ID.3 First Edition

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: ID.3 First Edition

jhg
  • Beiträge: 453
  • Registriert: So 14. Jul 2013, 18:59
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 98 Mal
read
Öffentliche induktive Lader sehe ich als völlig sinnlos an, ausgenommen evtl. die Taxispur. Aber wieviele Parkplätze wollte man denn damit ausrüsten damit es für Elektroautos generell ausreicht.
Sehe das eher als ein Thema für die private Garage. Ist eben einfacher. Zum Ladeverlust habe ich noch nichts gesehen, gehe aber davon aus, dass der immens ist. Würde aktuell die 30% nicht anzweifeln. Dann wäre es auch da nicht sehr sinnvoll.
A3 e-tron seit März 2017
ID.3 Max in Mangangrau bestellt. 1st Mover.
Anzeige

Re: ID.3 First Edition

Soordhin
  • Beiträge: 340
  • Registriert: Fr 1. Nov 2019, 19:44
  • Wohnort: Hauptstadt
  • Hat sich bedankt: 31 Mal
  • Danke erhalten: 110 Mal
read
jhg hat geschrieben: Öffentliche induktive Lader sehe ich als völlig sinnlos an, ausgenommen evtl. die Taxispur. Aber wieviele Parkplätze wollte man denn damit ausrüsten damit es für Elektroautos generell ausreicht.
Wo ist der Unterschied zu Ladepunkten mit angeschlossenen Parkplätzen? Beim induktiven Laden wäre halt der Parkplatz an sich der Ladepunkt. Abgesehen davon sind damit natürlich auch andere Sachen möglich, gibt schon Teststrecken auf denen man beim Fahren induktiv aufladen kann, gerade auf der Autobahn nicht die schlechteste Lösung wenn man die Ladeverluste in den Griff bekommt.
Bestellt: VW ID.3 1st Max Makena-Türkis

Re: ID.3 First Edition

jhg
  • Beiträge: 453
  • Registriert: So 14. Jul 2013, 18:59
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 98 Mal
read
Der Unterschied aus heutiger Sicht ist die deutlich langsamere Ladung beim induktiven Laden.
A3 e-tron seit März 2017
ID.3 Max in Mangangrau bestellt. 1st Mover.

Re: ID.3 First Edition

Soordhin
  • Beiträge: 340
  • Registriert: Fr 1. Nov 2019, 19:44
  • Wohnort: Hauptstadt
  • Hat sich bedankt: 31 Mal
  • Danke erhalten: 110 Mal
read
jhg hat geschrieben: Der Unterschied aus heutiger Sicht ist die deutlich langsamere Ladung beim induktiven Laden.
Technisch gibt es keinen Grund das es langsam ist, man kann durchaus auch Megawatt induktiv übertragen. Aber langsam laden ist in meinen Augen nicht mal ein Hinderungsgrund, da wir im Zuge des Wechsel zu elektrischen Autos eh nach und nach alle Parkplätze mit Lademöglichkeiten ausstatten müssen, diese aber nicht schnell sein müssen, ein privat genutztes Auto steht am Tag 23 Stunden nur rum, passt das sogar. Und ist letztendlich simpler für den Nutzer. Laternenlader für Laternenparker haben in der Regel auch nur 3,5 kW.

Richtig ist eher das wir vor einem Henne-Ei Problem stehen, derzeit sind kaum Autos dafür ausgerüstet, Ladekabel und Anschlüsse bringen aber sowieso alle mit. Insofern denke ich nicht das es schnell zu einem Ausbau des induktiven Ladens kommt, aber mittel- bis langfristig ist das vorstellbar.
Bestellt: VW ID.3 1st Max Makena-Türkis

Re: ID.3 First Edition

wayfarer_basta#g
  • Beiträge: 5
  • Registriert: Sa 1. Dez 2018, 23:33
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Soordhin hat geschrieben:
jhg hat geschrieben: Der Unterschied aus heutiger Sicht ist die deutlich langsamere Ladung beim induktiven Laden.
Technisch gibt es keinen Grund das es langsam ist, man kann durchaus auch Megawatt induktiv übertragen. Aber langsam laden ist in meinen Augen nicht mal ein Hinderungsgrund, da wir im Zuge des Wechsel zu elektrischen Autos eh nach und nach alle Parkplätze mit Lademöglichkeiten ausstatten müssen, diese aber nicht schnell sein müssen, ein privat genutztes Auto steht am Tag 23 Stunden nur rum, passt das sogar. Und ist letztendlich simpler für den Nutzer. Laternenlader für Laternenparker haben in der Regel auch nur 3,5 kW.

Richtig ist eher das wir vor einem Henne-Ei Problem stehen, derzeit sind kaum Autos dafür ausgerüstet, Ladekabel und Anschlüsse bringen aber sowieso alle mit. Insofern denke ich nicht das es schnell zu einem Ausbau des induktiven Ladens kommt, aber mittel- bis langfristig ist das vorstellbar.
Aus meiner Sicht ist induktives Laden reine Energieverschendung. Selbst bei idealer Ausrichtung der Übertragungsspulen und Entfernungen von wenigen Millimetern liegt der Ubertragungswirkungsgrad unter 90%. Solche idealen Bedingungen lassen sich aber in der Realität kaum erreichen.
Welchen Grund sollte es geben, warum wir die aufwändig erzeugte EE mit solchen kontaktlosen Ladeverfahren verschwenden.
Selbst für Taxispuren gibt es effizienterer Verfahren mit Stromschienen.
https://eroadarlanda.com/

Re: ID.3 First Edition

dedario
  • Beiträge: 812
  • Registriert: Fr 19. Jan 2018, 12:42
  • Hat sich bedankt: 65 Mal
  • Danke erhalten: 479 Mal
read
Könnt ihr bitte einen eigenen Thread aufmachen

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
  • Fen
  • Beiträge: 334
  • Registriert: Mo 27. Mai 2019, 06:21
  • Wohnort: Lippe
  • Hat sich bedankt: 89 Mal
  • Danke erhalten: 305 Mal
read
Hat irgendwie mit der first Edition zu tun...
Ich war just bei meinem Händler, weil ich seit September gar keine Newsletter mehr bekomme (VW kann es auch nicht zuordnen, weshalb ich keine Nachrichten mehr bekomme und ja - im Spamordner sind sie nicht!).

Da erzählt mir der Freundliche von einem prebooker, der sich mit einer Frage telefonisch an VW gewandt hat. Irgendwas ist dann bei der Bearbeitung der Anfrage schief gelaufen (falsch geklickt?) und schwupp - sein id.3 1st ist Geschichte. Er bekam die Anzahlung zurück und VW sieht wohl auch keine Möglichkeit, das ganze rückgängig zu machen. Pech gehabt.

Ich wage jetzt schon gar nicht mehr, den Stand der Dinge mit dem Newsletter zu erfragen... 🙈
ID.3 1st Edition MAX Mangangrau metallic (1st Mover) am 18.06.20 bestellt
Tesla Model 3 AWD LR AHK FSD Midnight Silver metallic seit 03/20

Re: ID.3 First Edition

wasserkocher
  • Beiträge: 1296
  • Registriert: Sa 5. Jan 2013, 11:36
  • Wohnort: Oberfranken
  • Hat sich bedankt: 21 Mal
  • Danke erhalten: 36 Mal
read
Wann gab´s eigentlich den letzten Newsletter von VW? Mein letzter ist vom 30.10.
ZOE Q210 seit 28.05.2013. R240 seit 22.07.2016. Model 3 reserviert und storniert. EcoUp (CNG) seit 31.08.2017.

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
  • Fen
  • Beiträge: 334
  • Registriert: Mo 27. Mai 2019, 06:21
  • Wohnort: Lippe
  • Hat sich bedankt: 89 Mal
  • Danke erhalten: 305 Mal
read
wasserkocher hat geschrieben: Wann gab´s eigentlich den letzten Newsletter von VW? Mein letzter ist vom 30.10.
Meiner vom 08.09. 🙈 dann hab ich "meinen" id.3 beim Händler konfiguriert (so weit möglich...) was er aber erst am 13.09. erfassen konnte. In dem Zusammenhang gab es eine Mail, in der ich den Newsletter noch mal bestätigen musste - und die Mail habe ich erst einen Tag später geöffnet, da war das 24-Stunden Fenster schon vorbei. 🤷🏻‍♀️
Nico hat sich auch schon sehr nett gekümmert und mal direkt bei seinem Kontakt nachgefragt... Nix. Ich bin irgendwie aus dem System. Zum Glück nur bezüglich des Newsletters und nicht, was das Auto betrifft.
Laut VW gibt es in Deutschland wohl mindestens 4 verschiedene Newsletter-Arten Interessenten, Prebooker, Prebooker, die sich bereits festgelegt haben - und Interessenten auf der Warteliste.

Ich überlege grad, dafür einen extra-Thread zu eröffnen und da alle Newsletter chronologisch (!) zu sammeln. Bin aber derzeit unterwegs und nur mit dem Handy online - vielleicht heute Abend / heute Nacht von meinem Rechner aus. Sinnvoll wäre vielleicht, den Text per copy & paste hier einzufügen (statt Screenshots). Dann fehlen zwar die Bilder, dafür tauchen die Begriffe auch über die Suche auf...
Würde auf jeden Fall für mehr Transparenz sorgen - schließlich gab es ja schon mal die Newsletter vom 08.09., die nicht auf die Bestellung / Reservierung nach der IAA-Premiere hingewiesen haben.
ID.3 1st Edition MAX Mangangrau metallic (1st Mover) am 18.06.20 bestellt
Tesla Model 3 AWD LR AHK FSD Midnight Silver metallic seit 03/20

Re: ID.3 First Edition

jamesbond0
  • Beiträge: 288
  • Registriert: Di 12. Feb 2019, 10:24
  • Hat sich bedankt: 17 Mal
  • Danke erhalten: 70 Mal
read
Fen hat geschrieben:
wasserkocher hat geschrieben:


Ich überlege grad, dafür einen extra-Thread zu eröffnen und da alle Newsletter chronologisch (!) zu sammeln. Bin aber derzeit unterwegs und nur mit dem Handy online - vielleicht heute Abend / heute Nacht von meinem Rechner aus. Sinnvoll wäre vielleicht, den Text per copy & paste hier einzufügen (statt Screenshots). Dann fehlen zwar die Bilder, dafür tauchen die Begriffe auch über die Suche auf...
Würde auf jeden Fall für mehr Transparenz sorgen - schließlich gab es ja schon mal die Newsletter vom 08.09., die nicht auf die Bestellung / Reservierung nach der IAA-Premiere hingewiesen haben.
Eigentlich sollte das doch wohl Aufgabe von VW sein ... zumindest, wenn man eine halbwegs normale vernünftige Informationspolitik betreiben möchte.
VW tut ja teilweise so als hätten sie die erste Raumfähre entwickelt.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag