ID.3 First Edition

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: ID.3 First Edition

West-Ost
  • Beiträge: 1802
  • Registriert: Fr 20. Jan 2017, 14:27
  • Hat sich bedankt: 70 Mal
  • Danke erhalten: 1634 Mal
read
mike61 hat geschrieben: Hallo TY12!
Wer macht das günstige Leasingangebot?
Es handelt sich hier um ein AutoCredit -Angebot mit Schlussrate / verbrieftem Rückgaberecht
Anzeige

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
  • TY12
  • Beiträge: 587
  • Registriert: Di 3. Nov 2015, 15:57
  • Hat sich bedankt: 34 Mal
  • Danke erhalten: 186 Mal
read
mike61 hat geschrieben: Hallo TY12!
Wer macht das günstige Leasingangebot?
viewtopic.php?f=97&p=1082687#p1082687

Gruß TY12
Roller e-max, Twizy, Smart ED, G190 bis 09/17, G300 seit 05/2018, e-UP2 seit 04/2020

Re: ID.3 First Edition

e-crissel
  • Beiträge: 24
  • Registriert: So 4. Mär 2018, 12:24
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 41 Mal
read
[/quote]
...
Von daher finde ich dieses Gemecker an VW absolut unangebracht. Kritik auch in ernster Form ok aber mit Augenmaß aber das reicht auch ..



[/quote]

Hier geht es ja um die 1st E. Werde aber auch Mal etwas Offtopic. Es gibt immer Menschen die Pro oder Contra auf ganzer Linie sind. Mit denen ist eh schwer zu diskutieren. (Siehe Verbrennerfahrer). Diskusionen Leben von Inhalten, Meinungen und Kritik (positiv wie negativ). Daraus bilden sich evtl. neue Meinungen und Ansätze und hoffentlich Veränderungen. Für mich ist Kritik immer mit dem Wunsch verbunden etwas weiter zu entwickeln (besser zu machen). Kritik sollte nicht zum Niedermachen, Meckern oder Jammern genutzt werden. Also gehört zur Kritik auch die Kritikfähigkeit und vor allen die Kritisierbarkeit. Mir hat VW mit dem Prebooking weder übel mitgespielt oder mich betrogen (Seitenhieb: Dieselskandal). Von daher bin auch ich entspannt und gelassen. Denn, außer Zeit, Herzblut und ein bisschen Geld habe ich nichts investiert.
Freue mich auf weitere Diskussionen.
e-Niro 9/20 - jetzt, eGolf 11/17 - 9/20

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
Stefan136 hat geschrieben: Sorry Leute. Ich lese hier schon eine ganze Weile mit und kann die schlechte Stimmung aufgrund der genannten Gründe nicht nachvollziehen. Ok, Dinge wie Wärmepumpe sind nice to have, muss man aber nicht haben. Ebenso der ganze Firlefanz wie HUD usw.
Linie 1 - nach Abzug der 4tsd Euro - ist ein faires und angemessenes Angebot,
Das wäre ein faires Angebot wenn das Interieur wenigstens auf Golf Niveau wäre. Die meiste Enttäuschung wurde gerade durch das billig wirkende Hartplastik Interieur des ID3 hervorgerufen, ist das so schwer zu verstehen?

Re: ID.3 First Edition

Lui 75
  • Beiträge: 38
  • Registriert: Do 12. Sep 2019, 11:06
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
drilling hat geschrieben:
Stefan136 hat geschrieben: Sorry Leute. Ich lese hier schon eine ganze Weile mit und kann die schlechte Stimmung aufgrund der genannten Gründe nicht nachvollziehen. Ok, Dinge wie Wärmepumpe sind nice to have, muss man aber nicht haben. Ebenso der ganze Firlefanz wie HUD usw.
Linie 1 - nach Abzug der 4tsd Euro - ist ein faires und angemessenes Angebot,
Das wäre ein faires Angebot wenn das Interieur wenigstens auf Golf Niveau wäre. Die meiste Enttäuschung wurde gerade durch das billig wirkende Hartplastik Interieur des ID3 hervorgerufen, ist das so schwer zu verstehen?
Man sollte sich das Hartplastik erst Mal live ansehen. Ob es wirklich so billig wirkt wie einige behaupten ist noch gar nicht sicher. Nur weil einiges im Interieur mit Hartplastik versehen ist bedeutet das noch lange nicht das der Innenraum billig aussieht. Natürlich fühlt sich Leder oder aufgeschäumter Kunststoff besser an, aber rein die Optik beeinflusst das Hartplastik nicht.

Re: ID.3 First Edition

Musikhattu
  • Beiträge: 105
  • Registriert: Di 20. Nov 2018, 17:59
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 40 Mal
read
Lui 75 hat geschrieben:
drilling hat geschrieben:
Stefan136 hat geschrieben: Sorry Leute. Ich lese hier schon eine ganze Weile mit und kann die schlechte Stimmung aufgrund der genannten Gründe nicht nachvollziehen. Ok, Dinge wie Wärmepumpe sind nice to have, muss man aber nicht haben. Ebenso der ganze Firlefanz wie HUD usw.
Linie 1 - nach Abzug der 4tsd Euro - ist ein faires und angemessenes Angebot,
Das wäre ein faires Angebot wenn das Interieur wenigstens auf Golf Niveau wäre. Die meiste Enttäuschung wurde gerade durch das billig wirkende Hartplastik Interieur des ID3 hervorgerufen, ist das so schwer zu verstehen?
Man sollte sich das Hartplastik erst Mal live ansehen. Ob es wirklich so billig wirkt wie einige behaupten ist noch gar nicht sicher. Nur weil einiges im Interieur mit Hartplastik versehen ist bedeutet das noch lange nicht das der Innenraum billig aussieht. Natürlich fühlt sich Leder oder aufgeschäumter Kunststoff besser an, aber rein die Optik beeinflusst das Hartplastik nicht.
Jeder der hier Hartplastik Kritik übt, sollte sich erst mal selber in den ID.3 setzen, bevor gemeckert wird. Ich war gestern auf der IAA und kann nur sagen ich bin positiv überrascht vom ID.3 sowohl innen als auch außen, ich hatte so meine Bedenken wegen der vielen Fotos im Netz. Der ganze Innenraum wirkt auf seine Art sehr stimmig und modern. Von der Material Anmutung her sage ich mal ist mehr als i.O., es gibt auch unterschäumtes weiches im Innenraum. Schwarz/grau finde ich am schönsten. Der Innenraum im E-Golf ist da eher bieder aber hochwertig. Total unterschiedliche Autos die beiden. Das luftigere Raumgefühl hast du im ID.3. Ich habe auch im Kona, Corsa, i3, e-Golf probe gesessen, ich finde den ID.3 Innenraum am besten, besonders das Raumangebot in der 2. Sitzreihe ist sehr gut. HUD AR muss man gesehen haben, super große Darstellung. Auch Voice Control und LED Leiste finde ich sehr gut durchdacht. Die Touchtasten am Lenkrad sind auch zum sliden, also einfach mit dem Daumen drüber wischen und fertig, also kein Grund zur Kritik eher Verbesserung. Kurzum ist es einfach das modernere Auto, welches in meinen Augen den Golf 7 und andere alt aussehen lässt. Den Preis für die 1st. finde ich aber auch sportlich.
Mir wurde von einem VW Mitarbeiter gesagt die WP ist bei allen 58 KW Akkus dabei. Hoffentlich stimmt das.

Re: ID.3 First Edition

Schaumermal
  • Beiträge: 3120
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 627 Mal
  • Danke erhalten: 881 Mal
read
Musikhattu hat geschrieben:
Kurzum ist es einfach das modernere Auto, welches in meinen Augen den Golf 7 und andere alt aussehen lässt. Den Preis für die 1st. finde ich aber auch sportlich.
Mir wurde von einem VW Mitarbeiter gesagt die WP ist bei allen 58 KW Akkus dabei. Hoffentlich stimmt das.
mal eine andere Stellungnahme - danke .. ich selbst werde nicht zur IAA fahren sondern warte auf das erste Exemplar beim Händler für die finale Bestellung
zum Letzteren ..
ich hoffe, dass sie das noch klären .. das scheint ein echter Juckepunkt zu sein vor allem da offfenkundig die No-Fahrzeuge alle eine haben.
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: ID.3 First Edition

Justus65
  • Beiträge: 916
  • Registriert: Di 6. Sep 2016, 12:42
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 93 Mal
read
Musikhattu hat geschrieben:
Lui 75 hat geschrieben:
drilling hat geschrieben:
Jeder der hier Hartplastik Kritik übt, sollte sich erst mal selber in den ID.3 setzen, bevor gemeckert wird. Ich war gestern auf der IAA und kann nur sagen ich bin positiv überrascht vom ID.3 sowohl innen als auch außen, ich hatte so meine Bedenken wegen der vielen Fotos im Netz. Der ganze Innenraum wirkt auf seine Art sehr stimmig und modern. Von der Material Anmutung her sage ich mal ist mehr als i.O., es gibt auch unterschäumtes weiches im Innenraum. Schwarz/grau finde ich am schönsten. Der Innenraum im E-Golf ist da eher bieder aber hochwertig. Total unterschiedliche Autos die beiden. Das luftigere Raumgefühl hast du im ID.3. Ich habe auch im Kona, Corsa, i3, e-Golf probe gesessen, ich finde den ID.3 Innenraum am besten, besonders das Raumangebot in der 2. Sitzreihe ist sehr gut. HUD AR muss man gesehen haben, super große Darstellung. Auch Voice Control und LED Leiste finde ich sehr gut durchdacht. Die Touchtasten am Lenkrad sind auch zum sliden, also einfach mit dem Daumen drüber wischen und fertig, also kein Grund zur Kritik eher Verbesserung. Kurzum ist es einfach das modernere Auto, welches in meinen Augen den Golf 7 und andere alt aussehen lässt. Den Preis für die 1st. finde ich aber auch sportlich.
Mir wurde von einem VW Mitarbeiter gesagt die WP ist bei allen 58 KW Akkus dabei. Hoffentlich stimmt das.
Ich saß drin. Der Kunststoff an der Türinnenverkleidung wirkt, als würde er im Prospekt verkratzen. Natürlich kann in einem Auto nicht hinterschäumter Kunststoff verbaut sein, aber wenn man diese Preise aufruft, erwartet man an exponierten Stellen einfach einen gewissen Standard. Das dürfte der Grund für die Kritik sein, ist zumindest bei mir so.
Noch stinkt es hinten.
Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben. (Albert Einstein)
ID.3 1st Max bestellt.

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
  • Varioman
  • Beiträge: 17
  • Registriert: Mi 11. Sep 2019, 17:01
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Der auf 30.000 Exemplare limitierte ID.3 1ST richte sich speziell an Early Adopter, die neue Produkte möglichst früh nutzen wollen und dafür einen Aufpreis in Kauf nehmen.
Eine von Verkehrsminister Andreas Scheuer geforderte – und von VW zuvor angeregte – größere Prämie für kleine E-Autos wird es nach aktuellem Stand nicht geben. „In dem Moment, wo wir hier klarer sehen, lässt sich der finale Preis für den ID.3 in Deutschland beziffern“, sagte Ulbrich.
zwei Zitate aus einem Artikel bei ecomento

haben anscheinend nicht viele gelesen, sonst gäbe es hier nicht so viele enttäuschte Gesichter und übertriebene Stellungnahmen. Ich würde mal sagen das es für die noch nicht Besitzer eines BEV ganz andere Hürden wie den Preis gibt, weshalb sie nicht umsteigen.
Dieselfahrer mit Interesse an e-mobil

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
@Justus65
Was meinst Du damit, der Kunststoff wirke, als würde er im Prospekt verkratzen?
VW ID.3 1st - Gletscherweiß Metallic - 1st Mover Club, WOB-Abholung 12.9.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag