ID.3 First Edition

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
  • Tom_N
  • Beiträge: 1102
  • Registriert: Fr 13. Jan 2017, 08:58
  • Wohnort: N-
  • Hat sich bedankt: 34 Mal
  • Danke erhalten: 20 Mal
read
fanatic hat geschrieben:
Ich hab gerade 30k wieder für 12 Monate geparkt.... 1,2% ;)

Sollte mehr als nur ne Karte werden :D
Bei einer griechischen Bank ? :mrgreen:
D.h., du brauchst die 30k nicht für den ID.3 oder willst gar überhaupt keinen kaufen ?
Model 3 LR AWD + AHK seit 21.12.2019
Hyundai IONIQ Style in Aurora Silver, Sangl #102, ordered 20.01.2017 delivered 21.09.2017
"Wifey's" pre-order: Bild
Anzeige

Re: ID.3 First Edition

Venedig
  • Beiträge: 168
  • Registriert: Mi 15. Mai 2019, 05:51
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 25 Mal
read
Weiß jemand ob der id dann dauerhaft online ist mit einer fest integrierten sin Karte?
Oder ob das dann monatlich was kostet.
Oder ob man sein eigenes Handy nutzen soll🤔

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
Ja, unbekannt, nein.
Unser Blog zur Elektromobilität, e-Golf und Ioniq: https://1.21-gigawatt.net

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
Venedig hat geschrieben: Weiß jemand ob der id dann dauerhaft online ist mit einer fest integrierten sin Karte?
Der hat mit Sicherheit eine fest integrierte (virtuelle) SIM, wie die meisten neuen Autos, ist also immer online, solange man beim Kauf die Funktion aktivieren läßt und den Datenfreigabevertrag unterschreibt damit VW deine Daten sammeln darf.

Ob's was kosten wird werden wir wohl erst nach der IAA erfahren.

Re: ID.3 First Edition

Spiekie
  • Beiträge: 243
  • Registriert: Di 5. Mär 2019, 23:00
  • Hat sich bedankt: 55 Mal
  • Danke erhalten: 79 Mal
read
Venedig hat geschrieben: Weiß jemand ob der id dann dauerhaft online ist mit einer fest integrierten sin Karte?
Oder ob das dann monatlich was kostet.
Oder ob man sein eigenes Handy nutzen soll🤔
Warum steht die Frage in Forum zur 1. Edition und nicht im generellen Forum für den ID?
Wer Fehler in meinen Kommentaren findet, darf diese gerne behalten. Ich habe genug davon.

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
  • winler
  • Beiträge: 30
  • Registriert: So 14. Apr 2019, 09:36
  • Hat sich bedankt: 73 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Hier (https://www.heise.de/autos/artikel/Volk ... 43523.html) ist i.S. ID.3 First Edition u.a. zu lesen: "Darüber rangiert eine ebenfalls dreiphasige elf kW-Wallbox mit 4G-Anschluss. Dieser wird unter anderem interessant, wenn der ID.3 netzdienlich und bidirektional laden kann, was nicht vom Marktstart an, aber im Produktionsverlauf möglich sein soll."

Daraus schließe ich, dass die ID.3 First Edition (noch) nicht bidirektional laden können wird. Meine Frage an die technisch versierten Forumsmitglieder: Wie wird es um die Nachrüstungsfähigkeit des "bidirektionalen Ladens" aller Voraussicht nach bestellt sein?

Re: ID.3 First Edition

Bungee
  • Beiträge: 129
  • Registriert: Do 18. Apr 2019, 09:08
  • Wohnort: Wien
  • Hat sich bedankt: 47 Mal
  • Danke erhalten: 54 Mal
read
winler hat geschrieben: Daraus schließe ich, dass die ID.3 First Edition (noch) nicht bidirektional laden können wird. Meine Frage an die technisch versierten Forumsmitglieder: Wie wird es um die Nachrüstungsfähigkeit des "bidirektionalen Ladens" aller Voraussicht nach bestellt sein?
Kann man durchaus per Softwareupdate machen und dieses auch "over the air" direkt dem Kunden schicken.

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
Wäre gut wenn es da zum Bestellstart noch genauere Infos dazu gibt. Ein "kommt dann vlt. irgendwann später" würde mir nicht reichen wenn ich >35k für einen id3 anlegen soll...
Peugeot Ion Active seit 2016
Opel corsa-e seit 9/2020
Aufgeladen wird an PV 9,86 kwp
Microlino reserviert seit 4/2016

Re: ID.3 First Edition

Pink Shell
  • Beiträge: 33
  • Registriert: Di 11. Jun 2019, 23:19
  • Hat sich bedankt: 27 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
winler hat geschrieben: Daraus schließe ich, dass die ID.3 First Edition (noch) nicht bidirektional laden können wird. Meine Frage an die technisch versierten Forumsmitglieder: Wie wird es um die Nachrüstungsfähigkeit des "bidirektionalen Ladens" aller Voraussicht nach bestellt sein?
Das mit dem bidirektionalen Laden ist so ne Sache. Die Energieversorger greifen da gerne darauf zurück, um ihre Netze zu optimieren. Ein Bekannter von mir hat das mit seinem (stationären) Akku erlebt. Kann also sein, dass du mit 50% losfährst, weil die Energie gerade gebraucht wurde.

Re: ID.3 First Edition

Denson
  • Beiträge: 35
  • Registriert: Do 7. Sep 2017, 14:50
read
Wenn das über die AC Wallbox laufen soll dann geht da per Softwareupdate sicher nix weil der AC-Lader nicht bidirektional ist. Softwaremäßig könnte dann maximal über die DC-Wallbox was machen wovon ja auch irgendwo gesprochen wurde
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag