ID.3 Reichweite

GesperrtGesperrt Options Options Arrow

Re: ID.3 Reichweite

USER_AVATAR
read
LarsDK hat geschrieben:

Es mag bei einem Ioniq anders sein. Unser Zoe (R110) hat eine WLTP-Reichweite von 311 km. Wenn ich den Zoe im Winter bei 0 Grad und starkem Gegenwind mit 130 km/h über die Autobahn jage komme ich keine 150 km weit. Ich muss ja schon bei 5 Grad und Gegenwind bei 110 km/h nachladen wenn ich nach Aarhus, 150 km weit weg will.
Es liegt vor allem an den Starken West-Wind, der wir hier fast täglich im Winter haben.
Dasselbe die ganze strecke von Ystad bis Kolding.

160-170 km schaffst du bei 5 grad, Gegenwind und 110 km/h.

Zwischen 12-20 km rest-reichweite bekommst du die erste Warnung, - der Bordcomputer ziegt ""eco-modus einschalten?"" und die farbe im Kombi-instrument wird orange.
Dann bei weniger als 11 km reichweite lautet kurze Warnsignalen und das Kombiinstrument wird rot.
Bei weniger als 7 km reichweite zeigt das Kombi-instrument das zeichen --- statt km-anzeige.
Nächste stufe, wenn das Akku "leer" ist, kommt ein Warnzeichen "limited performance" nun fährt das Auto leistungsreduziert.
Nach noch einige km wird das höschtgeschwindigkeit auf 50 km/h begrenzt, nach noch ein paar km auf 30 km/h, und dann hast du unter 1 km zur eine sichere haltestelle fahren bevor das auto stoppt.

Warnblinker, Licht, Radio und Sitzheizung funktioniert sehr lange nach das "Liegenbleiben", auf jeden fall mindestens 1 stunde zeit, (weiss ich aus eigene erfahrung)
Watch my youtube channel! https://www.youtube.com/channel/UCXdoIJ ... kOWqeZjKw/

Renault ZOE Life R90 41 kWh mit Kaufbatterie, EZ 07/2018, metallic - red bourgogne, 16" lm-felgen "bangka".[/i]
Anzeige

Re: ID.3 Reichweite

LarsDK
  • Beiträge: 291
  • Registriert: Mi 6. Nov 2019, 23:08
  • Wohnort: Odense, Dänemark
  • Hat sich bedankt: 75 Mal
  • Danke erhalten: 86 Mal
read
SchwedenZOE hat geschrieben:
Es liegt vor allem an den Starken West-Wind, der wir hier fast täglich im Winter haben.
Dasselbe die ganze strecke von Ystad bis Kolding.

160-170 km schaffst du bei 5 grad, Gegenwind und 110 km/h.

Zwischen 12-20 km rest-reichweite bekommst du die erste Warnung, - der Bordcomputer ziegt ""eco-modus einschalten?"" und die farbe im Kombi-instrument wird orange.
Dann bei weniger als 11 km reichweite lautet kurze Warnsignalen und das Kombiinstrument wird rot.
Bei weniger als 7 km reichweite zeigt das Kombi-instrument das zeichen --- statt km-anzeige.
Nächste stufe, wenn das Akku "leer" ist, kommt ein Warnzeichen "limited performance" nun fährt das Auto leistungsreduziert.
Nach noch einige km wird das höschtgeschwindigkeit auf 50 km/h begrenzt, nach noch ein paar km auf 30 km/h, und dann hast du unter 1 km zur eine sichere haltestelle fahren bevor das auto stoppt.

Warnblinker, Licht, Radio und Sitzheizung funktioniert sehr lange nach das "Liegenbleiben", auf jeden fall mindestens 1 stunde zeit, (weiss ich aus eigene erfahrung)
Hört sich ja so an als wenn Du wirklich recht viel Erfahrung damit hast. Ich bin bis jetzt nur einmal so weit gekommen dass das Auto letzten Sommer als die Ladesäule an einer Raststätte defekt war und wir zur nächsten fahren musst, die Restreichweiten Anzeige auf Rot gewechselt hat und auch mit einer Warnung kam. Das war aber beim abbremsen auf der Ausfahrt zur Raststätte wo wir dann geladen haben.

Re: ID.3 Reichweite

LarsDK
  • Beiträge: 291
  • Registriert: Mi 6. Nov 2019, 23:08
  • Wohnort: Odense, Dänemark
  • Hat sich bedankt: 75 Mal
  • Danke erhalten: 86 Mal
read
Helfried hat geschrieben: Von Gegenwind und 130 km/h und Zoe war aber nicht die Rede!
Das mag sein, meinst Du dass bei einem ID.3 im Winter bei Gegenwind oder kälteren Temperaturen und Autobahngeschwindigkeit viel mehr als die Hälfte der Reichweite übrig sind? Da es in Deutschland auf der Autobahn ja keine generelle Geschwindigkeitsbegrenzung gibt werden sicher mehr Leute auch mal über 130 km/h fahren.

Re: ID.3 Reichweite

Helfried
read
LarsDK hat geschrieben: meinst Du dass bei einem ID.3 im Winter bei Gegenwind oder kälteren Temperaturen und Autobahngeschwindigkeit viel mehr als die Hälfte der Reichweite übrig sind?
Grundsätzlich vergleiche ich Reichweiten immer ohne Gegenwind.
Die Hälfte der Reichweite geht garantiert nicht verloren beim ID.3.

Vielleicht kommt das Missverständnis daher, dass manche Autos im Winter um die Hälfte mehr Verbrauch haben. Das mindert die Reichweite aber nicht um die Hälfte, sondern nur um ein Drittel.

Re: ID.3 Reichweite

USER_AVATAR
read
Helfried hat geschrieben:
Die Hälfte der Reichweite geht garantiert nicht verloren beim ID.3.

Vielleicht kommt das Missverständnis daher, dass manche Autos im Winter um die Hälfte mehr Verbrauch haben. Das mindert die Reichweite aber nicht um die Hälfte, sondern nur um ein Drittel.
Der ID.3 45 Kwh ist mit 230 km reichweite im Winter angegeben, der ZOE 41 kWh mit 200 km.

Bei ZOE bedeutet das in der praxis etwas weniger als die angegebenen 200 km reichweite im Winter, wenn man z.B mit Tempomat 100 km/h auf der Autobahn fahren, bei ein paar plusgrad und normale/schwache Wind.
Normalerweise liegt dann der Reichweite zwischen 180-190 km.

Bei ID.3 wäre das so um die 210-220 km reichweite.

Bei tempo 130 mit der ZOE und starken Gegenwind im Winter, liegt die reichweite bei ca 150 km, also genau die hälfte.
Bei ID.3 ist es ganz sicher as gleiche, ich rechne da mit eine reichweite von max 160-170 km.
Watch my youtube channel! https://www.youtube.com/channel/UCXdoIJ ... kOWqeZjKw/

Renault ZOE Life R90 41 kWh mit Kaufbatterie, EZ 07/2018, metallic - red bourgogne, 16" lm-felgen "bangka".[/i]

Re: ID.3 Reichweite

LarsDK
  • Beiträge: 291
  • Registriert: Mi 6. Nov 2019, 23:08
  • Wohnort: Odense, Dänemark
  • Hat sich bedankt: 75 Mal
  • Danke erhalten: 86 Mal
read
Helfried hat geschrieben:
Grundsätzlich vergleiche ich Reichweiten immer ohne Gegenwind.
Die Hälfte der Reichweite geht garantiert nicht verloren beim ID.3.

Vielleicht kommt das Missverständnis daher, dass manche Autos im Winter um die Hälfte mehr Verbrauch haben. Das mindert die Reichweite aber nicht um die Hälfte, sondern nur um ein Drittel.
Wie weit meinst Du denn dass man mit den verschiedenen ID.3 kommen wird, sowohl im Sommer als auch im Winter?

Ich glaube das mit dem halbieren der Reichweite ist nur eine Frage der Verhältnisse, wenn es kalt genug und man schnell genug fährt kann man sicher leicht die Reichweite halbieren. Nun ist WLTP-Reichweite ja ein Stück von Autobahnreichweite und noch mehr im Winter. Ich meine auch gelesen zu haben dass ein Tesla Model 3 LR im Winter auch nur so um die 250 km schafft und das bei einer WLTP-Reichweite von 560 km.

Und unser Zoe hat übrigens eine Wärmepumpe.

Re: ID.3 Reichweite

LarsDK
  • Beiträge: 291
  • Registriert: Mi 6. Nov 2019, 23:08
  • Wohnort: Odense, Dänemark
  • Hat sich bedankt: 75 Mal
  • Danke erhalten: 86 Mal
read
SchwedenZOE hat geschrieben:
Helfried hat geschrieben:
Die Hälfte der Reichweite geht garantiert nicht verloren beim ID.3.

Vielleicht kommt das Missverständnis daher, dass manche Autos im Winter um die Hälfte mehr Verbrauch haben. Das mindert die Reichweite aber nicht um die Hälfte, sondern nur um ein Drittel.
Der ID.3 45 Kwh ist mit 230 km reichweite im Winter angegeben, der ZOE 41 kWh mit 200 km.

Bei ZOE bedeutet das in der praxis etwas weniger als die angegebenen 200 km reichweite im Winter, wenn man z.B mit Tempomat 100 km/h auf der Autobahn fahren, bei ein paar plusgrad und normale/schwache Wind.
Normalerweise liegt dann der Reichweite zwischen 180-190 km.

Bei ID.3 wäre das so um die 210-220 km reichweite.

Bei tempo 130 mit der ZOE und starken Gegenwind im Winter, liegt die reichweite bei ca 150 km, also genau die hälfte.
Bei ID.3 ist es ganz sicher as gleiche, ich rechne da mit eine reichweite von max 160-170 km.
Da kann ich nur zustimmen, ich liege im Winter bei 5-8 Grand und 110 km/h (laut Tacho) auf der Autobahn auch bei etwa 200 km, bei Wind und Regen auch gleich ein Stück drunter.

Re: ID.3 Reichweite

Joey
  • Beiträge: 309
  • Registriert: Mi 5. Feb 2020, 00:17
  • Hat sich bedankt: 78 Mal
  • Danke erhalten: 198 Mal
read
cw*A ist beim id.3 bei 0.63, damit sogar noch minimal schlechter als der für den Verbrauch häufig kritisierte Peugeot e-208 (0.62), der zudem noch leichter ist. An die Effizienz eines Ioniq oder Tesla kann ein ID.3 allein physikalisch nicht rankommen. Besondere Reichweitenwunder wird man also nicht erwarten können, eher normaler Durchschnittsverbrauch.
Unterzeichner von S4F

Opel Corsa-e First Edition - Seit 31.07.2020 elektrisch unterwegs!

Re: ID.3 Reichweite

LarsDK
  • Beiträge: 291
  • Registriert: Mi 6. Nov 2019, 23:08
  • Wohnort: Odense, Dänemark
  • Hat sich bedankt: 75 Mal
  • Danke erhalten: 86 Mal
read
Joey hat geschrieben: cw*A ist beim id.3 bei 0.63, damit sogar noch minimal schlechter als der für den Verbrauch häufig kritisierte Peugeot e-208 (0.62), der zudem noch leichter ist. An die Effizienz eines Ioniq oder Tesla kann ein ID.3 allein physikalisch nicht rankommen. Besondere Reichweitenwunder wird man also nicht erwarten können, eher normaler Durchschnittsverbrauch.
So sehe ich das auch, es gibt grenzen dafür wie effizient ein Auto sein kann und ein Renault Zoe mag nicht besonders effizient sein, aber da ein ID.3 auf jeden Fall nicht kleiner (Luftverdrängung) ist wird es auch grenzen geben wie viel mehr (prozentual gesehen) von der Reichweite im Winter übrig bleibt. Mag sein dass der ID.3 eine effizientere Wärmepumpe hat, aber wenn ich im Winter auf der Autobahn fahre ist der Energieverbrauch fürs heizen wohl auch eher begrenzt. Vielleicht hätte ich das Thema Autobahnreichweite nennen sollen.

Re: ID.3 Reichweite

motoqtreiber
  • Beiträge: 1181
  • Registriert: Do 21. Nov 2013, 23:40
  • Wohnort: Erlangen
  • Hat sich bedankt: 628 Mal
  • Danke erhalten: 448 Mal
read
Guter Beitrag
Verbrauch i, Verhältnis zu Geschwindigkeit und Heizung

https://www.youtube.com/watch?v=-8zkg2jAXHQ&t=617s
Ciao,
motoqtreiber

Italien mit dem ID3: viewtopic.php?f=393&t=60344

2015 Audi etron (75% elektrisch) - 2018 i3Rex 94Ah (100% elektrisch) - 18.9.2020 VW ID.3 First (First Mover)
Anzeige
GesperrtGesperrt

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag