ID.3 First Edition

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: ID.3 First Edition

West-Ost
  • Beiträge: 1796
  • Registriert: Fr 20. Jan 2017, 14:27
  • Hat sich bedankt: 70 Mal
  • Danke erhalten: 1632 Mal
read
Wolfgang TYPE xxi hat geschrieben:
Infecto hat geschrieben: OK, dann habe ich was falsch verstanden. Ich dachte das Navi und das ACC sind schon bei dem Grundmodell mit drin.
Dann kommt das ja hin mit dem Aufpreis. Danke für die Info.
Da ist dann ja auch noch Komfort Telefon drin, alles in allem sind Navi + Telefon im Golf 8 gut 2300€ ... AUFPREIS ggü. dem serienmäßigen dab+ radio ready 2 discover ..., wobei man letzteres "upgraden" und um NAVI erweitern kann, denn auch das hat schon ab Werk ein 10 Zoll Display ...

Ich finde das Ding discover pro Schrott, ist in unserem eGolf aus Juni 2020 serienmäßig verbaut und nix daran wirkt zeitgemäß, zumal Du für Updates ja We Connect zahlen darfst, 75€ Grundgebühr und für Karten 70€ dazu - jährlich.

Rechne mal das alles zusammen und pack das feinst Ipad oder Samsung Galaxy Tablet rein mit dem 60€ p.a. Abo von A better router planner.
AbRP kann die Fahrzeugdaten auslesen, bringt dazu die Verkehrsinfos aus dem Web und hat natürlich Wetterdaten, weil Regen, Kälte und Gegenwind nun mal die Reichweite wesentlich beeinflussen können.
Rate mal, wer da besser die Route planen kann, ABRP oder google map oder here oder ... oder Discover pro ?

All das hat dazu geführt, dass wir aus dem Fastlane und anderen "Schnäppchen des Konzern" ausgestiegen sind und einfach auf das Grundmodell ID3.pure warten und dann entweder passende Pakete finden oder schlicht nur das Gewünschte kaufen wie 100 kW Lader und metallic und Winterpaket und Assistenzsysteme. ... macht so grob 3000€ und damit 33000€ abzgl. 9600€ und abzgl. 4% Schwerbehindertenrabatt sind am Ende 22.000 und ich habe keine 2300€ in einem Navi und Telefonantennen Schnick Schnack versenkt ... Navi gehört Serie ... aber das lernen die auch noch so oder so. Erinnert mich an Mercedes in den 90ern, die immer ein Cassettenradio anbieten mussten, weil man so für CD mal eben 500 DM aufrufen konnte als BECKER xyz CD

Der e-Golf geht dann weg, ist ja ein gut ausgestatteter 37000€ Wagen ...
Du zahlst 70,00 Euro für das Kartenmaterial Discover Pro e-Golf MJ 2020? An wen?

Teste lieber erst das Infotainment-Navigationssytem und urteile dann.
Anzeige

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
Hallo,

mal eine kurze Frage, vlt. habt Ihr ja einen Tipp. Da die Lieferung im Sep. / Okt. des ID 3 stattfindet, ist ja leider nicht mehr soviel Zeit bis zum Winter. Sprich, das Auto kommt für Leute die nicht kaufen ohne Winterreifen als Extra sondern nur mit Sommerreifen. Da hier im Ruhrgebiet die Ecke ja der Winter bald komplett ausfällt, wollte ich auf Ganzjahresreifen wechseln. Gibt es da schon was passendes, oder auf was genau müsste ich achten, so als E-Auto Anfänger :-D

Bei der 1st Perfomance ist das glaub ich diese größe 215/55 R 18.

Vielen Dank.
ID3 1St Line1 Mondsteingrau bestellt, 1 Mover Club

Re: ID.3 First Edition

West-Ost
  • Beiträge: 1796
  • Registriert: Fr 20. Jan 2017, 14:27
  • Hat sich bedankt: 70 Mal
  • Danke erhalten: 1632 Mal
read
Hier noch einmal die Abbildung der Fensterheber im Detail:

Mit dem neuen, leichten und platzsparenden Türbedienteil in der Fahrertür öffnest man die Fenster vorne und hinten.

Wie gewohnt öffnest und schließt man mit Hilfe der Tasten die vorderen Fenster. Mit kurzem Druck auf die REAR-Taste werden die hinteren Fenster mit den gleichen Tasten gesteuert.

Alle Fenster sollen öffnen oder schließen? Jetzt kommt der Vorteil der berührungssensitiven Tasten zur Geltung. Einfach die REAR-Taste länger gedrückt, diese beginnt zu blinken und du kannst alle Fenster zeitgleich mit einer der Tasten steuern.
Dateianhänge
2020-07----.png

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
  • Fen
  • Beiträge: 336
  • Registriert: Mo 27. Mai 2019, 06:21
  • Wohnort: Lippe
  • Hat sich bedankt: 89 Mal
  • Danke erhalten: 305 Mal
read
Evilfriedel hat geschrieben: Hallo,

mal eine kurze Frage, vlt. habt Ihr ja einen Tipp. Da die Lieferung im Sep. / Okt. des ID 3 stattfindet, ist ja leider nicht mehr soviel Zeit bis zum Winter. Sprich, das Auto kommt für Leute die nicht kaufen ohne Winterreifen als Extra sondern nur mit Sommerreifen. Da hier im Ruhrgebiet die Ecke ja der Winter bald komplett ausfällt, wollte ich auf Ganzjahresreifen wechseln. Gibt es da schon was passendes, oder auf was genau müsste ich achten, so als E-Auto Anfänger :-D

Bei der 1st Perfomance ist das glaub ich diese größe 215/55 R 18.

Vielen Dank.
So immens ist die Auswahl in der Größe (noch) nicht.

Ich fahre schon seit bestimmt 15, 20 Jahren nur Ganzjahresreifen - wichtig ist m.E. einen GUTEN Reifen zu finden, und da kommt man um div. Tests nicht herum. Bestimmt wird sich da zum Herbst noch einiges ergeben, evtl. Kommen einige neue Modelle auf den Markt (der ID.3 fängt mit den 18 Zoll an, bei dem Volumen an Autos haben die Reifenhersteller bestimmt was in Planung) - deshalb hier von mir keine Empfehlung.

Du solltest dir eines vor Augen halten: egal, wie sicher und gut ausgestattet (ABS, ESP,...) dein Auto ist. Wenn die paar Quadratzentimeter "Bodenhaftung" nicht gut sind (und damit meine ich die kleine Fläche, auf der der Reifen die Straße berührt) - kannst du den Rest vergessen. Soll heißen: spar nicht am falschen Ende und kauf dir Schnäppchenreifen.
Ganzjahresreifen fahre ich, weil ich das ständige Umstecken leid war - Platz im Keller hätte ich mehr als genug, daran liegt es nicht. Außerdem hat mich das ewige Warten genervt, die meisten Betriebe hier wechseln ohne Termin und ich steh da zwei, drei Stunden.

Nicht vergessen: auch Ganzjahresreifen sollten mal getauscht (von vorne nach hinten umgesteckt) werden. Aber das muss ja nicht zwangsläufig dann passieren, wenn alle wechseln wollen.... 🤷🏻‍♀️

Ich würde wirklich auf den Herbst warten und Anfang / Mitte Oktober vergleichen. Reifen kann dir jeder große Händler innerhalb von zwei, drei Tagen besorgen. Manchmal kannst du sie auch online mit der HSN/TSN bestellen und dann direkt einen Servicetermin beim Händler vereinbaren.
seit 02.10.2020 VW ID.3
1st Edition MAX Mangangrau metallic
seit 21.03.2020 Tesla Model 3
AWD LR AHK FSD Midnight Silver metallic

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
  • ALX3K
  • Beiträge: 109
  • Registriert: Mo 1. Mai 2017, 11:05
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
Ich werde auch Allwetterreifen draufziehen lassen. Da es hier in unserer Region wenig Schnee gibt hatte ich überlegt die Michelin Crossclimate + zu nutzen. Welche hier im Forum ja desöfteren auch benutzt werden. Hoffe nur die gibt es auch ohne Runflat.
ID.3 Fast Lane Life Weiß ohne WP bestellt am 24.07.
Bestellbestätigung 28.07.

Re: ID.3 First Edition

Sinclair
  • Beiträge: 164
  • Registriert: Mo 30. Dez 2019, 19:19
  • Hat sich bedankt: 41 Mal
  • Danke erhalten: 31 Mal
read
@Evilfriedel: Habe dasselbe vor und werde den Michelin CrossClimate+ nehmen, einen modifizierten Sommerreifen mit sehr guten Testergebnissen. Nur: Wohin mit den Originalreifen? Fürchte, die Bucht ist demnächst voll davon.

Re: ID.3 First Edition

West-Ost
  • Beiträge: 1796
  • Registriert: Fr 20. Jan 2017, 14:27
  • Hat sich bedankt: 70 Mal
  • Danke erhalten: 1632 Mal
read
Nur als Info: bei Verwendung nicht herstellermarkierten Reifen (ein + auf der Flanke), selber Dimension beträgt der Reichweitenverlust rechnerisch bis zu 6%, dies die Herstellerangabe.

Die verwendeten Reifen beim ID.3 sind auf optimalen Rollwiderstand, Nasshaftung und externes Rollgeräusch ausgelegt.

Re: ID.3 First Edition

dedario
  • Beiträge: 814
  • Registriert: Fr 19. Jan 2018, 12:42
  • Hat sich bedankt: 65 Mal
  • Danke erhalten: 479 Mal
read
West-Ost hat geschrieben: Die verwendeten Reifen beim ID.3 sind auf optimalen Rollwiderstand, Nasshaftung und externes Rollgeräusch ausgelegt.
Welche sind das denn bei den Winterreifen?

Re: ID.3 First Edition

Nozuka
  • Beiträge: 1445
  • Registriert: Mo 15. Jul 2013, 21:52
  • Hat sich bedankt: 107 Mal
  • Danke erhalten: 329 Mal
read
West-Ost hat geschrieben: Alle Fenster sollen öffnen oder schließen? Jetzt kommt der Vorteil der berührungssensitiven Tasten zur Geltung. Einfach die REAR-Taste länger gedrückt, diese beginnt zu blinken und du kannst alle Fenster zeitgleich mit einer der Tasten steuern.
Danke für die Info. Das mühsame öffnen/schliessen alles Fenster mit nur 2 Knöpfen hätte mich sonst wohl etwas genervt.
In der Regel öffne ich nur das Fahrerfenster (Park Ticket, etc) oder zum Durchlüften gleich alle Fenster.

Vermutlich/hoffentlich kann man auch wie beim Golf alle Fenster über die Fernbedienung schon öffnen, bevor man im Fahrzeug ist.

Re: ID.3 First Edition

West-Ost
  • Beiträge: 1796
  • Registriert: Fr 20. Jan 2017, 14:27
  • Hat sich bedankt: 70 Mal
  • Danke erhalten: 1632 Mal
read
dedario hat geschrieben:
West-Ost hat geschrieben: Die verwendeten Reifen beim ID.3 sind auf optimalen Rollwiderstand, Nasshaftung und externes Rollgeräusch ausgelegt.
Welche sind das denn bei den Winterreifen?
215/55 R 18 95T AirStop

Bridgestone BLIZZAK LM001 (+) B-Seal (Stahl)
Continental WinterContact ZS 850 P (+) ContiSeal (Alu)
Goodyear Ultra Grip Performance Gen 1 (+) SealTech (Alu)

215/50 R19 93 T AirStop
als Conti & Goodyear wie oben

Aber: Die Herstellerkennzeichnung (+) macht den Unterschied!

18" Kompletträder Stahlfelge (Bridgestone) Original - VW kosten ohne Radzierblenden 281,00 Euro (19% MWst.) brutto das Stück. Da diese recht teuer sind, kann man auch fast gleich auf Alu umsteigen (Goodyear 399,00/Stück)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag