ID.3 Interieur - Wertigkeit?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: ID.3 Interieur - Wertigkeit?

USER_AVATAR
read
LarsDK hat geschrieben: Ich finde es eigentlich etwas problematisch wenn man Anfang November mit der Produktion von Serienfahrzeugen beginnt und dann zum Prebooker Event Anfang Januar (in Dänemark) nur IAA Messefahrzeuge zeigt. Wenn man wirklich Anfang November mit der Produktion von Serienfahrzeugen anfängt muss man doch welche haben die man den Prebookern zeigen kann. Als Prebooker bekommt man ja nicht mal die Möglichkeit das Auto Probe zu fahren, aber nicht mal ein Serienfahrzeug bekommt man zu sehen. Es ist ja dann auch nicht sehr hilfreich dass man dann nachher auch noch zu wissen bekommt dass das Auto was man gesehen hat noch weniger mit dem was man unbesehen kauft zu tun hat. Warum wartet man mit dem Prebooker Event bis zwei Monate nach dem Produktionsbeginn wenn man das Auto von der IAA ja schon Ende September hätte zeigen können?
Vielleicht hätte man dann doch lieber mit dem Prebooker Event warten sollen bis man ein Serienfahrzeug zeigen kann.
Übrigens...
Wenn mich nicht alles täuscht sind die Fahrzeuge in der Autostadt Wolfsburg, nachdem die Mitte Dezember in das neue Gebäude umgezogen sind, nun auch die Original Fahrzeuge von der IAA. Also auch preproduction. VW hält sich damit zurück. Das läßt mich (ein wenig) hoffen, dass man vielleicht hier und da noch Kleinigkeiten anpasst.

Gruß Lumpf
2015-2017 BMW C-Evolution, 2017-2/2020 BMW I3/60AH. VW ID3 1st Plus bestellt. 4,4 KWp PV Anlage zum Verkauf, 4 KWp PV Anlage zur Eigennutzung, 7 KW/h Akku. Vorrübergehend mit E-Bike oder Verbrenner unterwegs. Performance ist nicht alles.
Anzeige

Re: ID.3 Interieur - Wertigkeit?

roland_geheim
  • Beiträge: 238
  • Registriert: So 5. Mai 2019, 17:51
  • Hat sich bedankt: 44 Mal
  • Danke erhalten: 58 Mal
read
VW MUSS nachbessern, weil mit der wertigkeit des ausgestellten id3 bei der vienna autoshow konkurrieren sie eher mit dacia als mit einem 40k auto. blöd natürlich jetzt für alle prebooker, weil sie ja nicht genau wissen was sie jetzt wirklich bekommen...

Re: ID.3 Interieur - Wertigkeit?

fern
  • Beiträge: 223
  • Registriert: Fr 22. Feb 2019, 14:07
  • Hat sich bedankt: 132 Mal
  • Danke erhalten: 97 Mal
read
Wir wissen es genau: Genau wie auf den Messen nur weniger Kratz/Abriebempfindlich, so die Worte von der vielzitierten Frau Bagschik.

Re: ID.3 Interieur - Wertigkeit?

USER_AVATAR
read
roland_geheim hat geschrieben: VW MUSS nachbessern, weil mit der wertigkeit des ausgestellten id3 bei der vienna autoshow konkurrieren sie eher mit dacia als mit einem 40k auto. blöd natürlich jetzt für alle prebooker, weil sie ja nicht genau wissen was sie jetzt wirklich bekommen...
Ich denke VW MUSS gar nix. Du oder die anderen Prebooker müssen abwägen, ob Ihr mit dem Angebot zufrieden seid.
Kann doch jeder selbst entscheiden.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass an dieser Stelle VW noch irgendwelche maßgeblichen Änderungen oder bauliche Maßnahmen einbringt.
Erweiterungen in den Optionen... Vielleicht. Interieur, welches eigentlich seit wahrscheinlich 2-3 Jahren feststeht und seit dem auf Herz und Nieren geprüft wird wohl sicher nicht. Das fände ich ehrlich gesagt auch ein wenig bedenklich und risikoreich.

Da ich nicht vorhabe, den ganzen Tag an der Konsole zu klopfen kann ich mit gut getestetem Material leben.
So schlecht fand ich es in dem Ausstellungsfahrzeug in der Autostadt auch nicht. Dafür ist der Wagen von außen besser verarbeitet als andere Marken.
Wer sich das Klopfen abgewöhnt wird zufrieden sein.

Gruß Lumpf
2015-2017 BMW C-Evolution, 2017-2/2020 BMW I3/60AH. VW ID3 1st Plus bestellt. 4,4 KWp PV Anlage zum Verkauf, 4 KWp PV Anlage zur Eigennutzung, 7 KW/h Akku. Vorrübergehend mit E-Bike oder Verbrenner unterwegs. Performance ist nicht alles.

Re: ID.3 Interieur - Wertigkeit?

USER_AVATAR
  • Nico
  • Beiträge: 794
  • Registriert: Sa 11. Mai 2019, 19:57
  • Hat sich bedankt: 138 Mal
  • Danke erhalten: 530 Mal
read
Nico hat geschrieben: die Produktion bagann im November mit ca. 5 Fahrzeugen pro Tag und wurde ganz langsam hochgefahren. Dabei handelte es sich nicht um Kundenfahrzeuge, sondern u.a. um Erprobungsfahrzeuge für das Family&Friends-Test-Programm.
Es ist also davon auszugehen, dass man bei den Events in Dresden (Mitte Dezember) und in Dänemark (Anfang Januar) noch keine Serienfahrzeuge hatte, denn es wird noch an Detailsverbesserungen gearbeitet, und genau dazu dient das Family&Friends-Programm.
Nach meiner Einschätzung kommen die Serienfahrzeuge zu 98% so, wie sie auf der Messe und den Events gezeigt wurden.
Gestern hatte ich davon geschrieben, Heute steht es in der BILD-Zeitung:

Bevor das erste E-Auto von Volkswagen aus Zwickau offiziell auf den Markt kommt, werden Konzernmitarbeiter den ID.3 testen. Dafür stehen ab Mitte März 250 Fahrzeuge an den drei sächsischen VW-Standorten Zwickau, Chemnitz und Dresden bereit, sagte Unternehmenssprecher Carsten Krebs vor Medienvertretern am Dienstagabend in Zwickau. Die Testfahrten dienten dazu, das erste vollelektrische Fahrzeug unter realen Bedingungen nochmals auf Herz und Nieren zu prüfen.
Erster ID.3 Kunde, Fan der Elektromobiliät und Unterstützer der großen Volkswagen Elektro-Offensive

Re: ID.3 Interieur - Wertigkeit?

Cleanairs
  • Beiträge: 179
  • Registriert: Mi 6. Mär 2019, 14:04
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
  • Danke erhalten: 46 Mal
read
Wo ist der Zusammenhang zur Wertigkeit ???

Re: ID.3 Interieur - Wertigkeit?

USER_AVATAR
  • Nico
  • Beiträge: 794
  • Registriert: Sa 11. Mai 2019, 19:57
  • Hat sich bedankt: 138 Mal
  • Danke erhalten: 530 Mal
read
Ok, wir sind etwas vom Thema abgekommen, sorry.
Es ging darum die Wertigkeit noch nicht abschließend beurteilen zu können, da noch Tests und daraus evtl. resultierende Verbesserungen anstehen.
Es gibt noch keine fertigen Kundenfahrzeuge.
Erster ID.3 Kunde, Fan der Elektromobiliät und Unterstützer der großen Volkswagen Elektro-Offensive

Re: ID.3 Interieur - Wertigkeit?

Loewuppel
  • Beiträge: 350
  • Registriert: Mo 12. Dez 2016, 23:00
  • Hat sich bedankt: 69 Mal
  • Danke erhalten: 87 Mal
read
fern hat geschrieben: ...Die Messefahrzeuge waren ?mehrfach? lackiert/behandelt worden, so jedenfalls die Aussage.
Es würde mich aber sehr wundern, wenn da nicht nochmal eine klare Lackschicht drüber kommt. :geek: ... vll. kann ja mal eine Lackierer was dazu sagen?!
In einem Nachbarthread zum Dach in Kontrastfarbe beim e-up! hat ein Mitarbeiter eines Lackherstellers dazu folgendes gesagt:
Ranger Kevin hat geschrieben: Nun gut, in diesem Fall betrifft die Kontrastlackierung ja teile des Chassis, da lässt sich das anders nicht machen. In dem Fall werden beide Farbgänge gespritzt, bevor der Klarlack drüber kommt (erst grün, dann ab durch den Ofen, und anschließend abkleben und schwart lackieren).
VW ID.3 1st - Gletscherweiß Metallic - 1st Mover Club, WOB-Abholung 12.9.

Re: ID.3 Interieur - Wertigkeit?

West-Ost
  • Beiträge: 1713
  • Registriert: Fr 20. Jan 2017, 14:27
  • Hat sich bedankt: 65 Mal
  • Danke erhalten: 1592 Mal
read
ED06EE3A-53FE-479E-A8C7-B5519B0E931A.jpeg
fern hat geschrieben: Wir wissen es genau: Genau wie auf den Messen nur weniger Kratz/Abriebempfindlich, so die Worte von der vielzitierten Frau Bagschik.
Bei den ersten Vorserienfahrzeugen, die wir nun sehen konnten (VIN ...568 usw.) waren u.a. die Seitenverkleidungen bereits weniger stark erhaben, bzw. nicht mehr so stumpf wie zb bei den IAA-Fahrzeugen, insgesamt schon sehr ordentliche Fahrzeuge (keine 1st Edition! Nur so ähnlich ausgestattet / gebaut)
Dateianhänge
1DFF889B-E28E-4D2D-AC1B-373EC951BC02.jpeg
EB90D711-5767-4EBF-9D54-68EA10A3EC5F.jpeg
/
16417CD0-954E-4D38-B20F-6A841B1444A6.jpeg
04074DC2-3F55-4905-952A-9332C361C068.jpeg
EABC6265-A63D-47D6-9C1B-FA09CC43AC04.jpeg
32997C26-54AC-4D81-B1D8-7F162573636D.jpeg
FF9B69B9-865B-4BFB-A14B-F0F2E8972632.jpeg
D3840485-C871-474B-AFA6-DBA6A6BCE31E.jpeg
A44A549A-5F06-4EBA-9247-D05B0F47BADB.jpeg
Zuletzt geändert von West-Ost am Mi 5. Feb 2020, 23:47, insgesamt 1-mal geändert.

Re: ID.3 Interieur - Wertigkeit?

matzedo
  • Beiträge: 43
  • Registriert: So 10. Nov 2019, 11:32
  • Hat sich bedankt: 33 Mal
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
Danke für die Bilder!

Es scheint sich hier um eine ungewöhnliche Zusammenstellung zu handeln: Keine 1st Edition aber FE-Lenkrad + Pedale. Außerdem ist mir aufgefallen, daß das linke Bedienfeld am Lenkrad mit den Assistenzsystemen nicht beschriftet ist, obwohl alle Versionen doch zumindest ACC haben sollen.
ID3 1st Edition MAX Gletscherweiß Metallic am 18.06.2020 bestellt, 1st Mover
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag