ID.3 First Edition

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: ID.3 First Edition

smarty79
  • Beiträge: 1146
  • Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:36
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 230 Mal
read
Fen hat geschrieben: - folgendes hab ich bei den Norwegern gefunden:
[...] ID.3 Plus verfügt außerdem über dynamische LED-Matrix-Leuchten, 19-Zoll-Leichtmetallräder, eine Rückfahrkamera und einen verbesserten Innenraum.

Es mag natürlich wie alle Ausstattungen länderspezifisch sein, aber bedeutet das, dass man für 40k€ im Standard 1ST dann eher auf Trendline-Niveau liegt?
e-Up! style am 02.07.20 in WOB abgeholt.
Anzeige

Re: ID.3 First Edition

Bungee
  • Beiträge: 131
  • Registriert: Do 18. Apr 2019, 09:08
  • Wohnort: Wien
  • Hat sich bedankt: 48 Mal
  • Danke erhalten: 54 Mal
read
Österreichischer Newsletter:
  • Keine Erwähnung von irgendwas Speziellem für Pre-Booker bei der IAA. (Hatten auch keine Umfrage bekommen)
  • Vorstellung von https://www.moon-power.com/ als Hardware Partner für die heimische Wallbox.
  • Ein Link zu einem Re-upload des bekannten AMS Bloch Previews.

Re: ID.3 First Edition

jamesbond0
  • Beiträge: 288
  • Registriert: Di 12. Feb 2019, 10:24
  • Hat sich bedankt: 17 Mal
  • Danke erhalten: 70 Mal
read
Fen hat geschrieben: . ID.3 Plus verfügt außerdem über dynamische LED-Matrix-Leuchten, 19-Zoll-Leichtmetallräder, eine Rückfahrkamera und einen verbesserten Innenraum.
Hmm, also kann man schon mal davon ausgehen das es keinen AROUND VIEW MONITOR FÜR 360° RUNDUMSICHT geben wird, sonst würde ja eine Rückfahrkamera keinen Sinn machen.
Ich habe diese Rundumansicht beim Leaf echt zu schätzen gelernt.
Schade Schade ...

Re: ID.3 First Edition

jamesbond0
  • Beiträge: 288
  • Registriert: Di 12. Feb 2019, 10:24
  • Hat sich bedankt: 17 Mal
  • Danke erhalten: 70 Mal
read
smarty79 hat geschrieben:
Fen hat geschrieben: - folgendes hab ich bei den Norwegern gefunden:
[...] ID.3 Plus verfügt außerdem über dynamische LED-Matrix-Leuchten, 19-Zoll-Leichtmetallräder, eine Rückfahrkamera und einen verbesserten Innenraum.

Es mag natürlich wie alle Ausstattungen länderspezifisch sein, aber bedeutet das, dass man für 40k€ im Standard 1ST dann eher auf Trendline-Niveau liegt?


Es entwickelt sich langsam dahin ...
Und fast 50Td€ für den MAX finde ich dann auch schon sehr sportlich. Da müsste mir das Auto auch noch jeden Morgen einen Kaffee kochen.
Naja, wir werden es ja bald genauer wissen.

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
nochmal abschließend volk+wagen 25k€-30k€ darüber wird`s nix (350km,ahk,"kombi") :ugeek:
Ich habe heute bei meinem zuständigen Ordnungsamt,den Bauantrag für eine fossile Tankstelle abgegeben,er wurde prompt abgelehnt,also wurde es wieder eine Solartankstelle Ausbaustufe19,5kWp BYD-Box7.7 https://www.aktion-eigenstrom.net

Re: ID.3 First Edition

ubit
  • Beiträge: 2519
  • Registriert: Mo 17. Aug 2015, 11:19
  • Hat sich bedankt: 97 Mal
  • Danke erhalten: 824 Mal
read
Naja - VW hat halt eine Menge Kohle in die Entwicklung der Plattform gesteckt. Natürlich sollen sich diese Investitionen so schnell wie möglich auszahlen. Das Geld muss zurück in die Konzernkasse. Und das - auch im Sinne der Aktionäre - möglichst schnell. Erschwert wird dies durch den relativ hohen Anteil an Kosten für den Zukauf von Komponenten - insbesondere der Akkus, was die "Wertschöpfung" durch VW stark reduziert.

Insofern wird man bei den Preisen selbstverständlich erstmal die Möglichkeiten austesten und möglichst hohe Preise aufrufen. Rabattieren kann man später immer noch wenn die Verkaufszahlen nicht zu den Flottengrenzwerten passen. Oder in bekannter und beliebter Manier "Sondermodelle" auf den Markt werfen um damit die Preise der normal konfigurierbaren Modelle deutlich zu unterbieten.

Der ID.3 ist der erste wirklich für die Massenproduktion ausgelegte Stromer von VW. Insofern halt immer noch eine echte Neuheit und als Käufer muss man sich dessen bewusst sein das die Preise bereits 1-2 Jahre später deutlich sinken könnten. Ich gehe daher nicht davon aus das die Käufer der First Edition ein Schnäppchen bekommen. Im Gegenteil.

Ciao, Udo
VW e-Up! 2020 teal blue

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
  • mike61
  • Beiträge: 96
  • Registriert: Mo 5. Aug 2019, 19:11
  • Wohnort: Schwerin
  • Hat sich bedankt: 17 Mal
  • Danke erhalten: 23 Mal
read
@ubit
Das wäre auch meine Idee, falls ich mich für das Auto entscheide.
Frei nach dem Motto: "Die zweite Maus bekommt den Käse!"
Ab August 2020 Hyundai Kona E 150kW Style+Navi; Dark Knight

Re: ID.3 First Edition

USER_AVATAR
read
jamesbond0 hat geschrieben:
Fen hat geschrieben: . ID.3 Plus verfügt außerdem über dynamische LED-Matrix-Leuchten, 19-Zoll-Leichtmetallräder, eine Rückfahrkamera und einen verbesserten Innenraum.
Hmm, also kann man schon mal davon ausgehen das es keinen AROUND VIEW MONITOR FÜR 360° RUNDUMSICHT geben wird, sonst würde ja eine Rückfahrkamera keinen Sinn machen.
Ich habe diese Rundumansicht beim Leaf echt zu schätzen gelernt.
Schade Schade ...
Naja, ich hab die beim Passat. Nachteil: Nachts sieht man nichts, obwohl VW die Spiegelbeleuchtung hätte nutzen können, tun sie aber nicht.
Ist Spielzeug. Gut ist die Rückfahrkamera, die 180° geht, auch die Frontkamera und die seitlichen halt nur am Tage.
Im ID3 würde ich keine bessere Qualität erwarten als im Passat. Dann kann ich darauf verzichten - waren 500 Euro Aufpreis!
e-Golf und Kia e-niro
PV-Anlage 18kWp, Speicher 13,5kWh netto, von der Notwendigkeit der Energie- und Mobilitätswende überzeugt

Re: ID.3 First Edition

hu.ms
  • Beiträge: 1137
  • Registriert: Do 19. Jul 2018, 10:14
  • Hat sich bedankt: 134 Mal
  • Danke erhalten: 233 Mal
read
ar12 hat geschrieben: nochmal abschließend volk+wagen 25k€-30k€ darüber wird`s nix (350km,ahk,"kombi") :ugeek:
Den serien-ID.3 kann man ab 01.04.20 bestellen.
Die basis-ausführung kostet unter 30K vor förderung und wird mit 330km wltp angegeben.

Das interessiert aber nicht, wenn man am nächtlichen stellplatz bzw. am arbeitsplatz nicht laden kann.

Aber das ist allgemeinthema für BEV und nicht unter ID.3 first edition zu besprechen.
M3 SR+ stroniert.
ID.3 1st. reserviert aber stattdessen Live + WP bestellt.
PV 9,6 kw + E3DC akku-speicher 10 kwh = 78 % autark incl. BEV-laden tagsüber.
go-e betriebsbereit, PV-überschussladung in planung.

Re: ID.3 First Edition

hu.ms
  • Beiträge: 1137
  • Registriert: Do 19. Jul 2018, 10:14
  • Hat sich bedankt: 134 Mal
  • Danke erhalten: 233 Mal
read
Finde es gerade nicht hier im forum:

Kann man die 1.st mit 16A einphasig laden = 3,7 kwh ?
Ca. 20 km reichweite pro stunde = rd. 100km pro tag an einem sonnigen tag laden wäre perfekt für den überschussstrom meiner PV-anlage.
M3 SR+ stroniert.
ID.3 1st. reserviert aber stattdessen Live + WP bestellt.
PV 9,6 kw + E3DC akku-speicher 10 kwh = 78 % autark incl. BEV-laden tagsüber.
go-e betriebsbereit, PV-überschussladung in planung.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag