ID.3 Assistenzsysteme

Re: ID.3 Assistenzsysteme

USER_AVATAR
read
Helfried hat geschrieben: Ja, sicher sehr intelligent ;) , aber gerne zurück zum Volkswagen!
menno das du noch kein mod bist :mrgreen: :mrgreen:
aber gerne zurück zu den assis des id3 :lol:
gerade die neuen kona preise ohne iacc gelesen, sagte ich doch obsolet :roll: :mrgreen:
Ich habe heute bei meinem zuständigen Ordnungsamt,den Bauantrag für eine fossile Tankstelle abgegeben,er wurde prompt abgelehnt,also wurde es wieder eine Solartankstelle Ausbaustufe19,5kWp BYD-Box7.7 https://www.aktion-eigenstrom.net
Anzeige

Re: ID.3 Assistenzsysteme

Helfried
read

ar12 hat geschrieben: gerade die neuen kona preise ohne iacc gelesen, sagte ich doch
Ein Volkswagen mit Assi dürfte aber auch nicht ganz billig werden, fürchte ich. Man muss sich ja abheben von den "Reisschüsseln" , wie du sagst.

Re: ID.3 Assistenzsysteme

USER_AVATAR
read
Helfried hat geschrieben: Ein Volkswagen mit Assi dürfte aber auch nicht ganz billig werden, fürchte ich. Man muss sich ja abheben von den "Reisschüsseln" , wie du sagst.
abwarten aber das geld für dieses travelassist paket würde ich ausgeben!
Ich habe heute bei meinem zuständigen Ordnungsamt,den Bauantrag für eine fossile Tankstelle abgegeben,er wurde prompt abgelehnt,also wurde es wieder eine Solartankstelle Ausbaustufe19,5kWp BYD-Box7.7 https://www.aktion-eigenstrom.net

Re: ID.3 Assistenzsysteme

USER_AVATAR
read
Konnte beim Passat Video keinen Unterschied sehen zu dem , was es heute schon gibt:
heute kann ich wählen, ob ich nur eine Begrenzung will oder ob er die Spurhaltung immer regelt. Ist doch im Lane Assist heute drin.
Was ist denn nun neu am travel assist?
e-Golf und Kia e-niro
PV-Anlage 18kWp, Speicher 13,5kWh netto, von der Notwendigkeit der Energie- und Mobilitätswende überzeugt

Re: ID.3 Assistenzsysteme

USER_AVATAR
read
Bernd_1967 hat geschrieben: Was ist denn nun neu am travel assist?
der prädiktive assi und das kapazitive lenkrad
https://youtu.be/dnq31wFNz2g?t=693
https://youtu.be/FAx_689dny0?t=1183
Ich habe heute bei meinem zuständigen Ordnungsamt,den Bauantrag für eine fossile Tankstelle abgegeben,er wurde prompt abgelehnt,also wurde es wieder eine Solartankstelle Ausbaustufe19,5kWp BYD-Box7.7 https://www.aktion-eigenstrom.net

Re: ID.3 Assistenzsysteme

USER_AVATAR
  • Nico
  • Beiträge: 795
  • Registriert: Sa 11. Mai 2019, 19:57
  • Hat sich bedankt: 138 Mal
  • Danke erhalten: 532 Mal
read
ar12 hat geschrieben:
Bernd_1967 hat geschrieben: Was ist denn nun neu am travel assist?
der prädiktive assi und das kapazitive lenkrad
https://youtu.be/dnq31wFNz2g?t=693
https://youtu.be/FAx_689dny0?t=1183
Das kapazitive Lenkrad wird es beim ID.3 auf jeden Fall auch geben.
Erster ID.3 Kunde, Fan der Elektromobiliät und Unterstützer der großen Volkswagen Elektro-Offensive

Re: ID.3 Assistenzsysteme

USER_AVATAR
read
ar12 hat geschrieben:
Bernd_1967 hat geschrieben: Was ist denn nun neu am travel assist?
der prädiktive assi und das kapazitive lenkrad
https://youtu.be/dnq31wFNz2g?t=693
https://youtu.be/FAx_689dny0?t=1183
Ok, also Verkehrszeichen werden vom Tempomat übernommen - gut
Das autonome Fahren und trotzdem Hände ans Lenkrad bringt natürlich wenig, aber man kann wenigstens im Stau mal kurz was essen oder trinken.
OT: Schrecklich was der Typ im 1. Video für eine Sitzhaltung hat. Diese Leuten sind es schuld, dass die Kopfstützen immer weiter nach vorne gebaut werden und ein Menschmit gesunder Sitzhaltung sich an einer drückenden Kopfstütze stört. Ich hatte im e-Golf hatte Stütze vom Passat eingebaut, damit ich ungestört fahren konnte und wenige mm Luft zu Kopfstüzte waren.
e-Golf und Kia e-niro
PV-Anlage 18kWp, Speicher 13,5kWh netto, von der Notwendigkeit der Energie- und Mobilitätswende überzeugt

Re: ID.3 Assistenzsysteme

USER_AVATAR
read
Nico hat geschrieben: Das kapazitive Lenkrad wird es beim ID.3 auf jeden Fall auch geben.
cool!
dann wird neben dem e-tron der id.3 wohl eines der best assistierten fahrzeuge im elektrobereich mit vielleicht hoffentlich demokratischen preisen und nicht diesen gespinnerten asiatischen goldenen reis preisen!

auch wenn es ausverkauf ist, der elektro-golf fängt nun bei 31,9k€ an!
Bernd_1967 hat geschrieben: Ok, also Verkehrszeichen werden vom Tempomat übernommen - gut
Das autonome Fahren und trotzdem Hände ans Lenkrad bringt natürlich wenig, aber man kann wenigstens im Stau mal kurz was essen oder trinken.
im e-tron funzt das prädiktative system richtig gut vor allem wird nicht wie bei ford zu abrupt gebremst sondern fast wie man selber fährt länger vorher und am lenkrad musst du auch nicht mehr wie ein besoffener ruckeln
Ich habe heute bei meinem zuständigen Ordnungsamt,den Bauantrag für eine fossile Tankstelle abgegeben,er wurde prompt abgelehnt,also wurde es wieder eine Solartankstelle Ausbaustufe19,5kWp BYD-Box7.7 https://www.aktion-eigenstrom.net

Re: ID.3 Assistenzsysteme

Helfried
read
ar12 hat geschrieben: und am lenkrad musst du auch nicht mehr wie ein besoffener ruckeln
Hmm, ich fürchte, man muss das Lenkrad dann wirklich umfassen! Das ist nicht gut, denn bei meinem Auto reicht beispielsweise das Knie oder der kleine Finger (oder eine Wasserflasche). Wenn der Sensor nun darauf besteht, dass man das Lenkrad brav richtig umfasst, womöglich mit beiden Händen, kann das bei längeren Fahrten ganz schön anstrengend sein. Wie ist das bei anderen VW gelöst?

Re: ID.3 Assistenzsysteme

USER_AVATAR
read
Helfried hat geschrieben: der kleine Finger
2 bis 3 finger oder die fingerspitzen aber so genau hab ichs vom e-tron nicht mehr intus oder schaue dir das verlinkte passat video an, es ist clever gelöst!
Ich habe heute bei meinem zuständigen Ordnungsamt,den Bauantrag für eine fossile Tankstelle abgegeben,er wurde prompt abgelehnt,also wurde es wieder eine Solartankstelle Ausbaustufe19,5kWp BYD-Box7.7 https://www.aktion-eigenstrom.net
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag