ID.3 First Edition

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: ID.3 First Edition

ChristianW
  • Beiträge: 303
  • Registriert: Do 10. Aug 2017, 18:42
  • Hat sich bedankt: 111 Mal
  • Danke erhalten: 150 Mal
read
Hier noch ein Foto aus einem Beitrag zum MEB. Auffällig ist für mich, dass alle Servicekomponenten "nach hinten" verschoben sind. Also Bremsflüssigkeit, Batterie, Kühlflüssigkeit. Und vorne zwischen Kühler/Kondensator und dem hinteren Bereich beim Klimakasten wurde eine tiefe Tasche Platz gelassen.

Genau unterhalb der kleinen zu öffnenden Fronthaube?
ID.3-vorne.JPG
Anzeige

Re: ID.3 First Edition

hu.ms
  • Beiträge: 1543
  • Registriert: Do 19. Jul 2018, 10:14
  • Hat sich bedankt: 311 Mal
  • Danke erhalten: 401 Mal
read
Das ab 2021 vorgesehene HUD braucht ziemlich viel platz, der logischerweise bei der konstruktion bereits vorgesehen werden muss.
M3 SR+ stroniert.
ID.3 1st. reserviert - aber am 22.07.20 Pro Life + WP bestellt -
EZ 03.11.20, sw 0792 ab 08.04.21.
PV 9,6 kw + E3DC akku-speicher 10 kwh = 78 % autark incl. BEV-laden.
go-e 1,3 bis 11kw

Re: ID.3 First Edition

Nozuka
  • Beiträge: 1878
  • Registriert: Mo 15. Jul 2013, 21:52
  • Hat sich bedankt: 164 Mal
  • Danke erhalten: 513 Mal
read
HUD kommt erst 2021?

Re: ID.3 First Edition

ChristianW
  • Beiträge: 303
  • Registriert: Do 10. Aug 2017, 18:42
  • Hat sich bedankt: 111 Mal
  • Danke erhalten: 150 Mal
read
Das HUD kommt in den Bereich hinter das Lenkrad. Argument warum es dort jetzt Platz hat war weil der Klimakasten sich jetzt im "Motorraum" befindet. Was sollte ein HUD noch weiter vorne machen? Übrigens wenn das HUD nicht in der First Edition drin ist... fail.

Re: ID.3 First Edition

Matze77
  • Beiträge: 727
  • Registriert: Sa 28. Okt 2017, 10:19
  • Wohnort: Bad Abbach
  • Hat sich bedankt: 126 Mal
  • Danke erhalten: 331 Mal
read
Ohne HUD kauf ich nicht. Reservieren werde ich aber trotzdem und ggf. wegen eines fehlenden AR HUD wieder abspringen und warten....

Ist das bestätigt das der 1st kein AR HUD haben wird oder nur eine Vermutung?
1st. Max in Makena Türkis, ausgeliefert am 14.09.2020 / Softwarestand 2.3 seit 14.08.2021
Tronity Empfehlungslink: https://app.tronity.io/signup/kD3SXziPZ

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
Das wäre allerdings ein NoGo, halte ich aber nicht für möglich.
Alle PNs werden ungelesen gelöscht.

Re: ID.3 First Edition

Schaumermal
  • Beiträge: 5124
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 1410 Mal
  • Danke erhalten: 1837 Mal
read
Matze77 hat geschrieben: Ohne HUD kauf ich nicht. Reservieren werde ich aber trotzdem und ggf. wegen eines fehlenden AR HUD wieder abspringen und warten....
die Nerd-Erwartungshaltung ist schon wahnwitzig ..
die eine Schiene hier beschimpft VW als Ankündigungsweltmeister und die andere legt die Erwartungshaltung so hoch, dass sie so kurzfristig nicht übersprungen werden kann.
HUD ist ein Gimmick, dass sehr schön für eine Abfangjäger geeignet ist aber mir für einen Pkw durchaus entbehrlich erscheint.
AHK, cw-Wert, Wärmepumpe, Ladeeffizienz, no-rapidgate, Reichweite, Akkulebensdauer, Updates .. das sind funktionale Features, die ich für relevant hat.

Man streiche das HUD dann sinken die Kosten, kommt die Auslieferung früher, rutsche ich auf der Auslieferungsliste nach vorne ..
alles ist gut - wartet IHR mal ruhig weiter auf das optimale Auto. Meine PV-Anlage wartet schon, ich suche gerade den optimalen Platz für meine Wallbox und lege im Geiste schon das Kabel.
-----
ex: VW Golf 4, Diesel weg ist er nach Litauen. Die wissen, was gut ist. ..
jetzt ist es geschafft: ** Enyaq iV 80 seit 3.6.21 **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
Hattest du schon einmal ein HUD? Mein nächstes Auto wird wieder eines haben, weil ich das als sehr hilfreich empfinde. Für den I.D. ist ein großes AR HUD angekündigt. Wenn das in der 1st E. nicht enthalten ist, warte ich einfach...

P.S., ich muss ergänzen, dass ich kurzsichtig UND weitsichtig bin. D.h., die Brille, die ich zwangsläufig zum Autofahren tragen muss wegen der Kurzsichtigkeit, behindert mich auf den kurzen Enternungen im Innenraum und verstärkt die Weitsichtigkeit. Ein HUD kann man durchaus als Behindertenhilfe verstehen. Das kann jemand, der keine Probleme mit den Augen hat, nicht ahnen.
Alle PNs werden ungelesen gelöscht.

Re: ID.3 First Edition

Schaumermal
  • Beiträge: 5124
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 1410 Mal
  • Danke erhalten: 1837 Mal
read
kriton hat geschrieben: P.S., ich muss ergänzen, dass ich kurzsichtig UND weitsichtig bin. D.h., die Brille, die ich zwangsläufig zum Autofahren tragen muss wegen der Kurzsichtigkeit, behindert mich auf den kurzen Enternungen im Innenraum und verstärkt die Weitsichtigkeit. Ein HUD kann man durchaus als Behindertenhilfe verstehen. Das kann jemand, der keine Probleme mit den Augen hat, nicht ahnen.
Das ist eine besondere Situation ..
Der ID.3 ist für VW der Versuch eines riesigen Sprungs nach vorne ..
genau so wie die Abkehr vom Boxer-heckantrieb-Luftkühlung auf Reihenmotor-Frontantrieb-Wasserkühlung.
die versuchen nicht nur die Elektromobilität ganz ernst zu nehmen und voran zu treiben (da ist garantiert China ein ganz wichtiger Faktor und Europa/USA eher im Schlepptau) aber auch die Digitalisierung und Vernetzung des Fahrzeugs. Ich hoffe, dass sie das - eventuell auch mit AR HUD - beim ID.3 rascher in den Griff kriegen als beim neuen Golf.
-----
ex: VW Golf 4, Diesel weg ist er nach Litauen. Die wissen, was gut ist. ..
jetzt ist es geschafft: ** Enyaq iV 80 seit 3.6.21 **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: ID.3 First Edition

ChristianW
  • Beiträge: 303
  • Registriert: Do 10. Aug 2017, 18:42
  • Hat sich bedankt: 111 Mal
  • Danke erhalten: 150 Mal
read
Es ist eigentlich einfach, ich wäge ab zwischen Tesla und VW. Der Tesla hat einige Vorzüge und einige Nachteile, der angekündigte VW ID.3 hat ebenfalls einige Vorzüge und einige Nachteile. Deshalb warte ich. Wenn nun aber beim ID.3 plötzlich ein paar Vorteile entfallen...

Tesla Vorteil, VW Nachteil
  • Ladenetzwerk
    Hardware autonomes Fahren (dennoch hohe Unsicherheit ob das wirklich mit dieser Hardware möglich ist)
    Hohe Batteriekapazität
    Sofortige Verfügbarkeit
Tesla Nachteil, VW Vorteil
  • Verarbeitungsqualität
    Servicenetzwerk
    Werkstattkosten (Teileverfügbarkeit, Teilekosten, Stundenlohn)
    Preis
    Matrix-LED
    AR-HUD
    Gut funktionierender Regensensor
    Breite Käuferakzeptanz
    Wesentlich ausgereifteres Keyless-System
Unbekannt wer hier Vor-/Nachteil hat, noch unbekannt ob beide das gleichermaßen haben/liefern
  • Abstürze Infotainment
    *bong* Geräusche durch Akkutemperatur
    Over-the-air Updates
Nehmen wir an es entfällt das AR-HUD und bekannt ist ja schon, dass die größte Batterieversion erst wesentlich später kommt. Lass dann mal noch den Preis nicht stimmen bei der Wartezeit usw. Irgendwann kippt die Nummer.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag