ID.3 First Edition

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: ID.3 First Edition

Andi79
  • Beiträge: 25
  • Registriert: Fr 26. Jun 2020, 13:37
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
Ich hab auch die Schnauze voll. Kein Auto und keine ID Wallbox in Sicht. Das war es dann mit „Auslieferung im Sommer“
Anzeige

Re: ID.3 First Edition

gru20
read
dito, ich haette am 11.9. beim haendler abholen sollen. aber wie bei vw seit einiger zeit üblich nur hinhalten und verschleiern. auch mein haendler weiß nichts. jeder hersteller weiß zu jeder zeit genau wo das fahrzeug aktuell sich befindet. eine grottenschlechte vorstellung von vw. es geht hier schlicht um fehlende infos.
Zuletzt geändert von gru20 am Mo 21. Sep 2020, 14:26, insgesamt 2-mal geändert.

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
  • VR46
  • Beiträge: 935
  • Registriert: Mi 28. Aug 2019, 14:59
  • Hat sich bedankt: 210 Mal
  • Danke erhalten: 365 Mal
read
Mal nur so kurz und knapp nebenbei. Letztes Jahr bei der Anker Fraktion war es nicht ungewöhnlich das normal kaufende Kunden ihr Auto genauso schnell oder sogar schneller als Pre booker bekommen haben. Was hier manche die Welle machen sogar wegen ein paar Tagen hin oder her ist schon Kinderniveau.
Ioniq Premium Vfl mit allem. E Cannonball Vizesieger

Re: ID.3 First Edition

Karl-Heinz
  • Beiträge: 296
  • Registriert: So 26. Jan 2020, 10:23
  • Hat sich bedankt: 164 Mal
  • Danke erhalten: 174 Mal
read
Habe heute auch wieder bei meinem Agenten in der MAHAG-München nachgefragt, da mein 1St Plus schon seit dem 14.09. in Auslieferung (laut VW) ist. Mein Agent, hat auch keine neuen Infos ob die Auslieferung schon in der Spedition nach Wolnzach angekommen ist und kann nur auf die Standardanlieferung von 1,5 bis 2 Wochen von Wolfsburg verweisen.
Wie passt das mit der Auslieferung der Vorführwagen zusammen, die ja schon bei fast jedem VW-Händler stehen? Ganz klar wurden die Vorführer von VW priorisiert ggü. den 1St-Edition-Auslieferungen. Das „Herdenvieh“ der PreBooker, schein bei VW nun wirklich keinen zu interessieren.
ID.3 1St Plus bestellt 2.7.20, Übergabetermin 5.11.20, SW-Update 20.01.21 auf 0783, PrivatLeasing. BMW i3s 120Ah mittlerweile verkauft.

Re: ID.3 First Edition

Andi79
  • Beiträge: 25
  • Registriert: Fr 26. Jun 2020, 13:37
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
VR46 hat geschrieben: Mal nur so kurz und knapp nebenbei. Letztes Jahr bei der Anker Fraktion war es nicht ungewöhnlich das normal kaufende Kunden ihr Auto genauso schnell oder sogar schneller als Pre booker bekommen haben. Was hier manche die Welle machen sogar wegen ein paar Tagen hin oder her ist schon Kinderniveau.
Darum geht es nicht. Es geht darum das VW komplett abtaucht. Keine Info, keine Verbindlichkeit, kein gar nichts.

Re: ID.3 First Edition

Karl-Heinz
  • Beiträge: 296
  • Registriert: So 26. Jan 2020, 10:23
  • Hat sich bedankt: 164 Mal
  • Danke erhalten: 174 Mal
read
@VR46 Ich kann ja mit einem Umstand der Verzögerung leben, wenn das vernünftig kommuniziert bzw. erklärt wird. Leider findet das von VW weder in die Handelsorganisation noch zum Kunden statt. Das ist der Umstand der mich und sicherlich viele andere nervt.
Dazu kommt, dass der eine oder andere noch sein bisheriges Auto verkaufen möchte oder schon hat und einen Leihwagen nehmen muss um die Auslieferungsverzögerung (wie lange auch immer?) überbrücken muss.
ID.3 1St Plus bestellt 2.7.20, Übergabetermin 5.11.20, SW-Update 20.01.21 auf 0783, PrivatLeasing. BMW i3s 120Ah mittlerweile verkauft.

Re: ID.3 First Edition

Justus65
  • Beiträge: 986
  • Registriert: Di 6. Sep 2016, 12:42
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 155 Mal
read
VR46 hat geschrieben: Mal nur so kurz und knapp nebenbei. Letztes Jahr bei der Anker Fraktion war es nicht ungewöhnlich das normal kaufende Kunden ihr Auto genauso schnell oder sogar schneller als Pre booker bekommen haben. Was hier manche die Welle machen sogar wegen ein paar Tagen hin oder her ist schon Kinderniveau.
Sorry, aber das einzige, was hier Kindergartenniveau hat ist das Verhalten von VW. Ursprünglich hieß es mal Auslieferung in Q2, OK, dann kam Corona gelegen, so dass man die Weichware etwas weiterentwickeln konnte, und es hieß Auslieferung im Sommer. Der Sommer endet Heute! Keine Rechnung, keine Papiere, kein Auto und kein Termin. Anfragen werden mit billigen Standardfloskeln beantwortet, ohne irgendwelche konkreten Auskünfte. Händler werden offensichtlich katastrophal geschult. Dass es ein, zwei Händler gibt, die das alles durchschauen, keine Ahnung, wie die das geschafft haben (Danke an West-Ost für die vielen Infos) aber, es ist schon auffallend, dass sehr viele Händler eben nicht durchblicken und auch in der Händlerschaft kocht es offensichtlich gewaltig. So wie es aussieht kann es sogar passieren, dass Fast-Lane-Besteller ihr Auto vor First-Mover-Besteller bekommen, obwohl die First-Autos ja schon ewig auf irgendwelchen Wiesen vor sich hin gammeln, wohingegen die Fast-Lane-Autos erst gebaut werden müssen. Ärgerlichen "Kunden" dann Kindergartenniveau vorzuwerfen, finde ich nicht mal Kindergartenniveau.
Hinten stinkt es nicht mehr..
Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben. (Albert Einstein)
ID.3 1st Max am 16.10.2020 abgeholt.

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
  • VR46
  • Beiträge: 935
  • Registriert: Mi 28. Aug 2019, 14:59
  • Hat sich bedankt: 210 Mal
  • Danke erhalten: 365 Mal
read
@Andi79 @Karl-Heinz also das gleiche Niveau das Tesla eben hat, das hat nun auch VW. So wird es doch immer gefordert. Aber ja, ich kann euch auch verstehen. Ich meine hier auch manche die dann quasi wegen noch 3 Tagen groß schreien und tönen. Das da immer noch mit Altwagen usw etwas dran hängt ist mir klar, wir sind auch fast in der Phase da wir jetzt vor der Entscheidung stehen was wir kaufen.

@Justus65 hast du einen verbindlichen Liefertermin?
Ioniq Premium Vfl mit allem. E Cannonball Vizesieger

Re: ID.3 First Edition

Justus65
  • Beiträge: 986
  • Registriert: Di 6. Sep 2016, 12:42
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 155 Mal
read
@VR46: Habe ich das geschrieben? Ich habe nur geschrieben, was VW kommuniziert hat. Dass Tesla seine Versprechen und auch Verträge nicht einhält ist mir egal, da ich mit Tesla nichts zu tun habe. Ich rede von VW und ich erwarte, dass man sich an Zusagen hält, egal ob diese schriftlich im Vertrag fixiert sind oder "nur" mündlich in aller Öffentlichkeit getätigt wurden. Und wenn es besondere Umstände gibt, die dazu führen, dass derartige Zusagen nicht eingehalten werden können (kann ja vorkommen), erwarte ich offene und aktive Kommunikation und Information. Sorry, dass ich so altmodisch bin und auf Verlässlichkeit Wert lege, liegt vielleicht an meinem fortgeschrittenen Alter und der damit einhergehenden Erziehung, die ich genossen habe.
Hinten stinkt es nicht mehr..
Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben. (Albert Einstein)
ID.3 1st Max am 16.10.2020 abgeholt.

Re: ID.3 First Edition

ducati93
  • Beiträge: 31
  • Registriert: So 22. Sep 2019, 11:28
  • Hat sich bedankt: 27 Mal
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
Ich hätte meinen Max bereits vor 12 Tagen bekommen sollen. War dann aber eine Fehlmeldung. An diesem Tag erhielt mein Händler seinen Vorführwagen (mit dem ich dann als Trost eine Probefahrt machen durfte) und einen anderen Max, der aber nicht angekündigt war.
Heute Morgen habe ich dann bei meinem Händler angerufen. Siehe da, mein Auto ist übers Wochenende eingetroffen, aber von VW noch nicht freigegeben, da noch nicht bezahlt.
Er hat mir dann die Rechnung per Mail zugestellt und ich habe sofort online den Rechnungsbetrag überwiesen. Jetzt fehlt nur noch die Eingangsbestätigung von VW und dann kann der Wagen zugelassen werden.
seit 25.09.2020: ID.3 1st Max, weiß
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag