ID.3 First Edition

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: ID.3 First Edition

gc-ler
  • Beiträge: 58
  • Registriert: Mi 18. Sep 2019, 12:35
  • Hat sich bedankt: 94 Mal
  • Danke erhalten: 38 Mal
read
Da sieht man, wie unterschiedlich die Wahrnehmung sein kann. Ich habe mir vorne den Sitz eingestellt und mich dann hinten rein gesetzt, das war schon enorm, wie viel Platz da ist. Selbst bin ich 1,81m und neben mir saß ein 1,94m Mann, der nur die Kopffreiheit etwas knapp fand, die Sitzposition aber als gut empfand.
Dateianhänge
EEA58906-E5C4-4CDE-93F7-B89B0278F8C3.jpeg
4D5E8F9E-E304-4D1D-B9F4-D235994D23E0.jpeg
Anzeige

Re: ID.3 First Edition

dedario
  • Beiträge: 812
  • Registriert: Fr 19. Jan 2018, 12:42
  • Hat sich bedankt: 65 Mal
  • Danke erhalten: 478 Mal
read
Blue shadow hat geschrieben: Möchte nicht wissen wieviele prebooker auf den egolf „last edition“ gewechselt sind...

Jeder sieht doch, daß ab 25.000€ für ein Kompaktwagen die Luft dünn wird....egal mit welcher technischen Innovation im „Zubehör“
... sicher auch viele, die letztlich keine Geduld mehr hatten.
Wenn das Budget an erster Stelle steht und es nur um ein gutes, bezahlbares, schnell verfügbares E-Auto geht, kann ich das komplett verstehen.
Einige andere werden sich aber Mitte 2020 mit ihrem gerade mal sechs Monate alten eGolf in den Hintern beißen, wenn die ersten IDs auf den Straßen fahren.
Wenn VW das gut hinbekommt, sehe ich da sehr viel Potenzial bei der Vernetzung und bei der Technik - das könnte tatsächlich ein Generationswechsel werden. Im Leasing erwarte ich zwischen den aktuellen eGolf-Privatkundenangeboten und den künftigen Raten für einen Basis ID.3 keine großen Unterschiede.
Im Gegenteil, der eGolf wird weiter an Wert verlieren. Bei allzu großer ID-Enttäuschung bleibt letztlich auch nächstes Jahr immer noch der eGolf Gebrauchtwagenmarkt.

Re: ID.3 First Edition

Blueskin
  • Beiträge: 1016
  • Registriert: Di 12. Mär 2019, 16:03
  • Hat sich bedankt: 1723 Mal
  • Danke erhalten: 379 Mal
read
dedario hat geschrieben: ...
Einige andere werden sich aber Mitte 2020 mit ihrem gerade mal sechs Monate alten eGolf in den Hintern beißen, wenn die ersten IDs auf den Straßen fahren.
Wenn VW das gut hinbekommt, sehe ich da sehr viel Potenzial bei der Vernetzung und bei der Technik - das könnte tatsächlich ein Generationswechsel werden.
Das könnte passieren, aber ich glaube das eher nicht. Schließlich wissen ja die derzeitigen Besteller des preisreduzierten eGolf, dass es einen ID3 gibt und entscheiden sich bewusst für den eGolf.

Vielmehr könnte ich mir jedoch vorstellen, dass die ID3-Besitzer - zumindest anfangs - von diversen "Kinderkrankheiten" genervt sind, während der Golf läuft und läuft und läuft....

Re: ID.3 First Edition

Venedig
  • Beiträge: 168
  • Registriert: Mi 15. Mai 2019, 05:51
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 25 Mal
read
gc-ler hat geschrieben: Da sieht man, wie unterschiedlich die Wahrnehmung sein kann. Ich habe mir vorne den Sitz eingestellt und mich dann hinten rein gesetzt, das war schon enorm, wie viel Platz da ist. Selbst bin ich 1,81m und neben mir saß ein 1,94m Mann, der nur die Kopffreiheit etwas knapp fand, die Sitzposition aber als gut empfand.
Kurze Zwischenfrage
War im id in Wolfsburg das Display hinter dem Lenkrad an ?

Bei war es nur schwarz das fand ich etwas schade

Re: ID.3 First Edition

gc-ler
  • Beiträge: 58
  • Registriert: Mi 18. Sep 2019, 12:35
  • Hat sich bedankt: 94 Mal
  • Danke erhalten: 38 Mal
read
Hallo, das Display war aus, man muß dann die Bremse treten und den Startknopf drücken, so hat es bei geklappt!

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
Vielen Dank für den Hinweis über die preorder-Variante auf der Registrierungsseite! (unser :) hatte nämlich die falsche Linie (2) eingegeben) :roll:

Nun lautet es: $pages.preBookingSummary.variant.id3-line-3-GrauSchwarz-Gletscherweiss$ :D

Unser VW Zentrum in Dresden konnte mir noch sämtliche Varianten anbieten (sprich auch die angeblich schon vergriffene Linie 2) 8-)
1st Max - bestellt am 23.06.2020 - Leasing - First Mover - Abh. WOB am 02.10.2020

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
  • Tom_N
  • Beiträge: 1102
  • Registriert: Fr 13. Jan 2017, 08:58
  • Wohnort: N-
  • Hat sich bedankt: 34 Mal
  • Danke erhalten: 20 Mal
read
gc-ler hat geschrieben: Ja, der ID 3.1ST steht in Wolfsburg in der Autostadt.
Habe ihn mir gestern angesehen, konnte ca 25-30 min. mit dem Projektleiter sprechen, war sehr angenehm und sehr informativ.
Nach der vielen Kritik im I-Net, war es mir wichtig, mir ein eigenes Urteil einzuholen.
Kann jedem Zweifler nur empfehlen, sich das Auto selber anzuschauen, da es zwar viel wahres zu lesen gibt, aber auch viel Unsinn.
Hast du ein Beispiel dafür, was sich nach deinem Besuch und Gespräch dann als Unsinn herausgestellt hat ?
Model 3 LR AWD + AHK seit 21.12.2019
Hyundai IONIQ Style in Aurora Silver, Sangl #102, ordered 20.01.2017 delivered 21.09.2017
"Wifey's" pre-order: Bild

Re: ID.3 First Edition

gc-ler
  • Beiträge: 58
  • Registriert: Mi 18. Sep 2019, 12:35
  • Hat sich bedankt: 94 Mal
  • Danke erhalten: 38 Mal
read
Also als Unsinn empfinde ich die Aussage ( habe es irgendwo gelesen ), daß der Bezug der Linie 3 sehr minderwertig wäre, von wegen Damenstrumpfhose.
Der Graue Stoff ist Alcantara und die Mittelbahn ist aus einem mir bisher noch nicht untergekommenen Stoff, den ich aber als sehr angenehm empfand.
Dann wird häufiger auf den Touch-Screen geschimpft, es wird aber, zumindest in der Linie 3 ( die anderen sind für mich uninteressant ) aber wohl auch bei den anderen ID 3 , das meiste über Sprachsteuerung laufen, man muß also weder den Blick von der Straße nehmen, noch eine Hand vom Steuer.
Finde ich persönlich super, ist aber vielleicht nicht für jedermann.

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
Ja Sprachsteuerung, wenn sie denn zuverlässig funktioniert und man nicht zwangsweise akzentfreies hochdeutsch sprechen muß um verstanden zu werden.

Re: ID.3 First Edition

rsiemens
  • Beiträge: 425
  • Registriert: Mi 20. Jun 2018, 20:52
  • Hat sich bedankt: 210 Mal
  • Danke erhalten: 24 Mal
read
Mike hat geschrieben:
Lumpf67 hat geschrieben:
Ich werde aber am Sonntag mit dem Zug nach Wolfsburg fahren und mir den Wagen persönlich anschauen.
Steht der aktuelle ID3 in Wolfsburg zur Besichtigung?
Ja ich war dort letzten Sonntag. Ab 16 Uhr kostet ein Einzelticket 7 EUR und ist gleichzeitig ein Verzehr-Gutschein im Restaurant
31234 Edemissen bei Peine / Niedersachsen
- Am 3.3.2020 eUp bestellt
- Ab 15.11.2018: Kona 64 kWh Premium
- August - Oktober 2018: ZOE R90 41kWh
- Seit 2013: EFH mit PV 5,8 kWp
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag