ID.3 First Edition

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: ID.3 First Edition

150kW
  • Beiträge: 4572
  • Registriert: Do 3. Nov 2016, 09:36
  • Hat sich bedankt: 93 Mal
  • Danke erhalten: 388 Mal
read
Das richtet sich ja eher an das breitere Publikum. Die werden wohl also noch mal alles runter beten was schon bekannt ist.
Anzeige

Re: ID.3 First Edition

fern
  • Beiträge: 233
  • Registriert: Fr 22. Feb 2019, 14:07
  • Hat sich bedankt: 140 Mal
  • Danke erhalten: 100 Mal
read
Die Videos auf dem NL VW Kanal wurden entfernt. Entweder absichtlicher Teaser oder Panne... Denke aber mal die Videos waren für den 8. gedacht ;)

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
CaptainPicard hat geschrieben: Stellt sich die Frage wozu sie eine Live-Pressekonferenz machen wenn sie überhaupt nichts bekannt geben. Ich denke auch nicht dass sie viel neues enthüllen werden aber irgendwas müssen sie ja doch sagen um die Zeit zu füllen.
Genau das dachte ich auch gerade, die Pressekonferenz wäre sonst recht sinnfrei.
Ich versteh ja, dass man sich noch was für die IAA aufheben muss und auch jetzt so früh die Hosen nach nicht völlig runterlassen/nicht jedes Detail 100% sicher zusagen kann. Aber so grob die Farbdesigns und ungefährer Preis und ungefährer Inhalt der drei Pakete (muss ja nicht schon jeder Zigarettenanzünder drin stehen) und ungefährer Preis/Aufpreis der Pakete, dass man von allem grobe Hausnummern hat...
i3s 120Ah seit 9/19

Re: ID.3 First Edition

Nozuka
  • Beiträge: 1442
  • Registriert: Mo 15. Jul 2013, 21:52
  • Hat sich bedankt: 107 Mal
  • Danke erhalten: 329 Mal
read
2 Tage warten und dann erübrigt sich diese Diskussion;)

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
jodi2 hat geschrieben: Ich versteh ja, dass man sich noch was für die IAA aufheben muss und auch jetzt so früh die Hosen nach nicht völlig runterlassen/nicht jedes Detail 100% sicher zusagen kann. Aber so grob die Farbdesigns und ungefährer Preis und ungefährer Inhalt der drei Pakete (muss ja nicht schon jeder Zigarettenanzünder drin stehen) und ungefährer Preis/Aufpreis der Pakete, dass man von allem grobe Hausnummern hat...
Wozu, ist doch nur eine Registrierung, sprich eine Interessebekundung seitens der Kunden. Die 1.000€ sind wohl eher, um die Unterscheidung zwischen ernsthaften Kunden und ich registriere mich nur mal aus Spaß zu bekommen.

Der ID wird irgendwann mal ab ca. 30k€ zu haben sein. Genauso wird man wohl eine 50k€ Version bekommen können. Die First Edition wird wohl dazwischen liegen... Bis es zu konkreten Bestellungen kommt, wird man dann auch den Preis erfahren.
Passat Variant GTE (seit 21.02.2020) -> Passat Variant GTE (ab KW43.2020)
Mazda MX-5 RF Sportsline G184 (seit 30.04.2019)

Re: ID.3 First Edition

Ferfi
  • Beiträge: 302
  • Registriert: So 24. Jul 2016, 15:02
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 52 Mal
read
Rolling Thunder hat geschrieben:......
Wozu, ist doch nur eine Registrierung, sprich eine Interessebekundung seitens der Kunden. Die 1.000€ sind wohl eher, um die Unterscheidung zwischen ernsthaften Kunden und ich registriere mich nur mal aus Spaß zu bekommen.
.....
Hm, wenn ich mich richtig erinnere dann kann man doch jederzeit stornieren. Oder ist das falsch?
Und man bekommt die komplette Anzahlung zurück. Da kann man doch problemlos zum Spaß registrieren. Mit Kreditkarte wird das u.U. noch nicht einmal einen Cent kosten.

Re: ID.3 First Edition

ChristianW
  • Beiträge: 218
  • Registriert: Do 10. Aug 2017, 18:42
  • Hat sich bedankt: 63 Mal
  • Danke erhalten: 80 Mal
read
Das ist richtig. Nur haben manche nicht einfach so 1000 Euro auf dem Girokonto überzählig rumliegen und nicht jeder hat eine Kreditkarte.

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
Dann ist man bei der Reservierung des ID.3 falsch, eine neues aktuelles größeres E-Auto zu kaufen ist leider immer noch ein rel. teurer Spaß.
i3s 120Ah seit 9/19

Re: ID.3 First Edition

VTom
  • Beiträge: 42
  • Registriert: Do 21. Feb 2019, 14:47
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
jodi2 hat geschrieben:
Wie weit kann man/können wir eine AHK Möglichkeit (wenigstesn für kleine Lasten bzw. Fahrradträger) bei der f.i. erwarten? Wenigstens, dass sie 2020 noch möglich/nachrüstbar ist, nicht dass es heißt, bei der f.i. nicht, geht erst ab der Hauptserie danach...
Das würde mich auch interessieren! :-)

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 7438
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 251 Mal
  • Danke erhalten: 915 Mal
read
jodi2 hat geschrieben: Dann ist man bei der Reservierung des ID.3 falsch, eine neues aktuelles größeres E-Auto zu kaufen ist leider immer noch ein rel. teurer Spaß.
Das Problem mit den Reservierungen 2019++ das ich sehe ist, das es ja nicht nur ein Fahrzeug geben wird, das für die Nutzung interessant sein wird. Wie ich 2012 die ZOE reserviert hatte, war die die erste mit Schnellladung. Da war es leicht, Geld auf den Tisch zu legen. Jetzt hat man den Sion reserviert (um die Idee zu unterstützen, ob ich kaufe steht in den Sternen) und welches reservieren wir noch um Interesse zu bekunden? Ich hab einfach keine Ahnung, welches Fahrzeug das nächste EV sein wird. Es sind einfach zu wenige Daten vorhanden um real zwischen den vielen möglichen Fahrzeugen zu vergleichen. Daher finde ich es inzwischen nicht mehr Richtig anhand von eingesammelten 1000er zu entscheiden, wie groß ein Erfolg sein wird und so Investoren zu beruhigen. Ich denke, das hat zu Letzt bei Tesla Modell 3 funktioniert, aber heute?
Man hat ja alleine bei VW zwischen verschiedenen Modellen die Auswahl, und die Unterscheidung der einzelnen Linien sind nur grob umrissen.
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 100.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag