ID.3 First Edition

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: ID.3 First Edition

hu.ms
  • Beiträge: 1120
  • Registriert: Do 19. Jul 2018, 10:14
  • Hat sich bedankt: 132 Mal
  • Danke erhalten: 230 Mal
read
Helfried hat geschrieben: Sie dürfen heuer nicht zu viele E-Autos verkaufen!
Genau - meine ganze spekulation, dass ich im Q4 einen serien-ID.3 mit gutem rabatt bekomme weil sie für die co2-rechnung 2020 unbedingt noch welche verkaufen müssen, ist leider zusammengebrochen.
Reservierung Model 3 SR wg. fehlender heckklappe und anzeigen hinterm lenkrad stroniert.
ID.3 1st. reserviert aber stattdessen Live + WP bestellt
PV 9,6 kwh + akku-speicher 10 kwh = 78 % autark incl. BEV-laden tagsüber
Anzeige

Re: ID.3 First Edition

dedario
  • Beiträge: 812
  • Registriert: Fr 19. Jan 2018, 12:42
  • Hat sich bedankt: 65 Mal
  • Danke erhalten: 479 Mal
read
VW wird sich auf absehbare Zeit ihr neues Vertriebsmodell, das genau solche Rabattschlachten verhindern soll, nicht durch CO2-Spielchen kaputt machen lassen. Nicht im Privatkundensegment jedenfalls. Wenn Sie zum Jahresende noch Zulassungen für die CO2-Rechnung brauchen, dann finden die andere Wege. Diese CO2-Schnäppchen-Hoffnung sollte man bei den ID-Modellen meines Erachtens erstmal begraben - zumindest auf absehbare Zeit.
Wenn dann gibts eher wg. Krise oder generellem Nachfragerückgang "Sondermodelle".

Re: ID.3 First Edition

Fu Kin Fast
read
Wenn die Sondermodelle die richtigen Features beinhalten und attraktiv eingepreist sind, hab ich kein Problem damit.
e-Golf 300 (als Familienerstwagen): seit 11/19

Re: ID.3 First Edition

merdian
  • Beiträge: 368
  • Registriert: Mo 21. Jan 2019, 17:24
  • Hat sich bedankt: 155 Mal
  • Danke erhalten: 177 Mal
read
Ja, mal schauen wie sich der ID.3 1ST im Vergleich zu späteren Sondermodellen schlagen wird. Ich dachte am Anfang, dass ich da einen Aufschlag bezahlen muss, bin inzwischen diesbezüglich aber nicht mehr sicher.
ID 1St Plus bestellt 17.6.20, auf Tech umgestiegen 3.8.20. Derzeit VW Polo Euro 5 Diesel in Stuttgart.

Re: ID.3 First Edition

Naheris
read
VAG darf nur dann dieses Jahr nicht zu viele BEV verkaufen, wenn sie fürchten die darauf basierenden Verschärfungen nicht zu schaffen. Wenn sie sowieso davon ausgehen dann nach mehreren Jahren genügend BEV und PHEV verkaufen zu können brauchen sie sich keine Gedanken um die genaue Erreichung der Grenze zu machen. Kann sein, muss aber nicht. Wir werden es letztendlich an den erreichten Zahlen sehen.
Heute: e-Tron 55 / Gestern: Leaf ZE1+, I-Pace, Kona, eGolf Mk-2, Model S AP1, Passat GTE Mk-1 / Morgen: ?
Antike: V60, V60, XC60, LS, A6 / Geschenke: A2, Lupo 3L, Golf Mk-2.

Re: ID.3 First Edition

Soordhin
  • Beiträge: 340
  • Registriert: Fr 1. Nov 2019, 19:44
  • Wohnort: Hauptstadt
  • Hat sich bedankt: 31 Mal
  • Danke erhalten: 110 Mal
read
Selbst wenn sie ziemlich sicher sind das sie die folgenden Ziele schaffen, und das auch derzeit fest planen, wird eine verantwortliche Geschäftsführung sich immer die maximal mögliche Flexibilität sichern. Auch vor dem Hintergrund das diese Geschäftsführung die Ziele gar nicht mehr erreichen muss weil bis dahin jemand anders übernommen hat. Auch ein Aufsichtsrat wird darauf bestehen.
Bestellt: VW ID.3 1st Max Makena-Türkis

Re: ID.3 First Edition

hu.ms
  • Beiträge: 1120
  • Registriert: Do 19. Jul 2018, 10:14
  • Hat sich bedankt: 132 Mal
  • Danke erhalten: 230 Mal
read
Die rd. 30.000 1st. sind für die MEB-plattform der entscheidende punkt.
Wenn die einwandfrei ausgeliefert werden können und auch die kunden einigermassen zufrieden sind, läuft die MEB-produktion mit mehreren konzernmodellen ab nov. schnell auf bis zu 6.500 fahrzeuge pro woche hoch.
Zusätzlich noch die 2021 in china geplanten bis zu 13.000 pro woche.
Logischerweise lassen sie sich auch aus diesem grund - neben der nicht zu unterschätzenden aussenwirkuing - ausreichend zeit um dieses qualitätsziel zu erreichen.

Ist schon klar, dass die reservierer es garnicht mehr erwarten können.
Aber es sind eben diverse faktoren, die auf den liefertermin einwirken.
Reservierung Model 3 SR wg. fehlender heckklappe und anzeigen hinterm lenkrad stroniert.
ID.3 1st. reserviert aber stattdessen Live + WP bestellt
PV 9,6 kwh + akku-speicher 10 kwh = 78 % autark incl. BEV-laden tagsüber

Re: ID.3 First Edition

Prebooker
  • Beiträge: 40
  • Registriert: Sa 8. Feb 2020, 12:52
  • Hat sich bedankt: 40 Mal
  • Danke erhalten: 10 Mal
read
Am 5. Mai findet der nächste "Autogipfel" mit der Kanzlerin statt. Die Autoindustrie, Händler, Werkstätten und etliche Politiker fordern dringend eine Kaufprämie, diesmal nicht nur für Elektroautos. Sollte etwas beschlossen werden, dauert es wieder einige Wochen, bis die EU-Kommission diese Beihilfe gehehmigt. Spätestens dann stände einem Verkaufsstart der 1st nichts mehr im Wege.

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
Eigentlich halte ich einen weiteren Kaufanreiz für EVs für unnötig. Das gibt nur Ärger mit den Petrolheads.
Und eine Förderung der Benziner verbietet sich eigentlich sowieso. VW hatte ein fettes Jahr 2019 und ist gut aufgestellt.
Eine weitere EV Förderung führt nur dazu, das man noch länger wartet mit einer Bestellung.
Zur Erinnerung: wir haben bereits 2000 Euro mehr bekommen als ursprünglich gedacht.

Gruß Lumpf
2015-2017 BMW C-Evolution, 2017-2/2020 BMW I3/60AH. VW ID3 1st Plus bestellt. 4,4 KWp PV Anlage zum Verkauf, 4 KWp PV Anlage zur Eigennutzung, 7 KW/h Akku. Vorrübergehend mit E-Bike oder Verbrenner unterwegs. Performance ist nicht alles.

Re: ID.3 First Edition

prinzValium
  • Beiträge: 77
  • Registriert: Mi 24. Apr 2019, 19:15
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Keine Angst. Nach all der Förderung, wird man in 10 Jahren dann auch ordentlich zur Kasse gebeten mit massig Abgaben. Irgendwo muss das Geld ja herkommen.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag