ID.3 First Edition

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
Eine Stunde Kickdown und der Akku ist Leer.

Bleibe ich bei 120 km/h wird die Etappenlänge 200 km zu schaffen sein. Der Schnitt bei Wltp ist nur 47 km/h.
ExKonsul leaf blau winterpack ca 57000 km Spannung und Spass mit 16,5 kWh Akku ....brusa booster 22 kW in arbeit....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit
Anzeige

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
Lumpf67 hat geschrieben: Der VW kann und wird keinen Tesla in Effizienz schlagen.
Es gibt eine Welt außerhalb von M3 und Ioniq. Ein Kona 64 ist mit 14,7kWh/100km angegeben. Man kann ja nur WLTP Werte miteinander vergleichen, Autobahnverbauch bei 130km/h müssen dann Testfahrten ermitteln.

Die genannten 14,9kWh sind WLTP fürs SR+, also mit Ladeverluste.

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
Nochmals....flach...lang....supi

Das will der ID.3 nicht sein...und mit einem Kona und Niro/soul hält er locker mit....im Gegenteil er steckt ihn in die Tasche ....in allen belangen.
ExKonsul leaf blau winterpack ca 57000 km Spannung und Spass mit 16,5 kWh Akku ....brusa booster 22 kW in arbeit....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: ID.3 First Edition

Soordhin
  • Beiträge: 340
  • Registriert: Fr 1. Nov 2019, 19:44
  • Wohnort: Hauptstadt
  • Hat sich bedankt: 31 Mal
  • Danke erhalten: 110 Mal
read
clemens42 hat geschrieben: Wenn das so ist wäre es traurig. VW sollte schon fähig sein in Sachen Effizient zum Tesla aufzuschliessen. Wenn man 2 Mio Fahrzeuge an den Mann bringen möchte mit der Plattform und eh schon spät im Markt ist muss es ja wohl Ziel sein oben mitzumischen.
Naja, Tesla hat schon auf manchen Bereichen einen Vorsprung. Und dazu zählt halt die bessere Aerodynamik beim Model 3 und der extrem effiziente Antriebsstrang. Das aus dem Sprung einfach mal so zu toppen ist gar nicht so einfach. Insofern hatte ich nicht erwartet das VW da besser ist. Klar muss es das Ziel sein oben mitzumischen, aber in dem Marktsegment tun sie das aus meiner Sicht auch.
Bestellt: VW ID.3 1st Max Makena-Türkis

Re: ID.3 First Edition

wosch
  • Beiträge: 214
  • Registriert: Fr 28. Okt 2016, 15:30
  • Hat sich bedankt: 22 Mal
  • Danke erhalten: 84 Mal
read
Das hat so gar nichts mit Vorsprung von Tesla zu tun.
Aerodynamik ist einfach bei sehr langen, flachen Autos viel einfacher umzusetzen, als bei Kompaktautos.
Dazu kommt, dass der MEB recht hohe Batteriemodule hat und daher die fahrzeuge auch sehr hoch bauen.
Für die Außenlänge und Höhe hat der id.3 extrem gute WLTP-Werte, vor allem, wenn man bedenkt, dass der MEB Kostenoptimiert ist und nicht das technisch Machbare darstellen soll. Bei der Stirnfläche und dem Gewicht e-Golf-Werte zu erreichen, ist absolut Top.
Ein id. Vizzion würde sicher noch einen deutlich geringeren Verbrauch auf der Autobahn haben.

Re: ID.3 First Edition

Soordhin
  • Beiträge: 340
  • Registriert: Fr 1. Nov 2019, 19:44
  • Wohnort: Hauptstadt
  • Hat sich bedankt: 31 Mal
  • Danke erhalten: 110 Mal
read
hu.ms hat geschrieben: Verstehe die ganzen beiträge zu leasing nicht. Ist doch für privatleute viel zu teuer.
Mein vater sagte immer: wer seinen neuwagen nicht bar bezahlen kann, hat ihn nicht "verdient".
Naja, Allgemeinplätze sind oft kein guter Ratgeber. Ja, ich könnte mir den MAX locker bar leisten und lease ihn trotzdem. Warum? Simpel: Im Augenblick sind drei Jahre eine recht lange Zeit. Keiner weiß wie sich der Wert des Autos entwickelt, auch weil ständig neue Modelle rauskommen. Wenn ich den Wagen dann unbedingt kaufen will kann ich das immer noch. Und ich will das Auto nicht länger fahren, dann würde ich sofort kaufen weil dann auch die Sorge wegen des Restwertes entfällt. Aber in dem Fall würde ich wahrscheinlich noch ein dreiviertel Jahr warten und einen der ersten Jahreswagen nehmen und in der Zwischenzeit mit einem Auto-Abo lustig verschiedene Autos austesten.

Und die Kalkulation von VW war jetzt nicht überraschend oder ungewöhnlich. Klar, es gibt kein Angebots- oder Rausschmeißer-Leasing wie zuletzt beim e-Golf, aber das grundsätzlich bei einem neuen Modell nicht zu erwarten, und bei einem vorbestellten schon gar nicht.

Ach ja, mit der wirtschaftlichen Erholung lasse ich mein Geld besser investiert, das macht wirtschaftlich sowieso viel mehr Sinn.
Bestellt: VW ID.3 1st Max Makena-Türkis

Re: ID.3 First Edition

West-Ost
  • Beiträge: 1799
  • Registriert: Fr 20. Jan 2017, 14:27
  • Hat sich bedankt: 70 Mal
  • Danke erhalten: 1633 Mal
read
rollergirl hat geschrieben: Guten Morgen,
hat jemand von den Cracks schon rausbekommen was das genau für ein gratis Winterreifen Set ist :?:

Alu/Stahl. Bildchen/Aussehen/Design. Gummi/Dimension. usw...

Danke im Voraus :)
Diese sind es...entweder mit Goodyear UltraGrip Performance Gen 1 oder mit Conti WinterContact TS 850 bereift, jeweils mit Seal-Technik. 215/55 R18 95 T
Dateianhänge
2020-06-18 10_52_37-.png
2020-06-18 10_52_37-.png (91 KiB) 457 mal betrachtet

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
West-Ost hat geschrieben:
net1st hat geschrieben:
West-Ost hat geschrieben:

Passt, brutto inkl. 19% MwSt.
Habt ihr auch schon eine Info, ob die Metallic-Farben zusätzlich noch Aufpreis kosten?
Überführung kommt zu den Preisen auch noch dazu, richtig?
Ja die Überführung kommt noch dazu oder alternativ ca. 550,00 Euro brutto für Erlebnisabholung WOB oder Erlebnisübergabe GMD
Wenn ich die Zulassung selbst abwickle, kommen dann seitens des Händlers zu der Pauschale für die Erlebnisabholung noch Angebotspositionen wie „Zulassungskosten“ und „KFZ-Briefgebühr“ dazu?
VW ID.3 1st - Gletscherweiß Metallic - 1st Mover Club, WOB-Abholung 12.9.

Re: ID.3 First Edition

Soordhin
  • Beiträge: 340
  • Registriert: Fr 1. Nov 2019, 19:44
  • Wohnort: Hauptstadt
  • Hat sich bedankt: 31 Mal
  • Danke erhalten: 110 Mal
read
Diese sind es...entweder mit Goodyear UltraGrip Performance Gen 1 oder mit Conti WinterContact TS 850 bereift, jeweils mit Seal-Technik. 215/55 R18 95 T
Hast Du schon einen Endkundenpreis dafür für diejenigen die sich die Dinger kaufen wollen?
Bestellt: VW ID.3 1st Max Makena-Türkis

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
Ein Dorf Name in Norwegen ist eher Wintertauglich als eine Stadt in Iberien. Dann mal kein Druckfehler. LOEN.

Sealtechnik? Wie Navy Seals?
ExKonsul leaf blau winterpack ca 57000 km Spannung und Spass mit 16,5 kWh Akku ....brusa booster 22 kW in arbeit....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag