ID.3 First Edition

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
  • Rasky
  • Beiträge: 1202
  • Registriert: So 2. Sep 2012, 08:52
  • Wohnort: 51688 Wipperfürth
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 22 Mal
read
Bild


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Elektrisch unterwegs e-Up und bald ID3 und Smart Forfour EQ
Anzeige

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
  • Rasky
  • Beiträge: 1202
  • Registriert: So 2. Sep 2012, 08:52
  • Wohnort: 51688 Wipperfürth
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 22 Mal
read
Also eher so.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Elektrisch unterwegs e-Up und bald ID3 und Smart Forfour EQ

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
  • Nico
  • Beiträge: 795
  • Registriert: Sa 11. Mai 2019, 19:57
  • Hat sich bedankt: 138 Mal
  • Danke erhalten: 532 Mal
read
Rasky hat geschrieben: Also eher so.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
ich glaube das wiederholte Posting von alten Fotos könnt ihr euch sparen.
Erster ID.3 Kunde, Fan der Elektromobiliät und Unterstützer der großen Volkswagen Elektro-Offensive

Re: ID.3 First Edition

0x00
  • Beiträge: 1091
  • Registriert: Do 18. Aug 2016, 14:15
  • Wohnort: Wien
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 26 Mal
read
das von mir ist ein Bild von der Vienna Autoshow, also freie Wildbahn noch nicht leider :)
Blog: 20000km Hyundai Kona EV: https://e-klar.xyz/2019/11/10/kona-ev-2 ... m-asphalt/
Kostenüberblick Ladevorgänge – Ein Jahr Nutzung: https://e-klar.xyz/2019/11/10/kona-ev-k ... r-nutzung/

Re: ID.3 First Edition

dedario
  • Beiträge: 811
  • Registriert: Fr 19. Jan 2018, 12:42
  • Hat sich bedankt: 65 Mal
  • Danke erhalten: 474 Mal
read
https://www.zeit.de/2020/04/elektroauto ... ettansicht


Keine guten News von der BAFA-Front.

Sollte das bis zum Bestellbeginn des 1ST nicht durch sein, wird's dann evtl doch die Serie später. >2.000 € haben oder nicht haben, da kann man auch Mal etwas warten.

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
Auch so kann man e-Mobilität verhindern. Ich frage mich, wie viele Käufer zur Zeit in den Startlöchern stehen und kaufen würden.

<OT> Ich frage mich wie viele Arbeitsplätze sowieso durch Industrie 4.0 auf der Strecke geblieben wären, oder wie BMW und Mercedes auf Dauer überleben wollen, wenn sie keine E-Autos bauen für den Export (bitte bezahlbar). </OT>

Ich denke ich kaufe den Kleinen auch bei "nur" 4000 Euro Förderung.

Gruß Lumpf
2015-2017 BMW C-Evolution, 2017-2/2020 BMW I3/60AH. VW ID3 1st Plus bestellt. 4,4 KWp PV Anlage zum Verkauf, 4 KWp PV Anlage zur Eigennutzung, 7 KW/h Akku. Vorrübergehend mit E-Bike oder Verbrenner unterwegs. Performance ist nicht alles.

Re: ID.3 First Edition

Soordhin
  • Beiträge: 340
  • Registriert: Fr 1. Nov 2019, 19:44
  • Wohnort: Hauptstadt
  • Hat sich bedankt: 31 Mal
  • Danke erhalten: 110 Mal
read
Lumpf67 hat geschrieben:
Ich denke ich kaufe den Kleinen auch bei "nur" 4000 Euro Förderung.

Gruß Lumpf
Geht mir ähnlich, hatte eh mit der alten Förderung gerechnet, die neue hätte lediglich meine Kosten unerwarteterweise etwas gedrückt, aber wenn ich bei nem €50.000 Auto um 2000 mehr oder weniger rechnen muss sollte ich insgesamt mal überlegen ob das der richtige Kauf ist.
Bestellt: VW ID.3 1st Max Makena-Türkis

Re: ID.3 First Edition

dedario
  • Beiträge: 811
  • Registriert: Fr 19. Jan 2018, 12:42
  • Hat sich bedankt: 65 Mal
  • Danke erhalten: 474 Mal
read
Soordhin hat geschrieben: [...] aber wenn ich bei nem €50.000 Auto um 2000 mehr oder weniger rechnen muss sollte ich insgesamt mal überlegen ob das der richtige Kauf ist.
Die richtige Zielgruppe scheint VW bei der EarlyAdopter Edition also schon Mal gefunden zu haben :D

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
dedario hat geschrieben:
Soordhin hat geschrieben: [...] aber wenn ich bei nem €50.000 Auto um 2000 mehr oder weniger rechnen muss sollte ich insgesamt mal überlegen ob das der richtige Kauf ist.
Die richtige Zielgruppe scheint VW bei der EarlyAdopter Edition also schon Mal gefunden zu haben :D
Jepp, erwischt :-)

aber mal ehrlich. geprebooked habe ich bei <46000 Euro und 4000 Euro Förderung.
Dann waren es <46000 bei 6000Euro Förderung
Jetzt kostet er vielleicht 45000 bei 4000 Euro.

Klar wäre die größere Förderung schön. Wenn nicht sind es aber immer noch ca. 1000 Euro weniger als ursprünglich gedacht.
Wenn ich mir jetzt vorstelle, dass alle Prebooker, die eigentlich die Karre im April bestellt hätten (Euch zähle ich mal als Wackelkanidaten, weil kritisch) nun von der fixen Bestellung abstand nehmen..... Dann hat VW mit einmal nur 10000 Abnehmer für die 1st Edition. Elon tanzt um das Feuer und die angestrebten Verkaufszahlen gehen in den Keller. Ok, die Preise vielleicht auch. Und das liegt dann nicht am Auto.

Meine Finanzplanung steht auf dem ursprünglich geplanten Betrag und bei einem evtl. Leasing geht die Differenz im Rauschen unter. 20 Euro / Monat.

Deswegen gehe ich immer noch vom Kauf aus.

Gruß Lumpf
2015-2017 BMW C-Evolution, 2017-2/2020 BMW I3/60AH. VW ID3 1st Plus bestellt. 4,4 KWp PV Anlage zum Verkauf, 4 KWp PV Anlage zur Eigennutzung, 7 KW/h Akku. Vorrübergehend mit E-Bike oder Verbrenner unterwegs. Performance ist nicht alles.

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
Vielleicht gibt es heute beim Meeting eine Lösung, ich vermute es muss noch eine e.go/sonomotors Regelung gefunden werden.

Bis april ist ja noch zeit...
ExKonsul leaf blau winterpack ca 57000 km Spannung und Spass mit 16,5 kWh Akku ....brusa booster 22 kW in arbeit....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag