ID.3 First Edition

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: ID.3 First Edition

jhg
  • Beiträge: 455
  • Registriert: So 14. Jul 2013, 18:59
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 98 Mal
read
Lädst du die Gartenabfälle in den Kofferraum?
A3 e-tron seit März 2017
ID.3 Max in Mangangrau bestellt. 1st Mover.
Anzeige

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
Blue shadow hat geschrieben: Das war perfekte Planung .....morgens SoP ID.3 mit Kaffeekränzchen mit Merkel....abends Absacker beim Autogipfel....Heute alle Nachrichten voll von Gratis Clips mit ID.

Ähnliche Wirkung verspricht sich wohl VW vom Tsunami Roll Out.

3 sat nano hat mit dem ID.3 gestartet....Robo contra Mensch...Taktzeit Zwickau von 120 auf 90 s....Einstiegspreis unter 26.000€ ohne Co2 Rucksack
Mahlzeit...

und trotzdem hatte ich gestern den Eindruck, dass grade die öffentlichrechtlichen gestern sehr negativ berichtet haben(zum E-Auto).
Die haben immer noch die Schwedenstudie auf dem Schirm. Gestern war der CO2 Break Even gegen Verbrenner für den ID3 bei 120000 km Laufleistung angegeben. Ich hätte k..tzen können. Dann sollen sie auch die Kosten für die Bereitstellung von Benzin mit einrechnen.
Sorry, bisschen OT.

Lumpf
2015-2017 BMW C-Evolution, 2017-2/2020 BMW I3/60AH. VW ID3 1st Plus bestellt. 4,4 KWp PV Anlage zum Verkauf, 4 KWp PV Anlage zur Eigennutzung, 7 KW/h Akku. Vorrübergehend mit E-Bike oder Verbrenner unterwegs. Performance ist nicht alles.

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
Blue shadow hat geschrieben: Könnte es sein, daß „die Halde“ von id3 first noch auf Akkus sprich Zellen warten muss? Also aus der Not geboren mit ein paar weiteren Vorteilen, um Zeit zu gewinnen für die Homologierung und Softwarebugsbeseitigung.
Wenn man sich die "Hochzeit" aus dem Produktionsvideo anschaut, kann ich mir nicht vorstellen, dass die den Unterbau noch mal weg nehmen um den Akku da rein zupacken. Der ist ja nicht grade zugänglich.

Gruß Lumpf
2015-2017 BMW C-Evolution, 2017-2/2020 BMW I3/60AH. VW ID3 1st Plus bestellt. 4,4 KWp PV Anlage zum Verkauf, 4 KWp PV Anlage zur Eigennutzung, 7 KW/h Akku. Vorrübergehend mit E-Bike oder Verbrenner unterwegs. Performance ist nicht alles.

Re: ID.3 First Edition

Soordhin
  • Beiträge: 340
  • Registriert: Fr 1. Nov 2019, 19:44
  • Wohnort: Hauptstadt
  • Hat sich bedankt: 31 Mal
  • Danke erhalten: 110 Mal
read
hu.ms hat geschrieben:
Nico hat geschrieben:
roland_geheim hat geschrieben: ...der rest wartet sowieso mal auf sommer 2020 auf die 30k variante, und diese wird nicht vor 2021 zugelassen werden...
Das ist Blödsinn.
Der Standard ID.3 wird kurz nach der 1st-Edition im Sommer 2020 ausgeliefert.
Die 30.000 1st.edition werden locker im 2.Q. 2020 gebaut, Das band in zwickau hat eine max. kapazität von 750 pro tag.
Danach werden auch die kleinen produziert, die ab 01.04. in D bei den händlern bestellt werden können.

Ich warte auf einen 58kwh ohne zusatzaustattung:
420 km wltp - gartenabfälle und MTB einladen - für 30.000 € nach neuer förderung.
Und dann noch 75 % der fahrenergie absolut sauber und kostengünstig vom eigenen dach.
Das ist für mich ökologisch und ökonomisch eine wirklich gute lösung.
Das ist die Gesamtkapazität. Das Werk hat zwei Produktionslinien, erst eine ist auf MEB umgerüstet, die andere produziert bis Mitte 2020 noch normale Golfs und wird erst dann umgerüstet.
Bestellt: VW ID.3 1st Max Makena-Türkis

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
  • Nico
  • Beiträge: 798
  • Registriert: Sa 11. Mai 2019, 19:57
  • Hat sich bedankt: 139 Mal
  • Danke erhalten: 533 Mal
read
Die Gesamtkapazität in Zwickau (zwei laufende Bänder) wird bis Mitte 2021 bis zu 1.500 Fahrzeuge (sechs Modelle der MEB-Plattform) pro Tag betragen.
Zuletzt geändert von Nico am Di 5. Nov 2019, 19:50, insgesamt 1-mal geändert.
Erster ID.3 Kunde, Fan der Elektromobiliät und Unterstützer der großen Volkswagen Elektro-Offensive

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
  • Fen
  • Beiträge: 335
  • Registriert: Mo 27. Mai 2019, 06:21
  • Wohnort: Lippe
  • Hat sich bedankt: 89 Mal
  • Danke erhalten: 305 Mal
read
6A1F84C0-F24F-4E04-B017-8B539575F641.jpeg
roland_geheim hat geschrieben:
im übrigen wird die 30k version wohl zur 31k werden, da vw ja auch schon vorher die 2k förderung raufgerechnet hat - aus meiner sicht ist die förderung nur peinlich...
Manchmal frage ich mich wirklich, was du mit diesen Kommentaren bezweckst. Sollte ich dich vielleicht auch in die Troll-Ecke packen?
Was um alles in der Welt willst du mit derartigen... unqualifizierten Kommentaren bezwecken? Ich versteh es nicht - klär mich auf.
ID.3 1st Edition MAX Mangangrau metallic (1st Mover) am 18.06.20 bestellt
Tesla Model 3 AWD LR AHK FSD Midnight Silver metallic seit 03/20

Re: ID.3 First Edition

pschaefer
read
Fen hat geschrieben: Bild
Die höhere Förderung ab November ist jetzt aber doof für Linie 3. Die bekommt er dann ja wohl nur, wenn der finale Listenpreis brutto nicht mehr als 47.598 EUR beträgt, oder?

Re: ID.3 First Edition

merdian
  • Beiträge: 369
  • Registriert: Mo 21. Jan 2019, 17:24
  • Hat sich bedankt: 155 Mal
  • Danke erhalten: 180 Mal
read
pschaefer hat geschrieben: Die höhere Förderung ab November ist jetzt aber doof für Linie 3. Die bekommt er dann ja wohl nur, wenn der finale Listenpreis brutto nicht mehr als 47.598 EUR beträgt, oder?
Bisher bezieht sich die Förderung auf den Nettopreis des Basismodells (d.h. nackt ohne Ausstattung).
ID 1St Plus bestellt 17.6.20, auf Tech umgestiegen 3.8.20. Derzeit VW Polo Euro 5 Diesel in Stuttgart.

Re: ID.3 First Edition

pschaefer
read
merdian hat geschrieben: Bisher bezieht sich die Förderung auf den Nettopreis des Basismodells (d.h. nackt ohne Ausstattung).
Gut, Danke. Dann muss man nur noch hoffen, dass uns die PHEV (und die eTrons, EQCs, Taycans, Model-X und S-es) noch was vom Kuchen übriglassen ... :-?

Re: ID.3 First Edition

FarNorth-NF
  • Beiträge: 106
  • Registriert: Di 3. Sep 2019, 23:45
  • Wohnort: Leck
  • Hat sich bedankt: 281 Mal
  • Danke erhalten: 54 Mal
read
Auszug aus einem Artikel bei Google News, vielleicht hilft das ja einigen bei der Preiseinschätzung.

„Elektroautokäufer erhalten künftig bis zu 6000 Euro Netto-Zuschuss von Staat und Industrie. Darauf haben sich beide Seiten nun bei einem Spitzentreffen im Kanzleramt verständigt. Voraussetzung für den Maximalrabatt, der sich inklusive Mehrwertsteuer auf 7140 Euro beläuft, ist ein Nettolistenpreis unterhalb von 40.000 Euro (brutto: 47.600 Euro).“

Gruß FarNorth-NF
ID3 1St Line1 Makena Türkis bestellt, 1 Mover Club.
6,4kwp LG PV-Anlage (je3,2kwp in Ost- und Westausrichtung) mit 6,4kw Speicher.
Wallbox Zappi 22kw für PV-Überschussladen bereits in der Garage installiert.🙂👍
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag