VW kümmert sich scheinbar um seine Besteller

VW kümmert sich scheinbar um seine Besteller

Falkor
  • Beiträge: 125
  • Registriert: So 6. Jan 2019, 17:35
  • Wohnort: Niederrhein
  • Hat sich bedankt: 81 Mal
  • Danke erhalten: 52 Mal
read
Ich hatte den ID3 reserviert, aber inzwischen die Reservierung wieder aufgehoben. Habe meine e-Niro bekommen und somit war die Bestellung für mich nicht mehr relevant.

Zu meiner Überraschung klingelte es heute an meiner Tür und 2 junge Herren vom örtlichen VW Händler standen davor. Ich konnte sehen, dass sie ein kleines Geschenk dabei hatten. Sie wollten mir zu meiner Bestellung gratulieren, sich halt einmal vorstellen und schon einige Dinge über das Fahrzeug mitteilen. Nachdem ich den beiden gesagt hatte, dass ich storniert hatte bedauerten sie dieses, versuchten aber in keinster Weise wie Verkaufberater aufzutreten. Angenehm.

Ich finde diese Idee nicht schlecht. So kommt man zu einer Kundenbindung und als Kunde fühlt man sich irgendwie... naja, ich will nicht sagen "gebrauchtgepinselt", eher gut aufgehoben. Es sind solche "Kleinigkeiten", die für Überraschung sorgen und einen guten Eindruck machen.
Sicher könnte man sagen, einfach losziehen und klingeln... aber es kann ja jeder sehen wie er will.

Wollte euch dies nur einmal mitteilen. :)
Anzeige

Re: VW kümmert sich scheinbar um seine Besteller

Nozuka
  • Beiträge: 1435
  • Registriert: Mo 15. Jul 2013, 21:52
  • Hat sich bedankt: 106 Mal
  • Danke erhalten: 329 Mal
read
Falkor hat geschrieben: "gebrauchtgepinselt"
Das ist mal ein tolles Wort :lol: (wenn auch ein Verschreiber)

Re: VW kümmert sich scheinbar um seine Besteller

Michael_Ohl
  • Beiträge: 3217
  • Registriert: So 1. Mär 2015, 22:58
  • Wohnort: Hamburg
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 406 Mal
read
Bei dem Menge an ID.3 die VW im nächsten Jahr an den Mann und die Frau bringen möchte, muss sich VW auch mit breiter Schulter aufstellen. Bei einem Marktanteil von unter 2% für BEVs muss man potentielle Käufer schon ein bisschen bei Laune halten, damit sie nicht doch wieder einen Verbrenner oder ein Auto vom Mitbewerber kaufen gehen. Daher denke ich, das Preise und Lieferzeiten sich ab Januar drastisch in Massenmarkt kompatibele Bahnen bewegen wird.

mfG
Michael

Re: VW kümmert sich scheinbar um seine Besteller

dedario
  • Beiträge: 811
  • Registriert: Fr 19. Jan 2018, 12:42
  • Hat sich bedankt: 65 Mal
  • Danke erhalten: 472 Mal
read
Einerseits: Nette Geste und vorbildliche Kundeninteraktion.
Wird aber vermutlich ein Ausnahmefall bleiben und ist wohl der alleinigen Initiative _deines_ Händlers zuzuschreiben.
Daher müsste es genau genommen heißen: VW-Händler kümmert sich scheinbar um seine Besteller ;)

Andererseits: Ich weiß ja nicht in welcher Gegend du wohnst und was dein Händler für ein Einzugsbereich hat.
Ich konnte bei der Reservierung bei meinem Händler sehen, dass er außer mir noch gut 30 andere "preBooker" im System hatte. Und das obwohl ich mich und ihn in die Provinz verorten würde. Wenn ich mir nun vorstelle, dass zwei Mitarbeiter des Händlers bei 30 potenziellen Kunden Hausbesuche machen, würde ich mir ernsthafte Sorgen um die Zukunft des Händlers machen.

Interessant wäre noch, was sie dir über das Auto erzählen wollten.
Die Händler wissen doch momentan kaum mehr wie wir hier...?!

Re: VW kümmert sich scheinbar um seine Besteller

Nichtraucher
  • Beiträge: 2159
  • Registriert: Do 15. Aug 2013, 06:27
  • Wohnort: Heppenheim (Bergstrasse)
  • Hat sich bedankt: 369 Mal
  • Danke erhalten: 363 Mal
read
Ein Händler wird künftig ohne eine gute Kundenbindung noch weniger überleben können als bisher. Von daher ist das mit den Hausbesuchen schon einmal ein interessanter Ansatz.
Ich halte allerdings mehr von Events die beim Händler stattfinden.
Sion reserviert
Aktuell Zoe Intens mit AHK von Wolf

Re: VW kümmert sich scheinbar um seine Besteller

Nozuka
  • Beiträge: 1435
  • Registriert: Mo 15. Jul 2013, 21:52
  • Hat sich bedankt: 106 Mal
  • Danke erhalten: 329 Mal
read
Mich persönlich würde das wohl nerven. Ich mag unangekündigten Besuch gar nicht.

Re: VW kümmert sich scheinbar um seine Besteller

elektrobebo
  • Beiträge: 100
  • Registriert: Fr 22. Dez 2017, 12:08
  • Hat sich bedankt: 53 Mal
  • Danke erhalten: 35 Mal
read
Mein Händler wollte zu mir nach Hause kommen um die Reservierung für die jeweilige Linie zu machen. Fand ich auch nett. Habe ich aber nicht gemacht da ich das auch nicht leiden kann wenn jemand zu mir nach Hause kommt.

Ich wohne in einer ländlichen Region. Die nächste Stadt ist 17 km entfernt. Da ist auch das Autohaus. Er hatte nur 3 Reservierungen für den ID 3. Fand ich irgendwie wenig.
Aktuell Polo Benziner, demnächst entweder Kia e Soul oder VW ID 3.

Re: VW kümmert sich scheinbar um seine Besteller

Helfried
read
dedario hat geschrieben: Wenn ich mir nun vorstelle, dass zwei Mitarbeiter des Händlers bei 30 potenziellen Kunden Hausbesuche machen, würde ich mir ernsthafte Sorgen um die Zukunft des Händlers machen.
Am Land mit Leuten ohne Internet kann es schon sein, dass manche persönliche Ansprache mehr schätzen als Emails und Videos. Und zeitlich macht es wenig Unterschied, ob die Verkäufer die Leute zu Hause beraten oder im Glaspalast des Autohauses selbst.

Re: VW kümmert sich scheinbar um seine Besteller

Blueskin
  • Beiträge: 1016
  • Registriert: Di 12. Mär 2019, 16:03
  • Hat sich bedankt: 1722 Mal
  • Danke erhalten: 379 Mal
read
Da klingelt es also, es stehen zwei Personen mit einem Prospekt in der Hand da und sagen "Wir möchten gerne mit Ihnen über Go.... äh... VW reden" :D

Re: VW kümmert sich scheinbar um seine Besteller

USER_AVATAR
  • STEN
  • Beiträge: 2916
  • Registriert: Sa 30. Jun 2012, 15:15
  • Wohnort: 90763 Fürth, DE
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Kommt mir vor wie ein Loriot Witz:
Klingel..."Darf ich Ihnen meinen kleinen Heinzelmann zeigen?"
Vermeindliche Kundin:" Einen Knopf wenn sie aufmachen, hol ich die Polizei!"
Es ist nie falsch das richtige zu tun.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag