ID.3 First Edition

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
  • Nico
  • Beiträge: 799
  • Registriert: Sa 11. Mai 2019, 19:57
  • Hat sich bedankt: 140 Mal
  • Danke erhalten: 533 Mal
read
bei der 1st-Edition ist es so, das du auf der IAA die Möglichkeit hast das Fahrzeug kennenzulernen. Ein Probefahren wird dort nicht möglich sein.
Den "normalen" ID.3 kannst du später (wahrscheinlich im Frühjahr 2020) beim Händler Probefahren.
Erster ID.3 Kunde, Fan der Elektromobiliät und Unterstützer der großen Volkswagen Elektro-Offensive
Anzeige

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
Nico hat geschrieben: bei der 1st-Edition ist es so, das du auf der IAA die Möglichkeit hast das Fahrzeug kennenzulernen. Ein Probefahren wird dort nicht möglich sein.
Den "normalen" ID.3 kannst du später (wahrscheinlich im Frühjahr 2020) beim Händler Probefahren.
... bleibt immer noch die Frage offen woher Du das so genau weist. ???? Bitte beschreibe mal Deine Quellen!
Die könne ja nicht erwarten, dass 22t Vorbesteller zur IAA fahren. Quatsch. Das es auf der IAA keine Probefahrt gibt ist auch klar. ;)
E-UP 03/2017 & Citigoe iV 01/2020 :)

Re: ID.3 First Edition

Bungee
  • Beiträge: 134
  • Registriert: Do 18. Apr 2019, 09:08
  • Wohnort: Wien
  • Hat sich bedankt: 48 Mal
  • Danke erhalten: 55 Mal
read
Eautofahrer hat geschrieben:
Nico hat geschrieben: bei der 1st-Edition ist es so, das du auf der IAA die Möglichkeit hast das Fahrzeug kennenzulernen. Ein Probefahren wird dort nicht möglich sein.
Den "normalen" ID.3 kannst du später (wahrscheinlich im Frühjahr 2020) beim Händler Probefahren.
... bleibt immer noch die Frage offen woher Du das so genau weist. ???? Bitte beschreibe mal Deine Quellen!
Die könne ja nicht erwarten, dass 22t Vorbesteller zur IAA fahren. Quatsch. Das es auf der IAA keine Probefahrt gibt ist auch klar. ;)
Man könnte auch einfach mal selber recherchieren und Google/Ecosio/Baidu/Yandex/FORUM SUCHE anwerfen.
VW hat bei der Präsentation des ID3 am 8.Mai gesagt "die ersten ID die vom Band rollen gehen DIREKT ZUM KUNDEN". Das sind die 1st Edition Fahrzeuge.

Und von wegen "wer ist denn so naiv", VW folgt da einfach dem Tesla Modus:
Wie viele der Zig tausend M3 Fahrer und Vorbesteller in Europa haben denn den M3 Probe gefahren?

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
....
Man könnte auch einfach mal selber recherchieren und Google/Ecosio/Baidu/Yandex/FORUM SUCHE anwerfen.
VW hat bei der Präsentation des ID3 am 8.Mai gesagt "die ersten ID die vom Band rollen gehen DIREKT ZUM KUNDEN". Das sind die 1st Edition Fahrzeuge.


Na wenn ein so "großer und wichtiger" Autohersteller sich von dem Modell eines " Startup " leiten lässt, sind sie wohl mit ihren Ideen am Ende. Traurig :roll:
Tesla wurde ja immer schon belächelt und als unwichtig hingestellt.
E-UP 03/2017 & Citigoe iV 01/2020 :)

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
„Wie viele der Zig tausend M3 Fahrer und Vorbesteller in Europa haben denn den M3 Probe gefahren?" Und dazu bleibt nur zu sagen:
Es gibt ein 3 tägiges Rücktritts-/ Rückgaberecht, wenn keine offizielle Probefahrt mit dem M3 stattfand.
Ich hoffe das kann VW auch so unterschreiben.
E-UP 03/2017 & Citigoe iV 01/2020 :)

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
Immerhin soll der Kofferraum etwas größer sein wie beim Golf, wenn auch nur minimal.

Quelle:
https://www.autobild.de/artikel/vw-id.3 ... 31267.html

Bis maximal zwei Kinder sollte das genügen, natürlich nur ohne Kinderwagen.

Für Paare vollkommen ausreichend.

Vom ID.3 abgesehen, verstehe ich absolut nicht, warum so viele Leute schon ab dem ersten Kind entweder einen riesigen Van oder ein fettes SUV meinen zu brauchen.

Aus meiner Sicht ist das völliger Quatsch.

Dann bräuchte man ja ab vier Kindern einen Sprinter......

Hab mehrere Freunde, die gleich auf Q7 Format oder gar T5 gewechselt sind, nur wegen zwei Kindern.

Der ID.3 ist aus meiner Sicht ein gutes Familienauto, wenn man es nicht übertreibt mit den Koffern etc.
Auf der Suche nach einem Elektroauto

Re: ID.3 First Edition

Justus65
  • Beiträge: 920
  • Registriert: Di 6. Sep 2016, 12:42
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 98 Mal
read
Eautofahrer hat geschrieben: „Wie viele der Zig tausend M3 Fahrer und Vorbesteller in Europa haben denn den M3 Probe gefahren?" Und dazu bleibt nur zu sagen:
Es gibt ein 3 tägiges Rücktritts-/ Rückgaberecht, wenn keine offizielle Probefahrt mit dem M3 stattfand.
Ich hoffe das kann VW auch so unterschreiben.
Was nutzt mir ein Rückgaberecht? Dann habe ich wieder kein Auto, brauche aber eins. Neue Elektroautos bekommt man leider nicht von einem Tag auf den anderen. Die wolle ja demnächst das Band anwerfen. Wohin sollen denn die ganzen Autos gehen, wenn die Auslieferung erst Juni/Juli 2020 beginnt? Es muss ja keine 1st Edition sein, die da beim Händler steht. Aber, bevor ich einen Vertrag unterschreiben, will ich das auto Probe gefahren haben. Alles andere ist Unfug. Die bauen schon vorher ID3, da können sie auch ein paar zu den Händlern stellen, die man Probe fahren kann. Was Tesla treibt, kann man mit religiösen Fanatikern machen, mit Kunden eines "seriösen" Unternehmens geht das nicht, deshalb hat VW auch immer noch keine 30.000 Reservierungen zusammen.
Noch stinkt es hinten.
Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben. (Albert Einstein)
ID.3 1st Max bestellt.

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
Es sind dann die Hobbies, die viel Platz brauchen....4 Fahrräder...4 skipaar...hund...usw.

Wir...5 pers und mittelgroßer Hund kommen mit Leaf und egolf klar...nennen wirs Zen-tourismus. Im Sommer gehts noch. Gepäck als wenn wir bequem mit der Bahn fahren würden.

Diesmal habe ich die Weiber (4) per Bahn vorraus geschickt...ich komme gemütlich mit Hund und Rad hinterher. Siegen-Niebül. Alternativ gibt es wohl bei VW auch noch die Ersatzmobiltät beim ID., oder?
ExKonsul leaf blau winterpack ca 57000 km Spannung und Spass mit 16,5 kWh Akku ....brusa booster 22 kW in arbeit....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
Ich werde nicht nur einmal Probefahren, sondern ich brauche auch den Vergleich zwischen 150 und 200 Ps...

136 ps beim egolf sind nett...ich möchte noch netter...<8s sind Pflicht
ExKonsul leaf blau winterpack ca 57000 km Spannung und Spass mit 16,5 kWh Akku ....brusa booster 22 kW in arbeit....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: ID.3 First Edition

hu.ms
  • Beiträge: 1147
  • Registriert: Do 19. Jul 2018, 10:14
  • Hat sich bedankt: 138 Mal
  • Danke erhalten: 235 Mal
read
Nach meinen Infos aus Zwickau werden die ersten ID.3 frühestens im april bei den händlern stehen.
Dann soll auch die Produktion der 1.st anlaufen.
Ab nov. sollen viele hundert werkswagen für einen massentest über den winter gebaut werden.
Möglichst viele fahrten zwischen den VW-standorten sollen mit diesen BEV erfolgen um richtig alltägliche nutzung über viele km/ladezyklen zu testen. Sie wollen (und können) sich kein fahrzeug mit größeren fehlern leisten.
Ob das alles wirklich so kommen wird müssen wir abwarten.

Interessant wird auch sein, ob ab april auch die basisversion für 30K vor förderung bestellbar sein wird.
M3 SR+ stroniert.
ID.3 1st. reserviert aber stattdessen Live + WP bestellt.
PV 9,6 kw + E3DC akku-speicher 10 kwh = 78 % autark incl. BEV-laden tagsüber.
go-e betriebsbereit, PV-überschussladung in planung.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag