ID.3 First Edition

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: ID.3 First Edition

gohz
  • Beiträge: 903
  • Registriert: Di 4. Okt 2016, 20:15
  • Hat sich bedankt: 230 Mal
  • Danke erhalten: 171 Mal
read
Bei mir genauso. Einparkassistent habe ich nach Kauf erst einmal probiert, aber keinen eigentlichen Sinn mehr darin gesehen.

Könnte mir gut vorstellen, dass man alles was irgendwie kompliziert ist inkl. Einparkassistent weglässt, was die SW-Probleme verschärfen kann. Es wäre ein riesiger Image-Verlust, wenn der Einparkassistent einen Vorführ ID.3 crasht. Da würde ich das an Stelle von VW auch hinten anstellen und die Nachrüstung per SW ankündigen. Man wird vermutlich froh sein, die Grundfunktionalitäten ohne Mängel zum Marktstart hinzubekommen.
Anzeige

Re: ID.3 First Edition

Soordhin
  • Beiträge: 340
  • Registriert: Fr 1. Nov 2019, 19:44
  • Wohnort: Hauptstadt
  • Hat sich bedankt: 31 Mal
  • Danke erhalten: 110 Mal
read
Ich glaube kaum einer der Vorbesteller hätte was dagegen wenn das Auto funktionsfähig kommt, aber eben ein zwei oder eventuell auch drei Funktionen dann per (kostenlosem, je nach Ausstattungsreihe) Update nachgeliefert werden. Übrigens, auch ein Weg den Tesla durchaus immer wieder bei neuen Modellen so betreten hat, und bis heute macht, Full Self Driving bezahlen ja sehr viele seit Jahren, hat aber noch niemand...
Bestellt: VW ID.3 1st Max Makena-Türkis

Re: ID.3 First Edition

das-andere
  • Beiträge: 30
  • Registriert: Mo 23. Sep 2019, 17:50
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
#gohz

Bin ja absolut kein Tesla Fanboy und Tesla kommt für unsre Familie momentan auch nicht in die Auswahl.
Aber: Der Einparkassistent funktioniert bei Tesla prima und macht mir persönlich echt Spaß (kein owner..)! Hab' es bei VW leider noch nicht ausprobieren können...
Wenn das aber bei VW bislang so kompliziert gehandhabt wurde, daß man es nur einmal ausprobiert und dann (vielleicht auch noch fehlbezahlt) nie wieder verwendet, gibt mir schon zu denken..
Habe leider zu wenig Zeit um das bei einem Auto aus dem VW Universum zeitnah zu testen..

Re: ID.3 First Edition

gohz
  • Beiträge: 903
  • Registriert: Di 4. Okt 2016, 20:15
  • Hat sich bedankt: 230 Mal
  • Danke erhalten: 171 Mal
read
Meine Erfahrungen sind mit dem Einparkassistent unserer BMW-Familienautos. Da war der Einparkassistent im Paket mit der Rückfahrkamera und den Parksensoren. Kompliziert finde ich den nicht. Den von VW kenne ich nicht. Wenn man in der Stadt einparken will, finde ich das manuelle Parken einfach noch schneller. Mag aber daran liegen, dass ich Parken mit Rückfahrkamera nicht für besonders kompliziert halte. Für mich ist allerdings die Rückfahrkamera ein absolutes Muss. Will ich nicht mehr missen.

Tesla Model 3 ist mir für die Stadt viel zu lang.

Re: ID.3 First Edition

LarsDK
  • Beiträge: 291
  • Registriert: Mi 6. Nov 2019, 23:08
  • Wohnort: Odense, Dänemark
  • Hat sich bedankt: 75 Mal
  • Danke erhalten: 85 Mal
read
Loewuppel hat geschrieben:
LarsDK hat geschrieben: Für die dänischen Kunden wird der Konfigurator Ende Januar eröffnet und dann in der Reihenfolge in der man Reserviert hat (in Dänemark haben wir noch nichts gewählt, also keine Farbe und Ausstattungslinie). Im Februar muss man dann zum Händler um da einen Vertrag zu unterschreiben. Das Bestellen im Konfigurator ist aber binden, soweit dass man an der Konfiguration die man dort gewählt hat nichts mehr ändern kann wenn man zum Händler fährt um den Vertrag zu unterschreiben.
Ist der Konfigurator schon verfügbar?
Nein, heute Nachmittag kam eine Email von VW, das Öffnen vom Konfigurator ist verschoben, weil sie auf der einen Seite noch nicht die Leasing Preisen klar haben und auf der anderen Seite uns (den Prebookern) noch mehr Zeit geben wollen damit wir uns besser die Ausstattungspaketpreise für den normalen ID.3 ansehen können. Der Konfigurator und die Bestellung wird frei gegeben wenn die Leasing Preise fest stehen.
ID3 Bestellung.png
ID3 Bestellung.png (11.71 KiB) 1280 mal betrachtet
Hier dann ein PDF mit den Preisen für die Ausstattungspakete in Dänemark in DKK. Umrechnung ist einfach DKK Preis / 7,5 = Euro Preis.
Datei ekstaudstyr_ID.3.pdf
(573.43 KiB) 169-mal heruntergeladen

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
  • fpk
  • Beiträge: 337
  • Registriert: So 27. Mär 2016, 18:05
  • Wohnort: Berlin
  • Hat sich bedankt: 102 Mal
  • Danke erhalten: 56 Mal
read
Im Passat funktioniert der Einparkassistent ganz wunderbar und das obwohl der B8 ja beileibe kein taufrisches Auto mehr ist (Stand der Technik von ca. 2013). Also wirklich keine Raketenwissenschaft so ein Feature.
Aber, klar, bisher lief der Assistent auf irgendeinem dezentralen Steuergerät, im ID.3 muss es dann einem der zentralen Rechner laufen, da sind schon einige Schnittstellen zuverlässig neu zu bauen...
Passat Variant GTE seit 08.2017 \\\ ID.3 Tour bestellt

Re: ID.3 First Edition

Fu Kin Fast
read
gohz hat geschrieben: Für mich ist allerdings die Rückfahrkamera ein absolutes Muss. Will ich nicht mehr missen.
Genau so geht es mir. Piepser brauche ich nicht mehr - zu ungenau. Mit der Kamera kann man auf 5cm genau an ein Hindernis ranfahren. Dadurch werden die Lücken etwas größer als ich mir sonst getraut hätte.
e-Golf 300 (als Familienerstwagen): seit 11/19

Re: ID.3 First Edition

Strombrötchen
  • Beiträge: 96
  • Registriert: Mo 30. Dez 2019, 10:12
  • Hat sich bedankt: 33 Mal
  • Danke erhalten: 41 Mal
read
Mit der Kamera kann man auch die Anhängerkupplung mittig unter die hochgekurbelte Deichsel eines Wohnwagens fahren 8-) das war bei meinem aktuellen Auto der Grund für eine RFK

Re: ID.3 First Edition

Soordhin
  • Beiträge: 340
  • Registriert: Fr 1. Nov 2019, 19:44
  • Wohnort: Hauptstadt
  • Hat sich bedankt: 31 Mal
  • Danke erhalten: 110 Mal
read
Rückfahrkamera ist wirklich Pflicht, vor allem weil der ID.3 nach hinten nur eine bessere Schießscharte hat, da sieht man nicht viel. Und die breite C-Säule hilft beim Einparken auch nicht wirklich.

Bisher wurden die Parkassistenten von Zulieferern gekauft, in Zukunft will VW den Großteil der Software selber entwickeln. Ich hab damit kein Problem, auch wenns dann bei Übergabe des Fahrzeugs noch nicht enthalten ist. Aber als Update sollte es dann schon verfügbar sein.
Bestellt: VW ID.3 1st Max Makena-Türkis

Re: ID.3 First Edition

LarsDK
  • Beiträge: 291
  • Registriert: Mi 6. Nov 2019, 23:08
  • Wohnort: Odense, Dänemark
  • Hat sich bedankt: 75 Mal
  • Danke erhalten: 85 Mal
read
Wir haben zur Zeit unser erstes Auto mit Rückfahrkamera und obwohl es ein Nasenlader ist, werden wir kein Auto ohne Rückfahrkamera mehr kaufen, das steht fest.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag