Sorry, aber so nicht VW

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Sorry, aber so nicht VW

BigBubby
  • Beiträge: 966
  • Registriert: Mo 19. Mär 2018, 08:59
  • Hat sich bedankt: 45 Mal
  • Danke erhalten: 89 Mal
read
Platzverhältnis vorne sieht nach irgendwas zwischen Polo und Golf aus.

Zum Dachhimmel. Ich weiß noch beim Schiebedach vom Polo bin ich oben mit den Haaren gerade an den Dachhimmel gekommen. Deshalb gabs bei uns den Polo ohne Schiebedach. Die 1-2cm machten den Unterschied.
Anzeige

Re: Sorry, aber so nicht VW

Naheris
read
Die Platzverhältnisse vorne sind merklich oberhalb des Golf. Ich fahre einen und kann das daher sehr gut beurteilen. Hinten entspricht er auch eher unserem Passat.
Heute: e-Tron 55 / Gestern: Leaf ZE1+, I-Pace, Kona, eGolf Mk-2, Model S AP1, Passat GTE Mk-1 / Morgen: ?
Antike: V60, V60, XC60, LS, A6 / Geschenke: A2, Lupo 3L, Golf Mk-2.

Re: Sorry, aber so nicht VW

USER_AVATAR
read
Schade, daß die Rückbank nicht verschiebbar ist...twingo like
ExKonsul leaf blau winterpack ca 57000 km Spannung und Spass mit 16,5 kWh Akku ....brusa booster 22 kW in arbeit....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: Sorry, aber so nicht VW

USER_AVATAR
read
Naheris hat geschrieben: Die Platzverhältnisse vorne sind merklich oberhalb des Golf. Ich fahre einen und kann das daher sehr gut beurteilen. Hinten entspricht er auch eher unserem Passat.
20cm verlängern und die Rücksitzbank noch 5cm nach vorne schieben, dann würde der langsam interessant werden.
Schön wäre es auch wenn er flacher wäre.
Vorne Golf brauche ich nicht, Polo reicht völlig.

Schade, dass die neuen Fahrzeuge immer öfter an Familienbelangen vorbei gehen und dann nur der Griff zum Midsize SUV Radpanzer bleibt nur weil man den so abgefahrenen Wunsch eines ganz normalen Kofferraums der Kombi Kompaktklasse hat.
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus

Re: Sorry, aber so nicht VW

Helfried
read

Karlsson hat geschrieben: Schön wäre es auch wenn er flacher wäre.
Wozu denn? So wie ich das mitbekommen habe, ist er ohnedies so flach wie sinnvoll möglich.

Re: Sorry, aber so nicht VW

USER_AVATAR
read
Um die Fläche zu reduzieren. Fläche kostet Energie und die ist Mangelware, auch mit den neuen Akkus.
Ich bin gespannt auf die reelle Reichweite bzw den Verbrauch bei 110, 120, 130km/h.
Das auch insbesondere im Vergleich zu Ioniq, Model 3, Corsa.
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus

Re: Sorry, aber so nicht VW

Naheris
read
Ich zitiere hier mal irgend einen Autohersteller, ich glaube Porsche: "Flach ist das neue Premium". Flache BEV in billig wird es wohl dank Batterie-Skateboard nicht mehr so schnell geben. Der Taycan zeigt ja, wie man wieder flach bauen kann.
Heute: e-Tron 55 / Gestern: Leaf ZE1+, I-Pace, Kona, eGolf Mk-2, Model S AP1, Passat GTE Mk-1 / Morgen: ?
Antike: V60, V60, XC60, LS, A6 / Geschenke: A2, Lupo 3L, Golf Mk-2.

Re: Sorry, aber so nicht VW

Loewuppel
  • Beiträge: 353
  • Registriert: Mo 12. Dez 2016, 23:00
  • Hat sich bedankt: 70 Mal
  • Danke erhalten: 95 Mal
read
Karlsson hat geschrieben: Ich bin gespannt auf die reelle Reichweite bzw den Verbrauch bei 110, 120, 130km/h.
Das auch insbesondere im Vergleich zu Ioniq, Model 3, Corsa.
Um Verbrauch und Reichweite des ID.3 bei verschiedenen Geschwindigkeiten zu simulieren und mit anderen BEV rechnerisch zu vergleichen ist ecalc.ch empfehlenswert.
VW ID.3 1st - Gletscherweiß Metallic - 1st Mover Club, WOB-Abholung 12.9.

Re: Sorry, aber so nicht VW

Helfried
read
Aber das ist doch jetzt abstrus, einen Porsche oder Ioniq im Volkswagen zu erwarten. Bei Letzterem ist bequemes Einsteigen für Omi wichtig.
Setz mal deine Schwiegermutter in einen Ioniq, viel Spaß!

Und nun schnell zurück zum Thema! Und das ist nicht Anhängerkupplung. :)

Re: Sorry, aber so nicht VW

USER_AVATAR
read
Loewuppel hat geschrieben: Um Verbrauch und Reichweite des ID.3 bei verschiedenen Geschwindigkeiten zu simulieren und mit anderen BEV rechnerisch zu vergleichen ist ecalc.ch empfehlenswert.
Da soll der Brummer ID3 gegenüber dem Corsa aber sowohl bei 100 wie auch bei 130 weniger verbrauchen.
Da tue ich mich schwer, das zu glauben.
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile