ID.3 First Edition

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: ID.3 First Edition

Ilmtalhans
  • Beiträge: 70
  • Registriert: Do 19. Okt 2017, 18:47
  • Danke erhalten: 44 Mal
read
Nein die Warnlampe geht nicht mehr aus, auch am nach Tag war sie nach dem starten noch an.
Meine Werkstatt hat mit VW telefoniert, von da kam die Anweisung abschleppen!
Das gab in der Nachbarschaft was zu schauen, als mein Neuer Wagen aufgeladen wurde.
Mein Nachbar meinte, ach so werden also Elektroautos aufgeladen.😤
Anzeige

Re: ID.3 First Edition

mtbsteve
  • Beiträge: 453
  • Registriert: Di 16. Jun 2020, 08:31
  • Hat sich bedankt: 143 Mal
  • Danke erhalten: 314 Mal
read
Es ist total frustrierend. Bei meinem Händler stehen 8 (acht) 1st und sogar schon ein Fast Lane(!!) zur Auslieferung. Mein Anfang Juli bestellter Max ist natürlich nicht dabei und der Händler kann mir keinen Termin nennen. Er „hofft“ dass es noch im Oktober klappt 😭😡

Was mir auffiel- alle Fahrzeuge sind MJ 2021 mit FINs oberhalb von 12800-15000 - also relativ neu gebaut. Geht anscheinend schneller sie direkt vom Band zu liefern als mit fem Umweg über die Halde.

Was mir noch auffiel: ich konnte bei allen Fahrzeugen keinerlei Mängel a la Schwunkvoll entdecken. Alle Fugen, Spaltmasse, Passungen, Übergänge etc sahen sehr sauber aus.
1st Max. AHK nachgerüstet. Software 0792 seit dem 14.3. Elli Pro wallbox, 8000km ohne nennenswerte Probleme bisher.

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
  • al:ex
  • Beiträge: 63
  • Registriert: So 14. Jun 2020, 19:39
  • Hat sich bedankt: 68 Mal
  • Danke erhalten: 49 Mal
read
ach herje @mtbsteve - da ist ja wirklich frustrierend.
Da kann ich VW wirklich nicht verstehen, dass Sie das nicht besser auf die Reihe bekommen. Die wissen doch, welche Autos wann bestellt wurden. Und dann muss die Abarbeitung doch in dieser Reihenfolge erfolgen. *kopfschüttel*
Wünsch dir, dass dein ID.3 bald kommt.
Pre-Booker, ID.3 1st Plus
Reserviert am 15.05.2019
Bestellt am 29.06.2020
Angemeldet und Übernahme am 11.09.2020 :)
Wallbox Kfw beantragt am 23.11.2020
Bafa Zuwendungsbescheid erhalten am 24.11.2020
Wallbox go-e am 18.12.2020 installiert

Re: ID.3 First Edition

NicoAtAspen
  • Beiträge: 169
  • Registriert: Sa 8. Aug 2020, 21:38
  • Hat sich bedankt: 183 Mal
  • Danke erhalten: 106 Mal
read
mtbsteve hat geschrieben: Es ist total frustrierend. Bei meinem Händler stehen 8 (acht) 1st und sogar schon ein Fast Lane(!!) zur Auslieferung. Mein Anfang Juli bestellter Max ist natürlich nicht dabei und der Händler kann mir keinen Termin nennen. Er „hofft“ dass es noch im Oktober klappt 😭😡

Was mir auffiel- alle Fahrzeuge sind MJ 2021 mit FINs oberhalb von 12800-15000 - also relativ neu gebaut. Geht anscheinend schneller sie direkt vom Band zu liefern als mit fem Umweg über die Halde.

Was mir noch auffiel: ich konnte bei allen Fahrzeugen keinerlei Mängel a la Schwunkvoll entdecken. Alle Fugen, Spaltmasse, Passungen, Übergänge etc sahen sehr sauber aus.
Geht leider vielen so...
In der FB Gruppe berichtet jemand von Auslieferung Mitte November
Juni ID.3 First Line 1
Auf ID.3 Max mondsteingrau gewechselt
Welcome Box angekündigt->14/09/ da.
Laut FIN unter den ersten 4000... Er wurde gefunden.
Brief am 19/10/2020 angekommen. Auto am 20.

Re: ID.3 First Edition

Schaumermal
  • Beiträge: 4250
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 1101 Mal
  • Danke erhalten: 1413 Mal
read
al:ex hat geschrieben: Die wissen doch, welche Autos wann bestellt wurden. Und dann muss die Abarbeitung doch in dieser Reihenfolge erfolgen. *kopfschüttel*
Wünsch dir, dass dein ID.3 bald kommt.
Eben genau das passiert nicht. Es wird in der Reihenfolge produziert, wie in ausreichender Menge und Qualität die Zulieferteile da sind und wie es fertigungstechnisch optimal ist.
Wenn sich bei Serienfertigung herausstellt, dass ein Modul Ärger macht wird ruck-zuck die Produktion umgestellt und alle Fzg mit dem Bauteil nach hinten geschoben.
Ärger gibt es sowieso - aber so ist er geringer.
Ich glaube, dass VW froh ist, dass man beim Anlauf der Serienfertigung zumindest einen Teil des Auftragsbestandes abarbeiten kann und wg. irgendwelcher Detailprobleme die Fertigung nicht ganz anhalten muss.
Wegfliegende Dächer oder abfallende Lenkräder würden bei VW nicht toleriert. Da ist schon der Deibel los, wenn eine Warnleuchte unbegründet (??) blinkt.
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: ID.3 First Edition

Turing
  • Beiträge: 53
  • Registriert: Fr 7. Aug 2020, 18:24
  • Hat sich bedankt: 25 Mal
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
Im Leasingvertrag steht doch, dass 6 Wochen nach dem unverbindlichen Liefertermin das Fahrzeug geliefert sein muss. Im nächsten Satz steht allerdings auch, dass sich diese Frist auf 10 Tage verkürzt, wenn das Fahrzeug beim Leasinggeber vorhanden ist. Interessant. Das Fahrzeug ist beim VW ja vorhanden und heute sind seit September 10 Tage vorbei. VW muss daher die Fahrzeuge nach Vertrag in den nächsten 14 Tagen ausliefern, sonst kann man vom Kaufvertrag zurücktreten oder Schadensersatz verlangen. Wie seht ihr das? Ich werde mal eine nette Mail an VW schreiben und sie in Verzug setzen. Dann mal schauen was passiert.
ID.3 1st Plus weiß

Re: ID.3 First Edition

jhg
  • Beiträge: 650
  • Registriert: So 14. Jul 2013, 18:59
  • Hat sich bedankt: 22 Mal
  • Danke erhalten: 185 Mal
read
Der Leasinggeber ist nicht Volkswagen.
Das ist die Volkswagen Financial Services.
Sind zwei rechtlich getrennte Unternehmen.
Ganz blöd sind die auch nicht.

Als ich meinen gestern abgeholt habe, hat der Händler auch davon berichtet, dass die Lieferung nicht nach Auftragseingang ist.
Ist ein ziemliches Durcheinander, was da terminlich abläuft.

Und er hat auch das Reifenproblem geschildert. Keine Winterreifen vorhanden.
Da das alles Wagen für Großkunden sind, dürfen diese aber ohne Winterreifen nicht ausgeliefert werden.
Ich habe auch welche bekommen die nicht zu meiner Bestellung gehören, damit ich den Wagen abholen konnte.
ID.3 1st Max

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
Ich habe mir die originalen VW Winterräder beim Freundlichen gekauft, von einem auf den anderen Tag geliefert, 18‘ Leon-Felgen.
Wo ist da das Problem?
i3 BEV 60Ah, 9/2015, 110tkm, Leasingrückgabe 10.9.20 20
ID3.1st Line 3, Max seit 11.9.2020, SW 2.1, türkis >14.000km

Re: ID.3 First Edition

jb2808
  • Beiträge: 11
  • Registriert: So 28. Jun 2020, 21:10
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Ob man bei VW wohl der englischen Sprache mächtig ist ? Erste Übersetzung : Als Erster. Davon kann ja wohl keine Rede sein. Ich habe meinem Max Mitte Juli bestellt, Mitte September kam die Leasingbestätigung (datiert 28.8.2020, so langsam ist selbst bei uns die Post nicht). Inzwischen bin ich stinksauer auf VW (nicht auf den Händler, der wird genauso im Regen stehen gelassen wie der Kunde). Die Wallbox hatte immerhin nur eine Woche Verzug, hat aber gereicht um nicht mehr an die aktuelle Förderung in Schleswig Holstein zu gelangem da die Fördermittel inzwischen aufgebraucht waren. Außerdem fehlten 6 Schrauben. Die Kundenbetreuung hat Ihren Namen nicht verdient, denn von Betreuung kann keine Rede sein. Habe inzwischen mehrere Stunden damit verbraucht mich von einem Vorgesetzen zum nächsten verbinden zu lassen. Die Liste der Namen wird immer länger, das Auto befindet sich angeblich im Logistikprozeß. Man wusste ja bei den 30000 Prebookern nicht, das man diese Autos irgendwann auch mal ausliefern muß, kam quasi völlig überraschend. Est nach Androhung mich direkt an den Vorstand zu wenden bekam ich zumindest einen angeforderten Rückruf. Wann ich das Auto in WOB abholen kann steht aber weiterhin in den Sternen. Man hat mir ein Ersatzauto angeboten und überhaupt nicht verstanden das es mir darum gar nicht geht. Ich erwarte nur Kommunikation und Respekt und evtl. mal eine Entschuldigung oder eine Geste, z.B. 2 zusätzliche Karten für die Abholung, denn beim ID3 gibt es nur 4 statt der früher (bei 3 Abholungen) üblichen 6. Die Sinnhaftigkeit dieser blöden Socken konnte mir auch keiner erklären. Mein AH, zudem ich fast 30 Jahre eine sehr gute Beziehung pflege, hat mit immerhin mal für ein WE ihr Vorführfahrzeug überlassen und der erste Eindruck war schon gut. So konnte ich immerhin mal meine Erfahrungen mit diversen Ladesäulen machen, von 6 war laden nur an 2en möglich, der Hit dabei eine Ladesäule mit Linux Kernel Error auf dem Bildschirm. Jetzt habe ich schon mal ein paar mehr Ladekarten, wobei eh primär über meine PV Anlage geladen werden soll. Und noch habe ich ein wenig Hoffmung das ich die Batterie auch aus Hausspeicher verwenden kann, aber natürlich gibt es auch da niemanden, der mal wirklich Auskunft geben kann.
Wie soll das so etwas mit der Elektromobilität werden. Na egal, zum Glück habe ich ja noch meinen Porsche 924 Turbo (wenn auch nicht den ersten , sondern nur den 49igsten jemals gebauten), den Charme wird auch der ID3 nie erreichen.
Achja ich hasse Facebook, wie kann man so etwas nur als Platform bei VW verwenden. Wobei, kann mir ja egal sein, denn zu diesem First Mover Forum habe ich bis dato auch keine Einladung erhalten.

Re: ID.3 First Edition

Schaumermal
  • Beiträge: 4250
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 1101 Mal
  • Danke erhalten: 1413 Mal
read
mich scheint, dass für VW gar nicht das Fahrzeug das eigentlich Problem ist sondern das der Konzern in seiner monströsen Größe nicht dazu in der Lage ist, eine neue Struktur (Direktvertrieb mit Agenten) gleichzeitig mit einem völlig neu konzipierten Fahrzeug auf die Reihe zu kriegen.

Das dürfte ebenso schmerzhaft und schwierig sein wie die EDV-Probleme von Deutscher Bank und Commerzbank. Strukturen, die in Jahrzehnten gewachsen sind, lassen sich nur sehr schwer ändern, erweitern. Vielfach weiß man gar nicht mehr, warum und wie einige Sachen eigentlich funktionieren.
Es gab mal ein historisches VW-Urproblem: Das zentrale Ersatzteillager im Jahre 199/2000. Es hat viele Jahre gedauert, das so neu zu strukturieren, bis es endlich funktionierte.
https://www.spiegel.de/spiegel/print/d-15376107.html

Konsequenz: Die Commerzbank hat sich die Tochter Comdirect einverleibt (die hatte eine eigene, flotte, moderne EDV und Organisationsstruktur und bei Audi hat man eine unabhängige 'Tastforce' für den Entwicklung eines neuen Wagens eingesetzt)

Was sagte mir ein leitender Angestellter eines Konzerns: Bei uns haben ständige Änderungen der Betriebsabläufe und Verantwortlichkeiten nur einen wirklichen Zweck: alte Strukturen aufbrechen bevor sie dysfunktional werden.
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag