Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

USER_AVATAR
read
Blue shadow hat geschrieben:Wollt ihr bis zur IAA diese „Scheindebatte“ führen....
+1

Und bitte in einem anderen Thread.
Validere Preise wird es spätestens zur Bestellfreigabe geben. Bild
SkodaCitigo IV BestOf bestellt 15.05. unverb. Liefertermin 11/2020 (bestätigt zuletzt September) Skoda Enyaq 80 bestellt 16.9. unverb. Liefertermin 1.3.21
Smart ForFour ED seit 11/2017
Anzeige

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

Maido
  • Beiträge: 211
  • Registriert: Mi 5. Dez 2018, 22:13
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 20 Mal
read
wosch hat geschrieben: In dem Video sagt ein VW-Sprecher, dass das Max im höherem 40.000er-Bereich liegt:
https://www.youtube.com/watch?v=eqaKczF4iwc
Damit ist der Startpreis von 29.9xx € für den 45 kWh ID, offiziell bestätigt, im oberen
Bereich von 40.000 €, wird dann der 77 kWh ID starten.

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

USER_AVATAR
read
Also der (Listen-)Preis eines Autos interessiert doch eigentlich nicht, sondern was er am Schluss kostet - so wie ich ihn will. Und das hängt sehr davon ab, ob sich das Auto gut verkauft...

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

USER_AVATAR
read
Hoher Preis = Ladenhüter....und dies in einem technolgie segment, der sich schnell weiterentwickelt. Dies wird VW auch zu Preis Aktionen verleiten.

Bin gespannt ob Seat den el~born günstiger anbieten darf.
ExKonsul leaf blau winterpack ca 55000 km Spannung und Spass mit 16,5 kWh Akku ....brusa booster 22 kW in arbeit....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

USER_AVATAR
read
Hab mir auch grad ein Interview angesehen. Ist ja alles toll und nett, aber erste Kundenfahrzeuge "Mitte 2020"? Das ist ja wie bei Kia!
Gebrauchter e-Golf war da wohl die beste Entscheidung. Der ID.3 mit Basis könnte den sicher ersetzen (wenn er dann wirklich inkl. Förderung und Nachlässen etwa 25k kostet). Aber eigentlich warte ich noch auf den Kombi, denn da steht noch ein älterer Benziner in meiner Garage...
Zuletzt geändert von E-Auto-Tester am Do 9. Mai 2019, 11:16, insgesamt 1-mal geändert.
seit 05/2018: e-Golf (190) + KEBA P30 (22kW) Wallbox --- seit 2012: 8,3 kWp PV
Verbrauch ab Zähler: Bild

Skoda Enyaq unter Beobachtung - Warte auf Probefahrt...

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

USER_AVATAR
read
Die Hoffnung ist aber nicht begründet für die 1st Edition. Der Post von Bungee zeigt doch klar, dass es "ab unter €40.000" losgeht. Wenn wir Glück haben, sind es €36.000, wenn wir Pech haben, sind es €39.999. Aber die "1st Max" wird hundertprozentig über €40.000 Listenpreis liegen. Ich gehe von mehr als €45.000 aus.

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

USER_AVATAR
read
eve hat geschrieben: Wundert mich auch. Insbesondere da es stets hieß: Wenn die Volumenhersteller dann mal starten.....
Man merkt, dass es Verbrennervolumenhersteller sind. Bei Elektro kommt derzeit nix an Tesla, BAIC, BYD und Nissan.
Dennoch wird VW aufholen und die Stückzahlen gehen zumindest in Richtung 6 Stellig pro Jahr. Nach den großen Ankündigungen finde ich 100.000 in 2020 aber eher wenig
Nissan verkaufte 2018 (!) vom Leaf 90‘000 Stück. Und der grösste Automobilhersteller der Welt plant für 2021 (!) vom elektrischen Golf-Ersatz nur 100‘000? Mich enttäuscht das.
"Tesla is predator, not prey" - Model X75D Bj. 2016 / BMW i3 22 KWh REX Bj. 2015
Der Fall Audi | Die Geheimakte VW

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

USER_AVATAR
read
eve hat geschrieben: [
Wundert mich auch. Insbesondere da es stets hieß: Wenn die Volumenhersteller dann mal starten.....
Man merkt, dass es Verbrennervolumenhersteller sind. Bei Elektro kommt derzeit nix an Tesla, BAIC, BYD und Nissan.
Dennoch wird VW aufholen und die Stückzahlen gehen zumindest in Richtung 6 Stellig pro Jahr. Nach den großen Ankündigungen finde ich 100.000 in 2020 aber eher wenig,
Sie wollen ja auch noch andere Modelle Rausbringen Crozz und Buzz
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, 2021 EQC, ID.4x, iX3...
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

USER_AVATAR
read
Maido hat geschrieben: Damit ist der Startpreis von 29.9xx € für den 45 kWh ID, offiziell bestätigt, im oberen
Bereich von 40.000 €, wird dann der 77 kWh ID starten.
Nein, nicht starten, im oberen Bereich von €40.000 wäre ein 77 kWh mit Max-Ausstattung.

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

bernd71
  • Beiträge: 1243
  • Registriert: Do 6. Sep 2012, 23:26
  • Hat sich bedankt: 14 Mal
  • Danke erhalten: 183 Mal
read
beemercroft hat geschrieben: Nissan verkaufte 2018 (!) vom Leaf 90‘000 Stück. Und der grösste Automobilhersteller der Welt plant für 2021 (!) vom elektrischen Golf-Ersatz nur 100‘000? Mich enttäuscht das.
LOL, alles hätte dich "enttäuscht". Als Teslafan solltest du doch in Erinnerung haben wie das mit dem Hochlaufen von Produktionen und deren verkauf so ist.
Nissan verkauft diese Stückzahl weltweit, warum also erwartest du das VW das im Europa deutlich mehr verkauft als Nissan auf der ganzen Welt? Zudem hat VW ja auch mehrere verschiedene E-Autos in Planung. Aber was erzähl ich interessiert dich doch nicht.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag