VW ID.3 keine Dachbox Dachlast Dachträger ! Hallo?!?

Re: VW ID.3 keine Dachbox Dachlast Dachträger ! Hallo?!?

USER_AVATAR
  • HeinHH
  • Beiträge: 1332
  • Registriert: Di 14. Feb 2017, 10:48
  • Wohnort: Hamburg
  • Hat sich bedankt: 345 Mal
  • Danke erhalten: 132 Mal
read
Justus65 hat geschrieben: Aber 50.000 Euronen.
Da würde ich entspannt bleiben. Je später die Hersteller anfangen BEVs und PHEVs in Massen zu verkaufen (ich hoffe sie produzieren sie schon), desto mehr der Druck in der 2. Jahreshälfte die 95g CO2 zu schaffen. Bin sowieso baff, wie entspannt die sind, denn da wird für jedes Gramm richtig Kohle aufgerufen. Wahrscheinlich gibt es dann gegen Jahresende eine verlängerte "Anlaufphase" für die 95g :-)

Bye Thomas
M3 LR AWD | Modell 2020 | midnight silver | AHK | 2020.28.6
1.500km Superchargen für "Umme": hier klicken
Anzeige

Re: VW ID.3 keine Dachbox Dachlast Dachträger ! Hallo?!?

grothauu
  • Beiträge: 25
  • Registriert: So 7. Jan 2018, 21:37
  • Hat sich bedankt: 45 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
VW ist als Anbieter eben nicht auf Seiten seiner Kunden, obwohl gerade sie viel gut zu machen hätten. Außer Tesla und einige Asiaten gilt das auch für den Rest der deutschen Autoindustrie. Der Käufer entscheidet.

Re: VW ID.3 keine Dachbox Dachlast Dachträger ! Hallo?!?

Nozuka
  • Beiträge: 1440
  • Registriert: Mo 15. Jul 2013, 21:52
  • Hat sich bedankt: 107 Mal
  • Danke erhalten: 330 Mal
read
Auf was beziehst du das genau? Auf Seiten der Kunden? Und was machen Tesla und "einige Asiaten" da besser?

Re: VW ID.3 keine Dachbox Dachlast Dachträger ! Hallo?!?

Soordhin
  • Beiträge: 340
  • Registriert: Fr 1. Nov 2019, 19:44
  • Wohnort: Hauptstadt
  • Hat sich bedankt: 31 Mal
  • Danke erhalten: 110 Mal
read
grothauu hat geschrieben: VW ist als Anbieter eben nicht auf Seiten seiner Kunden, obwohl gerade sie viel gut zu machen hätten. Außer Tesla und einige Asiaten gilt das auch für den Rest der deutschen Autoindustrie. Der Käufer entscheidet.
Kein Anbieter ist auf Seiten der Kunden. Man vermittelt gerne den Eindruck das man das wäre, mehr aber auch nicht. Am Ende geht es immer darum Geld zu verdienen, und davon möglichst viel. Auch bei Tesla oder allen Asiaten.
Bestellt: VW ID.3 1st Max Makena-Türkis

Re: VW ID.3 keine Dachbox Dachlast Dachträger ! Hallo?!?

grothauu
  • Beiträge: 25
  • Registriert: So 7. Jan 2018, 21:37
  • Hat sich bedankt: 45 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Soordhin hat geschrieben: Kein Anbieter ist auf Seiten der Kunden. Man vermittelt gerne den Eindruck das man das wäre, mehr aber auch nicht. Am Ende geht es immer darum Geld zu verdienen, und davon möglichst viel. Auch bei Tesla oder allen Asiaten.
Gewinnmaximierung ist legitim. Tesla und Teile der Asiaten schaffen es aber viel besser auf Kundenwünsche einzugehen, sie bekommen es gebacken. Während VW die Arroganz als Teil der Unternehmenskultur den Verbraucher spüren lässt und dann verspätet mit halben Lösungen auf den Markt kommt.

Re: VW ID.3 keine Dachbox Dachlast Dachträger ! Hallo?!?

GenXRoad
  • Beiträge: 649
  • Registriert: Mo 15. Jul 2019, 03:30
  • Wohnort: Worms
  • Hat sich bedankt: 226 Mal
  • Danke erhalten: 105 Mal
read
grothauu hat geschrieben:
Soordhin hat geschrieben: Kein Anbieter ist auf Seiten der Kunden. Man vermittelt gerne den Eindruck das man das wäre, mehr aber auch nicht. Am Ende geht es immer darum Geld zu verdienen, und davon möglichst viel. Auch bei Tesla oder allen Asiaten.
Gewinnmaximierung ist legitim. Tesla und Teile der Asiaten schaffen es aber viel besser auf Kundenwünsche einzugehen, sie bekommen es gebacken. Während VW die Arroganz als Teil der Unternehmenskultur den Verbraucher spüren lässt und dann verspätet mit halben Lösungen auf den Markt kommt.
Ich hab da nen guten Tipp,

Kauf dir nen Tesla oder Asiaten und lass es bleiben mit VW
VW ID.3 1St - Line 3 - Bestellt 26.06.2020 - Mangangrau Metallic - 1St Mover Club

Re: VW ID.3 keine Dachbox Dachlast Dachträger ! Hallo?!?

USER_AVATAR
read
Da sehe ich auch nix für mich passendes. E-Niro nach am ehesten. Aber als Neuwagen zu teuer und wo sie so wenige davon ausliefern, ist das wohl erstmal keine Option. Wobei man den ja auch als Neuwagen nur mit kräftig Wartezeit bekommt.
Da sah VW eigentlich schon sehr interessant aus.
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus

Re: VW ID.3 keine Dachbox Dachlast Dachträger ! Hallo?!?

GenXRoad
  • Beiträge: 649
  • Registriert: Mo 15. Jul 2019, 03:30
  • Wohnort: Worms
  • Hat sich bedankt: 226 Mal
  • Danke erhalten: 105 Mal
read
VW ist halt keine eierlegende wollmilchsau.

Für pich passt der ID.3 bis der Vizzion raus kommt.

Den e-Niro finde ich vom design her nicht so pralle...


Wobei ich den ID.3 Designmäßig auch nicht so „geil“ finde...


Mir gehts eigentlich nur um die „Ersparniss“ und die habe ich mit dem ID.3 ca. 2000-3000€/Jahr an „Betriebskosten“
VW ID.3 1St - Line 3 - Bestellt 26.06.2020 - Mangangrau Metallic - 1St Mover Club

Re: VW ID.3 keine Dachbox Dachlast Dachträger ! Hallo?!?

Soordhin
  • Beiträge: 340
  • Registriert: Fr 1. Nov 2019, 19:44
  • Wohnort: Hauptstadt
  • Hat sich bedankt: 31 Mal
  • Danke erhalten: 110 Mal
read
grothauu hat geschrieben:
Soordhin hat geschrieben: Kein Anbieter ist auf Seiten der Kunden. Man vermittelt gerne den Eindruck das man das wäre, mehr aber auch nicht. Am Ende geht es immer darum Geld zu verdienen, und davon möglichst viel. Auch bei Tesla oder allen Asiaten.
Gewinnmaximierung ist legitim. Tesla und Teile der Asiaten schaffen es aber viel besser auf Kundenwünsche einzugehen, sie bekommen es gebacken. Während VW die Arroganz als Teil der Unternehmenskultur den Verbraucher spüren lässt und dann verspätet mit halben Lösungen auf den Markt kommt.
Ist das wirklich so? Immerhin verkauft VW in einem Monat mehr als doppelt so viele Fahrzeuge wie Tesla im ganzen Jahr. Ja, Tesla hat den BEV Markt erst wirklich begründet und treibt da zum Teil auch die Konkurrenz vor sich her, aber bieten eben auch nicht alles was die Kunden wollen, vom Preis ganz zu schweigen und so seltsamen Entscheidungen das verkaufte Bestandteile des Autos an den Besitzer und nicht an das Auto gebunden sind, was dazu führen kann das der Autopilot auf einmal beim nächsten Besitzer abgeschaltet ist und der darf es dann noch mal kaufen. Und ja, das schauen sich die anderen natürlich auch ab, inklusive VW.

Ich könnt mir das Model 3 Performance leisten, und trotzdem wird es wahrscheinlich ein ID.3 Max, einfach weil er meine Kundenwünsche besser abbildet.
Bestellt: VW ID.3 1st Max Makena-Türkis

Re: VW ID.3 keine Dachbox Dachlast Dachträger ! Hallo?!?

jhg
  • Beiträge: 452
  • Registriert: So 14. Jul 2013, 18:59
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 98 Mal
read
HeinHH hat geschrieben:
Da würde ich entspannt bleiben. Je später die Hersteller anfangen BEVs und PHEVs in Massen zu verkaufen (ich hoffe sie produzieren sie schon), desto mehr der Druck in der 2. Jahreshälfte die 95g CO2 zu schaffen. Bin sowieso baff, wie entspannt die sind, denn da wird für jedes Gramm richtig Kohle aufgerufen. Wahrscheinlich gibt es dann gegen Jahresende eine verlängerte "Anlaufphase" für die 95g :-)

Bye Thomas
Die Regeln mit den 95g gelten in 2020, aber die Zahlungen fallen erst in 2021 an.
A3 e-tron seit März 2017
ID.3 Max in Mangangrau bestellt. 1st Mover.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag