ID.3 First Edition

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
drilling hat geschrieben: Das kann ich verstehen, ich finde z.B. auch das Interieur des Corsa-e deutlich wertiger als das des ID3.
steht auf watchlist bei uns und beim foh
Ich habe heute bei meinem zuständigen Ordnungsamt,den Bauantrag für eine fossile Tankstelle abgegeben,er wurde prompt abgelehnt,also wurde es wieder eine Solartankstelle Ausbaustufe19,5kWp BYD-Box7.7 https://www.aktion-eigenstrom.net
Anzeige

Re: ID.3 First Edition

Naheris
read
Das das Model 3 Interieur deutlich hochwertig wäre als das des ID.3 sehe ich nicht so, außer man hat da massiv etwas in den letzten drei Monaten geändert. Es sieht oberflächlich besser aus - vor allem auf den hübschen Weichzeichner-Renderings - wirkt auf mich dann in Realität und vor allem haptisch ziemlich zweitklassig. Vielleicht haben sie da in den letzten Monaten aber etwas gemacht. Ich habe eine der ersten ausgelieferten begutachten können. Der wurde inzwischen aber auch gewandelt, könnte also eine Ausnahme gewesen sein.

Beim Corsa sieht es zumindest auf den Bildern sehr viel besser aus als beim Model 3 und ID.3. Der sieht es dagegen sogar auf den Bildern schon billig aus (bis auf die Sitze und das Lenkrad). Aber VW meinte ja auch, sie wollen keine Bilder mehr aufbereiten. Ich erwarte mir vom El Born trotzdem mehr als vom ID.3. Wie gut das insgesamt ist werde ich ja morgen sehen.

Der e-Corsa ist natürlich mit dem ID.3 zu vergleichen. Eine Klasse hoch und runter geht eigentlich immer. e-Corsa und Model 3 sind halt dann nicht mehr vergleichbar, was aber auch logisch erscheint.

Der Nachteil des e-Corsa, so schick er auch ist, sind eigentlich nur die fehlenden Assistenzsysteme (v.A. das ACC), und dann in zweiter Linie (für mich aber relevant) die geringe Kapazität - wo man bei Model 3 und ID.3 noch merklich aufstocken kann. Wer das nicht will und braucht kriegt damit sicher einen guten Wagen. Kleinwagen kann Opel super!

Bei den Felgen bin ich dann wieder ganz Deiner Meinung. Das man so häufig die großen Felgen mit einer höheren Ausstattungslinie bekommt halte ich auch für ziemlich dämlich. VW verfällt diesem Wahn jetzt dank ihrer Pakete auch. Im Konfigurator konnte man sowas häufig wenigstens noch downgraden...
Heute: e-Tron 55 / Gestern: Leaf ZE1+, I-Pace, Kona, eGolf Mk-2, Model S AP1, Passat GTE Mk-1 / Morgen: ?
Antike: V60, V60, XC60, LS, A6 / Geschenke: A2, Lupo 3L, Golf Mk-2.

Re: ID.3 First Edition

bernd71
  • Beiträge: 1261
  • Registriert: Do 6. Sep 2012, 23:26
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 189 Mal
read
E-Mobil-Foo hat geschrieben: Wenn das Pre-Booking nicht gefällt, hier muß man keine Negativ-Zinsen zahlen und kann Geld parken.
Der Griff zum 1st ist eine große Vertrauensfrage, weil die bekannten Nadelöhre nicht offen liegen:
- DC-Ladecharakteristik (wann /wie erfolgt die Ladeleistungsreduzierung - es gibt herbe Beispiele, auch bei Tesla)
- sind die NAVI -Features (Ladesäulenstatus) Zukunftsmusik
- welche Sicherheitssysteme (Kopf-Seiten-Airbag) gibts
- welche Akku-Kühl-Heizsysteme wurden verbaut oder sind Linien-abhängig.
- welcher Ferderungskomfort (Niveauregelung etwa)
- welche Reifenfabrikate gibt es
Alle PR-Darstellungen befassen sich mit Nebensächlichkeiten, Blinke-Blinke, Farbe hier, Augenzwinkern da -> substanzarm.
Jeder Vorbesteller müßte eigentlich die Anworten auf diese wenigen Fragen sofort parat haben -> ich weiß von NIX. Also wäre bis zum Kaufvertrag noch viel Gelegenheit Butter bei die Fische zu tun.
Wertigkeit der Inneneinrichtung: ein Pkw ist ein Werkzeug, das Vandalen an Lack und Scheiben auch zerkratzen, kein Wohnzimmer.
Ehrlich gesagt interessieren mich die meisten deiner Fragen nicht. Warum muss das jeder Wissen, jeder hat ein anderes Nutzungsverhalten.

Die ganze Hysterie hier im Forum ist mal der typische Verlauf. Im Vorfeld werden große Erwartungen aufgebaut. Jeder wünscht sich was zurecht, egal wie unrealistisch es ist. Bei der Vorstellung gibt es dann die Enttäuschung oder gar Empörung (Warum eigentlich). Wenn sich der Rauch gelichtet hat ist alles halb so wild.

Re: ID.3 First Edition

wosch
  • Beiträge: 213
  • Registriert: Fr 28. Okt 2016, 15:30
  • Hat sich bedankt: 21 Mal
  • Danke erhalten: 84 Mal
read
Lui 75 hat geschrieben: Ich verstehe hier einige von euch nicht. Es war doch von Anfang an klar, dass die höher wertigeren Ausstattungspakete Aufpreis kosten werden. Das es in Linie 3 gleich 10000,- Euro sind, ist zwar nicht so schön, aber unterm Strich bekommt man für den ID 3 Linie 3 dafür auch mehr als bei den Konkurenten.
Die Preisstufen waren ja vorher so vermutet worden und ich denke, dass das an sich gar nicht das Problem ist, sondern was man dafür bekommt.
40.000 für eine 1.St-Edition ist ok, wenn die Ausstattung stimmt. 6.000 oder gar 10.000 Aufpreis für die paar Extras in Linie 2 und Linie 3 sind aber überhaupt nicht ok und die Zusammenstellung auch nicht. Bei den Innenraummaterialien zu sparen ist, bei einer Basisversion, auch noch ok, aber bei einem 50.000€ Auto?
Das Ganze Preisgefüge bei dem Auto ist einfach nicht stimmig. Das immer noch "ab unter"-Formulierungen benutzt werden lässt ja noch hoffen, dass VW abwarten will, wie die Leute reagieren und wie viele abspringen oder jetzt erst recht ordern. 37.000, 42.000 und 46.000 würde ja den Angaben auch noch entsprechen :-)

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
Naheris hat geschrieben: Der Nachteil des e-Corsa, so schick er auch ist, sind eigentlich nur die fehlenden Assistenzsysteme (v.A. das ACC), und dann in zweiter Linie (für mich aber relevant) Kleinwagen kann Opel super!
ja das wird ein knackpunkt, habe mich auch in den iacc von vw verliebt, das prädiktive ist cool, na mal sehen el born,skoda.hat ihn im superb mj2020...
(kleinwagen können sie, wie gesagt meine älteren herrschaften haben den corsaE mit echter wandlerautomatik jw für 12k€ und 18kkm geschossen schnuggeliges teil)
Zuletzt geändert von ar12 am Do 12. Sep 2019, 15:44, insgesamt 1-mal geändert.
Ich habe heute bei meinem zuständigen Ordnungsamt,den Bauantrag für eine fossile Tankstelle abgegeben,er wurde prompt abgelehnt,also wurde es wieder eine Solartankstelle Ausbaustufe19,5kWp BYD-Box7.7 https://www.aktion-eigenstrom.net

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
bernd71 hat geschrieben: Die ganze Hysterie hier im Forum ist mal der typische Verlauf. Im Vorfeld werden große Erwartungen aufgebaut. Jeder wünscht sich was zurecht, egal wie unrealistisch es ist. Bei der Vorstellung gibt es dann die Enttäuschung oder gar Empörung (Warum eigentlich). Wenn sich der Rauch gelichtet hat ist alles halb so wild.
Die Enttäuschung hat VW sich selbst zuzuschreiben. Wenn man großspurig schon Jahre vorher alles mögliche verspricht dann sind die Erwartungen natürlich hoch.

Schau dir Opel und Peugeot als Gegensatz an, die haben im voraus so gut wie nichts versprochen und in den letzten Jahren nur ganz nebenbei angemerkt das sie an E-Autos arbeiten, und dann stellen sie plötzlich fast auch dem nichts gleich mehrere serienreife E-Autos vor (Corsa-e, e208, e2008, DS3) die einen guten Eindruck hinterlassen.

Ich habe mal einen Customer Service Kurs gemacht und das wichtigste was da wiederholt betont wurde ist:
setze beim Kunden immer von vornherein realistische Erwartungen die du erfüllen kannst, alles andere führt nur zu Enttäuschungen, Ärger und verlorene Kunden.

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
drilling hat geschrieben: Ich habe mal einen Customer Service Kurs gemacht und das wichtigste was da wiederholt betont wurde ist:
setze beim Kunden immer von vornherein realistische Erwartungen die du erfüllen kannst, alles andere führt nur zu Enttäuschungen, Ärger und verlorene Kunden.
auf deutsch: tue keinem was gutes, passiert dir nix schlechtes :mrgreen:
Ich habe heute bei meinem zuständigen Ordnungsamt,den Bauantrag für eine fossile Tankstelle abgegeben,er wurde prompt abgelehnt,also wurde es wieder eine Solartankstelle Ausbaustufe19,5kWp BYD-Box7.7 https://www.aktion-eigenstrom.net

Re: ID.3 First Edition

Nozuka
  • Beiträge: 1442
  • Registriert: Mo 15. Jul 2013, 21:52
  • Hat sich bedankt: 107 Mal
  • Danke erhalten: 329 Mal
read
drilling hat geschrieben:
bernd71 hat geschrieben: Die ganze Hysterie hier im Forum ist mal der typische Verlauf. Im Vorfeld werden große Erwartungen aufgebaut. Jeder wünscht sich was zurecht, egal wie unrealistisch es ist. Bei der Vorstellung gibt es dann die Enttäuschung oder gar Empörung (Warum eigentlich). Wenn sich der Rauch gelichtet hat ist alles halb so wild.
Die Enttäuschung hat VW sich selbst zuzuschreiben. Wenn man großspurig schon Jahre vorher alles mögliche verspricht dann sind die Erwartungen natürlich hoch.

Schau dir Opel und Peugeot als Gegensatz an, die haben im voraus so gut wie nichts versprochen und in den letzten Jahren nur ganz nebenbei angemerkt das sie an E-Autos arbeiten, und dann stellen sie plötzlich fast auch dem nichts gleich mehrere serienreife E-Autos vor (Corsa-e, e208, e2008, DS3) die einen guten Eindruck hinterlassen.

Ich habe mal einen Customer Service Kurs gemacht und das wichtigste was da wiederholt betont wurde ist:
setze beim Kunden immer von vornherein realistische Erwartungen die du erfüllen kannst, alles andere führt nur zu Enttäuschungen, Ärger und verlorene Kunden.

Fragt sich nur: Was hat VW denn versprochen, was sie nicht einhalten?

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
Nozuka hat geschrieben: Fragt sich nur: Was hat VW denn versprochen, was sie nicht einhalten?
ein auto fürs volk abgeleitet aus volk+ wagen, habe keine lust diese zitate zu suchen, sind irgendwo im preis fred versteckt
Ich habe heute bei meinem zuständigen Ordnungsamt,den Bauantrag für eine fossile Tankstelle abgegeben,er wurde prompt abgelehnt,also wurde es wieder eine Solartankstelle Ausbaustufe19,5kWp BYD-Box7.7 https://www.aktion-eigenstrom.net

Re: ID.3 First Edition

Nozuka
  • Beiträge: 1442
  • Registriert: Mo 15. Jul 2013, 21:52
  • Hat sich bedankt: 107 Mal
  • Danke erhalten: 329 Mal
read
Ob das erfüllt wird oder nicht, sieht man erst wenn man den Wagen regulär bestellen kann.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag