Was ist besser am ID.3 im Vergleich zum Model 3?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Was ist besser am ID.3 im Vergleich zum Model 3?

gohz
  • Beiträge: 898
  • Registriert: Di 4. Okt 2016, 20:15
  • Hat sich bedankt: 229 Mal
  • Danke erhalten: 172 Mal
read
Jens.P hat geschrieben: Dir ist bewusst, dass beim ID3 nur noch Ausstattungspakete möglich sind? Nur das nehmen was Du willst, wird also nichts mehr.
Mehrere verschiedene unterschiedliche Ausstattungspakete jeweils in normale und Plus-Option. Also kein Problem.
Anzeige

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
Jens.P hat geschrieben: 14cm wie auch ein Kia Soul EV.
Ein normaler Golf liegt auch bei 14 cm. Die 14 cm des M3 sind aber wegen dessen langen Radstands nicht damit und auch nicht mit dem Soul vergleichbar. ;)

Re: Was ist besser am ID.3 im Vergleich zum Model 3?

Jogom
  • Beiträge: 95
  • Registriert: Mi 17. Apr 2019, 22:47
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Florian96 hat geschrieben:
Jogom hat geschrieben:
Florian96 hat geschrieben:
Kann das M3 denn schon autonom fahren oder sind das nur Wunschvorstellungen?
Es geht viel mehr darum, die Autos jetzt schon für die Zukunft vorbereitet an den Kunden abzugeben. Selbst wenn es noch 2 Jahre dauert, wird ein Model 3 Fahrer das feature sowie das Interieur setting bereits haben, während andere Fahrzeugbesitzer die zur selben zeit gekauft haben, ein neues Fahrzeug bräuchten. Damit relativiert sich auch wieder der Preis.
Genau, in sieben Wochen kommt der Osterhase.

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
coronav hat geschrieben: Ein normaler Golf liegt auch bei 14 cm. Die 14 cm des M3 sind aber wegen dessen langen Radstands nicht damit und auch nicht mit dem Soul vergleichbar. ;)
An der Rampe im Parkhaus am Arbeitsplatz ist bisher nur das Model S aufgesessen. Und an der Rampe setzt ein normaler TTS auf.

Re: Was ist besser am ID.3 im Vergleich zum Model 3?

USER_AVATAR
read
gohz hat geschrieben: Mehrere verschiedene unterschiedliche Ausstattungspakete jeweils in normale und Plus-Option. Also kein Problem.
Du musst nehmen, was in dem Paket ist, auch wenn Du es nicht haben willst. Der französische Konfigurator ist bekannt?

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
Jens.P hat geschrieben: ... an der Rampe setzt ein normaler TTS auf.
... der wiederum nur 11 cm hat. Aber Zahlen sind ja sowas von wurscht, gell. Bin raus aus diesem Troll-Thread.

Re: Was ist besser am ID.3 im Vergleich zum Model 3?

USER_AVATAR
read
Jogom hat geschrieben: Kann das M3 denn schon autonom fahren oder sind das nur Wunschvorstellungen?
Es geht viel mehr darum, die Autos jetzt schon für die Zukunft vorbereitet an den Kunden abzugeben. Selbst wenn es noch 2 Jahre dauert, wird ein Model 3 Fahrer das feature sowie das Interieur setting bereits haben, während andere Fahrzeugbesitzer die zur selben zeit gekauft haben, ein neues Fahrzeug bräuchten. Damit relativiert sich auch wieder der Preis.
[/quote]

Genau, in sieben Wochen kommt der Osterhase.
[/quote]

Schau dir das Video an. Waymo hat aber Millionen km autonom auf öffentlichen Straßen zurück gelegt. Wenn es nach denen geht könnte man ruhig schon Stand heute die Zahl der Unfalltoten bei dem 94% auf menschliches Versagen zurück geht, von 1.350.000 im Jahr auf einen Bruchteil runter schrauben.

Ich würde gerne mit dir wetten, dass wir FSD noch diese Jahr in den USA sehen werden.

In Hamburg gibt es autonom fahrende Busse und auch die Moias von VW werden in Hamburg bald fahrerlos unterwegs sein. Sparpotential wäre enorm wenn alle der 500 Fahrer ersetzt würde. 500 Fahrzeuge x 20h Betriebszeit x 20€ Stundenlohn = Sind 200.000€ für die Fahrer am Tag bzw. 73.000.000€ im Jahr alleine für eine Stadt und für nur 500 Fahrzeuge.

Ich denke hier wird klar worin das Bestreben von VW und co. liegt. und meine 2 Jahres Prognose scheint mir nicht so abwegig.

Re: Was ist besser am ID.3 im Vergleich zum Model 3?

Herbs
  • Beiträge: 270
  • Registriert: Mi 8. Jan 2020, 21:56
  • Hat sich bedankt: 115 Mal
  • Danke erhalten: 75 Mal
read
Waymos sind ja aber von der Hardware nicht mit einem M3 vergleichbar. Ich glaube das ist der Punkt.
e-Golf seit 11/2019.

Re: Was ist besser am ID.3 im Vergleich zum Model 3?

150kW
  • Beiträge: 4570
  • Registriert: Do 3. Nov 2016, 09:36
  • Hat sich bedankt: 93 Mal
  • Danke erhalten: 387 Mal
read
Jens.P hat geschrieben:
Nozuka hat geschrieben: Und was die Wärmepumpe bringt, werden wir noch abwarten müssen. Es gibt noch keine vergleichbare auf dem Markt.
Was ist die Besonderheit an der WP im ID.3?
Kältemittel ist da CO2

Re: Was ist besser am ID.3 im Vergleich zum Model 3?

West-Ost
  • Beiträge: 1718
  • Registriert: Fr 20. Jan 2017, 14:27
  • Hat sich bedankt: 65 Mal
  • Danke erhalten: 1595 Mal
read
F978FBFE-412C-4A5F-B42D-3872F96914FD.jpeg
150kW hat geschrieben:
Jens.P hat geschrieben:
Nozuka hat geschrieben: Und was die Wärmepumpe bringt, werden wir noch abwarten müssen. Es gibt noch keine vergleichbare auf dem Markt.
Was ist die Besonderheit an der WP im ID.3?
Kältemittel ist da CO2
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag