ID.3 First Edition

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: ID.3 First Edition

Bungee
  • Beiträge: 129
  • Registriert: Do 18. Apr 2019, 09:08
  • Wohnort: Wien
  • Hat sich bedankt: 47 Mal
  • Danke erhalten: 54 Mal
read
Naheris hat geschrieben:
[Zeug]
Was?
Anzeige

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
Naheris hat geschrieben: Ich habe das auch gleich an den beiden e-Golf unserer Familie an der dreiphasigen Wallbox getestet. Auch hier zeigt sich klar: ein e-Golf 300 mit zweiphasigem Ladegerät lädt nicht an einer Phase. Er nimmt sich immer nur zwei Phasen. Ich habe das etwa ein dutzend mal getestet, und auch in den Ladelogs nachgeschaut. Er weigert sich einfach an einer Phase zu laden. Obwohl die Wallbox drei Phasen hat, war es auch nicht möglich gleichzeitig neben den zwei Phasen mit nur einer Phase zu laden. Die Wallbox kann das, der VW e-Golf nicht.
An den Audi A3 etron ICCB kann der e-Golf einphasig laden... Zumindest haben wir diese als Lademöglichkeit am Arbeitsplatz und dort hängen auch e-Golf dran.

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
ubit hat geschrieben: Insofern wird man bei den Preisen selbstverständlich erstmal die Möglichkeiten austesten und möglichst hohe Preise aufrufen. Rabattieren kann man später immer noch wenn die Verkaufszahlen nicht zu den Flottengrenzwerten passen.
Ja, sehe ich auch so, und genau deshalb sollte man, zumindest als Privatkäufer, erst mal abwarten, die Erstkäufer werden die Dummen sein die deutlich überteuerte Preise zahlen werden.

Re: ID.3 First Edition

win_mobil
  • Beiträge: 362
  • Registriert: Mi 25. Jun 2014, 20:32
  • Hat sich bedankt: 66 Mal
  • Danke erhalten: 29 Mal
read
..ich gehe mal schwer davon aus, dass @Naheris letzter Beitrag ironisch gemeint war und nehme zudem an, dass dies einige nicht verstanden haben.
BMW i3 120Ah (seit Dezember 2019, Entwicklungsstand I001-19-11-520)
BMW Yello i3 (seit März 2018 bis Dezember 2019)
VW eGolf (seit Dezember 2018/Eltern)

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
win_mobil hat geschrieben: ..ich gehe mal schwer davon aus, dass @Naheris letzter Beitrag ironisch gemeint war und nehme zudem an, dass dies einige nicht verstanden haben.
jup musste auch 2mal lesen :mrgreen: :mrgreen:
Ich habe heute bei meinem zuständigen Ordnungsamt,den Bauantrag für eine fossile Tankstelle abgegeben,er wurde prompt abgelehnt,also wurde es wieder eine Solartankstelle Ausbaustufe19,5kWp BYD-Box7.7 https://www.aktion-eigenstrom.net

Re: ID.3 First Edition

meintesafilm
  • Beiträge: 65
  • Registriert: Mi 13. Mär 2019, 10:48
  • Hat sich bedankt: 30 Mal
  • Danke erhalten: 23 Mal
read
Montechristo007 hat geschrieben: Hallo zusammen,

folgende vier Farben soll es für den ID.3 1st geben:

Magan Grey Metallic
Moonstone Grey
Makena Turkis Metallic (sieh aus wie ein Effektlack von blau zu blaugrün)
Glacier White Metallic

Mal schauen, wie das auf dem ID3 wirkt.

Beste Grüße
Da merkt man gleich, dass das Fahrzeug in der Ex-DDR als Nachfolger des - nein- nicht des Golf, sondern des Trabant produziert wird. Warum haben sie nicht gleich gesagt, das Fahrzeug gibt es in nur in grau und sonst nichts, basta.

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
Bernd_1967 hat geschrieben: Man sollte man eine Petition in die Wege leiten, dass es Pflicht wird, dass alle Autohersteller mehr Infos zum Wirkungsgrad ihrer Ladegeräte raus rücken.
Gibt es doch schon. Es gibt den WLTP Verbrauch und die WLTP Reichweite. Verbrauch ist inklusive Ladeverluste des OBC bei Verwendung des original ICCB.

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
Wäre logisch, stimmt leider aber nicht. Es gibt den WLTP-Zyklus, der für die Bestimmung des Verbrauchs genutzt wird (am Ladegerät). Für die Reichweite wird die Batterie leergefahren. Allerdings nicht ständig im WLTP-Zyklus, wie man erwarten würde. Stattdessen wird dieser nur zweimal gefahren, und ansonsten konstante 100 km/h.

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
  • Metal-Mike
  • Beiträge: 290
  • Registriert: So 23. Sep 2018, 22:13
  • Wohnort: Odenwald
  • Hat sich bedankt: 45 Mal
  • Danke erhalten: 69 Mal
read
hu.ms hat geschrieben: Die basis-ausführung kostet unter 30K vor förderung und wird mit 330km wltp angegeben.
Der First soll die mittlere Batterie Variante mit ca. 420 Km WLTP haben.
PV mit 9,99 KWp + 15 KWh Speicher von Sonnen - Webasto Pure Wallbox 11KW - ID.3 1.ST Max im 1st Mover club ist bestellt :D - e-Up Style als 2. Wagen

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
  • Nico
  • Beiträge: 794
  • Registriert: Sa 11. Mai 2019, 19:57
  • Hat sich bedankt: 138 Mal
  • Danke erhalten: 530 Mal
read
Montechristo007 hat geschrieben: Hallo zusammen,

folgende vier Farben soll es für den ID.3 1st geben:

Magan Grey Metallic
Moonstone Grey
Makena Turkis Metallic (sieh aus wie ein Effektlack von blau zu blaugrün)
Glacier White Metallic

Mal schauen, wie das auf dem ID3 wirkt.

Beste Grüße
Das deckt sich mit meinen Infos. Übrigens wirkt das "Magan Grey Metallic" wie schwarz.

Nico hat geschrieben: Alle Farben sind mir nicht bekannt.
Auf jeden Fall ist kein rot dabei, das hat uns Chefdesigner Hr.Bischoff gesagt.
Nach meiner Einschätzung werden wahrscheinlich die Farben schwarz, weiß, grün und grau darunter sein.
Erster ID.3 Kunde, Fan der Elektromobiliät und Unterstützer der großen Volkswagen Elektro-Offensive
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag