ID.3 First Edition

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: ID.3 First Edition

Bungee
  • Beiträge: 131
  • Registriert: Do 18. Apr 2019, 09:08
  • Wohnort: Wien
  • Hat sich bedankt: 48 Mal
  • Danke erhalten: 54 Mal
read
Pink Shell hat geschrieben: Das mit dem bidirektionalen Laden ist so ne Sache. Die Energieversorger greifen da gerne darauf zurück, um ihre Netze zu optimieren. Ein Bekannter von mir hat das mit seinem (stationären) Akku erlebt. Kann also sein, dass du mit 50% losfährst, weil die Energie gerade gebraucht wurde.
Edit: Nachfolgend ist reine Spekulation bzw Aufzeigen einer Möglichkeit! Das ist keine konkrete Info betreffend was VW auch umsetzt bzw umsetzen wird!

Sollte mit einer im System berücksichtigten Fahrtenplanung via App gelöst werden. Sprich, man gibt an wann man das Auto brauchen wird in den nächsten Tagen/Stunden und wie viel Mindestladung immer oder zu gewissen Zeiten im Akku sein soll. Der Energieversorger kann nicht nach belieben entladen wenn die Wallbox "Nein" sagt.

Betreffend bidirektionales Laden via Softwareupdate: Natürlich geht das nur wenn die entsprechende Hardware vorhanden ist.
Anzeige

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
Pink Shell hat geschrieben: Kann also sein, dass du mit 50% losfährst, weil die Energie gerade gebraucht wurde.
Nein kann nicht sein denn du kannst selbst bestimmen wieviel Prozent du freigeben möchtest, so ist das zumindest bei den bidirektionalen Chademo Systemen.

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
  • Nico
  • Beiträge: 798
  • Registriert: Sa 11. Mai 2019, 19:57
  • Hat sich bedankt: 139 Mal
  • Danke erhalten: 533 Mal
read
Ausführliches Video zum ID.3 von auto motor und sport:

https://m.youtube.com/watch?v=US3vccIQn2g
Erster ID.3 Kunde, Fan der Elektromobiliät und Unterstützer der großen Volkswagen Elektro-Offensive

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
Cooles Video, wie von Bloch gewohnt. Die Trommelbremsen haben mich zuerst erstaunt, was meint ihr? Zum Innenraum vorne durfte er leider nix sagen, ist ja klar. Und nein, diese weisse Ausstattung werde ich sicher nicht bestellen, ist aber normal bei Pressewagen.
ID.3 1St Max gletscherweiss

Re: ID.3 First Edition

VTom
  • Beiträge: 42
  • Registriert: Do 21. Feb 2019, 14:47
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
Hier ein Appetizer-Video zum Innenraum:

https://youtu.be/b71dMiGj6iE

Re: ID.3 First Edition

CaptainPicard
  • Beiträge: 817
  • Registriert: Fr 14. Dez 2018, 09:39
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 258 Mal
read
GTE-Sam hat geschrieben: Cooles Video, wie von Bloch gewohnt. Die Trommelbremsen haben mich zuerst erstaunt, was meint ihr?
War schon eine Weile bekannt, ich glaub Helbig hat das mal erwähnt/bestätigt.

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
Trommelbremsen sind meines Verständnis nach eigentlich besser als Scheibenbremsen, mit der Ausnahme, dass sie schneller überhitzen und dann nicht mehr so gut funktionieren. Da bei Passabfahrten aber wohl hauptsächlich rekuperiert wird, sollte dies bei einem Elektroauto kein Problem sein.

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
Und nciht vergessen, der E-Motor sitzt auf der gleichen Achse!
e-Golf und Kia e-niro
PV-Anlage 18kWp, Speicher 13,5kWh netto, von der Notwendigkeit der Energie- und Mobilitätswende überzeugt

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
ich glaub Helbig hat das mal erwähnt/bestätigt.
Jupp, da habe ich gleich etwas abgekotzt, weil ich von Trommeln grundsätzlich nicht viel halte wg. der Standfestigkeit. Wenn ich mir allerdings so anschaue, mit welcher Geschwindigkeit die Scheiben beim zart gefahrenen, rekuperierenden E-Auto verrosten, dann finde ich Trommelbremsen plötzlich wieder gut :mrgreen: . Die werden deutlich weniger Korrosion aufweisen, speziell an der Hinterachse wo nochmal weniger Bremsleistung auftritt als vorn.

Gruß

Ebi
Golf GTE seit 8.2018 - steht zum Verkauf
Tesla M3 SR+ seit 3.2020
Hyundai Kona e-Kong 64kWh ab 10.2020

Mein Tesla Referral Link

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
GTE_Ebi hat geschrieben: Wenn ich mir allerdings so anschaue, mit welcher Geschwindigkeit die Scheiben beim zart gefahrenen, rekuperierenden E-Auto verrosten, dann finde ich Trommelbremsen plötzlich wieder gut
Das Problem ist das Trommeln genauso verrosten (und zwar innen, nicht nur außen). Wir erleben das gerade an unserem iOn. Mußte die Bremse schon mehrmals mit halb-angezogener Handbremse freifahren obwohl das Auto täglich benutzt wird.

Ich weiß echt nicht woher dieser Mythos kommt das Trommelbremsen nicht rosten, auf jeden Fall ist da nix dran.
Somit bleibt nur die Erklärung das VW Trommelbremsen aus Kostengründen verbaut.
Zuletzt geändert von drilling am Mi 12. Jun 2019, 22:20, insgesamt 1-mal geändert.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag