ID3 Prebooker Veranstaltung Dresden / Lausitzring

Re: ID3 Prebooker Veranstaltung Dresden / Lausitzring

fern
  • Beiträge: 218
  • Registriert: Fr 22. Feb 2019, 14:07
  • Hat sich bedankt: 131 Mal
  • Danke erhalten: 96 Mal
read
Der VW InfoNet Artikel war scheinbar nur an "prefered Partner" Händler gerichtet (so der Wortlaut darin) und scheinbar auch sichtbar.. Mein Händler (Rhein-Main-Gebiet) hat die Info dort entdeckt und mich direkt angerufen. Er hat zwar mehrere Prebooker, aber nur einen "Aktiven" ;)
Anzeige

Re: ID3 Prebooker Veranstaltung Dresden / Lausitzring

USER_AVATAR
read
@pschaefer Wann hast Du diese Fragen / Daten Liste an VW gesendet? Das wäre doch mal ne klare Ansage. Mach mal!
E-UP 03/2017 & Citigoe iV 01/2020 :)

Re: ID3 Prebooker Veranstaltung Dresden / Lausitzring

pschaefer
read
Eautofahrer hat geschrieben: @pschaefer Wann hast Du diese Fragen / Daten Liste an VW gesendet? Das wäre doch mal ne klare Ansage. Mach mal!
Kann ich machen, erhoffe mir aber nichts davon. Ich habe mal vor längerem eine Frage an VW per Mail gestellt, diese wurde nach Wochen per Snail-Mail-Brief (!) nichtssagend beantwortet ... Da wird mal wieder ganz offensichtlich, dass bei VW hinter der modernen und dynamischen Fassade noch viel "Neuland" liegt...

Gut, aber ich schicke diese Liste mal an VW. Gleichzeitig bitte ich, die beim Event anwesenden Prebooker diesbezüglich nachzubohren. Speziell beim 1st in der Max-Edition will ich schon wissen, was die durch VW bislang nur knapp "angerissenen" Features wirklich wert sein werden.

Und ganz ehrlich: Speziell das hier in einem anderen Thread verlinkte Fahrvideo über die Golf 8 Fahrassistenz hat mich eher enttäuscht. Die Verkehrsschilder-Erkennung war mangelhaft und dass auf einem brandaktuellen Entwicklungsstand von 2019 noch so Sachen wie Spurwechsel-Assistenz fehlen (die beim Wettbewerb schon ca. 2 Jahre in Serie sind), zeigt m.E. einen Entwicklungsrückstand von VW von 3 - 4 Jahren. Dass VW die ganze Konzern-Software-Entwicklung gleichzeitig momentan ziemlich umorganisiert, finde ich auch eher ungeschickt, wenn ich gerade jetzt einen ID3 in der Max-Variante kaufen soll.

Re: ID3 Prebooker Veranstaltung Dresden / Lausitzring

Naheris
read
Die Verkehrsschilderkennung hatte mit der Portuguisischen Angewohnheit auf Abfahrstreifen eigene Geschwindigkeiten zu posten halt noch Probleme. Hier in Deutschland wird es sicherlich nicht schlechter werden als die bisherigen Systeme. Und die funktionieren auf Fernstraßen relativ gut.
Heute: e-Tron 55 / Gestern: Leaf ZE1+, I-Pace, Kona, eGolf Mk-2, Model S AP1, Passat GTE Mk-1 / Morgen: ?
Antike: V60, V60, XC60, LS, A6 / Geschenke: A2, Lupo 3L, Golf Mk-2.

Re: ID3 Prebooker Veranstaltung Dresden / Lausitzring

pschaefer
read
Naheris hat geschrieben: Die Verkehrsschilderkennung hatte mit der Portuguisischen Angewohnheit auf Abfahrstreifen eigene Geschwindigkeiten zu posten halt noch Probleme. Hier in Deutschland wird es sicherlich nicht schlechter werden als die bisherigen Systeme. Und die funktionieren auf Fernstraßen relativ gut.
Portugiesische Angewohnheit? Also bei uns stehen an Abfahrten und auch Auffahrten an der BAB (vor allem, wenn sie eine zeitlang parallel laufen) durchaus auch Tempo-Schilder. Persönlich kann ich nur sagen, dass eine ältere A-Klasse die noch zuverlässig erkannt hat (auch beliebt: Speed-Limits hinten auf LKWs drauf); eine aktuelle E-Klasse dies aber nicht mehr tut (vermutlich durch Abgleich mit Navi-Kartendaten). Und die E-Klasse ist schon drei Jahre auf dem Markt, Facelift kommt 2020. Entwicklungsstand noch älter, denn das kam ja von der S-Klasse runter (bis in die heutige A-Klasse).

Ergo ist mindestens mal das der heutige Stand der Technik (wohlwollend, weil eigentlich schon von gestern). Und ja, das ist Erwartungshaltung, wenn man mit so Aussagen wie "Level 3" um sich wirft... :D

Re: ID3 Prebooker Veranstaltung Dresden / Lausitzring

Naheris
read
Die stehen dort aber häufig recht weit rechts und mitunter mit einem Abbiegepfeil darunter - zumindest dort, wo ich mich darn erinnere. In den Videos sah man klar, dass die ein bisschen anders platziert waren als bei uns. Das wird sicherlich einen Unterschied machen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass da ein Rückschritt gemacht wird. Und mein e-Golf hat bei keiner Abfahrt die Schilder für die Abfahrt gewertet. Da gab es ganz ander Probleme, aber meist nicht auf der Autobahn oder gut ausgebauten Fernstraßen.

Du schreibst übrigens von Mercedes. Wir schreiben hier über den Golf. Ich erwarte da nicht unbedingt Parität. Ansonsten könnte sich Mercedes ja einsargen lassen. ;)

Zudem war der Golf noch nicht unbedingt endgültiger Stand, denn derzeit kann man den Travel Assist im Golf noch nicht kaufen - behauptete zumindest das Video.
Heute: e-Tron 55 / Gestern: Leaf ZE1+, I-Pace, Kona, eGolf Mk-2, Model S AP1, Passat GTE Mk-1 / Morgen: ?
Antike: V60, V60, XC60, LS, A6 / Geschenke: A2, Lupo 3L, Golf Mk-2.

Re: ID3 Prebooker Veranstaltung Dresden / Lausitzring

jamesbond0
  • Beiträge: 287
  • Registriert: Di 12. Feb 2019, 10:24
  • Hat sich bedankt: 17 Mal
  • Danke erhalten: 70 Mal
read
Soordhin hat geschrieben:
GenXRoad hat geschrieben: Mein Händler (Rhein/Neckar, Rhein/Main Gebiet) hat von VW gar nix über Dresden gehört.

Kann es sein das es ein „lokales“ Event ist?
Mein Händler (Berlin) wusste erstmal auch von nichts, und hat sich dann auf Nachfrage schlau gemacht. Offensichtlich müssen die Händler da selber aktiv werden oder bekommen zu viele Infos so das sie dann schnell was übersehen.
wo hast du in Berlin gebucht, wenn ich fragen darf?
Ich habe bei Möbus gebucht, eigentlich ein relativ großes Autohaus aber auch da ist tiefes Schweigen im Wald.

Im Allgemeinen finde ich das Vorgehen von VW ziemlich befremdlich. 30000 Prebooker in Europa sind ja nun auch nicht so viele. Davon fallen vielleicht 10000 auf Deutschland. Für die paar Männicken wird man doch wohl mal ein paar Infoveranstaltungen verteilt auf D hinbekommen.
Und zwar so das der allgemeine Pöbel (Prebooker) auch mal da hin kann. Die meissten werden keinen Sektempfang benötigen sondern nur mal ein paar Infos zu einem Auto für 50K€, was sie kaufen sollen.

Re: ID3 Prebooker Veranstaltung Dresden / Lausitzring

pschaefer
read
Naheris hat geschrieben: Du schreibst übrigens von Mercedes. Wir schreiben hier über den Golf. Ich erwarte da nicht unbedingt Parität. Ansonsten könnte sich Mercedes ja einsargen lassen. ;)
Schon, aber - wie gesagt - über drei Jahre alter Stand. Für die Modellpflege 2020 sollen bei MB "Assistenzsysteme und die Level 2 Optionen überarbeitet" werden, also legen die schon weiter vor. Ein 50k-VW muss also für mich "nur" den Stand eines 63k-MB von vor drei Jahren erreichen, soviel sei zugestanden ;). Level 3 macht MB eh nur in der S-Klasse.

Naheris hat geschrieben: Zudem war der Golf noch nicht unbedingt endgültiger Stand, denn derzeit kann man den Travel Assist im Golf noch nicht kaufen - behauptete zumindest das Video.
Na gut, hoffen wir das Beste ...

Re: ID3 Prebooker Veranstaltung Dresden / Lausitzring

pschaefer
read
jamesbond0 hat geschrieben: Für die paar Männicken wird man doch wohl mal ein paar Infoveranstaltungen verteilt auf D hinbekommen. Und zwar so das der allgemeine Pöbel (Prebooker) auch mal da hin kann.
Laut meinem Händler sei nichts geplant, er selbst sieht das Auto wohl auch erst im Februar... :|

Re: ID3 Prebooker Veranstaltung Dresden / Lausitzring

USER_AVATAR
  • fpk
  • Beiträge: 335
  • Registriert: So 27. Mär 2016, 18:05
  • Wohnort: Berlin
  • Hat sich bedankt: 99 Mal
  • Danke erhalten: 52 Mal
read
jamesbond0 hat geschrieben: wo hast du in Berlin gebucht, wenn ich fragen darf?
Ich habe bei Möbus gebucht, eigentlich ein relativ großes Autohaus aber auch da ist tiefes Schweigen im Wald.
Bei VW Automobile Berlin also der direkten VW Tochter scheint das Thema auch keinerlei Prio zu haben.
Passat Variant GTE seit 08.2017 \\\ ID.3 Tour bestellt
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag