ID.3 First Edition

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: ID.3 First Edition

West-Ost
  • Beiträge: 1716
  • Registriert: Fr 20. Jan 2017, 14:27
  • Hat sich bedankt: 65 Mal
  • Danke erhalten: 1594 Mal
read
das glaube ich
Anzeige

Re: ID.3 First Edition

Wolfgang TYPE xxi
  • Beiträge: 71
  • Registriert: So 24. Nov 2019, 23:22
  • Hat sich bedankt: 43 Mal
  • Danke erhalten: 19 Mal
read
merdian hat geschrieben:
Fraenkl hat geschrieben: Können wir das OT Thema damit abhaken?
+1
Und sprachlich bitte etwas abrüsten ("Märchenstunde" entspricht nicht dem hier sonst üblichen Umgang, wäre schön wenn es hier wie bisher unaufgeregt weitergeht).
Nun ja, was denn sonst soll ein 23.000€ Preis für ein 37000€ Neuwagen sein, um als privater auf 17.000€ Kaufpreis zu kommen?
Wir haben unseren letzten e-Golf mit 10% Schwerbehindertenrabatt gekauft und der lag bei 37000€ neu und nach Abzug der 6100€ BaFa bei 22.000€ mit Abholung im Juni. Selbst stehen lassen bis Juli zwecks 16% Mehrwertsteuer hätte gerade mal 650€ gebracht, also 21.350€ ... und das sind noch lange keine 17.000€ wie gern behauptet, sondern meilenweit weg. Für diese Bestellung aus Januar 2020 darf es ja auch keine 3.000€ Innovationsprämie geben, also würde doch jeden zu gern die Quelle so eines über 4000€ günstigeren Angebots interessieren, zumal ja der Schwerbehindertenrabatt schon der höchste ist - mit Ausnahme der länderspezifischen Gewerbeförderungen wie Berlin NRW ...

Er hat ja schon eingeräumt, dass das Preise aus dem Januar gewesen wären, damit keinesfalls eine 3000€ Innovationsprämie möglich.
Sei's drum, wir haben lange gesucht und ewig gefeilscht mit den Autohäusern, bis von VW der Tipp kam, dass es da nicht mehr geben würde - für private Käufer, die wir hier ja sind.

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
Sandfisch hat geschrieben:
Strombrötchen hat geschrieben: Das kann ich unterschreiben. Die werden in einen deep sleep modus gehen und im Bereich unter 2% Kapazität pro vier Wochen verlieren - an Ladung, nicht an Kapazität. Es wird ja vorkommen, dass Autos mal Wochen und vielleicht sogar über einen Monat stehen. Wenn das jedes mal die Kapazität verringern würde, hätte VW schnell ein Problem
Ist eigentlich schon bekannt wo man den OBD Stecker findet? Wenn der leicht und schnell zugänglich ist könnte man schon bei der Fahrzeugübergabe mal schnell nach dem Akkuzustand gucken...
Vielleicht sollte man das Gespräch in ein E-Golf Thread packen! Danke.

Dabei ist die Frage von @Sandfisch ganz untergegangen ;-)
ID3 1St Line1 Mondsteingrau bestellt, 1 Mover Club

Re: ID.3 First Edition

Sinclair
  • Beiträge: 160
  • Registriert: Mo 30. Dez 2019, 19:19
  • Hat sich bedankt: 41 Mal
  • Danke erhalten: 31 Mal
read
Habe auch einen Schwerbehinderten in der Familie und bin Stefan Schwunk für sein Youtubevideo dankbar, wo er in WOB den Kofferraum eines ID.3 ausmißt und mir einzuschätzen hilft, ob überhaupt ein Rollstuhl reingeht.

Habe mich die letzten Tage dollmachen lassen wegen des MWSt-Vorteils bei der Fastlane, aber ich hake das jetzt ab, gehe am Montag nicht zum Freundlichen, lasse mir keine 204 PS und kein Infotainmentpaket aufnötigen. Der Gesetzgeber kommt mit der WEG-Reform nicht aus dem Knick, weshalb ich weiter auf die Wallbox in der TG warten darf. Meine vorhandenen Autos haben TÜV und fahren, und wenn es demnächst den lange angekündigten Pure mit 45kW-Batterie immer noch nicht geben sollte, gucke ich mir den Opel Laubfrosch doch noch an.

Vom gesparten Geld gibt es dann einen Niu-Elektroroller oder ähnliches.

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
Nicht schon wieder schlagen....
Zubehör für den ID3 aus Holland. Preise sind vielleicht nicht übertragbar und vielleicht werden die Pakete anders geschnürt.
Aber vielleicht interessiert es ja jemanden.
Datei volkswagen-accessoire-brochure-id3.pdf
(433.6 KiB) 203-mal heruntergeladen
Gruß Lumpf
2015-2017 BMW C-Evolution, 2017-2/2020 BMW I3/60AH. VW ID3 1st Plus bestellt. 4,4 KWp PV Anlage zum Verkauf, 4 KWp PV Anlage zur Eigennutzung, 7 KW/h Akku. Vorrübergehend mit E-Bike oder Verbrenner unterwegs. Performance ist nicht alles.

Re: ID.3 First Edition

Wolfgang TYPE xxi
  • Beiträge: 71
  • Registriert: So 24. Nov 2019, 23:22
  • Hat sich bedankt: 43 Mal
  • Danke erhalten: 19 Mal
read
Holland oder woanders her, das ist mir egal, nur kann ich zum einen "die Pakete ... geschnürt" nicht entdecken zum anderen die Preise für das Gezeigte nur einer Apotheke zuordnen - oder ich habe das Gold nicht entdeckt, was in den Alufelgen drin stecken muss bei den Preisen.

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
Mich bitte ebenfalls nicht schlagen...
Da es mein erstes Elektroauto wird und ich mich jetzt erst in die Ladethematik einarbeite fiel mir auf, dass das in der Broschüre beworbene "oplaadkabel" 230V mit einer Leistung von 7,4kW unzureichend ist für ID.3 mit einer Ladeleistung von 11kW , oder irre ich mich gerade total?
Dies ist ja wahrscheinlich kein Mode 3 Typ 2-Ladekabel?!
Und gibt man Kabelleistung nicht mit kW an?
Im Übrigen verfluche ich jetzt schon dieses Kabelwirrwarr. Werde bald zum Elektriker umschulen.
ID.3 Fast Lane Max

Re: ID.3 First Edition

GenXRoad
  • Beiträge: 643
  • Registriert: Mo 15. Jul 2019, 03:30
  • Wohnort: Worms
  • Hat sich bedankt: 224 Mal
  • Danke erhalten: 103 Mal
read
Die dynamischen blinker (spiegel) gibt es die auch in DE?
VW ID.3 1St - Line 3 - Bestellt 26.06.2020 - Mangangrau Metallic - 1St Mover Club

Re: ID.3 First Edition

Infecto
  • Beiträge: 4
  • Registriert: Fr 17. Jul 2020, 07:07
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
read
Hallo ,

bin ganz neu hier im Forum.
Habe mich schon verschiedene Infos hier für denn ID.3 zusammen gesucht. der ID.3 Life würde mir von der Ausstattung gut gefallen.
Was mich jetzt aber wundert ist das VW für die einfache Komfort Ausstattung 2213€ verlangt.
Ich aber hier schon gelesen habe das Paket ungefähr 800€ kostet.
Jetzt bin ich da doch ein bisschen verwundert.
Zuletzt geändert von Infecto am Fr 17. Jul 2020, 07:20, insgesamt 1-mal geändert.

Re: ID.3 First Edition

FarNorth-NF
  • Beiträge: 101
  • Registriert: Di 3. Sep 2019, 23:45
  • Wohnort: Leck
  • Hat sich bedankt: 270 Mal
  • Danke erhalten: 53 Mal
read
Orville hat geschrieben: Mich bitte ebenfalls nicht schlagen...
Da es mein erstes Elektroauto wird und ich mich jetzt erst in die Ladethematik einarbeite fiel mir auf, dass das in der Broschüre beworbene "oplaadkabel" 230V mit einer Leistung von 7,4kW unzureichend ist für ID.3 mit einer Ladeleistung von 11kW , oder irre ich mich gerade total?
Dies ist ja wahrscheinlich kein Mode 3 Typ 2-Ladekabel?!
Und gibt man Kabelleistung nicht mit kW an?
Im Übrigen verfluche ich jetzt schon dieses Kabelwirrwarr. Werde bald zum Elektriker umschulen.
Moin,
das wird das normale Ladekabel für die 220V Steckdose sein, was auch serienmäßig dabei. Das Typ 2 Ladekabel muss extra gekauft (ist bei der 1st Edition enthalten)

Gruß aus dem hohen Norden,
FarNorth-NF
ID3 1St Line1 Makena Türkis bestellt, 1 Mover Club.
6,4kwp LG PV-Anlage (je3,2kwp in Ost- und Westausrichtung) mit 6,4kw Speicher.
Wallbox Zappi 22kw für PV-Überschussladen bereits in der Garage installiert.🙂👍
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag