde voraussichtlich leasen
36%
86
Ich werde voraussichtlich kaufen (Barkauf)
47%
113
Ich weiß es noch nicht / kommt auf die Konditionen an
17%
41
Insgesamt abgegebene Stimmen: 240

Re: ID.3 - leasen oder kaufen?

TimF
  • Beiträge: 38
  • Registriert: Mi 26. Feb 2020, 10:26
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Zu dem Thema hätte ich tatsächlich eine Frage... ich habe anscheinend mit meinem derzeitigen Auto über die letzten 4-5 Jahre immer zwischen 13000 und 15000km Fahrleistung. Habt ihr einen Erfahrungswert was Leasing bei einem E-Auto wie dei ID.3 kosten könnte bei sowas? Was wären meine Vorteile beim Leasing? (Habe noch nie geleast sondern immer nur gebraucht gekauft für max 10k Euro...)
Anzeige

Re: ID.3 - leasen oder kaufen?

dedario
  • Beiträge: 1083
  • Registriert: Fr 19. Jan 2018, 12:42
  • Hat sich bedankt: 100 Mal
  • Danke erhalten: 688 Mal
read
Ich bin angeschrieben worden, wie man für eine geplante Finanzierung stimmen kann.
Ich würde da jetzt nicht extra unterscheiden wollen, ist für mich nur eine Finanzierungsform des Kaufs - bitte daher mit "kaufen" abstimmen. Danke! Und danke auch für das bisherige Feedback.


@TimF:
Leasingkonditionen kennen wir ja leider noch nicht. 15.000 km pro Jahr werden wohl etwas mehr als die Standard 10.000 km kosten. Dürfte aber noch im Rahmen liegen. Bin gespannt ob hier VW bei reinen Elektroautos auch eine neue Zeitrechnung aufmacht. Da sollte die Laufleistung im Leasing nicht mehr so extrem stark ins Gewicht fallen. Auf offizielle Zahlen warten wir hier noch.

Es wurden mal Leasingpreise in Spanien genannt, da soll bei 36 Monaten Laufzeit und 10.000 km pro Jahr
- ein 29.950 € Basis ID.3 monatlich 275 € (netto!) kosten bei 3.325 € Anzahlung und
- ein 43.100 € ID.3 1ST (vermutlich der Plus) monatlich 399 € (netto!) bei 3.750 € Anzahlung

kosten.
Pricing ist aber von vielen (länderspezfischen) Faktoren abhängig. Ich hoffe sehr dass das in Deutschland deutlich attraktiver wird. Mindestens mal den Umweltbonus müsste man in Deutschland noch abziehen.

Zu den generellen Vorteilen des Leasings wurde weiter oben ja schon einiges geschrieben.

Re: ID.3 - leasen oder kaufen?

LarsDK
  • Beiträge: 291
  • Registriert: Mi 6. Nov 2019, 23:08
  • Wohnort: Odense, Dänemark
  • Hat sich bedankt: 75 Mal
  • Danke erhalten: 86 Mal
read
Ich werden den ID.3 vermutlich kaufen, wenn ich dann einen kaufe. Wenn es ein ID.3 wird, wird es wahrscheinlich ein Pro S, also mit 77 kWh Batterie und vielleicht auch einer in Deutschland gekauft und leicht gebraucht nach Dänemark importiert.
In Dänemark sind die Preise sowohl fürs kaufen als auch fürs leasen bekannt (gewesen), daher kann ich mich da gut drüber äußern.

Re: ID.3 - leasen oder kaufen?

klausdieter
  • Beiträge: 410
  • Registriert: Do 20. Jul 2017, 14:53
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 36 Mal
read
Ein VW Händler hat mir gesagt, daß man den ID 3 nicht kaufen sondern nur leasen oder finanzieren kann.

Re: ID.3 - leasen oder kaufen?

dedario
  • Beiträge: 1083
  • Registriert: Fr 19. Jan 2018, 12:42
  • Hat sich bedankt: 100 Mal
  • Danke erhalten: 688 Mal
read
Das Thema hatten wir schon mehrmals. Das ist kompletter Bullshit. Natürlich kann man den ID.3 auch kaufen.
Da ich nicht annehme, dass es der gleiche Händler ist, ist es umso erschreckender, dass es mehrere Händler gibt, die sowas behaupten - und dies offensichtlich noch immer tun (weiß ja nicht von wann die Information ist).

Re: ID.3 - leasen oder kaufen?

Emkum
  • Beiträge: 69
  • Registriert: Sa 27. Apr 2019, 16:43
  • Hat sich bedankt: 25 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
Für mich kommt nur Leasing in Frage. Ein Nullserienfahrzeug und dann noch in einer sehr dynamischen Markt- und Entwicklungssituation - das binde ich mir nicht ans Bein. Siehe I-Pace-Situation.
Da zudem der Hebel durch die Förderung beim Leasing ja noch erheblich größer ist, spricht für mich alles fürs Leasing. Natürlich nur bei akzeptablem Leasingfaktor

Re: ID.3 - leasen oder kaufen?

GenXRoad
  • Beiträge: 971
  • Registriert: Mo 15. Jul 2019, 03:30
  • Wohnort: Worms
  • Hat sich bedankt: 342 Mal
  • Danke erhalten: 174 Mal
read
Wenn man die Leasingkonditionen der anderen Länder (leaks) so sieht sind das für mich keine Attraktiven Konditionen, höchstens Attraktiv um vom Leasing abstand zu halten und zu kaufen.

Für > 300€/Monat müssten Unbegrenzt KM dabei sein...
VW ID.3 1St - Line 3 - Bestellt 26.06.2020 - Mangangrau Metallic - 1St Mover Club

Re: ID.3 - leasen oder kaufen?

LarsDK
  • Beiträge: 291
  • Registriert: Mi 6. Nov 2019, 23:08
  • Wohnort: Odense, Dänemark
  • Hat sich bedankt: 75 Mal
  • Danke erhalten: 86 Mal
read
Nun mag es von Land zu Land unterschiedlich sein, aber hier in Dänemark kann man den ID.3 1ST auf jeden Fall sowohl kaufen als auch leasen, warum sollte man Kaufpreise veröffentlichen wenn man das Auto nicht kaufen kann? Selbst Renault musste ja einsehen dass nicht alle Leute die Batterie in ihrem Auto lease/mieten wollen. Es mag sein dass VW die Autos gerne verleasen möchte, aber dann müssen sie auch gute Angebote machen.

Re: ID.3 - leasen oder kaufen?

gohz
  • Beiträge: 1376
  • Registriert: Di 4. Okt 2016, 20:15
  • Hat sich bedankt: 322 Mal
  • Danke erhalten: 293 Mal
read
Die Frage ist, ob VW überhaupt den ID.3 in größeren Anteilen verleasen will. Wenn ich ein Hersteller wäre, würde ich erst einmal versuchen die Autos mit geringem Rabatt zu verkaufen. Erst wenn das nicht funktioniert, würde ich das Leasing attraktiv machen. Leasing ist ein zusätzliches Risiko für VW oder die Händler wegen des geschätzten Restwertes, das man bei Elektroautos noch schlechter als bei Benzinautos einschätzen kann. Bei Diesel-Fahrzeugen ist es schon einmal schief gegangen. Wir müssen als m.E. abwarten wie gut sich der ID.3 verkauft.

Also warten wir es ab.

Re: ID.3 - leasen oder kaufen?

roland_geheim
  • Beiträge: 240
  • Registriert: So 5. Mai 2019, 17:51
  • Hat sich bedankt: 44 Mal
  • Danke erhalten: 60 Mal
read
bei den bis jetzt bekannten leasingraten hat VW null risiko beim leasing, der id3 wird ja wohl noch 50% nach 3 jahren wert sein...
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag